Be my Master

Wage den Weg in diese Eliteinternat und entdeckte was es heißt ein Honey oder ein Master zu sein.
Be My Master 2.0 neu xD ->http://be-my-master.forumieren.com
 
StartseiteSuchenAnmeldenLogin

Teilen
 

 Die alte Schaukel

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Miles
Lazy Genius
Miles

Anzahl der Beiträge : 112
Anmeldedatum : 13.03.10
Alter : 27
Ort : Dort

Charakter der Figur
Alter: 27
Größe: 1,79 m
Master/Honey von: -

Die alte Schaukel - Seite 3 Empty
BeitragThema: Die alte Schaukel   Die alte Schaukel - Seite 3 EmptyMi März 24, 2010 3:03 pm

das Eingangsposting lautete :

Etwas abseits im Garten des Internats steht ein großer, alter Baum. An seinen Ästen ist eine Schaukel befestigt die wohl ebenfalls schon ziemlich alt ist.
Der Baum und die Schaukel sind ein beliebter Treffpunkt für Liebende, da dem Baum eine ganz eigene Magie zugesprochen wird. In der Legende heißt es, dass diejenigen die mit einem lieben Menschen herkommen und von ihm auf der Schaukel angestoßen werden, den Segen des Baumes erhalten. Dieser Segen wird für Glück in der gemeinsamen Beziehung sorgen, oder aber einen innigen Wunsch in Erfüllung gehen lassen. Welcher der beiden Fälle nun eintritt, liegt aber an jedem selbst.
Viele Schüler glauben fest daran, dass der alte Baum tatsächlich über diese Magie verfügt, aber einen festen Beweis dafür gibt es nicht.
Nach oben Nach unten

AutorNachricht
Hotaru
Team +.+
Team +.+
Hotaru

Anzahl der Beiträge : 74
Anmeldedatum : 04.05.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,72
Master/Honey von: Vincenzo

Die alte Schaukel - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Die alte Schaukel   Die alte Schaukel - Seite 3 EmptyMi Mai 05, 2010 6:51 pm

Hotaru nahm seine Hand von seinen Mund und wischte sich das bisschen Blut von Mundwinkel. Zu dem ich hasse dich auch gab er mal nichts, immerhin hatte er mit der Zeit gelernt damit klar zu kommen, ob er sie nun ernst meinte oder nicht. Es machte ihn nicht sonderlich viel aus. Er drehte sich um und in seinen Augen spiegelte sich purer Hass wieder. Er lag in seinen Leben auch wenn es noch nicht lang war, wirklich oft genug in einen Krankenzimmer. Wenn man nicht grade weg sah konnte man meinen das kurz in seinen Augen so etwas wie Mordlust aufblitze. Der junge Japaner hatte sein Gleichgewicht wieder gefunden zu seinen Glück, er drehte sich erneut zu ihn um. In der Hoffnung das man nicht mal mehr eine Spur an seinen Mundwinkel sehen würde. Er reagierte also wie jeder andere der ihn einfach nur in ein Krankenzimmer bringen würde. “Das ist nicht nötig.“ sprach er mit einen gewisse grad Hass in der Stimme. Wie er Krankenhäuser doch hasste, nicht war schlimmer für ihn. Außerdem konnten ihn diese Leute hier ehe nicht Helfen wenn es nicht mal die Ärzte von Angesehenen Kliniken konnten. Das war ja auch der Hauptgrund warum er so viel über Medizin lies, er wollte was die anderen nicht konnten selbst versuchen so lange er die Zeit dazu hätte – wenn diese auch eindeutig gegen ihn war. Er tat sich all diese Ausdrücke und Wörter nicht an weil er anderen helfen wollte, Hotaru war ein Egoist und würde es wohl auch immer bleiben.

_________________
Die alte Schaukel - Seite 3 2nvs4k3
Im not the really Master - the real [!!] Master is Vincenzo <3
Nach oben Nach unten
Ivan
Baka Usagi
Baka Usagi
Ivan

Anzahl der Beiträge : 111
Anmeldedatum : 02.05.10

Charakter der Figur
Alter:
Größe:
Master/Honey von:

Die alte Schaukel - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Die alte Schaukel   Die alte Schaukel - Seite 3 EmptyMi Mai 05, 2010 7:08 pm

Ivan bemerkte dann, dass der Kleinere noch etwas Blut am Mundwinkel hatte. Welches Hotaru auch sogleich wegwischte. Vermutlich vom Husten. ‚So krank also… ist ja schlimmer als ich dachte…’schoss es ihm durch den Kopf. Wie erwartet, wies Hotaru seine Hilfe ab. „Tzz, dann nicht.“ gab er trotzig von sich, welches nur gespielt war und es bestimmt auch so herüberkam.
Der Litauer zwinkerte ihm dann zu mit folgendem Kommentar: „Kann ja nicht jeder so hilfsbereit sein wie ich.“
Den Blick des Kaltblütigen nahm er nicht wahr. Zu sehr war er mit seinen eigenen Gedanken beschäftigt. Ein leises Seufzen entfleuchte dem Blonden bevor er wieder zu Worte kam. „Ich weiß hatten wir schon mal… Aber… sagst du mir wenigstens deinen Namen?“ und riss sich zusammen nicht noch einen dummen Spruch zu bringen. Es war wirklich anstrengend für ihn mit so einer Person zu reden. Zu mal sie völlig anders war. Und zum anderen auch wirklich nicht viel bot, worauf er eingehen konnte. Wäre es nicht sein erster Schultag und er die erste Person gewesen, die er auf diesem Gelände kennen-/‚hassen’ gelernt hatte, würde er unter anderen Umständen bestimmt schon längst das weite gesucht haben, da es ihm zu blöd war. Doch andere Umstände erforderten andere Reaktionen.
Nach oben Nach unten
Hotaru
Team +.+
Team +.+
Hotaru

Anzahl der Beiträge : 74
Anmeldedatum : 04.05.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,72
Master/Honey von: Vincenzo

Die alte Schaukel - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Die alte Schaukel   Die alte Schaukel - Seite 3 EmptyMi Mai 05, 2010 7:26 pm

Hotaru beobachte den Blonden Ausländer und wiederum nicht – was aber wohl auch daran lag das er und seine Worte ihn recht egal waren. Natürlich konnte auch er mal ausrasten doch da gehörte etwas mehr zu als ihn nach zu gehen und ihn mit Worten, die man nur halb Herzig sprach. Aber es kam noch besser, wollte dieser Typ echt wissen wie er heißt? Da würde er sich wohl einfach mal Gnädig zeigen. “Hotaru. Und mit wem habe ich hier das ''Vergnügen''?“ fragte er, aber so wirklich wissen wollte er es nicht. Wie er nun hieß war ihm egal, er kannte ihn nicht und er wollte ihn auch erst gar nicht kennen lernen. Was wohl einfach den Grund hatte, warum etwas versuchen was ehe nicht klappt. Als er Jünger war hatte er so etwas oft genug ausprobiert, außerdem dachte der kleinere einfach er braucht keinen. Er hasste Hilfe, da es einfach nur immer irgendwo Mitleid war.

_________________
Die alte Schaukel - Seite 3 2nvs4k3
Im not the really Master - the real [!!] Master is Vincenzo <3
Nach oben Nach unten
Ivan
Baka Usagi
Baka Usagi
Ivan

Anzahl der Beiträge : 111
Anmeldedatum : 02.05.10

Charakter der Figur
Alter:
Größe:
Master/Honey von:

Die alte Schaukel - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Die alte Schaukel   Die alte Schaukel - Seite 3 EmptyMi Mai 05, 2010 7:44 pm

Der Litauer hatte ihn soweit. Zumindest gab er einen Namen preis. Vielleicht log er ja auch? Aber welchen Grund hätte er dazu. Egal soweit. „Ivan.“ Erwiderte er kurz und knapp. ‚Hotaru. Irgendwie geht er mir mit seiner Art jetzt schon auf den Keks… krank und abweisend…typischer Krankheitsfall’ waren eines seiner Gedanken, die in diesem Moment im Kopf rumschwirrten. Ivan nahm wieder seine vorherige Position am Baum ein. Seine Laune hatte sich gerade zwischen geht so und gelangweilt eingependelt. „Wirst du zum Ball gehen?“ fragte er nüchtern und ohne dabei den Gegenüber anzuschauen. Der Blonde hatte sich schon vor ab über die Events informiert. Er wollte wissen, ob er ihm auch dort über den Weg laufen würde, wenn er überhaupt dahingehen wollte. Und falls sich Ivan dazu entschied doch zu erscheinen, dann wollte er ihn meiden. Seine Art war nämlich nicht gerade die passendste Stimmung für einen Ball. Doch Ivan würde sowieso zu spät kommen, wie so oft, egal zu was.
Nach oben Nach unten
Hotaru
Team +.+
Team +.+
Hotaru

Anzahl der Beiträge : 74
Anmeldedatum : 04.05.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,72
Master/Honey von: Vincenzo

Die alte Schaukel - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Die alte Schaukel   Die alte Schaukel - Seite 3 EmptyMi Mai 05, 2010 7:56 pm

Ivan? Wie es ihn grauste, hiermit war es eindeutig klar, er würde diesen Kerl hier nicht weiter beachten. Warum musste auch jemand hier so heißen wie einer der vielen Krankenpfleger die er am Liebsten ausgerottet hätte. Hotaru drehte ihn den rücken zu, er hatte den Ball doch extra verdrängt. Er hatte ja auch keinerlei Grund dazu auf so einen zu gehen, sie waren ehe nur Protzerei. Da konnte der Japaner auch gewiss was anderes tun, ohne etwas zu diesen sehr nervigen Typen zu sagen, ging er erst einmal nur ein Stücken weg. Wie kann ein Kerl nur so nerven und dann denn selben Namen haben wie er.. ist ja echt abartig. mit diesen Gedanken ging er wenn auch nicht sonderlich Schnell erneut von den Litauner weg. Er hatte gegen über ihn keine verflichtung, selbst wenn würde es ihn kalt lassen.

(tbc: mal sehen~)
Nach oben Nach unten
Ivan
Baka Usagi
Baka Usagi
Ivan

Anzahl der Beiträge : 111
Anmeldedatum : 02.05.10

Charakter der Figur
Alter:
Größe:
Master/Honey von:

Die alte Schaukel - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Die alte Schaukel   Die alte Schaukel - Seite 3 EmptyDo Mai 06, 2010 5:50 pm

Eine Weile starrte er den Schwarzhaarigen an, in der Hoffnung er würde irgendwas antworten. Doch dem war nicht so. Stattdessen verflüchtigte sich Hotaru wieder. „Das fasse ich mal als nein auf“ sagte er mehr für sich, als für jemand anderen. Der Blonde überlegte wieder, ob er wirklich auf den Ball gehen sollte und entschied sich schlussendlich dafür. Zum einen würde es sowieso noch dauern bis sein Gepäck eintrifft und er dann in sein neues Zimmer einziehen konnte und zum anderen waren auf diesen Bällen doch immer etwas los.
Ivan gab sich erneut einen Ruck, um vom Baum wegzukommen, sodass er wieder gerade stand. Er hoffte, dass er nicht krank werden würde, weil es eben doch ziemlich windig war, das wäre nämlich das letzte was er gebrauchen konnte. Aber so ganz auf seine Hoffnung konnte er sich nicht verlassen. Die Erfahrung spricht eben für sich, dass der Litauer sich ziemlich schnell erkälten konnte. ,Mal sehen.. wo ist der Ball bloß nur auf diesem Gelände’ ging es ihm durch den Kopf. Und schritt seinen Weg voran.

[tbc: Ballsaal - Eingangshalle]
Nach oben Nach unten
Matthew Jolex
Member
Member
Matthew Jolex

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 28.06.10
Alter : 23
Ort : Zu Hause...

Charakter der Figur
Alter: 15
Größe: 1,78
Master/Honey von: Mello

Die alte Schaukel - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Die alte Schaukel   Die alte Schaukel - Seite 3 EmptyDi Jul 13, 2010 11:51 am

pp: der große Brunnen

Endlich hatte Matt die Schaukel erreicht. Nun, wo er sie besser sehen konnte, fielen ihm gleich zwei Dinge auf: 1. Die Schaukel sah ziemlich alt aus, und man könnte sich darüber Gedanken machen, ob sie einen aushielt; und 2. Er hatte keine Lust sich Gedanken zu machen.
Also stuppste er sie nur kurz mit dem Finger an, bevor er sich setzte, sich an Seilen der Schaukel fest hielt und sich nach hinten lehnte, so dass seine Haare fast den Boden berührten. Mit einem bettelnen Unterton wandte er sich zum Blonden: ,,Schubbst du mich an?"
Er zog sich hoch und schaute in die Augen seines Gegenübers. ,,Oder willst du auch?" Er versuchte Platz zu machen, musste aber bald schon einsehen, dass die Schaukel nicht groß genug für die beiden neben einander war. ,,Hmmm...", er überlegte nach einer anderen Lösung, dass beide gleichzeitig schaukeln konnten und zog die Stirn kraus. Ihm fiel etwas ein, was er früher mal gemacht hatte... ,,Affenschaukel...", murmelte er kaum hörbar, bevor er aufsprang und Mello auf die Schaukel zu drängen versuchte. ,,Setz dich. Mir ist da was eingefallen...", er versuchte ein verräterisches Grinsen zu unterdrücken. Der Rotschopf versuchte zu warten, bis der Blonde sich hinsetzte, zog ihn dann aber eingenhändig auf die Schaukel.
Nun wo Mello saß, zog auch Matt sich auf die Schaukel, in dem er sich auf Mellos Schoß setzte, und seine Beine hinter dem Rücken des Blonden verschränkte, um nicht runter zu fallen. Er schaute grinsend in die ihm gegenüberliegenden Augen und griff nach den Seilen. Zu gern würde er jetzt Gedanken lesen können... ,,Komm schon, ich will schaukeln." Er versuchte sich zum Schaukeln zu bewegen, ohne die ihm an Ort und Stelle haltenden Füße zu bewegen, und musste ziemlich heftig die Hüften bewegen. Aber irgendwie wollte die Schaukel nicht so wie Matt es wollte... Kam es ihm nur so vor, oder war das zu Kindergartenzeiten einfacher?
,,Helf mal mit...", murmelte er und zappelte noch stärker herum.
Nach oben Nach unten
Mello
Member
Member
Mello

Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 28.06.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,79
Master/Honey von: Matthew Jolex

Die alte Schaukel - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Die alte Schaukel   Die alte Schaukel - Seite 3 EmptyDi Jul 13, 2010 9:31 pm

CF: Der große Brunnen

Nachdem der Kleine es nun mehr oder weniger geschafft hatte Mello zu der Schaukel zu ziehen, betrachtete dieser ersteinmal skeptisch das Angestrebte. Naja, es machte nicht den sichersten Eindruck, konnte bestimmt auch nichtmehr allzu viel an Gewicht halten. Doch, wie konnte das bitte sein? Bis vor kurzem dachte er noch, sie seien in einem Nobelinternat, welches nur so mit dem ganzen Luxus prahlte. Doch wenn man sich diese Schaukel so ansah, konnte man diesen Eindruck schneller verlieren, als einem lieb war. Nungut, da er nicht allzuviel Gedanken an diesem relativ unwichtigen Punkt verschwenden wollte, sondern lieber dem kleinen Kerl da vor sich nachsehen wollte, beschloss er also, seine paar Schritte zu machen und endlich das Ziel zu erreichen. Die Hände in den Hosentaschen vergraben, beobachtete er nun das Spektakel, welches sich ihm nun bot. Versuchte Matti doch tatsächlich ein wenig Platz für ihn zu schaffen. Wie niedlich. ~ Doch mit einem Lächeln stubbste der Ältere ihm nur gegen die Stirn. "Ich glaub nicht dass ich da mit drauf passen werde..." Doch, noch nichtmal den Satz ganz ausgesprochen, spührte er auch schon den Arm des Ungeduldigen an sich haften, welcher nun versuchte, ihn auf die Schaukel zu drücken. Und siehe da, er schaffte es sogar. Nun mehr zögerlich die akrobatischen Übungen des Kleinen betrachtend, saß er kurz darauf auch schon auf seinem Schoß, die Beine haltsuchend in seinem Rücken verschränkt und die Hände an den Seilen verstaut. Doch, dass Lachen sollte ihm wenig später vergehen. Matthew Jolex, war doch tatsächlich der Meinung, durch kleine, dann schon etwas kräftigere Hüftbewegungen zu versuchen, die Schaukel in Gange zu setzen, doch, so wie Mello das sah, setzte er gleich was ganz anderes in Bewegung. Also, garnicht lang nachdenkend, nahm er die Hände des Rotschopfes in die seinen, legte sie um seinen Nacken und bettet seinen Kopf in der Kuhle zwischen Hals und Schulter Matti´s. "An deiner Stelle würde ich mit sowas vorsichitger sein... sonst machen wir hier gleich ganz andere Dinge und die haben relativ wenig mit schaukeln zu tun..." Ihm leicht gegen das Ohr pustend, ließ er seine Hände nun weiter den Rücken hinabgleiten, stoppte erst als er den Saum seiner Hose bemerkte, nur um ihn dann etwas sicherer auf seinen Schoß zu setzen und ihm anzudeuten, mit diesen Bewegungen aufzuhören. "Halt dich schön fest ja..." Dann setzte er sich auch schon in Bewegung. Mit einer Hand an der Schnüre, die Halt bieten sollte und mit der anderen immernoch an Matt´s Rücken, versuchte er nun mit seinen Füßen beide in Bewegung zu setzen.
Nach oben Nach unten
Matthew Jolex
Member
Member
Matthew Jolex

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 28.06.10
Alter : 23
Ort : Zu Hause...

Charakter der Figur
Alter: 15
Größe: 1,78
Master/Honey von: Mello

Die alte Schaukel - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Die alte Schaukel   Die alte Schaukel - Seite 3 EmptyDi Jul 13, 2010 10:34 pm

Doch anstelle, dass Matt anfing zu schaukeln, wurden seine Arme um die des Älteren gelegt, und er spürte wie sich sein Kopf auf ihn legte. Zuerst verstand er gar nicht, was der Blonde meinte: ,,Was? Schaukeln?" Doch schon kurz nachdem er gefragt hatte ging ihm ein LIcht auf, und er leif rot an. ,,Ehh... Also... Uhmm... Das hab ich nicht... Naja... Jetzt nicht beabsichtigt... Also ähmm...." Doch wenn Matt ehrlich war, war er froh über die Worte des Älteren. So wie es aussah, war er wenigstens nicht abgeneigt, gegenüber bestimmten "Tätigkeiten"... Ein zufriedens Lächeln zierte schon bald, nach den ersten Schrecksekunden, sein Gesicht.
Sein ganzer Körper verhärtete sich auf einen Schlag, als er die Hand spürte, die immer tiefer kroch, und Matt einen angenehmen Schauer da ließ.
Leicht enttäuscht war der Rotschopf ja schon, als sie am Hosenbund anhielt, aber was noch nicht ist, kann ja noch werden...
Er nickte nur stumm auf Mellos Auforderung, und ließ nun seinen Kopf auf Mellos Schulter sinken.
Er wartete darauf, dass die Schaukel anfing zu schaukeln, aber so wirklich klappen schien es nicht... Zwar bewegte sich die Schaukel nun überhaupt, was bei Matts rumgezappel nicht wirklich der Fall war, aber so wirklich atemberaubend war es nicht... Lag vielleicht auch daran, dass etwas, oder besser gesagt jemand, ihm den Atem raubte...
Langsam recht ungeduldig, schaute sich der Jüngere den Hals des Älteren an.
Wäre er jetzt ein Vampir, würde er sicher zu beißen... Aber andererseits... War es nicht rassistisch, so was zu denken? War es nicht genauso, als wenn er denken würde "Das würde ich auch machen, wenn ich aus Südafrika käme"? Hmm... Dem Rassizmus Willen, näherte sich Matt also dem Hals des Ältern, und biss vorsichtig rein. Süß... Schmeckt nach Schokolade...
Erst kurze Zeit später bemerkte er eigentlich, was er da gemacht hatte, und entfernte seinen Kopf. Nicht recht wissend, was er nun sagen sollte, wechselte er das Thema.
,,Klappt ja nicht besonders... Soll ich anschubsen, und dann gleich wieder draufspringen?" Hörte sich das jetzt pervers an? Sofort wurde der Rothaarige ein wenig rot im Gesicht. ,,Also... äh... du weißt was ich meine?"
Nach oben Nach unten
Mello
Member
Member
Mello

Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 28.06.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,79
Master/Honey von: Matthew Jolex

Die alte Schaukel - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Die alte Schaukel   Die alte Schaukel - Seite 3 EmptyDi Jul 13, 2010 10:56 pm

Nachdem der Jüngling anscheinend selbst gemerkt hatte, was Mello meinte, erschien ein leichtes Grinsen auf den Lippen des Älteren. "Kein Problem... noch kann ich mich ganz gut beherrschen...." Die niedliche und gleichzeitg tollpatschige Art ließ ihn immerwieder irgendwie dahinschmelzen. Anscheinend merkte der Kleine das nicht mal selbst, was womöglich von seiner Unerfahrenheit her zu schließen war. Doch Mello störte es nicht, von irgendjemandem musste er ja mal gesagt bekommen, und außerdem würde es eh irgendwann mal soweit sein. Ob nun mit ihm, oder mit jemand anderem. Nie würde er ihn zu irgendetwas drängen, das könnte er garnicht. Vorallem würde es eh nicht viel bringen, wenn man dabei bedachte, dass der eigene Wille ja auch eine gewisse Rolle spielte. Und sie hatten immerhin alle Zeit der Welt, wenn denn, und die würde der Kleine sicher auch brauchen, musste er sich schließlich erstmal daran gewöhnen, nicht nur ein paar Stunden zusammen zu sein und sich dann wegen ein paar harmloser Kekese zu trennen. Als er dann nun schließlich endlich den Druck um seinen Hals erwiderte und Mello sich sicher sein konnte, dass er gut saß, versuchte er nun, etwas Schwung zu bekommen, was aber nicht so richtig funktionieren wollte. Doch, komischerweise zog ihn kurz darauf etwas ganz anderes in den Bann. Versuchte man da gerade eine Kostprobe seines Halses zu nehmen? Wie es schien, lag er richtig. Der Blonde ließ sich nichts anmerken, auch wenn er liebend gern die weichen Lippen seines kleinen Rotschopfes an seinem Hals gehabt hätte. Dennoch lenkte er wieder vom Thema ab. "Du willst runter und dann wieder raufspringen? Mein Lieber...wenn du das wirklich machen wollen würdest...lägen wir zu hundert Prozent eher unten auf dem Boden, als sitzend auf dieser Schaukel rumzukuscheln. Du bleibst schön hier sitzen...." Jetzt nahm er noch seine andere Hand zu Hilfe um den Jüngling bei sich zu halten. "Musst dich schon anstrengen wenn du weg willst..." Ein leichtes Schmunzeln auf den Lippen, vergrub er sein Gesicht noch etwas tiefer an dem Körper Matthew´s. Natürlich würde er ihn loslassen, wenn er es wirklich versuchen würde. Doch, mann musste ja mal versuchen das ganze ein wenig hinauszuzögern.
Nach oben Nach unten
Matthew Jolex
Member
Member
Matthew Jolex

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 28.06.10
Alter : 23
Ort : Zu Hause...

Charakter der Figur
Alter: 15
Größe: 1,78
Master/Honey von: Mello

Die alte Schaukel - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Die alte Schaukel   Die alte Schaukel - Seite 3 EmptyDi Jul 13, 2010 11:18 pm

Leicht musste der Rothaarige grinsen, als er gehört hatte, was Mello gesagt hat. ,,Aber weisst du... Der Boden hat auch seine Vorteile..." Er zog mit einem Finger über Mellos Brust. Zwar meinte er das ganze eher rethorisch, aber man durfte ja wenigstens mal die Optionen in Anbetracht ziehen, oder? ,,Du musst wissen; Ich bin ziemlich faul... Ich strenge mich nicht gerne an... Und auch wenn ich es täte, würde ich jetzt nur bei der totalen Apokalypse den Ort hier verlassen..." Hmm... hatte er nicht gerade noch was anderes gesagt? Egal, wir leben im Hier und Jetzt, und nicht im Vor 30 Sekunden... Toll, Matt, wirst bestimmt Poet, wenn du groß bist, hmm?
Vorsichtig schob er eine seiner Hände von Mellos Nacken weg, und schob sie feinsäuberlich bis zum Ende vom T-Shirt des Blonden, um sie dann unter es zu führen. Schnell zog er auch die andere hinterher, und legte sie auf die gleiche Stelle wie vorher, nur halt unter dem Stück Stoff. Er murmelte etwas, was sich wie ,,Meine Hände sind so kalt... Du aber nicht..." anhörte, und legte seinen Kopf auf den von seinem Master.
Irgendwie erschien Matt das Wort so komisch... Wobei es eindeutig rechtfertigt war...
Er streifte seine Schuhe an seinen Füßen ab, so dass sie zu Boden fielen. Eigentlich mochte Matt seine Schuhe, doch gerade jetzt fand er sie eher sperrig als hilfreich...
,,Wie wollen wir denn jetzt nur schaukeln, mein Marsh Mellow?" Warum Matt ausgerechnet JETZT dieser Kosename einfiel, wusste er auch nicht. Aber er passte einfach perfekt, und zwar nicht nur in der Ähnlichkeit der Namen... Nein, auch Mello war warm, weich, süß und bettelte schon quasi darum von Matt vernascht zu werden... Hmm... Je länger er darüber nachdachte, desto passender erschien es ihm. Und desto mehr musste er kichern...
Nach oben Nach unten
Mello
Member
Member
Mello

Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 28.06.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,79
Master/Honey von: Matthew Jolex

Die alte Schaukel - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Die alte Schaukel   Die alte Schaukel - Seite 3 EmptyDi Jul 13, 2010 11:44 pm

Mello runzelte kurz die Stirn. Er war faul? Was hatte das denn für späteres zu bedeuten?Lag er dann wehrlos da, während Mello den ganzen Rest machte? Oh man... dass musste er sich dann aber wirklich noochmal überlegen, bevor es wirklich dazu kommen würde. "Ich werd dich schon umerziehen.... das geht schneller als du gucken kannst..." Da das bestrente aufstehen und die Schaukel anschubbsen scheinbar wieder verflogen war und aus den Gedankengängen des Kleinen gestrichen schien, seufzte Mello leicht. Irgendwie brachte er ihn ja schon um den Verstand. Dieses ständige Hin und Her war gewöhnungsbedürftig, aber er hatte schon Schlimmeres überstanden und für den Burschen hier, würde er auch eine Ausnahme machen. Das war er ihm auf alle Fälle wert. Als dann plötzlich zwei kleine Hände seinen Rücken entlangschlichen, musste er kurz die Luft einziehen, da diese weitaus kälter waren als sein Rücken. "Bist du des Wahnsinns..." Damit hatte er nicht gerechnet, und vorallem nicht mit diesen kalten Fingern! Doch Matt wollte sie nun auch nicht mehr wegnehmen, so wie es aussah. Nagut, sollte er sie da liegen lassen, mit der Zeit würde sich sein Rücken auch daran gewöhnen. Als dann auch noch das dumpfe Geräusch der heruntergefallenen Schuhe zu hören war, hob er kurz den Kopf an, um nachzusehen. "Die zieh ich dir aber nachher nicht an... das darfst du schön selbst machen, nur um das schonmal vorher geklärt zu haben. Und schaukeln geht trotzdem...siehst du..." Wieder schubbste er beide etwas sperrlich an, musste dann aber selbst grinsen, da es wiedermal nicht klappte. "Oder jedenfalls irgendwie so..." Den niedlichen Kosenamen beabsichtigt nicht ansprechend, weil es ihm doch ein wenig...naja... meine Güte, wer kam schon auf die Idee aus seinem Namen einen Marsh Mellow zu machen? Gut, er brauchte nur nach vorn zu schauen, dann hätte er den Verantwortlichen schon gefunden, dennoch, würde er das sicherlich noch öfter zu hören bekommen. "Dein Marsh Mellow schubbst dich gleich die Schaukel runter... dann hast du allen Grund zu kichern..."
Nach oben Nach unten
Matthew Jolex
Member
Member
Matthew Jolex

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 28.06.10
Alter : 23
Ort : Zu Hause...

Charakter der Figur
Alter: 15
Größe: 1,78
Master/Honey von: Mello

Die alte Schaukel - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Die alte Schaukel   Die alte Schaukel - Seite 3 EmptyMi Jul 14, 2010 1:28 pm

,,Was? Nein? Nicht den Ernst, oder? Wie soll ich das denn machen.. mir meine Schuhe anziehen! Du glaubst doch nicht wirklich, dass ich das könnte...", der Sarkasmus tropfte schon fast aus den Worten des Jüngeren. ,,Uhh... Ja, ich sehe schon... Wir bewegen uns ja wirklich toll von der Stelle...", murmelte er und verdrehte die Augen. ,,Vielleicht ist ja einer von uns der nächste Uri Geller, und kann die Schaukel durch reine Willenskraft bewegen? ...Nöö, sieht nicht so aus..." Er grinste ihn an. Übernatürliche Kräfte sind wahrscheinlich nicht nur beim schaukeln gut zu gebrauchen...
,,Hey hey! Hatte nicht gerade noch der gleiche Marsh Mellow gesagt, dass ich schön hier sitzen bleibe? Oder schießt du dir gerne mal ein Eigentor?" Er umklammerte ihn kurz fester, um ihn dann wieder normal zu umarmen. Bald schloß er seine Augen. ,,Dann lass mich mir wenigstens vorstellen, dass ich schaukeln würde..." Er wartete einige Sekunden und hielt die Luft an, seuftzte dann aber gespielt auf. ,,Nöö... Funktioniert nicht wirklich..." Er musste kurz kichern. ,,Ich stelle mir eher was anderes vor... ", murmelte er und legte seine Lippen noch einmal kurz auf den Hals des Älteren. Je länger er darüber nachdachte, desto sicherer wurde er, dass Mello wahrscheinlich schon so viel Schokolade gegessen haben müsste, dass sie sich unter der Haut absondert, so dass er halt nach ihr schmeckte... Plausible Erklärung, nicht?
Wieder einmal fing er an Kreise, Sterne und andere Muster auf den Rücken des Blonden zu zeichnen.
Nach oben Nach unten
Mello
Member
Member
Mello

Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 28.06.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,79
Master/Honey von: Matthew Jolex

Die alte Schaukel - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Die alte Schaukel   Die alte Schaukel - Seite 3 EmptyMi Jul 14, 2010 1:50 pm

Nachdem man scheinbar wieder beschlossen hatte, den kurzen Versuch Mello´s, die Schaukel in Gang zu bringen, zu belächeln, blieb er gänzlich stehen, sodass sie nun ruhig auf der Schaukel sitzen könnten. "Ich denke...wir müssen einfach so lang warten, bis mal jemand vorbeikommt und uns anschubbst... dann ist die Wahrscheinlichkeit größer mal in Bewegung zu kommen..." Als er dann jedoch die Worte des Kleineren hörte, was das Schuhe anziehen anging, konnte er nicht widerstehen und verpasste ihm einen kurzen Klapps auf den Hintern. "Nicht so vorlaut KLeiner..." Die Hand nun dort liegen lassend, nahm er die andere promt dazu und hielt seinen kleinen Tollpatsch nun in sicheren Händen. "Naja... wolltest du nicht vor ein paar Minuten noch freiwillig von mir runter springen?" Ihn kurz anschauend, verharrt er nicht lange so, ehe er sich mit einem Grinsen wieder auf seiner Schulter Platz suchte. "Und wenn wirklich, hät ich mich schon mit dir nach hinten fallen lassen...auch wenns für dich ein wenig ungemütlich gewesen wäre... als Marsh Mellow hat man schon einiges an Gewicht... dann würde der kleine Matthew gnadenlos unter mir begraben werden... aber das wollen wir ja nicht... " Ihn kurz vor sich hin träumen lassend, richtete er seinen Kopf nun wieder langsam auf, legte seine Nase an den weichen Hals und musste kurz pusten, da ihm einige der roten Strähnen im Gesicht kitzelten. Diese dann jedoch nicht weiter beachtend, zog er mit seiner Nase kleine Striche bis hinauf zu dem Ohr Matthew´s. "Langsam gewöhnt man sich sogar an deine Eispfinger... sind die immer so kalt?" Ganz sachte in das Ohrläppchen beißend, ließ er wieder von ihm ab, als sich die Lippen des anderen wieder an seinem Hals zu schaffen machten. Hach, daran konnte er sich wirklich gewöhnen. ~
Nach oben Nach unten
Matthew Jolex
Member
Member
Matthew Jolex

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 28.06.10
Alter : 23
Ort : Zu Hause...

Charakter der Figur
Alter: 15
Größe: 1,78
Master/Honey von: Mello

Die alte Schaukel - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Die alte Schaukel   Die alte Schaukel - Seite 3 EmptyMi Jul 14, 2010 6:41 pm

Als der Rothaarige die Hand Mellos auf seinem Hintern spürte, verkrampfte er. Nicht, dass er es unangenehm fand, nur dass es so schrecklich... ungewohnt war. Auch als die zweite Hand war auch nicht gerade hervorgesehen, so dass Matt kurz vergass zu atmen. Irgendwie war es ja schon komisch, was so einfache Berührungen in Matt auslösten...
,,Naja... Seh das doch mal so: Je öfter ich von dir runterspringe, desto öfters kann ich wieder zu dir kommen..."
Er musste grinsen. ,,Sicher? Ich kann schneller essen, als du fallen kannst... Und naja... So ein Marsh Mellow ist ja nur eine luftige Zuckermasse... Vielleicht sollte ich aufpassen, dass du nicht weg geweht wirst... Sonst werde ich wohl dir hinter herlaufen, hmm?"
Sein Atem stockte wieder, als er spürte, wie der gerade erst eingebettete Kopf seines Gegenübers mit der Nase langsam zu seinem Ohr strich.
,,Nein... Das kommt vom Brunnenwasser... Und manchmal wenn ich Eis esse..." Kurz drifteten seine Gedanken ab. Er war schon länger nicht mehr wirklich Eis essen gegange... Wo bei das Wetter ja eigentlich zu verlockend für einen Erdbeerbecher war... Oder ein Spagettieis... Oder, oder, oder...
Doch er wurde aus seinen Gedanken gezogen, als ihm jemand zärtlich ins Ohrläppchen biss. Er stöhnte kurz auf. Seit wann war er da so empfindlich? Doch es war angenehm... Ob er sowas auch fühlt...?
Er legte seine Lippen wieder an, und küsste ihn dort zögerlich, bevor er nochmals reinbiss.
Kurze Zeit später, legte er seinen Kopf etwas geschickter ab, und beobachtete die blonden Strähnen des Älteren. Irgendwie war er müde... dabei hatte er schon geschlafen, ohne dass es eigentlich Zeit war... Er müsste aufpassen, nicht einzuschlafen...
Nach oben Nach unten
Mello
Member
Member
Mello

Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 28.06.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,79
Master/Honey von: Matthew Jolex

Die alte Schaukel - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Die alte Schaukel   Die alte Schaukel - Seite 3 EmptyMi Jul 14, 2010 7:10 pm

Nachdem Mello sich seiner Sache eigentlich so sicher gewesen war, die Hände auf dem Hintern seines kleinen Rotschopfs liegen zu lassen, zögerte er, als er bemerkte wie der Kleine sich sichtlich verkrampfte. Langsam aließ er seine Hände also wieder nach oben wandern, bettete sie erneut an der Stelle, wo sie schon einmal ihren Platz hatten. Und, glücklicherweise, fand er auch einen kleinen Knopf, andessen Hose, die ihn dazu verleietete gleich einmal daran herumzuspielen. Er liebte solche Sachen, irgendetwas kleines...Knöpfe...Fäden...oder sons etwas...sich damit zu beschäftigen gefiel dem Blonden, hörte er aber damit wieder auf, als er die zarten Versuche spührte, die der Jüngling dort versuchte. Ein leichter Kuss, ein kleiner Biss, ließen auch Mello leichte Gänsehaut verspühren. Und diesmal wohl nicht durch die kalten Fingerchen die sich ungewollte auf seinem Rücken ausgebreitet hatten. Mit einem leichten Lächeln, stubbste er ihn erneut frech mit der Nasenspitze an, ehe er ihm einen kurzen Kuss auf dessen Wange hauchte. Es war schon länger her, dass Mello solche Gefühle scheinbar zu teilen schien. Der letzte, der ihn so anfassen und küssen durfte, war der Junge im Waisenhaus. Doch, wenn er es genauer betrachtete, hätte er Matt, wäre er damals auch dort gewesen, von Anfang an mehr Aufmerksamkeit geschenkt. Doch, er musste zugeben, es gefiel ihm. Die kleinen Annäherungen, die zarten ungeschickten Küsse des Anderen, ind die er ihn wohl noch etwas genauer einweisen musste, würde der richtige Augenblick da sein. Er würde nicht weitergehen, das wusste er. Es war nicht im Sinn des Blonden, ihr Spielchen hier, auf einer Schaukel fortzusetzen, die würde wohl eher im wohligen Zuhause stattfinden, ob es nun heute, morgen, oder in einem Monat soweit sein würde, wusste er noch nicht. Das lag ganz bei seinem kleinen Partner. Sein Blick wandte sich leicht in dessen Richtung. Mittlerweile hatte er den Kopf geschickt auf der Schulter des Äkteren platziert. "Du siehst müde aus... mach die Augen ruhig zu wenn du schlafen möchtest... ich pass schon auf das dich keiner wegfängt.." Sich nocheinmal den Lippen des anderen nähernd, küsste er diese, ehe er sich wieder von ihm abwandte und eine störende rote Strähne beiseite rückte.
Nach oben Nach unten
Matthew Jolex
Member
Member
Matthew Jolex

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 28.06.10
Alter : 23
Ort : Zu Hause...

Charakter der Figur
Alter: 15
Größe: 1,78
Master/Honey von: Mello

Die alte Schaukel - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Die alte Schaukel   Die alte Schaukel - Seite 3 EmptyMi Jul 14, 2010 7:56 pm

Sichtlich enttäuscht war Klein-Matt ja schon, als die Hände von seinem Gesäß wieder weggenommen wurden. Er gab einen kurzen, protestierenen Laut von sich. Natürlich hatte er sich erschrocken, war ja auch kein Wunder, wenn er das erste mal so angefasst wurde, aber er fand es ja nicht abschreckend... oder so...
Leicht rosig färbten sich seine Wangen ein weiteres Mal, als der Ältere ihm einen Kuss auf die Wange hauchte... Ja... Das gehörte eindeutig zu den schönen Dingen im Leben...
,,Ich bin nicht müde...", murmelte er mit einem Unterton, der das Gegenteil behauptete. Aber er wollte ja auch nicht für eine Schlafmütze gehalten werden! Tollpatsch; Ja, okay. Faule Sau; Jup, das auch. Weltherrscher; Hmm.... später bestimmt. Aber Schlafmütze; Nie im Leben!
Nicht genau wissend, wie er das beweisen sollte, nahm er sich vor, einfach vom Thema abzulenken. Aber... "Wie" war jetzt die Frage... ,,Öhmm... Wuff?" Wow. Du wirst immer besser, Matt! Wenn du vor hattest dich zum totalem Deppen zu machen...
Aber "Wuff" ist halt ein tolles Wort... Genau wie Marsh Mellow... höhö... Ja, super. Du weisst schon, dass du dich gerade mit jemandem unterhältst, den du eigentlich gar nicht wahrnehmen kannst? Öhmm... Jop! ...Bin ich jetzt Übernatürlich? ,,Mello... Glaubst du, dass ich übernatürliche Kräfte haben könnte?", fragte er Mello, und klatschte sich mental gegen die Stirn. Hatte er das jetzt wirklich gefragt? Ich Freak, ich...
Nach oben Nach unten
Mello
Member
Member
Mello

Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 28.06.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,79
Master/Honey von: Matthew Jolex

Die alte Schaukel - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Die alte Schaukel   Die alte Schaukel - Seite 3 EmptyDo Jul 15, 2010 1:04 am

Mello hörte ihm kurz zu, bemerkte aber, dass es sich mal so überhaupt nicht nach einem nicht-müden Matt anhörte. Der kleine hatte schon ganz schmale Augen. "Soll ich dich nicht doch lieber nach hause bringen? Nachher fragt deine Mutter noch nach dir...es ist bestimmt schon nach 18 Uhr... der Sandmann kommt auch gleich.."Mit einem leichten Grinsen beobachtete er ihn einen Moment lang. Niedlich war er, wenn er so verschlafen zu ihm sah. Scheinbar hatte ihm die Stunde vorhin nicht gereicht. Mello hörte den Worten des anderen weiter zu. Ob er übernatürliche Kärfte besaß? Wegen seinem Wuff? Oder hatte er das jetzt allgemein gehalten? Ja..bestimmt... man machte ja nicht wegen einem kleinen Wuff solchen Aufstand. "Ob du übernatürliche Kräfte hast?" Kurz überlegte er. "Mh... ich weiß nicht... aber ich denke schon.." Seine Hände setzten leicht wieder auf dem Rücken des Jüngeren auf, zogen kleine Kreise mit den Fingerspitzen, streichelten ihn ganz leicht. Vielleicht würde er ja dadurch den gewollten Schlaf herbeizaubern können. Nebenbei strich er wieder mit seiner Nase seinen Hals auf und ab, hinterließ an einigen Stellen kleine Küsse, die er nur leicht aufhauchte, eher an seinem Ohr halt machte. "Mich hast du jedenfalls schon in den Bann gezogen... ob das aber nun die Schuld deiner Kräfte ist...oder etwas anderes kann ich dir leider auch nicht sagen...und jetz, mach die Augen zu und schlaf ein bisschen... wird dir gut tun...und danach gehen wir dann entweder weiter, wenn du noch ein bisschen umherschauen möchtest, oder wieder nach Hause... nur, darüber machen wir uns Gedanken, wenn du aus dem Land der Matthew-Träume zurück bist..."
Nach oben Nach unten
Matthew Jolex
Member
Member
Matthew Jolex

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 28.06.10
Alter : 23
Ort : Zu Hause...

Charakter der Figur
Alter: 15
Größe: 1,78
Master/Honey von: Mello

Die alte Schaukel - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Die alte Schaukel   Die alte Schaukel - Seite 3 EmptyDo Jul 15, 2010 9:46 pm

Leicht beleidgt drehte er den Kopf weg. ,,Pffff... Nach meinem Zeitgefühl ist es gerade mal 3 oder so... Und was hat meine Mom mit dem ganzen zu tun? Und sowieso; Auch wenn der Sandmann kommen sollte, würde er sicher von dir abgeschreckt gewesen..." War das jetzt fies? Hmm...Vielleicht?
Doch so schnell wie er sich weg gedreht hatte, drehte er sich wieder zurück, und hatte ein Funkeln in den Augen, was sonst nur ein Kätzchen im Milchparadies hat... (Oder ein Mello im Schokoladen-Laden...)
,,Echt?", das Funkeln in den Augen brachte auch eine leicht quietschende Stimme mit sich. Als er den Älteren an sich spührte, wurde ihm warm an den Stellen, wo er ihn berührte. Trotzdem versuchte er seine Stimmung aufrecht zu erhalten, wobei es ihm wirklich schwer fiel einfach hin zu schmelzen...
Der Rothaarige wartete die Antwort ab, und küsste den Älteren leicht auf die Stirn. ,,Mhhmm... Du hast recht... Ist genau so gut wie Zeit anhalten, Fliegen und Gedanken lesen..."
Nun aber gab er seinem Gegenüber eine leichte Kopfnuss mit seinem eigenem Kopf. ,,Ich geh jetzt nicht pennen! Vergiss es... Als Superheld muss man immer wachsam sein, denn es ist böses im Busch! Muhahaha...", er legte seinen Kopf in den Nacken, und ahmte die Lache eines bösen Wissenschaftlers nach, der womöglich die Weltherrschaft verlangte...
Er schaute seinen Master wieder an, und lächelte. ,,Aber wenn du nach Hause möchtest, kann ich auch runter gehen...", demonstrativ nahm er die Hände aus Mellos T-Shirt, griff nach den Seilen, und lehnte sich wieder nach hinten, so dass er wieder fast den Boden berührte. Doch neben dem, passierte noch etwas anderes... Die Schaukel bewegte sich!
Wieder lehnte er sich nach vorne, und dann wieder nach hinten, diesmal stoßartiger, und tatsächlich funktionierte es. Wenn er das einige male wiederholen würde, würden sie dann wirklich schaukeln, und nicht nur sich leicht nach vorne und nach hinten bewegen. ,,Yay! Super-Matt konnte das Problem lösen! Die Stadt ist gerettet, das Böse vertrieben und die Schaukel schauelt wieder...", grinste er.
Nach oben Nach unten
Mello
Member
Member
Mello

Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 28.06.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,79
Master/Honey von: Matthew Jolex

Die alte Schaukel - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Die alte Schaukel   Die alte Schaukel - Seite 3 EmptyDo Jul 15, 2010 10:07 pm

Mello beobachtete den leicht genervten Matti. "Naja...ob dein Zeitgefühl jetzt soo richtig ist..müsste man sich nochmal genauer drüber unterhalten..und deine Mom würde es sicher nicht toll finden, wenn ich ihren kleinen unschuldigen Sohn seinem Mittagsschläfchen berauben würde...und der Sandmann ist mein bester Kumpel...der rennt nicht weg, der kommt eher angerannt... also pass lieber auf, dass ich nicht mit ihm durchbrenne..." Ein demonstratives Lächeln auf den Lippen, wandte er sich schließlich kurz von ihm ab, als er sich plötzlich wieder gegen ihn lehnte, um ihm einen kleinen Kuss auf die Stirn zu hauchen. "Du bist schon so ein kleiner Superheld..." Er verdrehte nur die Augen, und sah ann zu ihm hinab, als er plötzlich meinte die Hände von seinem Rücken nehmen zu müssen. "Die Chance wirst du nicht nochmal bekommen Kleiner... einmal Mello´s Rücken anfassen ist schon eine Ausnahme..." Sein Shirt kurz zurecht zupfend, funkelte er den Kleineren herausfordern an. "Wenn du runter willst... dann geh ruhig runter....außer du schaffst es endlich mal das Ding in Gang zu setzen." Und wie aus dem Nichts, bewegte die Schaukel sich wirklich, und woran lag es? Na klar - Matthew Jolex musste wieder herumzappeln. Aber, es brachte was...erstaunlicher Weise. Also zögerte Mello nicht lang und legte seine Hände wieder um die Hüften des Jüngeren um ihm ein wenig Halt zu bieten. Und er hoffte inständig, dass er sein Becken diesmal besser unter Kontrolle hatte, als zuvor. Er wollte schließlich nicht unbedingt hier über seinen kleinen Honey herfallen. "Na dann... geb mal Gas. Ich bin nämlich hergekommen um zu schaukeln....was mir ja leider nicht vergönnt wurde, da ein kleiner Tollpatsch sich auf meinem Schoß sein Nest suchte..."Nebenbei konnte er nicht widerstehen und zwickte dem Kleinen ganz leicht in den Hintern. "Und diesmal pass ein bisschen auf, ja? Nicht dass uns das Ding hier noch kaputt geht.." Kurz die Zunge rausstreckend, deutete er ihm an, es nocheinmal zu versuchen.
Nach oben Nach unten
Matthew Jolex
Member
Member
Matthew Jolex

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 28.06.10
Alter : 23
Ort : Zu Hause...

Charakter der Figur
Alter: 15
Größe: 1,78
Master/Honey von: Mello

Die alte Schaukel - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Die alte Schaukel   Die alte Schaukel - Seite 3 EmptyDo Jul 15, 2010 11:34 pm

,,...Ich glaube nicht, dass meine Mom was dagegen hätte... sie wäre eher besorgt, dass wahllos Shirts und Bilder an der Wand hängen... Wegen dem schlechtem Feng Shui, und so... Und wenn du versuchst mit dem Sandmann abzuhauen, hole ich Kermit den Frosch, der euch mit seiner Stimme so lange nerven wird, bis du auf allen Vieren wieder zu mir zurück kommst... Und bis dahin esse ich Kekse mit dem Krümmelmonster!" Höhö. Die Vorstellung war ja alle mal zum schmunzeln, so dass es auch kein Wunder war, dass Matt vor sich hin kicherte. ,,Ach, wirklich? Eine Ausnahme?", schnell kroch seine Hand wieder unter das Shirt des Älteren, nur um dann wieder rauszublitzen und auf ihrem Platz wieder platz zu nehmen.
Ein triumphierendes Lächeln breitete sich auf Matts Gesicht aus, als sich die Schaukel in Bewegung setzte, und mit einem gespieltem arroganten Unterton, meinte er: ,,Tja, mein Lieber. An den Möglichkeiten eines Matthew Jolex solltest du nie zweifeln...
Er konnte die stützenden Hände an seiner Hüfte spüren, und musste zu geben, dass sie wirklich von Nöten waren... Außer man wollte runterfallen... Wäre ja eigentlich auch eine Überlegung wert...
,,Bin dabei, eure Majestät. Ich kann ihnen versichern, dass wir uns schon bald in ansehbaren Höhen befinden werden..." Tatsächlich bewegten sich beide von Mal zu Mal immer höher, und hatten auch bald eine beachtliche Geschwindigkeit erreicht.
Der Rothaarige gab einen Laut des Gefallen ab, als ihm in den Hintern gekniffen worden ist, verkrampfte sich aber doch etwas.
,,Höhö... Ich weiß jetzt nicht genau, was du meinst.... das hier.... oder das hier..." Beide Male machte er genau die gleichen Zappelbewegungen wie vorher, nur das die zweite um einiges Stärker war, als die da vor. Er pustete sich seine Strähnen aus dem Gesicht, die durch den Wind immer stärker hin und her geweht worden sind. Sooo schön ~
Zwar kam ihm momentan der Titelsong von "Heidi" in den Sinn, unterdrückte aber das vor sich hin trällern. Einen Hörschaden brauchten beide nicht wirklich...
Nach oben Nach unten
Mello
Member
Member
Mello

Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 28.06.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,79
Master/Honey von: Matthew Jolex

Die alte Schaukel - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Die alte Schaukel   Die alte Schaukel - Seite 3 EmptyDo Jul 15, 2010 11:58 pm

"Auf allen vieren angekrochen? Hah.....das werde nicht ich sein, wenn dann kommt der Sandmann angekrochen... ich begebe mich nicht auf solches Niveau.. wenn, dann kommst du zu mir.... ob du willst oder nicht.." Soweit kam es noch. Er - Mello, sollte bei ihm angekrochen kommen! Niemals, nie und nimmer in seinem ganzen Leben. Viel würde er ja machen, aber da hörte der Spaß eindeutig auf! Obwohl, wenn Matt sich ein Schooladenherz uhöngen würde, könnte Mello nocheinmal darüber nachdenken, aber dann müsste man wohl damit rechnen, dass beides, das Herz als auch Matt, nicht lange erhalten bleiben würden. Schon bei der Vorstellung daran musste Mello kurz freudig und leicht verträumt aufseufzen. Eine zu schöne Sache wenn man das so bedachte. Als er dann wieder begann so unerhört umherzuzappeln, gab Mello ein leises Grummeln von sich. "Ich sagte dir doch schonmal... behalte deinen Hüften lieber ein wenig mehr bei dir, sonst wird hier gleich nichtmehr geschaukelt mein Lieber!" Abwechselnd mit den Händen auf seinem Po umherklappernd, sah er breit grinsend in das Gesicht des Rothaarigen, welcher nun versuchte die störenden, vom Wind bewegten Haarsträhnen wegzupusten. "Und ich glaube..deine Mom sieht dich lieber mit mir schaukeln, als andere Sachen machen!" Das tat sie bestimmt. Welche Mutter sah ihr Kind schon gern mit einem Typen im Bett rummachen, oder auf einer Schaukel. Nagut, seine Mutter hätte bestimmt auch lieber ein süßes, kleines braunhaariges Mädchen an der Seite ihres Sohnes, als ihn, Mello. Einen süßen, kleinen nicht-braunhaarigen jungen Mann. Naja, doch was störte es ihn. Er wollte Matt, hatte ihn soweit er das beurteilen konnte auch schon und würde ihn gewiss nicht wieder gehen lassen. Auch nicht, wenn seine Mutter ihn nicht mochte!
Nach oben Nach unten
Matthew Jolex
Member
Member
Matthew Jolex

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 28.06.10
Alter : 23
Ort : Zu Hause...

Charakter der Figur
Alter: 15
Größe: 1,78
Master/Honey von: Mello

Die alte Schaukel - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Die alte Schaukel   Die alte Schaukel - Seite 3 EmptyFr Jul 16, 2010 12:40 am

,,Dann hab ich wenigstens eine Geisel, wenn du und der Sandmann euch wirklich sooo gut versteht... Heyhey, du brennst durch, und ich soll dann zu dir angekrochen kommen? Irgendwie verstehe ich deine Logik nicht ganz, mein Lieber...", er gab einen Ton von sich, der weder etwas zu bedeuten hatte, noch nichts zu bedeuten hatte.
Er streckte ihm kurz die Zunge raus. ,,Und wie willst du mich zwingen, hmm?", trotz der doch eher das Gegenteil meinenden Konverstion hörte er auf.
,,Ich nicht...", kurz nachdme er das gesagt hatte zuckte er zusammen. ,,Nein! So meine ich das nicht! Ich meine... Ich bezweifele, dass sie wegen sowas nach England käme...", kurz wurden Matts Augen leer. Er mochte seine Mutter wirklich, auch wenn sie in L.A. war, und es störte ihn eigentlich auch nicht viel -wenigstens hatte er eine Mutter-, aber manchmal wäre er schon froh darüber gewesen, wenn sie mal zu Hause war. Bei Matt zu Hause, und nicht bei seiner Oma zu Hause.
Kurz darauf füllten sich seine Augen wieder mit dem gleichem Elan wie vorher.
Er nahm seinen Finger und piekste mit ihm in den Bauch des Älteren. ,,Vor meiner Mom brauchst du dir da keine Sorgen zu machen... Und mein Dad meint auch nur "hauptsache Glücklich". Viel schwieriger wird es mit den Koikarpfen die bei uns im Teich rum schwimmen... Die sind sehr anhänglich und geben mich nicht sehr gerne her..." Hatte das Haus Jolex überhaupt einen Teich? Da kann man sich nicht ganz so sicher sein, aber viel mehr zählte die Aussage dahinter.
Nun da sie endlich an genug Höhe erreicht haben (oder weil Matt zu faul war, weiter zu machen), umschlang er wieder seinen Marsh Mellow, und hörte sich dessen Herzschlag an. So schön gleichmäßig... Der Herzschlag des Jüngeren flatterte eher wie der eines jungen Vogels, der die ersten Flugversuche machte...
Nach oben Nach unten
Mello
Member
Member
Mello

Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 28.06.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,79
Master/Honey von: Matthew Jolex

Die alte Schaukel - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Die alte Schaukel   Die alte Schaukel - Seite 3 EmptyFr Jul 16, 2010 12:55 am

Mello musste nur kurz lachen, als er das mit den Koikarpfen hörte. "Ach... die können sich wen in ihrer Größe suchen.... du gehörst allein mir, mir und nur mir..." Er drehte den Kopf kurz weg, nur um ihn wenig später wieder in Matts Richtung zu drehen. "Erwähnte ich schon, dass du nur mir gehörst?" Hach...ja, es war sein Kleiner, und kein Fisch der Welt konnte ihm diesen kleinen Schatz rauben. Keiner, und wenn man es wikrlich für nötig hielt, würde man eben wenig später als gebratener Fisch auf seinem Teller landen. Ja, es war schon gefärhlich sich mit einem Mello anzulegen, vorallem mit einem, der leichte Gefühle für jemanden hegte. Da sollte man lieber aufpassen, was man so tat. "Und ja... du würdest schon zu mir kommen.. da bin ich mir ganz sicher... irgendwie, würde ich dich schon dazu bekommen..." kurz die Nase des anderen anstubbsend, lächelte er nur. Nachdem sie nun aber an genügend Höhe erreicht hatten, und der Rotschopf sich wieder gegen den Blonden gekuschelt hatte, nahm er wieder dessen Hände und versuchte sie so gut es ging wieder unter sein Shirt zu befördern. "Auch wenn ich vorhin vielleicht was anderes gesagt habe... vergiss es einfach..." Kurz grinsend, hatte er die kleinen Hände nun wieder auf seinem Rücken liegen. Er mochte es langsam, gewöhnte sich wieder an die leichten Berührungen des anderen, auch wenn sie noch etwas unbeholfen waren. Es störte ihn nicht. Er musste halt noch seine Erfahrungen machen und Mello würde ihm dabei gern behilflich sein. Langsam seinen Kopf wieder auf der Schulter des anderen ablegend, schloss er leicht die Augen, zwar musste er sie ab und an aufmachen, um nicht noch nach hinten zu kippen. War ihm schon so oft passiert, während des schaukelns die Augen zu schließen und dann hinten über kippen... das schlimmste was kommen konnte...und er würde lieber vorsichtiger sein, als zu riskieren, Matthew noch mit abstürzen zu lassen.
Nach oben Nach unten
Matthew Jolex
Member
Member
Matthew Jolex

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 28.06.10
Alter : 23
Ort : Zu Hause...

Charakter der Figur
Alter: 15
Größe: 1,78
Master/Honey von: Mello

Die alte Schaukel - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Die alte Schaukel   Die alte Schaukel - Seite 3 EmptyFr Jul 16, 2010 1:11 am

Der Rothaarige wurde ein wenig rot um die Nase, als er die Worte des Älteren hörte. Sie streichelten ihn fast so, wie die Nähe ihrer Körper.
Leicht verwundert folgte er Mellos Kopf mit den Blicken, musste aber grinsen, als er sich wieder zu ihm drehte. ,,Ach... weißt du... Ich bin mir nicht sicher, aber es hört sich so gut an, dass du es ruhig öfter sagen solltest..."
Auf Mellos indirekte Bitte hin, schob er seine Hände wieder unter sein Shirt. ,,Du änderst deine Meinung oft, was?" Immer noch auf den Herzschlag des Älteren fixiert, drückte er sich etwas fester gegen ihn... Hmm... gab es nicht noch eine andere Möglichkeit, ihn besser zu hören?
Nicht lange darüber nachdenkend, nahm er kurz seine Hände wieder zu sich, schob das Shirt des Älteren hoch, platzierte seinen Kopf auf die Brust des Älteren, und streifte das Shirt wieder runter. Kuschelig warm, hier...
Er hörte weiter den Herzschlag, konzentrierte sich nun aber eher auf die sich hebene und senkene Brust des Älteren. Vorsichtig rückte er etwas näher an den Blonden, und machte ein Geräusch, welches an eine Katze erinnerte, die gerade gestreichelt werden wollte. Er pustete kurz gegen die Haut des Älteren, und schloß dann doch die Augen. ,,Okay... Du hattest recht: Ich bin doch müde... und es könnte sein, dass ich einschlafe...", murmelte er, und musste kurz darauf gähnen.
Wirklich kuschelig warm hier...
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Die alte Schaukel - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Die alte Schaukel   Die alte Schaukel - Seite 3 Empty

Nach oben Nach unten
 
Die alte Schaukel
Nach oben 
Seite 3 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Be my Master :: Das Schulgebäude :: Schulgelände :: Schulgarten-
Gehe zu: