Be my Master

Wage den Weg in diese Eliteinternat und entdeckte was es heißt ein Honey oder ein Master zu sein.
Be My Master 2.0 neu xD ->http://be-my-master.forumieren.com
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Richards Zimmer

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
AutorNachricht
Richard
Cheshire
Cheshire
avatar

Anzahl der Beiträge : 420
Anmeldedatum : 15.03.10
Alter : 27

Charakter der Figur
Alter: 19
Größe: 1,85 m
Master/Honey von: niemanden :3

BeitragThema: Richards Zimmer   Di März 16, 2010 10:57 pm

das Eingangsposting lautete :

Wenn man erstmal die hell betäfelte Tür aufmacht, muss man die Augen ein wenig zusammenkneifen, denn alles ist in hellen Farbtönen gehalten und ist peinlich sauber hochpoliert. Hin und wieder sieht man etwas Grünes, eine Pflanze. Jedoch ist das nicht das, was einem im Raum auffällt. Wohl eher, dass überall wohin man läuft Spiegeln aufgestellt sind, sodass man sich wie in einem Spiegelkabinett im Jahrmarkt fühlt. Außerdem gibt es kaum Medien im Raum- weder Fernsehen, noch Radio. Die meisten reichen Schüler würden deswegen sich gleich umdrehen und gehen. Das Wohnzimmer besteht aus einem Sofa und Sesselset, auf dem der Designerwappen seines Vaters prankt -zwei Sprinter die Rücken an Rücken stehen- sonst ist alles recht spartanisch eingerichtet. Richard hat nur das was er braucht, aber das ist von höchster Qualität.


Zuletzt von Richard am Sa Apr 10, 2010 3:33 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

AutorNachricht
Shi Tsu
Green Witch
Green Witch
avatar

Anzahl der Beiträge : 236
Anmeldedatum : 30.03.10
Alter : 26

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,79m
Master/Honey von: Ernest Staufen

BeitragThema: Re: Richards Zimmer   Fr Apr 09, 2010 12:53 am

Hier muss es doch irgentwo sein... ahda, zimmer... soundsoviel...oh dachte sie sich als sie den Italieno wieder sah.
C.C seufzte und schaute in seine Richtung.
"Hei... hasst du dich Abgeregt?" sagte C.C auf italienisch und lächelte leicht.
Mit normalen schritten kam sie in seine Richtung.
Auf einmal bemerkte sie das sie immer noch ihre Hauskleidung trug und sie seufzte. "hab ich total vergessen mich umzuziehen... nunja wassols" meinte sie und wartete auf die reaktionen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Juliano
Team *.*
Team *.*
avatar

Anzahl der Beiträge : 456
Anmeldedatum : 02.04.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,85 m
Master/Honey von: Schüler

BeitragThema: Re: Richards Zimmer   Fr Apr 09, 2010 11:03 pm

Juliano Lächelte schief und schüttelte mit einer weiten Bewegung den Kopf. Er hatte nie gesagt das er ihn nicht durchlassen würde, nicht mit einem Ton. "Habe ich behaubtet das ich es nicht tun würde?" fragte er mit süfisantem Unterton, rühte sich aber nicht. Er hatte bis zum Ball nichts mehr zu tun und der Engländer langweilte ihn keine Sekunde was für ihn eine schöne Abwächslung war.
"Ich weis nicht, dir bei der arbeid zu schaun?" meinte er leicht fragent und zuchte mit den Schultern. Dann jedoch sah er schon von weitem die Hexe und srin Blick verdüsterte sich sehr stark. Als sie es dann noch wagte ihn in seiner Sprache zu fragen ob er sich abgeregt hatte war es vorbei, sie würde er ganz sicher nicht nett behandeln das hatte sie sich grade gründlich versaut.
"Lei sdraiata piccola strega, demonio, è figlia del diavolo voi ha come siete limitati matrimoniale? Ge torna all'inferno dove ci appartengono!" ("Du kleine verlogene Hexe, du Dämon, du Tochter des Teufels, weist du eigendlich wie beschränkt du bist? Ge zurück in die Hölle da wo du hin gehörst!") sagte er Lächelnt im Plauderton damit Richard dachte er würde sich Entschuldigen oder ähnliches aber das würde er nicht mal machen wenn es um sein Leben gehen würde.

_________________

Outfit
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Richard
Cheshire
Cheshire
avatar

Anzahl der Beiträge : 420
Anmeldedatum : 15.03.10
Alter : 27

Charakter der Figur
Alter: 19
Größe: 1,85 m
Master/Honey von: niemanden :3

BeitragThema: Re: Richards Zimmer   Fr Apr 09, 2010 11:16 pm

Richard war sich sehr wohl bewusst, dass Juliano in Spielelaune war, deswegen ertrug er es geduldig, aber als der junge Engländer C.C sah, war er sich nicht sicher, ob er am liebsten aufgejubelt oder losgeheult hätte. Zum Einen erleuchtete sie wie immer mit ihrer königlichen Präsenz den Raum, wie eine Göttin wehten ihre grünen Haaren hinter ihr her...und wie gewohnt hatte sie einen hervorragenden Kleidergeschmack. Zum anderen aber hatte er die letzte Begegnung zwischen den beiden noch sehr gut ihm Gedächtnis, und obwohl Juliano nicht böse gesinnt zu sein schien, nahm er seine Sachen zusammen- er würde das Brokat später bürsten, damit er wieder sauber und geschmeidig wurde- und erhob sich anmutig von Boden wie ein Phönix aus der Asche.
-"...C.C...wie immer beflügelt deine Anwesenheit meine Fantasie mit deiner einzigartigen Ausstrahlung..." er ging mit seinem ruhigem Lächeln und den Funkeln in den Augen auf sie zu, denn er immer bei ihr bekam. "...was führt dich hierher? Ich hoffe es stört dich nicht, wenn ich vertraulich werde" murmelte er nebenbei und nahm vorsichtig und respektoll ihre Hand in seine. Nur für den Notfall, dass es wieder eine körperliche Auseinandersetzung geben sollte. Dann würde er seine Muse nehmen und sie wegziehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shi Tsu
Green Witch
Green Witch
avatar

Anzahl der Beiträge : 236
Anmeldedatum : 30.03.10
Alter : 26

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,79m
Master/Honey von: Ernest Staufen

BeitragThema: Re: Richards Zimmer   Fr Apr 09, 2010 11:24 pm

Sie sah wie Juliano sich im inneren aufregte doch im Äuseren aufrichtig aussah als würde er sich Entschuldigen.
C.C lächelte Verlegen. "Ich entschuldige mich auch" sagte sie, und das Auf englisch.
Als dan Richie Angeflogen kam lächelte sie ihn an. "Ich trage doch meine Hauskleidung... findest du nicht das es etwas unpassend ist, in der freizeit drausen die hauskleidung zu tragen?" kam es von C.C und sie sprach stets Freundlich.
"Ahja... ich hab einen Honey... Ernest Staufen... ihr werdet euch Bestimmt Prächtig Amüsieren. Der ist auch so ein typ... der sich sorgen macht um Bestimmte... Outfittschneidereien." sagte sie und schaute in Richtung des Italieners.
"Ein Mantel wollte ich ihn doch Besorgen... aber er meinte... er nimmt nur Massgeschneiderte." meinte sie und schaute anschliesend wieder Richard an, mit einen Sanften lächeln.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Juliano
Team *.*
Team *.*
avatar

Anzahl der Beiträge : 456
Anmeldedatum : 02.04.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,85 m
Master/Honey von: Schüler

BeitragThema: Re: Richards Zimmer   Sa Apr 10, 2010 12:38 am

Juliano bemerkte resigniert das er abgeschrieben war als richard die Hexe entdeckte. Bitte was war an ihr so toll das man sie hätte bewundern sollen. Er sah nur ein Durchtriebenes Ekelhaftes verbittertes Weibsstück das es spaß machte anderen auf die nerven zu gehen. Aber was war er schon um darüber urteilen zu können. Ihre Entschuldigung konnte sie sich sonst wo hin stecken denn in seinen ohren klang sie mehr als nur falsch. Seine verachtung für diese Person wuchs von Sekunde zu Sekunde.
"Un servo, hai riso di te così. La principessa dell'ammenda è pertanto così dipendente che hanno bisogno di aiuto?" ("Einen Diener hast du dir also Angelacht. Die feine Prinzessin ist also so unselbstständig das sie Hilfe brauch?") hauchte er ihr in Schamant entgegen. Er wollte ja nicht das Richard dachte das er nicht nett war, aber wieso er das wollte konnte er nicht sagen. Ein nicht sehr echtes lächeln lag auf seinen lippen wärend er immernoch scheinbar entspannt gegen die Tür lehnte. Langsam löste er die verschränkten Arme und schob die Sonnenbrille zurück auf den platz wo sie hin gehörte, so das man seine augen nicht sehen konnte.
"Ein wählericher Honey, jetzt weis ich wieso ich mir den Stress nicht antuhe." meinte er noch in einem etwas abfälligen Tonfall. Obwohl er sich Richard gut als Honey vorstellen konnte. Nur leider hatte dieser gennug Geld um sich die Schule zu Leisen, wie schade.

_________________

Outfit
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Richard
Cheshire
Cheshire
avatar

Anzahl der Beiträge : 420
Anmeldedatum : 15.03.10
Alter : 27

Charakter der Figur
Alter: 19
Größe: 1,85 m
Master/Honey von: niemanden :3

BeitragThema: Re: Richards Zimmer   Sa Apr 10, 2010 10:53 am

Der ahnungslose Engländer, der natürlich kein Wort verstand und nur C.Cs Erwiderung mitbekam, war froh, dass die beiden sich immerhin vertrugen, auch wenn er den Frieden nicht ganz traute, es war zu schnell und zu einfach gegangen. Aber er war ja kein Diplomat, um das wirklich beurteilen zu können, und solang sie sich nicht gegenseitig an die Kehle gingen, konnte es ihm recht sein, dachte er sich selbstgefällig.
-"Hättest du mir nicht gesagt, dass es deine Hauskleidung ist, wäre ich nicht davon ausgegangen,Herzchen" antwortete Richard mit einem bewundernden Blick seiner jadegrünen Augen und nickte für sich hin. "...du hast wirklich einen hervorragenden Kleidergeschmack" lobte er murmelnd. Erst der Träger machte die Kleidung zu etwas Besonderem, und vor ihm stand der atmende Beweis, kein anderer Mensch könnte in diesem Kleid so anmutig und weiblich aussehen wie sie, davon war sich Richard felsenfest überzeugt. Jedoch wurde er wieder aus seinem funkelnden Gedankengängen wieder zur Realität zurückgeholt, als er hörte, C.C habe ein Honey. "...wirklich? Alles Gute, das freut mich für dich, Süße" bestätigte er aufrichtig, so jemand wie sie, eine richtige Prinzessin, durfte einfach nicht lange auf sich gestellt sein, dass war so etwas wie ein ungeschriebenes Gesetz. "ich wäre auch so gern Master geworden..." nuschelte er mit einem sehnsüchtigen Seufzen. Dann könne er sich so richtig..."austoben" und ihm die ganze nervige Hausarbeit erledigen lassen, zum Beispiel. Wirklich ausgesprochen Schade. Als er jedoch hörte, dass es Arbeit für ihm gab, stockte ihn kurz der Atem. Sein erster, richtiger Auftrag, und dazu noch von einer Prinzessin?! Er musste einfach Außerwählt sein. Kein anderer Designer wurde eine solche Ehre gebührt, und Richard brauchte ein paar Momente, um zu antworten, auch wenn sein Blick bei dem Wort >Mantel< versehentlich zu Juliano wanderte, aber er schneiderte ja nur für sich. Zum Glück. "Es wäre mir eine Ehre und ein Vergnügen, dir behilflich sein zu können, C.C" antwortete er aufrichtig und seine blasse Hand glitt unbewusst zu seiner Jeanstasche. "Natürlich bräuchte ich dann seine Maße, dass erklärt sich wohl von selbst" erklärte er leise.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shi Tsu
Green Witch
Green Witch
avatar

Anzahl der Beiträge : 236
Anmeldedatum : 30.03.10
Alter : 26

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,79m
Master/Honey von: Ernest Staufen

BeitragThema: Re: Richards Zimmer   Sa Apr 10, 2010 3:11 pm

C.C hörte nicht wirklich auf seine Italienischen Worte, trotzdem Antwortete sie.
"Es ist mir keine Hilfe.. er ist mir eher ein Last und dient mir eher als Un-ter-hal-tung~" sagte sie auf Italienisch und lächelte etwas Link, doch lies Richie nichts Davon anmerken.
C.C fand es irgendwie Lustig sich mit den Juliano sich zu Unterhalten. Er hatte immer gute Böse Italienische wörter, C.C kann es sich nicht Verkneifen seine Worte zu Kontern.
"Ja, Richie... aber der Ernest ist so ein Richtiger Teufel...Selbst als Masterin hab ich Keine Chance ihn dazu zu Bringen etwas Anderes zu Tragen als sein Butleroutfit. Sogar seine Schuhe gehören dazu... Und Mantel meinte er, er hätte noch etwas altes irgendwo liegen..." C.C seufzte und schüttelte den Kopf.
C.C schaute in Richies Augen, und ihr blick hatte etwas... Verführerisches. Da Richie den Rücken den Rücken zu Juliano gedreht war, ging sie mit ihren Kopf nah an seinen so das es aussehen würde als würde sie ihn Küssen, doch liese Flüsterte sie etwas.
"Ich sehe... die Spuren... die von ihn an dir Haften, wenn du Probleme hast, komm zu Mir ins Zimmer." Flüsterte sie, ohne das Juliano was Verstand.
"Mein Zimmer ist das welche die zwei große C´s auf der Tür hat. Du wirst es nicht verfehlen." kam noch von ihr und sie roch etwas.
C.C fing dan an zu Grinsen.
"Diese Fahne... in welchen Restaurant wart ihr? Es kommt mir so Bekannt vor." sagte sie Belustig und lächelte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Juliano
Team *.*
Team *.*
avatar

Anzahl der Beiträge : 456
Anmeldedatum : 02.04.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,85 m
Master/Honey von: Schüler

BeitragThema: Re: Richards Zimmer   Sa Apr 10, 2010 8:11 pm

Juliano zog skeptisch eine augenbraue hoch. er hatte keine große Lust auf die Hexe aber er würde sich sicher nicht von ihr vertreiben lassen so viel stolz hatte er dann auch nicht einfach zu gehen. "Unterhaltung." wiederholte er gelassen auf Englisch so das es Richard auch verstehen konnte.
"La strega verde e il suo piccolo demone." ("Die grüne Hexe und ihr kleiner Dämon.") kicherte er, ja das war wohl die richtige Bezeichnung für die beiden jedenfalls wie C.C ihn beschrieb passte er warlich. Als die Hexe seinem kleinen liebling so nahe kam brodelte es in ihm aber er hatte keine Sekunde den verdacht das sie ihn Küssen würde. Denn sie hatte selber gesagt das der Blonde zu seinem Geschlecht tendierte und das war Lio auch sehr recht. "Wir waren in einem restaurant den Namen weis ich nicht." gab er die Auskunft

_________________

Outfit
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Richard
Cheshire
Cheshire
avatar

Anzahl der Beiträge : 420
Anmeldedatum : 15.03.10
Alter : 27

Charakter der Figur
Alter: 19
Größe: 1,85 m
Master/Honey von: niemanden :3

BeitragThema: Re: Richards Zimmer   Sa Apr 10, 2010 8:37 pm

Der Engländer war langsam leicht irritiert, das er die Hälfte der Unterhaltung nicht mitbekam, jedoch war er anpassungsfähig genug, um das einfach zu übergehen. Wahrscheinlich ging es ihm auch nichts an.
Also doch kein Auftrag, registrierte Richard, und war nicht einmal wirklich enttäuscht. Es wäre auch zu schön gewesen, für sie arbeiten zu dürfen, dachte sich der junge Designer ruhig lächelnd, die Augenlider wie so oft halb geschlossen.
-"Hm-hm, ich verstehe" murmelte er desinteressiert, er hatte ja schließlich zu tun, so war es keine große Sache. Er würde vielleicht wann anders in diesem Schuljahr die Gelegenheit erhalten. Spuren? horchte er auf und schüttelte seine seidige Mähne in einer verneinenden Geste. "Ich glaube, du hast nun ein völlig falsches Bild von mir, Schätzchen" antwortete Richard in einem Murmeln, "ich werde aber deine Einladung mit Freuden annehmen, damit wir diese kleine Angelegenheit in Ruhe ausdiskutieren können" niemals würde er sich die Chance entgehen lassen, in das echte Kabinett einer Prinzessin einzutreten. Allein der Gedanke daran bereitete ihm wohlige Schauer. Moment-Fahne? Er hatte doch nur einen Ananassaft getrunken. Nun ja, vielleicht duftete er tatsächlich noch ein wenig nach Ananas, aber er bewegte seine Lippen ja kaum beim reden, so kam sich Richard nicht tölpelhaft vor. Er warf einen Blick hinter seinen Rücken. Juliano war immer noch nicht von vor dem Schlüsselloch verschwunden. Was bezweckte Juliano damit?, dachte er sich und stemmte seine Hand gegen seine schmale Hüfte. "Hast du mich eigentlich aus einem bestimmten Grund aufgesucht?" kam ihm in den Sinn und musterte die Prinzessin abschätztend.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shi Tsu
Green Witch
Green Witch
avatar

Anzahl der Beiträge : 236
Anmeldedatum : 30.03.10
Alter : 26

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,79m
Master/Honey von: Ernest Staufen

BeitragThema: Re: Richards Zimmer   Sa Apr 10, 2010 8:48 pm

C.C Lächelte auf das was Juliano sagte und fügte Hinzu.
"Natürlich, der Dämon Lenkt den Gegner ab, und die Hexe macht die Person Psychisch fertig" sagte sie auf Italienisch und lächelte.
C.C lächelte glücklich als er die Einladung annahm.
"Und du?... ´Freund´ magst du auch Vorbeischauen?" fragte sie in Normal Englisch und lächelte ihn zu.
Am ende schaute C.C wieder den Londoner an und sagte ihn einen Grund.
"Ja... da wäre ein Grund... du kannst doch Bestimmt... Seidehandschuhe Schneidern oder? Ich meine diese längliche die bis hier gehen" meinte sie und zeigte bis zum Ellbogen und etwas Weiter.
C.C legte beide Hände auf die Schultern von Richie, ging leicht auf zehenspitzen und gab ihn einen Kuss auf die Lippen.
"Ist doch machbar... o-der?" kam es von ihr und lächelte leicht verführerisch.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Juliano
Team *.*
Team *.*
avatar

Anzahl der Beiträge : 456
Anmeldedatum : 02.04.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,85 m
Master/Honey von: Schüler

BeitragThema: Re: Richards Zimmer   Sa Apr 10, 2010 9:06 pm

Juliano konnte über ihr Worte nur Lachen. Und so war es auch ein Melodisches Lachen drang aus seiner Kehle und er schüttelte belustigt den kopf. "Süße Anektote." murmelte er und legte den kopf bei ihre nicht sehr ernst gemeinten Frage schief. er würde einen teufel tun und sie besuchen eher würde er sich von einer Brücke stürzen.
"Nein ich muss wohl ablehnen die Gesellschaft von Frauen schadet mir sehr." meinte er mit einem leicht angewiederten Lächeln das er sich nicht verkneifen konnte. Als er ihrem Auftrag hörte konnte er nur durch ein hüsteln sein Lachen unterdrücken. Seinenhandschuhe konnte sie saich an jeder Ecke kaufen und sonst trug sie ja auch Massenware wieso jetzt nicht? Als sie jedoch die Frechheit besahs und ihren Richard küsste, ja er war sehr besitzergreifent, knurrte er leise. es passte ihm nicht aber was sollte er machen? Ihr den kopf einschlagen, dass wäre wohl nicht sehr angebracht.

_________________

Outfit
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Richard
Cheshire
Cheshire
avatar

Anzahl der Beiträge : 420
Anmeldedatum : 15.03.10
Alter : 27

Charakter der Figur
Alter: 19
Größe: 1,85 m
Master/Honey von: niemanden :3

BeitragThema: Re: Richards Zimmer   Sa Apr 10, 2010 9:22 pm

Richard überlegte. Seidenhandschuhe, hm? Da es sein erster Auftrag war, und dazu noch von so einer gewichtigen Person, dachte er nicht im Traum daran abzuschlagen. Er überlegte, da er sich nicht sicher war, ob er den benötigten Stoff besaß. Aber Hanschuhe, das war kinderleicht, das würde höchstens eine Stunde dauern, wenn er sich konzentrierte. Als sie ihn küsste, war er zunächst ein wenig verwirrt, auch wenn er natürlich stolz darauf sein konnte, so einen engen Umgang mit einer Prinzessin pflegen zu dürfen. Und er lächelte selig und entspannt, wie er das immer tat. Dann hörte er Julianos knurren hinter sich, und er kniff kaum merklich die grünen Augen zusammen. Ach so, wie dumm von ihm nicht zu merken, dass er gerade die Spielfigur war. Gut, dann würde er eben mal das Blatt umdrehen...Richard war zu unabhängig und stolz, um sich so etwas gefallen zu lassen.
-"Hm...ich habe schon zwei Aufträge, aber ich könnte es dazwischenquetschen, weil du es bist, C.C" murmelte er schmeichelnd und schwenkte einmal mit seiner blonden Mähne in einer eitlen Geste. Egal wie leicht der Auftrag ist- immer so tun als sei es nicht so. Eine steinalte Geschäftsstrategie. "Das Problem ist, ich habe nicht den Stoff dafür da, und das Bestellen braucht seine Zeit. So, falls du nicht zufällig gekauft haben solltest, und ich schätze du brauchst diese für heute Abend, sind mir leider die Hände gebunden, Süße" er zuckte mit den Achseln in einer hilflosen Geste. Er vergötterte C.C für ihre Ausstrahlung und ihr Aussehen, und er respektierte sie, doch er war eine freie Natur, selbst in Demut und Untergebenheit. Er musste aus diesem makabren Tennisspiel heraus, bevor es für ihn unbequem wurde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shi Tsu
Green Witch
Green Witch
avatar

Anzahl der Beiträge : 236
Anmeldedatum : 30.03.10
Alter : 26

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,79m
Master/Honey von: Ernest Staufen

BeitragThema: Re: Richards Zimmer   Sa Apr 10, 2010 9:48 pm

"Schade... ich hätte mich gerne auf deine Gesselschaft gefreut." sagte sie Juliano und lächelte weiter.
Als Richard sagte, das es erst vielleicht später Fertig sein Könnte, lächelte sie nur.
"Nagut, da muss ich doch zu so einen... Billigladen gehen und mir Billige Handschuhe holen, die mal Gar nicht zu mir Passten." Meinte C.C und schüttelte den Kopf.
"Hab dich eigentlich nur gefragt, weil ich weis, was für eine Gute Qualität man bei dir haben kann." fügte sie hinze und drehte ihn den Rücken zu. Sie verschränkte die Arme vor der Brust und schaute leicht zum boden.
"Ich... könnte da zum ersten Mal etwas von deiner Kollektion tragen... schade muss ich mich eben ohne deine Handschuhe vor den kameras und Journalisten stellen." sagte sie und streute somit mehr salz in die Wunde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Juliano
Team *.*
Team *.*
avatar

Anzahl der Beiträge : 456
Anmeldedatum : 02.04.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,85 m
Master/Honey von: Schüler

BeitragThema: Re: Richards Zimmer   Sa Apr 10, 2010 10:20 pm

Juliano musste sich wirklich zusammen reißen um nicht sein Temprament das er nun einmal hatte über sich herrschen zu lassen. Er mochte die Hexe einfach nicht und jede Minute die er mit ihr verbrachte wuchs die verachtung gegen über sie. Jedoch gefiehl es ihm das Richard nichts für sie tun könnte. Natürlich hätte er den passenden Stoff aber er würde ganz sicher nichts Sagen oder der hexe diesen noch überlassen. Als sie das Wort Kamere hörte lief ihm ein Kalter Schauer über den Rücken er müsste sich vorbereiten um das zu überstehen.
"Ich bin mir sicher das es da wo du deine Kleidung her hast auch solche handschuhe gibt." gab er seinen senf dazu und zuckte mit den Schultern.

_________________

Outfit
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Richard
Cheshire
Cheshire
avatar

Anzahl der Beiträge : 420
Anmeldedatum : 15.03.10
Alter : 27

Charakter der Figur
Alter: 19
Größe: 1,85 m
Master/Honey von: niemanden :3

BeitragThema: Re: Richards Zimmer   Sa Apr 10, 2010 10:37 pm

Richard senkte bescheiden unter ihren Komplimenten über seine Handwerkskunst sein Haupt, sodass eine langen, blonden Haaren wie ein Schleier an seinem Gesicht hinab hing.
-"Glaube mir...mir tut es mehr leid als dir, Hübsche" beteuerte er leise und sein Blick hing in der Ferne, seine Brust schien sich zusammen zu ziehen. Wie gern hätte er diesen Auftrag für sie erledigt, jedoch hatte er tatsächlich die nötigen Materialien nicht zur Verfügung. Und er konnte ja wohl schlecht was dafür, da es sein völlig spontaner Auftrag gewesen war, so hob seinen Kopf wieder an, um seine Muse in die goldenen Augen zu blicken "Es ist mir aber eine Ehre, dass du gleich an mich gedacht hast für diesen Auftrag, C.C." erwiderte er lächelnd mit erneutem Elan. "Man sieht sich heute Abend, schätze ich?" verabschiedete er sich, zwinkterte ihr zu, drehte sich um, und wollte gerade auf seine Tür zulaufen, als er gegen Juliano prallte. Ach ja... er hatte dieses kleine Detail ja ganz vergessen, dabei war er doch für gewöhnlich ein sehr detailierter Mensch."Wenn du so gütig wärest, mich durchzulassen" bat er höflich, suchte jedoch gleichzeitig nach einer Methode, trotzdem sein Zimmer zu erreichen, auch wenn er sich verweigerte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shi Tsu
Green Witch
Green Witch
avatar

Anzahl der Beiträge : 236
Anmeldedatum : 30.03.10
Alter : 26

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,79m
Master/Honey von: Ernest Staufen

BeitragThema: Re: Richards Zimmer   Sa Apr 10, 2010 10:54 pm

C.C seufzte leicht und antwortete auf Juluanos Vermutung.
"Das ist genauso wie bei dir, du trägst auch liebend Gerne Persönliche dinge..." sagte sie und schaute über den rücken zu den Zwei.
"Schon in Ordnung Richie... ich... ich wollte nur sehen ob du ehrlich bist und eingestehst, das du das nicht machen kannst... bin stolz auf dich" kam es von C.C und sie lächelte warm.
"Ich werde mich noch um mein Honey kümmern... dan sehen wir uns heut abend... Würd mich freuen, wenn wir mal unter uns wären." meinte sie noch und ging mit normalen schritten wieder weg.
Idden sind dafür da um sie auszuprobieren... dachte sie sich nur und lächelte.
"Sei nicht so dumm und Kreuze mit Sonnenbrille auf, es musste doch mal der tag kommen wo du dich stellen musst" reif sie auf italienisch zu Juliano und grinste liecht.
TBC:???
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Juliano
Team *.*
Team *.*
avatar

Anzahl der Beiträge : 456
Anmeldedatum : 02.04.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,85 m
Master/Honey von: Schüler

BeitragThema: Re: Richards Zimmer   Sa Apr 10, 2010 11:17 pm

Juliano war etwas überrascht von der wendung des Spektakels und merkte erst einmal nicht das Richard ihm so zu sagen ihn die arme rannte das sein Augenmerk auf der Hexe lag.
"Jaja." rief er ihr noch hinterher bevor er sich richard zu wendete. Er sah gut aus und Lio konnte es nicht lassen ihn in seine Arme zu ziehen. Gedankenverloren strich er ihm über das Blonde Haar. oher wusste sie das schon wieder, aber nun es war auch sehr offensichtlich. Er würde irgend welche farbigen Kontaktlinsen tragen um seine Augen wenigstens etwas zu verhüllen aber mehr konnte er nicht tun.
"Sei nicht so dumm und Kreuze mit Sonnenbrille auf, es musste doch mal der tag kommen wo du dich stellen musst." wiederholte er leise auf Englisch. Er wusste nicht wieso aber dieser Satz machte ihn etwas sprach los so das er auch vergas dem Blonden einen Dummen Kommentar rein zu würgen.

_________________

Outfit
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Richard
Cheshire
Cheshire
avatar

Anzahl der Beiträge : 420
Anmeldedatum : 15.03.10
Alter : 27

Charakter der Figur
Alter: 19
Größe: 1,85 m
Master/Honey von: niemanden :3

BeitragThema: Re: Richards Zimmer   Sa Apr 10, 2010 11:56 pm

Zögernd erwiderte er seine Umarmung und drückte sich an ihm, etwas stimmte nicht mit Juliano, für gewöhnlich war er nicht so...resigniert? Richard wusste nicht, ob es das passende Wort war, um seine Laune zu beschreiben. Und wie er ihm schon heute Mittag verraten hatte, mochte er es nicht, wenn Leute die ihm mehr oder weniger Nahe standen traurig waren. Natürlich waren sie dann immer noch schön, aber auf eine Art und Weise, auf die er gut verzichten konnte.
-"Jeder Mensch hat Fehler oder Schwächen" wiederholte er in einem Murmeln, "und es ist unvermeidlich, dass diese an das Tageslicht kommen" selbst jetzt lächelte Richard, das Gesicht in seiner Brust vergraben. Wie vorhin, im Restaurant. Er hatte diese kalte, boshafte Seite an sich verdrängen wollen, und doch ist sie wieder gegen seinen Willen wieder aufgetaucht. Sie war nun mal Teil von ihm, und sie verstecken zu wollen war wohl ein Fehler gewesen. Vielleicht brauchte er gerade jemanden zum Reden...so wie er immer Gloria brauchte. Einen Moment wägte er Vor und Nachteile ab. "...möchtest du darüber reden?" fragte er schleppend und ging ein paar Schritte von ihm weg, das Kinn eingezogen und die Augenbrauen hochgehoben. Wenn er nicht wollte, machte es ihm auch nichts aus. Er könnte sich gut vorstellen, dass er nicht gern über seine Schwächen redete, dass kannte er nur zu gut...wobei ihm einfiel, dass er im Restaurant auch schon so empfindlich auf seine Augen reagiert hatte. Vielleicht steckte mehr dahinter, als er dachte. "Aber ich muss warnen, es ist ein wenig unordentlich in mein Haus" die Couch war noch voller Sand von seinem Ausflug mit Ryukai.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Juliano
Team *.*
Team *.*
avatar

Anzahl der Beiträge : 456
Anmeldedatum : 02.04.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,85 m
Master/Honey von: Schüler

BeitragThema: Re: Richards Zimmer   So Apr 11, 2010 12:08 am

Juliano starrte weiter in die Ferne. Der Satz von Shi Tsu hatte ihn ins grübeln gebracht und er wusste das er nicht ewig so weiter machen konnte. Die Worte die Richard sagte bekam er nur am Rande mit. Erst als dieser von ihm Weg trat loste er seinen Blick und schaute den Blondschopf an. Mochte er darüber reden? Nein. Sollte er darüber reden? Ja.
Innerlich rang er mit sich selbst. er wusste das er es Richard anvertrauen konnte und doch hatte er unheimliche Angst davor. Mehr als ein Nicken bekam er nicht hin als er von der Tür weg trat um Richard platz zu machen. er wusste selber nicht wie er das nicken oder gar die Bewegung zu stande bekommen hat. Es war eher automatisch passiert als alles andere.

_________________

Outfit
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Richard
Cheshire
Cheshire
avatar

Anzahl der Beiträge : 420
Anmeldedatum : 15.03.10
Alter : 27

Charakter der Figur
Alter: 19
Größe: 1,85 m
Master/Honey von: niemanden :3

BeitragThema: Re: Richards Zimmer   So Apr 11, 2010 12:20 am

Innerlich verfluchte Richard Julianos Sonnenbrille, weil er so die Lage nicht wirklich einschätzen konnte, doch seine Stille sprach für sich- es war ein wenig unheimlich, ihn so zu erleben, jedoch öffnete er mit seiner üblichen gelassenen Art die Tür und winkte ihn zu, damit der folgte, bevor er auf die weiße Couch zuging und sich auf seine Lieblingsecke neben Gloria niederließ. Der Duft der Blume und der vertraute Anblick der rosaroten Blüte gaben Richard ein Gefühl von Sicherheit und entspannten ihm. >das ist er< teilte er ihr stumm mit, >für das wenige das ich ihn kenne ist er nicht so deprimiert, das scheint nur im Moment so zu sein< erzählte er ihr ohne den Mund aufzumachen und tätschelte mit der einen Hand auf den Platz neben sich, während er mit der anderen die Tasche auf den Boden legte, er musterte Juliano aufmerksam, seine geschärften Sinnesorgane waren gespitzt. Ihm kam es falsch vor, ihm dazu zu drängen, ihm etwas zu erzählen, so wartete er schlichtweg ab bis er soweit war. Er hatte das Gefühl, dass würde die Sache nicht besser machen...er schien gerade nur körperlich anwesend zu sein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Juliano
Team *.*
Team *.*
avatar

Anzahl der Beiträge : 456
Anmeldedatum : 02.04.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,85 m
Master/Honey von: Schüler

BeitragThema: Re: Richards Zimmer   So Apr 11, 2010 12:35 am

Juliano ging wie von einer Maschine getrieben in das Zimmer. Ohne wirklich zu sehen schaute er sich um und ging immernoch apatisch zu der Couch. Mit einer eleganten bewegung wie immer lis er sich auf den weißen Stoff nieder. Genau so meschanisch zog er seine abgetretenen Chucks aus und setzte sich in den Schneidersitz so das er zu Richard schaute. Langsam atmete er ein und kam zu besinnung. Zögernt griff er nach der dunklen Sonnenbrille und zog sie eben so langsam an.
"Schau mir in die augen und sag was du siehst." vorderte Lio mit ruhiger Stimme und musste sich ansträngen Richard überhaupt an zu schauen. Seine Augen waren leer nicht weil er leer war, nein sie waren immer so und das verstörte die Menschen um ihn herum öfters.

_________________

Outfit
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Richard
Cheshire
Cheshire
avatar

Anzahl der Beiträge : 420
Anmeldedatum : 15.03.10
Alter : 27

Charakter der Figur
Alter: 19
Größe: 1,85 m
Master/Honey von: niemanden :3

BeitragThema: Re: Richards Zimmer   So Apr 11, 2010 12:47 am

Richard kreuzte die Beine übereinander, seufzte tief und breitete seine Arme auf der Lehne der Couch aus, ohne aber den Blick seiner jadegrünen Augen von dem seiner dunkelgrünen abzuwenden. Richard war es gewohnt, die Wahrheit zu sagen, er log nur wenn es ihm bedienlich war.
-"Ich sehe...Leere. Kaum Leben liegt darin" antwortete er unverblümt und zuckte mit den Achseln. Er war es gewohnt, keine Gefühle zu zeigen, nicht weil er sich darum bemühte, sondern weil es einfach sein Wesen war. Doch er wusste wieso er so war. Jedoch schien es Juliano deutlich etwas auszumachen. "...und du magst das nicht an dir?" riet Richard und legte den Kopf in den Nacken, ohne aber den Blick von ihm abzuwenden. Er fand es nicht so schlimm, dass da so viel Nichts darin lag, was warscheinlich daran liegen könnte, dass er grundsätzlich Menschen nicht wirklich als atmende lebende Wesen registrierte sondern als wandelnde Kunstwerke. Grübelnd schob er die Lippen vor und kniff die Augen zusammen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Juliano
Team *.*
Team *.*
avatar

Anzahl der Beiträge : 456
Anmeldedatum : 02.04.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,85 m
Master/Honey von: Schüler

BeitragThema: Re: Richards Zimmer   So Apr 11, 2010 12:58 am

Juliano legte seufsent seine Hand an die Stirn doch da fiehl ihm etwas ein. ER griff in die Rückseitige Tasche seiner Jeans und zog sein DSchwarzes Lederportaine herraus. Mit einer fliesenden bewegung öffnete er es und zog ein Bild herraus. Das Bild sah schon etwas mitgenommen aus aber es zeigte ihn als 7 Jähriges Kind oder eher sein Gesicht. Kommentarlos reichte er es richard und rib sich mit den händen über das Gesicht.
"Meine Augen sind immer Leer, sie waren es und sie werden es immer sein." murmelte er leise. Ja schon als Baby hatte er diesen Leeren Blick und es hatte sich bis heute nichts daran geändert. Er mochte Augen an sich nicht, sie waren ihm Suspeckt aber seine augen war das Schlimmste was es für ihn gab. ER hasste diesen Leeren Ausdruck denn das dunkle in der sonne schimmernde Grün seiner Augen war eigendlich schön nur der Ausdruck zerstörte all das.

_________________

Outfit
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Richard
Cheshire
Cheshire
avatar

Anzahl der Beiträge : 420
Anmeldedatum : 15.03.10
Alter : 27

Charakter der Figur
Alter: 19
Größe: 1,85 m
Master/Honey von: niemanden :3

BeitragThema: Re: Richards Zimmer   So Apr 11, 2010 1:14 am

Richard nahm das Bild an und strich mit dem Daumen darüber, ein sanftes Lächeln auf das Gesicht.
-"Süß" murmelte er mit weichem Blick. Damals hatte er also noch keine Angst vor Kameras gehabt...? Er blickte vom Bild auf, und konnte es nicht vermeiden, die beiden Julianos miteinander zu vergleichen. Dann legte er das Bild auf den Schoß, und rückte ein wenig näher zu ihm, um ihn mit der Rückseite der langen blassen Hand über die Wange zu streichen. "...und?" erwiderte er darauf schlicht, dass sich diese Leere wohl niemals füllen würde. "was mich betrifft, ich sehe darin keine Hässlichkeit. Ich finde sie...hm, wie drücke ich das am besten aus...?" nuschelte er vor sich hin und senkte seine Hand wieder. "mich stört dieser Leere Ausdruck nicht" erklärte er lächelnd, "es ist ein Teil von dir, und deswegen ist es schön" ihm machte diese Leere keine Angst, oder fand es gar hässlich. Er kannte das Gefühl, sein Äußeres nicht zu mögen, aber er hatte sich schnell damit abgefunden. Das er sich nicht um die Meinung anderer kümmerte war ja schon mal gut, aber er konnte ja wohl schlecht etwas dagegen tun, wenn es ihm selbst nicht gefiel. "...ein größeres Problem ist es natürlich, wenn es dich stört...aber daran könntest nur du was ändern, hm, papillon?" meinte er und hob einen Mundwinkel an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Juliano
Team *.*
Team *.*
avatar

Anzahl der Beiträge : 456
Anmeldedatum : 02.04.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,85 m
Master/Honey von: Schüler

BeitragThema: Re: Richards Zimmer   So Apr 11, 2010 1:28 am

Juliano brachte ein halbes Lächeln zu stande, er hätte für sich selbst nie das Wort süß benutzt nicht einmal als er neun war fand er sich süß aber Richard hatte wohl eine andere Ansicht. "Wenn du willst kannst du es behalten." meinte der Braunhaarige leise als Richard näher zu ihm Rückte. Ein leiss seufsen glitt aus seiner Kehle als der Blonde ihn über die Wange strich, es war ein wirklich schönes Gefühl. Als er die hand wieder von seiner wange genommen hatte seufste er liese. Er fand es nicht hässlich obwohl etwas vielleicht, eher fand er es lästig das ihn deswegen alle sichf anschauten.
"Wenn du meinst." flüsterte Lio und seine Hand zuckte verdächtig. Er wollte das ricrd keinen Centimeter mehr von ihm entfernt ist aber, nein er wollte sich jetzt nicht aufdrängen. "Mich stören die Blicke, nicht die Blicke von weitem die geniße ich..." murmelte er werend er sich zurück lehnte um einen etwas klareren Kopf zu kriegen. "Die nahen wenn sie dir in die Agen schaun und man dann sie Angst oder das Mistraun sieht." fuhr er eben so leise fort und biss sich in die Unterlippe.

_________________

Outfit
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Richards Zimmer   

Nach oben Nach unten
 
Richards Zimmer
Nach oben 
Seite 2 von 10Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Tsunas Zimmer
» Was tun gegen Ameisen im Zimmer
» Zimmer Nummer 314
» Zimmer 01 - Takeru, Mitsuki
» Zimmer 211

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Be my Master :: Das Wohnhaus :: Wohnflügel der Mädchen und Jungen :: Zimmer der Jungen-
Gehe zu: