Be my Master

Wage den Weg in diese Eliteinternat und entdeckte was es heißt ein Honey oder ein Master zu sein.
Be My Master 2.0 neu xD ->http://be-my-master.forumieren.com
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen
 

 Die alte Schaukel

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4
AutorNachricht
Miles
Lazy Genius
Miles

Anzahl der Beiträge : 112
Anmeldedatum : 13.03.10
Alter : 27
Ort : Dort

Charakter der Figur
Alter: 27
Größe: 1,79 m
Master/Honey von: -

Die alte Schaukel - Seite 4 Empty
BeitragThema: Die alte Schaukel   Die alte Schaukel - Seite 4 EmptyMi März 24, 2010 3:03 pm

das Eingangsposting lautete :

Etwas abseits im Garten des Internats steht ein großer, alter Baum. An seinen Ästen ist eine Schaukel befestigt die wohl ebenfalls schon ziemlich alt ist.
Der Baum und die Schaukel sind ein beliebter Treffpunkt für Liebende, da dem Baum eine ganz eigene Magie zugesprochen wird. In der Legende heißt es, dass diejenigen die mit einem lieben Menschen herkommen und von ihm auf der Schaukel angestoßen werden, den Segen des Baumes erhalten. Dieser Segen wird für Glück in der gemeinsamen Beziehung sorgen, oder aber einen innigen Wunsch in Erfüllung gehen lassen. Welcher der beiden Fälle nun eintritt, liegt aber an jedem selbst.
Viele Schüler glauben fest daran, dass der alte Baum tatsächlich über diese Magie verfügt, aber einen festen Beweis dafür gibt es nicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

AutorNachricht
Mello
Member
Member
Mello

Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 28.06.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,79
Master/Honey von: Matthew Jolex

Die alte Schaukel - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Die alte Schaukel   Die alte Schaukel - Seite 4 EmptyFr Jul 16, 2010 1:27 am

Mello konnte sich auch hier nicht zusammenreißen, und ihm wurde wiedermal ein Lächeln entlockt. Hatte er schon jemals so viel gelächelt? Nein, er hatte sich jetzt zum ersten Mal dabei ertappt. "Du gehörst mir, mir und nur mir... auf immer und immer und ewig...falls du es solang mit mir aushälst versteht sich..." Die eigenen Hände nun wieder von dem Popo des anderen hinaufschiebend, begann er wieder mit den gewohnten Streicheleinheiten, die ab heute wahrscheinlich noch öfter vorkommen sollten. Sich nur kurz von ihm lösend, als er bemerkte, wie man versuchte unter sein Shirt zu kriechen. Klasse, es würde nachher bestimmt so ausgeleiert sein, dass es aussehe, als hätte er mal dopelt so viel gewogen, von dem, was er jetzt hat. Ihn aber nicht drauf ansprechend und unter seinem Shirt lassend, legte er nur den Kopf wieder auf den seinen, der nur durch das Stück Stoff getrennt war. "Ist es wenigstens gemütlich dadrunter?" Nun das pusten bermekend, bekam er leichte Gänsehaut. Zwar war sein Atem warm und angenehm, war es trotzdessen aber gerade zu plötzlich gekommen, um einfach so damit fertig zu werden. "Du bist aber auch ein komischer Hund... hörst dich eher wie ein Kätzchen an... oder muss das so?" Immernoch mit den Fingerspitzen kleine Kreise formend, starrte er den Baum an, der sich vor ihnen in einigen Metern Entfernung befand. Völlig auf diesen fixiert, reagiert er erst nicht auf die Worte des Rotschopfs, eher dann aber wieder zu sich kam. "Ja... ist okay...schlaf ruhig ein wenig... soll ich dich dann irgendwann wecken..oder schlafen lassen?" Gut, er würde ihn eh nicht wecken...glaubte er zumindest, außer man würde wirklich darauf bestehen... es war nämlich immer ein zu niedliches Bild, dem kleinen zuzuschauen, wie er seine Grimassen zog, während er schlief...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Matthew Jolex
Member
Member
Matthew Jolex

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 28.06.10
Alter : 23
Ort : Zu Hause...

Charakter der Figur
Alter: 15
Größe: 1,78
Master/Honey von: Mello

Die alte Schaukel - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Die alte Schaukel   Die alte Schaukel - Seite 4 EmptyFr Jul 16, 2010 1:46 am

,,Mhmm...", er nickte sachte. ,,Kuschelig...", flüsterte er.
Er zeichnete weiter kleine Muster auf den Älteren. ,,Vielleicht bin ich ja auch nur ein Löwe, der darauf wartet, dich zu fressen?", grinste er, und rieb sich an dem Blondem. Demonstrativ machte er ein Geräusch, das einen Löwen darstellen sollte, sich aber eher nach einer Katze mit epileptischem Anfall anhörte. Matt war noch nie gut darin gewesen, Tiere nach zu machen.
,,Mir egal...", flüsterte er, und war schon kurz darauf eingeschlafen.
Immer wieder wachte er kurz auf, nur um Sekunden später wieder einzuschlafen. Nun aber endlich war er wieder wach. Wie lange er geschlafen hatte? Vielleicht nur wenige Minuten, aber das reichte ihm. Inzwischen schaukelten die beiden auf jeden Fall nicht mehr.
Leicht verwirrt, wo er gerade war, streckte er den Kopf nach oben, so dass er aus der oberen Öffnung hinaus lugte. ,,Oh...", nun wieder wissend, wann, und vorallem wo, er eingeschlafen war, befreite er sich wieder aus dem Shirt des Älteren, und streckte sich. Leicht schmatzend gähnte er erstmal ausgiebig, bevor er sich die Augen rieb, und den Älteren leicht grinsend fragte: ,,Na? Hab ich was verpasst? Ist die Welt explodiert? Hat jemand die Weltherschaft an sich gerißen? Regnete es Fleischbällchen?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mello
Member
Member
Mello

Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 28.06.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,79
Master/Honey von: Matthew Jolex

Die alte Schaukel - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Die alte Schaukel   Die alte Schaukel - Seite 4 EmptyFr Jul 16, 2010 2:01 am

"Du willst mich auffressen... hm... das würde ich mir lieber nochmal überlegen... ich schmecke nämlich überhaupt garnicht. Und ehe du dir den Magen verdirbst, verzichte lieber. Ich möchte dich ja nicht wieder gesund pflegen müssen... das wäre unnütze Arbeit, die du mir da machen würdest...also, verteib solche Gedanken sofort wieder..." Noch immer den anderen streichelnd, schmunzelte er nur über den kläglichen Versuch, ein wildes Tier nachzumachen. "Da musst du aber noch ne Menge üben..." Doch wenig später war der andere schon eingeschlafen...er merkte es an seiner ruhigen und gleichmäßigen Atmung, die sich nun mehr auf seiner Haut ausbreitete. Seine Hände nun ruhig haltend, ertappte er ihn immerwieder dabei, wie er leicht aufwachte, aber nie so ganz bei sichwar und immer kurz darauf wieder einschlief. Es war nur eine viertel Stunde, die er schlief...ehe er sich schon wieder unter seinem Shirt hervorschlich und ihn gähnend anschaute. "Ja... unser Nachbar ist vorbeigekommen, wollte fragen was so läuft, was die Kinder machen... naja, und dann ist ein riesen roter Gummibär gekommen, der in auffraß..naja, kann man nix machen.... das Gute daran ist, ich konnte dich heldenhaft vor ihm beschützen, sonst wärst du jetzt auch in dessen Magen...jap..." Ganz stolz, richtete er sich ein klein wenig mehr auf. "Wenn du mich nicht hättest, wärst du diesem Ding jetzt zum Opfer gefallen..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Matthew Jolex
Member
Member
Matthew Jolex

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 28.06.10
Alter : 23
Ort : Zu Hause...

Charakter der Figur
Alter: 15
Größe: 1,78
Master/Honey von: Mello

Die alte Schaukel - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Die alte Schaukel   Die alte Schaukel - Seite 4 EmptyFr Jul 16, 2010 5:04 pm

Überzeugt schüttelte der Rothaarige den Kopf, so dass seine Haarsträhnen über den Körper des Älteren kitzelten. ,,Das sehe ich aber ganz anders... Dein Hals schmeckt nach Schokolade, da kann der Rest einfach nur besser schmecken...", zur Verdeutlichung, wie Ernst es Matt war, stuppste er mit seiner Zunge gegen die Brust des Älteren.
Nach dem er nun geschlafen hatte, hörte er dem Älteren intressiert zu. ,,Was für Kinder...?" , verschlafen und gleichzeitig irritiert blickte er ihn an. Meinte er ihn? Oder beide... Oder andere Kinder? Oder... ihre Kinder? ,,Du meinst doch nicht...?"
Immer noch verschlafen musste er grinsen. ,,Das war bestimmt nur die Sekretärin ohne Make-Up...", nun gut, das war nun wirklich fies, aber man konnte nicht abstreiten, dass sie wohl "etwas" zu viel Schminke drauf hatte. Oder vielleicht muss sie das ja tragen, um den ganzen Ärmeren indirekt zu sagen "Ihr seid hier nicht die Billigsten". Er biss sich selbst auf die Lippe, um nicht laut los zu kichern. Du bist heute wieder böse Matt. Sooo böse~
Er griff wieder nach den Seilen, und ließ sich nach hinten fallen, und drückte seinen Rücken durch, so dass dieser ziemlich laut knackste. Wo er gerade dabei war, warf er noch zusätzlich seinen Kopf nach hinten, und ließ es wieder knacksen. Mit einem wohligem Seufzer richtete er sich wieder auf.
,,Sag mal; Ist dir nicht irgendwie langweilig, wenn ich penne?", eher aus Neugier, als aus Sorge fragte er den Blonden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mello
Member
Member
Mello

Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 28.06.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,79
Master/Honey von: Matthew Jolex

Die alte Schaukel - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Die alte Schaukel   Die alte Schaukel - Seite 4 EmptyFr Jul 16, 2010 5:43 pm

Mello zog fragend eine Augenbraue in die Höhe. "Also wirklich! Wenn du wirklich meinst, es war die Sekretärin muss ich schon sagen, sie sah nicht schlecht aus.... ich hätte doch mal von ihr naschen sollen... hm.. hättest du nicht noch fünf Minuten länger schlafen können? Ich hätte mich auch bestimmt beeilt." Gespielt traurig schauend, verdrehte er nur kurz die Augen, als man meinte, die Zunge an sinen Körper zu legen. "Du verdirbst dir den Magen... pass lieber auf..." Ihn etwas mehr haltend, machte er leicht angeekelte Geräusche, als er das Knacken bemerkte. "Maan...kannst du das nich lassen? Das is ja widerlich..." Ihn immernoch etwas komisch ansehend, ließ er ihn dann, als er wieder sich saß los. "Langweilig? Nö... ich hab ja was interessantes zum beobachten...entweder dich, beim komische Grimassen schneiden, oder die Sekretärin die hier ungeschminkt vorbei kommt und versucht mich zu verführen..." Mit leicht klopfenden Bewegungen auf seinen Beinen vollziehend, sah er den Rothaarigen nun an. "Wenigstens gut geschlafen Kleiner? Nicht das du in einer halben Stunde wieder auf Lust auf eine Runde Schlaf hast... was mich jetzt zwar nicht sonderlich stört, aber ich könnte mir dann schon gut vorstellen, dass du ihn der Nacht, wenn ich schlafen will, dann wie ein aufgewecktes Kind nicht zur Ruhe kommst... und wenn ich müde bin, und man mich eventuell vom Schlaf abhält, kann ich sehr unangenehm werden... und darauf wollen wir es ja nicht anlegen, da ich dich ja nun mittlerweile dazu bekommen habe, zusammen mit mir im Bett zu schlafen..." Er seufzte leicht. "Sonst landest du nachher noch auf der Couch....der ungemütlichen, harten Couch..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Matthew Jolex
Member
Member
Matthew Jolex

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 28.06.10
Alter : 23
Ort : Zu Hause...

Charakter der Figur
Alter: 15
Größe: 1,78
Master/Honey von: Mello

Die alte Schaukel - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Die alte Schaukel   Die alte Schaukel - Seite 4 EmptyFr Jul 16, 2010 6:13 pm

Leicht beleidigt zog er seine Unterlippe nach vorne. ,,Das wagst du nicht!", schmollte er schon fast. Ihn einfach durch eine Sekräterin zu ersetzten, die er gerade noch zu alt gefunden hatte.
,,Und wenn schon...", immer noch leicht schmollend antwortete er trotzig.
,,Nö." Sich einfach so ersetzen zu lassen vergibt Matt nicht so schnell. Er würde jetzt gerne die Arme verschränken, aber dann stiege die Wahrscheinlichkeit, dass er runterfällt.
,,Du hast gesagt, ich soll schlafen.", knurrte er schon fast. ,,Außerdem kann ich mich nicht daran erinnern, zu gestimmt zu haben, mit dir in einem Bett zu schlafen. Weißt du was? Ich bin nett, und lass Platz für dich und die Sekräterin." Immer noch trotzig murmelte er dies, und verschmalterte seine Augen. ,,Und im Notfall schlafe ich im Bad mit dem Gesicht im Klo!", grummelte er, griff noch mal an den Seilen und zog sich hoch, um dann von der Schaukel zu springen. Er hatte jetzt keine Lust mehr zu kuscheln.
Der Rothaarige ging auf den Baum zu, und suchte zuerst nach einem tiefgelegenem Ast. Den endlich gefunden griff er nach ihm, und zog sich auf ihn, um sich dann auf ihn, mit dem Rücken zum Baumstamm, von Mello abgewandt, hin zu setzen. Er nahm seine Fliegerbrille ab, und hiellt sie gegen die Sonne.
Er hatte es schon immer gemocht, wie sie die Sonnenstrahlen brach.
Er spielte weiter mit ihr herum, hielt sie in verschiedenen Winkeln gegen das Licht, und schaute sich die Lichtspiegelungen immer noch beleidigt an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mello
Member
Member
Mello

Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 28.06.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,79
Master/Honey von: Matthew Jolex

Die alte Schaukel - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Die alte Schaukel   Die alte Schaukel - Seite 4 EmptyFr Jul 16, 2010 6:58 pm

Mello merkte, das er anscheinend wieder einen sehr empfindsamen Punkt gefunden zu haben schien. "Das war jetzt garnicht so gemeint... und..du hast indirekt eingewilligt.." Nun etwas entsetzt über den plötzlichen Stimmungswandel des anderen, sah er ihm nur kurz nach, um sich dann dabei zu ertappen, wie er ungeduldig auf seiner Unterlippe herumknabberte. Sollte er ihm jetzt nachgehen? Immerhin war er ja daran Schuld, das klein Matt sich so leicht beleidigt weggesetzt hatte. Mal wieder war er Schuld... aber konnte auch nicht anders, als ihn manchmal leicht zu provozieren...man, das ganze war wirklich nicht so einfach wie er sich das immer dachte. Doch, nach kurzem Zögern, ließ auch er sich von der Schaukel sinken, lief langsam zu dem Baum, auf dem sich Matthew bereits befand, und kam sogar erstaunlicher Weise an den Ast heran, auf welchem er saß. "Matti..." Leicht betteln und bittend, zog er an dem Shirt, welches der Kleine anhatte. "Komm da runter... los." Etwas ungeduldig werdend, da er sine Brille anscheinend interessanter fand als Mello, zog er nun etwas kräftiger an dem Oberteil. Doch, es brachte ihm nichts. Stattdessen stellte er sich auf die Zehenspitzen, umschlang den Körper des Kleineren mit seinen Händen und zerrte ihn rücklings von dem Ast. Nagut, so eine ganz tolle Idee war es dann doch nicht, da er rücklings umkippte, aber das störte ihn im Moment nicht, da sein kleiner Schützling schließlich weich landete. "Hey... sei nicht so.. du weißt doch, dass ich nur dich will..." Eine kurze Pause machend, richtete er sich knapp auf, und kuschelte sich nun von hinten an den Rücken des Rotschopfs. "Das weißt du doch, oder?" Er wollte sich nicht streiten, nicht mit ihm. War es doch viel schöner, die tollen Sachen des Lebens zu erleben und nicht die unschönen Seiten auszukosten. "Heyy..." Wieder leicht mit der Nase an dem Hals anstubbsend, wartete er langsam mal auf eine Reaktion.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Matthew Jolex
Member
Member
Matthew Jolex

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 28.06.10
Alter : 23
Ort : Zu Hause...

Charakter der Figur
Alter: 15
Größe: 1,78
Master/Honey von: Mello

Die alte Schaukel - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Die alte Schaukel   Die alte Schaukel - Seite 4 EmptyFr Jul 16, 2010 10:17 pm

Der Rothaarige versuchte wirklich den Älteren zu ignorieren, doch das Bedürfnis ihm in die Arme zu springen, war ein starker Gegner. Soll er soviel an meinem Shirt ziehen, wie er will... , versuchte er sich einzureden, und lenkte sich gleichzitig mit seiner Brille ab. Warte... Ist das ein Kratzer? Er betrachtete den Teil genauer, und konnte beruhigt sein, dass es nur eine Wimper war.
Er spürte, wie der Blonde nun fester zog. ,,Wenns kaputt geht, kaufst du ein neues...", murmelte er, halb abwesend. Der versehentliche Kratzer hatte ihn noch stärker aus der Bahn geworfen, als ohne hin schon.
Doch noch bevor er richtig wusste, was los war, spührte er noch die Arme seines Masters um sich, und -Zack- saß er auf ihm auf dem Boden. Er war wirklich leicht gelandet, wobei gerade jetzt es ihm auch nichts ausgemacht hätte, selbst den Airbag zu spielen. Er zog hörbar die Luft ein, und zwang sich nicht laut "Nochmal!" zu schreien. Zwar konnte er das unterdrücken, doch ein breites Grinsen nicht. Er schwieg aber auch weiterhin, als er mit ihm sprach, seine Nase an seinen Nacken drückte und sich an ihn kuschelte. Doch schlußschließlich wurde er schwach, als er "Hey" sagte.
Er drehte sich auf Mello mehr oder weniger elegant um, und schaute nun in die Augen seines Gegenübers, vergaß aber nicht sein Grinsen gegen einen zu tiefst gekränkten Blick einzutauschen. ,,Labber nicht...", er ließ eine dramatische Pause ein, und wäre das nun ein Film, würde wahrscheinlich Shakespear als Hintergrundmelodie laufen. Nun aber entspannte er seinen Gesichtsausdruck wieder und grinste Mello an. ,,...küss mich!", vervollständigte er seinen Satz nun.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mello
Member
Member
Mello

Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 28.06.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,79
Master/Honey von: Matthew Jolex

Die alte Schaukel - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Die alte Schaukel   Die alte Schaukel - Seite 4 EmptyFr Jul 16, 2010 10:49 pm

Mello dachte wirklich, langsam die Hoffnung aufgeben zu müssen, da der kleine Dickschädel sich wohl nicht beruhigen würde. Leise seufzend bettet er als seinen Kopf auf dessen Schulter, ehe er leichte Gegenwehr bemerkte, doch eher positive...versuchte der andere sich nur umzuwenden und sich schließlich wieder richtigherum auf seinen Schoß zu setzen. "Toll... wegen so jemandem wie dir, setz ich mich sogar in den Dreck! Würdige das gefälligst...." Kurz wegschauend, hörte er den Worten Matt´s kurz zu, ehe eine lange Pause diese durchzog. Doch, als endlich die Bitte zu hören war, nagut, war es eher eine Aufforderung, zögerte Mello nicht lange, setzte ebenfalls ein schelmisches Grinsen auf und näherte sich dann dem Gesicht des Anderen. "Kleiner Idiot..." Kaum die Worte ausgesprochen, legte er auch schon seine Lippen leicht fordernder als sonst auf die des Kleineren. Seine Hände wanderten dabei schon fast automatisch zu den Hüften Mattis um ihn ein Stückchen weiter zu sich zu holen, war die Trennung eben einfach zu unschön gewesen. Wenn es nach Mello ging, würde er ihn am liebsten die ganze Zeit bei sich haben. Nach ein paar verstrichenen Minuten, fing er ganz kurz nur an, an der Unterlippe seines Gegenübers zu knabbern, ehe er von ihm abließ. "Kommst du nochmal auf die Idee, auf irgendwelche Bäume zu steigen und beleidigt zu sein, wegen irgendeiner für mich uninteressanten Tusse, dann mach ich das aber nicht nochmal! Nur damit wir uns verstanden haben!" Leicht mahnend den Finger hebend, wollte er versuchen ihn so zu belehren, würde zwar sicherlich eh nichts bringen, war ihm das aber im Moment reichlich egal. Es ging immerhin ums Prinzip.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Matthew Jolex
Member
Member
Matthew Jolex

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 28.06.10
Alter : 23
Ort : Zu Hause...

Charakter der Figur
Alter: 15
Größe: 1,78
Master/Honey von: Mello

Die alte Schaukel - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Die alte Schaukel   Die alte Schaukel - Seite 4 EmptyFr Jul 16, 2010 11:21 pm

Der Rothaarige spürte den heißen Atem seines Gegenübers, bevor er geküsst wurde. Wohlig seufzend umschlang er den Älteren, als dieser ihn an den Hüften zu sich zog. Als er die Zähne an seiner Unterlippe spührte, ließ er seine Zunge rausschnellen, und streichelte Mellos Lippen mit ihr.
Immer noch betört vom Kuss, lehnte er sich ein Stück zurück, als Mello von ihm abließ, hörte ihm zu. Direkt nach den Worten des Älteren verfinsterte sich sein Gesichtsausdruck wieder, diesmal gespielt, aber dies musste Mello ja nicht wissen. Die Arme nun zurück ziehend, und sie anschließend verschränkend zog er einen Schmollmund. ,,Also gibt es Tussen, die für dich interessant sind?" Er ließ seinen Master kurz zappeln, bevor er seine Arme auf die Schultern dessen legte, und ihn kurz ruckartig zu Boden drückte, so dass dieser nun auf dem Boden lag, und Matt über ihm triumphierend grinste.
Er beugte sich zu ihm hinunter und leckte ihm kurz über die Nasenspitze.
,,Naaaa~? Wer begräbt jetzt wen unter sich, Marsh Mellow?", frech grinste er ihn an, nagelte ihn weiter fest, und pustete einige von Mellos Haarsträhnen aus seinem Gesicht.
,,Du hast tolle Haare, zuckrige-klebrige-luftigekalorienreiche-süchtigmachende-Luftmasse...", säuselte er. War das nicht eine tolle Umschreibung für "Marsh Mellow"? Höhö. Jupp, Matt war kindisch, aber das gehörte zu ihm dazu.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mello
Member
Member
Mello

Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 28.06.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,79
Master/Honey von: Matthew Jolex

Die alte Schaukel - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Die alte Schaukel   Die alte Schaukel - Seite 4 EmptyFr Jul 16, 2010 11:44 pm

Nachdem Mello leicht seufzend zurückwich und erneut ein leicht grimmiges Gesicht erblickte, glaubte er wirklich, nicht richtig zu sehen. "Schon wieder was falsches gesagt? Ach man..." Doch, es war nicht so wie er dachte, stattdessen fand der Kleine wohl Gefallen daran, ihn zu verarschen. Und das, konnte Mello wirklich nicht ab. "Hör auf damit, unnötig sauer zu sein, wenn du es eh nicht so meinst... entweder, es ist was, oder es ist nichts." Diesmal selbst etwas böse schauend, ließ er sich von seinem Gegenüber auf den Boden drücken. Gut, dass es nicht geregnet hatte und er somit nicht in einer Pfütze landete. Doch, der Gedanke, hier im Dreck zu liegen, war jetzt auch nicht der prallste. Da würde nachher ersteinmal eine schöne, heiße Dusche fällig sein. Bei dem Gedanken daran, musste er schon leicht verträumt grinsen. Mal schauen, was solche Luxusdusche alles konnte. Doch, nicht lange daran seine Gedanken verschwendend, wurde er auch schon wieder von Matt in die schöne Marsh Mellow Welt gezerrt. "Wer hier wen unter sich begräbt? Naja, du mich ganz sicherlich nicht..." Mit einem herausfordernden Lächeln, stützte er sich kurz auf, hielt den anderen dabei fest und zerrte ihn auf den Rücken. So schnell konnte man seine Position wechseln. "Leg dich nie mit mir an Kleiner, du wirst immer verlieren." Nochmals sein Gesicht dem andern nähernd, pustete er ihm kurz gegen die Lippen, ehe er etwas auf ihnen entdeckte. Wahrscheinlich nur ein Fussel, oder Dreck...wo er den herhatte, wollte er lieber garnicht erst wissen. Nun also, mit dem Daumen leicht über die Lippen des anderen streichend, um das störende Etwas zu entfernen, ersetzte er diese wenig später wieder durch seine Lippen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Matthew Jolex
Member
Member
Matthew Jolex

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 28.06.10
Alter : 23
Ort : Zu Hause...

Charakter der Figur
Alter: 15
Größe: 1,78
Master/Honey von: Mello

Die alte Schaukel - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Die alte Schaukel   Die alte Schaukel - Seite 4 EmptySa Jul 17, 2010 12:13 am

,,Hmmm... Aber es ist so schön effektiv...", meinte er nur entschuldigend. Mehr oder weniger...
Er genoss jede Sekunde, in der er mal überlegen war, wobei dies nicht gerade von langer Dauer war. Bald schon wurde er auf den Boden gedrückt, so dass das ganze Bild umgedreht wurde. Er zappelte herum und versuchte wieder nach oben zu kommen, doch obwohl er nur wenig kleiner war, war er um einiges schwächer, so dass er sich wohl mit dem Platz auf dem Boden begnügen müsste.
War das eine Herausforderung? In Matthews Augen blitzte Elan auf. ,,Das werden wir noch sehen...", grinste er ihn an.
Er würde schon noch einen Weg finden, Mello auszutricksen... Ganz ohne gespielte Stimmungsschwankungen... Hmmm... Wie wäre es mit Schokolade? Die war bestimmt ein gutes Druckmittel... Aber bevor Matt voreilig reagierte, bräuchte er einen Plan...
Doch bevor er sich einen überlegen konnte, bemerkte er zuerst Finger auf seinen Lippen, und dann andere Lippen.
Er griff nach dem Nacken des Älteren und zog ihn zu sich herunter, strubbelte ihm durch die Haare, und fing an, ihn immer tiefer und tiefer zu küssen. Erst am Kinn entlang, dann runter zum Hals... Viel weiter kam er nicht, da er immer noch vom Älterem runter gedrückt wurde. Er schob seine Finger unter das Shirt des Älteren, streichelte ihn vom Rücken bis hin zum Brustkorb. Dort eine Weile kleine Kreise mit der ganzen Handfläche ziehend, schob er anschließend seine Hände wieder zum Nacken des Älteren, zog ihn noch etwas tiefer, und flüsterte ihm ins Ohr: ,,Ich hab dich lieb, Mello..."
Wäre das ein Shojo-Manga würden jetzt Schmetterlinge und Herzchen durch die Luft fliegen... Obwohl... War das da gerade nicht eins? Matt streckte seine Hand nach dem Ding aus, doch als er es zu fassen bekam, musste er feststellen, dass es nur ein Blatt war. Laubblätter im Sommer? Nicht weiter darüber nachdenkend kitzelte er Mello kurz damit unter der Nase, bevor er es wegschnippste.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mello
Member
Member
Mello

Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 28.06.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,79
Master/Honey von: Matthew Jolex

Die alte Schaukel - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Die alte Schaukel   Die alte Schaukel - Seite 4 EmptySa Jul 17, 2010 12:36 am

"Wir werden garnichts sehen... du brauchst dir garkeine unnötigen Hoffnungen machen... ich werd sie alle umgehen, jede kleinste davon kaputt machen..." Fies grinsend, strich er sich nebenbei eine blonde Strähne zur Seite. Doch, diese durfte nicht lange Mellos Aufmerksamkeit genießen, viel lieber widmetet er sich dem Jungen, der nun so wehrlos unter ihm lag. Die leichten Berührungen von seinem kleinen Matti genießend, konnte er nicht anders und ließ das ein oder andere Mal einen wohligen Laut aus seiner Kehle flüchten. Als er dann noch die ein oder andre Initiative bemerken konnte, musste er lächeln. Schüchtern und verklemmt schien er nicht zu sein, das war schonmal gut, würde sich später noch auszahlen, und er brauchte sicherlich nicht allzu lang, die harte Schale zu knacken um an den süßen, weichen Kern zu kommen. Als er dann erneut hinuntergezogen wurde, wartete er gespannt auf das, was nun kommen würde. Doch als er die Worte hörte, die der Kleine ihm da ins Ohr flüsterte, überflutete es ihn plötzlich mit leicht enttäuschten Gefühlen. Was tat er hier eigentlich, es war... im Grunde genommen eine rein freundschaftliche Beziehung die sie hier teilten, auch wenn das Küssen und anfassen schon nicht mehr dazu passte. Und ein "Hab dich lieb, Mello." bestätigte diesen Gedankengang nur zu sehr. Nur, konnte er sich nicht abwenden, was sollte er schon erwarten, dieses "Hab dich lieb." würde man sicher noch ausbauen können, da war er sich sicher. Und fürs ertse reichte es ihm wahrscheinlich auch, das musste es wohl oder übel. Nun, ein leicht gezwungenes Lächeln aufsetzend, da er den anderen nicht an seinen Befürchtungen teilhaben lassen wollte, ließ auch er sich zu dessen Ohr hinabgleiten. "Ich hab dich auch lieb, Matt."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Matthew Jolex
Member
Member
Matthew Jolex

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 28.06.10
Alter : 23
Ort : Zu Hause...

Charakter der Figur
Alter: 15
Größe: 1,78
Master/Honey von: Mello

Die alte Schaukel - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Die alte Schaukel   Die alte Schaukel - Seite 4 EmptySa Jul 17, 2010 12:56 am

Hatte Mello gezögert? Leicht unsicher nahm Matt seine Arme wieder zu sich. Der Blonde lächelte ihn zwar an, doch kurz vor diesem Lächeln, lag kurz etwas anderes in Mellos Augen. Oder hatte sich Matt das nur eingebildet?
Nein, der Rothaarige war sich sicher, dass sein Gegenüber was anderes fühlte, als er sich das anmerken ließ. ,,Ähmm...Hab ich was falsches gesagt?" Er zog sich noch etwas weiter zurück. Er hatte doch nur gesagt, dass er ihn lieb hat? ...Will Mello nicht, dass man ihn lieb hat? Will er was ganz anderes von mir? ...Braucht er nur ein Betthäschen, für so lange er hier bleiben muss? War ich einfach die erst beste Wahl? Hat er mich angelogen? Er spürte wie sich Tränen in seinen Augenwinkel bildeten. Am liebsten wäre er jetzt aufgestanden, doch er war ja immer noch unter ihm, so dass er seine Arme nur schützend um sein Gesicht legte. ,,Lass mich...", murmelte er, spürte wie sich eine Träne nach der anderen löste. Vielleicht ziehe ich ja nur vor eilige Schlüsse? Vielleicht ist es gar nicht das? Vielleicht habe ich ja nur zu viele Mädchenfilme geguckt, in denen die Männer immer die Bösen sind...?
Er bemerkte die erste Träne an seinem Mund, und leckte sie auf, versuchte nicht weiter zu heulen. Reiß dich zusammen, Jolex! Du wirst dich doch nicht wegen so einem Typen aus der Fassung bringen lassen...?!
Aber genau danach sah es aus...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mello
Member
Member
Mello

Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 28.06.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,79
Master/Honey von: Matthew Jolex

Die alte Schaukel - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Die alte Schaukel   Die alte Schaukel - Seite 4 EmptySa Jul 17, 2010 1:19 am

Mello merkte, dass dieses Lächeln wo nicht ganz so gut und überzeugend wirkte, wie er sich das erhofft hatte. Stattdessen, wuchs wieder dieses Misstrauen in den feucht glänzenden Augen des anderen. "Hey...du.." Er stoppte kurz, ehe er die kleinen Tränen bemerkte, die sich die leicht geröteten Wangen hinabschlichen. "...weinst ja...aber..." Mello wusste plötzlich garnichts mehr. Was hatte er denn getan? Dachte er etwa, durch das kurze Zögern eben, würden die Worte nicht ernst gemeint sein? Doch, das Zögern hatte ja auch seine Gründe... nicht eher für ihn negativ gemeint, er freute sich doch über die lieben Worte, die Matt ihm zukommen ließ. Aber dieser wusste das anscheinend anders zu deuten.
"Du...denkst jetzt nicht, dass ich..?" Gott, dachte der Kleine etwa, das war alles nur ein Spiel, welches der Blonde hier mit ihm trieb. "Das ist jetz nicht dein Ernst oder?" Nun wirklich etwas enttäuscht schauend, blickte er zu dem Rotschopf hinunter. "Es war keineswegs anders gemeint, als ich es gesagt habe.. und ich war auch nicht entsetzt, nagut..vielleicht ein klein wenig... enttäuscht... aber..." Er stoppte kurz, da er nicht fassen konnte, das Matt ihn scheinbar für sonstwas hielt. Und das "Lass mich" verstärkte das ganze nur noch. "Schätzt du mich wirklich als so jemanden ein? Hab ich wirklich den Eindruck bei dir erweckt, als würde ich... als würde ich mir jeden schnappen, den ich kriegen könnte? Denkst du echt ich warte nur auf die nächst beste Gelegenheit?" Das verletzte ihn jetzt wirklich, und diese traurigen Augen unter ihm, verrieten ihm indirekt, dass es wohl zu stimmen schien, was er hier sagte. Den Blick leicht abwendend, erhob er sich langsam und blieb dennoch leicht kniend vor Matt sitzen. "Vielleicht wäre es doch besser gewesen nicht herzukommen. Dann hättest du jetzt vielleicht einen Master, der nicht so einen scheußlichen Eindruck erwecken würde..." Auch wenn er es nicht so meinte, es tat schrecklich weh, solch einen Eindruck geweckt zu haben. Er war bestimmt nicht der netteste und feinste Kerl von nebenan, aber mit Gefühle würde er nie spielen, vorallem nicht von Personen, die es ihm wirklich angetan hatten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Matthew Jolex
Member
Member
Matthew Jolex

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 28.06.10
Alter : 23
Ort : Zu Hause...

Charakter der Figur
Alter: 15
Größe: 1,78
Master/Honey von: Mello

Die alte Schaukel - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Die alte Schaukel   Die alte Schaukel - Seite 4 EmptySa Jul 17, 2010 6:06 pm

,,Nein, wirklich? Ich weine...? Wie kommst du denn darauf?", schneident von Sarkasmus und Tränen getränkt war seine Stimme. Das war der Unterschied zwischen einem beleidigtem und einem gekränktem Matt; Wo der Beleidigte schweigt, wirft der Gekränkte mit Sarkasmus rum, versucht sich eine Schutzbarriere aus Worten zu errichten.
Doch nun schwieg er wieder, doch diesmal wegen inneren Konflikten. Glaubte er wirklich, dass Mello so eine Person wäre? Hatte er überhaupt Gründe dafür?
Er schaute in die Augen des Älteren, die sich nun von ihm entfernt hatten, die nun auf ihn enttäuscht schauten. Er wollte ihne doch trauen! Aber... Konnte er das? Sie kannten sich gerade erst einige Stunden wenns hochkommt, doch trotzdem... kam er ihm so vertraut, so vertrauenswürdig, so familiär vor...
Er stützte sich leicht auf, und wischte sich die Tränen aus dem Gesicht.
Er war ja auch so ein Idiot... Hatte sich zuviele Schnulzen ohne Happy End durchgelesen, und völlig vergessen, dass das hier das echte Leben war; dass es zwar Ärsche gab, aber sie nicht an jeder Ecke als Traumprinzen dastanden und darauf warteten ihn auszunutzen.
Er wollte sich gerade entschuldigen, um Verzeihung bitten, sagen, dass er überreagiert hatte, dass er ein Volldepp war, der noch nicht einmal im Stande war, zu deuten, was sein Lieblings-Mello meinte.
Doch, wie es immer so ist, wenn man sich entschuldigen will, brauchen die Worte länger um aussprechbar zu sein.
Zu lange, wie es Matt bemerken musste, denn der Ältere kam ihm zuvor.
Geschockt blickte er zu ihm auf. ,,Nein... das meinst du doch nicht ernst...?", er spührte wie seine Stimme brüchig wurde, wie sich wieder etwas anbahnte. Wann war er nur so emotional geworden? Und warum war ihm das bisher noch nicht aufgefallen?
Nicht wirklich wissend, was er tun sollte, ließ er sich auf sein Bauchgefühl ein.
Er rappelte sich weiter auf, krabbelte zu Mello, und versuchte ihn zu umarmen.
,,Hör auf sowas zu sagen... Das stimmt nicht, du bist der beste Master den man finden könnte, nur... nur bin ich so ein Idiot... Ich... ich bin es nicht würdig... dein Honey zu sein... und trotzdem bin ich so glücklich darüber...", er schluckte. Wie paradox konnte das Leben nur sein? Er freute sich darüber, dass jemand anderes was schlechtes bekommt... Nun gut, das tat er schon mal öfter, aber nicht so.
,,Es... Es tut mir Leid, ja...?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mello
Member
Member
Mello

Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 28.06.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,79
Master/Honey von: Matthew Jolex

Die alte Schaukel - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Die alte Schaukel   Die alte Schaukel - Seite 4 EmptySa Jul 17, 2010 8:08 pm

Immer noch etwas verletzt, und das war er wirklich selten so enorm, würdigte er dem Jüngeren keines Blickes. Er wollte ihn nicht anschauen, nicht ind Augen blicken, die so von ihm dachten. Hatte er vorhin noch gedacht, dass alles schön so war, wie es eben war, waren nun alle noch so kleinen Schmetterlinge die sich in seinem Bauch breit gemacht hatten, verflogen. Auch wenn es ihm höllisch schwer fiel, dem Kleinen böse zu sein, konnte er es gerade, in diesem Moment nicht zurück halten. Er setzte sich wieder auf, zog die Beine ganz leicht an und stützte nun seine Arme auf den Knien ab, ehe sein Blick sich noch immer stur auf den Baum konzentrierte, während Matt nichts besseres zu tun hatte, als seinen Sarkasmus erenut herauszuholen. "Du hättest mir ruhig früher sagen können, wie du denkst, dann hätten wir es von anfang an nicht so ausbauen müssen." Immernoch mit leicht zusammengebissenen Zähnen, wandte er sich kur an den Rotschopf, als dieser wirklich nachfragte, ob die Aussage die er zuvor gemacht hatte, ernst gemeint war. "Natürlich war sie ernst gemeint... ich sag sowas nicht aus Spaß..." Ja klar, natürlich hatte er gedacht, es wäre was anderes zwischen ihnen, etwas mehr eben. Doch, so wie es jetzt aussah, brauchte er sich darüber wohl keinen Kopf mehr machen, hatte Matt ih ja seinen Standpunkt gerade mehr alsn ur klar gemacht. Als der Kleine dann auch noch so plötzlich ankam, und ihn umarmte, zeigte Mello trotz dessen keinerlei Reaktion. Es tat weh. Nein, es tat verdammt weh. Am liebsten hätte er ihn einfach von sich gedrückt, wär nach Haus gegangen um seine Sachen zu packen nur um wenig später schon im nächsten Taxi zu sitzen. Doch er konnte nicht. So sehr die Worte oder die Denkweisen ihn auch trafen, konnte er ihn nicht wegdrücken. Es war wie eine Schranke, die er nie aufbekommen würde. Stattdessen vergrub er sein Gesicht in dessen Halsbeuge, nicht im Stande irgendetwas zu sagen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Matthew Jolex
Member
Member
Matthew Jolex

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 28.06.10
Alter : 23
Ort : Zu Hause...

Charakter der Figur
Alter: 15
Größe: 1,78
Master/Honey von: Mello

Die alte Schaukel - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Die alte Schaukel   Die alte Schaukel - Seite 4 EmptySa Jul 17, 2010 9:24 pm

,,Mello...", flüsterte er niedergeschlagen. Was hatte er erwartet? Dass sich der Blonde in seine Arme wirft, und alles wieder Friede-Freude-Eierkuchen wäre? Er hätte sich doch selbst am liebsten weggeschoben, zusammengeschlagen und vor nen Zug geworfen. Es erstaunte ihn sogar, dass der Ältere sich von ihm umarmen ließ.
,,Ich hasse mich... Ich hasse mich so sehr...", murmelte, und spührte wie eine weitere Träne sich löste, über seine Nasenspitze ließ und schlußschließlich auf Mellos Schulter fiel. Ja, das tat er wirklich. Wie konnte er es nur zu lassen, so über seinen Master zu denken?
Er legte seinen Kopf auf die Schulter des Älteren. ,,Ich bin so ein Idiot... und so ... und so ein Idiot... und bekloppt... und überhaupt...", er rangte nach Worten, die seine momentane Gefühlslage beschreiben könnten, musste sich aber eingestehen, dass es kein Wort gab, die seinen Idiotismus beschreiben konnten.
Etwas durch fuhr ihn, was ihm sagte, dass er nun Schmerzen bräuchte. Und normalerweise hätte er sich jetzt auch ein Messer geschnappt, und würde sich Sterne in die Arme ritzen. Nur war er nicht der Typ, der mit Taschenmessern durch die Gegend lief, wobei er gerade jetzt gut eins gebrauchen könnte... Aber vielleicht hatte Mello ja eins? Das war wahrscheinlich die dümmste Frage die man in so einer Situation fragen konnte (Ja, sogar nach: Riecht es hier nach Pudding?), doch er fragte es: ,,Du hast kein Messer mit?"
Schon auf die negative Antwort gefasst, rammte er sich seine Fingernägel in die Brandwunden von vorhin. Er hatte zwar nicht gerade lange, doch durch die Wunden war der Schmerz nicht ganz ohne, so dass er leicht auf stöhnte.
Das hatte er jetzt gebraucht ~
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mello
Member
Member
Mello

Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 28.06.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,79
Master/Honey von: Matthew Jolex

Die alte Schaukel - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Die alte Schaukel   Die alte Schaukel - Seite 4 EmptySa Jul 17, 2010 9:44 pm

Mello sah noch immmer hinab, wusste nicht was er denken, geschweige denn fühlen sollte. Alles in ihm fühlte sich s leer, so kaputt an. Und wer war wiedermal daran Schuld? Matthew Jolex, der Held des Tages. Idiot. Ein kleines Idiot, mehr war er nicht. Nur, das Schlimme daran war, dass es gerade dieser Idiot Mello angetan hatte, viel zu sehr wie er ja fand. Doch, was war, konnte er nun nicht mehr ändern. Langsam die Arme hebend und sie um den kleinen Körper vor sich legend, sah er kurz auf, nur um die Tränen wegzuwischen, die erneut aus den Augenwinkeln des Rotschopfs liefen. "Schon okay... lass uns einfach nicht mehr drüber reden.. ist vielleicht das beste..." Ein Seufzer entrann seiner Kehle, ehe er die Worte hörte, die wieder nicht in das Schema, welches sich Mello vorstellte, passten. "´N Messer? Jetzt fang mir auch noch damit an..." Doch, sein BLick war recht schnell auf die Hand des Jünglings gefallen, als er bemerkte, wie sich dieser dort den erhofften Schmerz zuzog. "Spinnst du... lass das gefälligst sein." Ihm kurzerhand die Hand wegschlagend, nahm er die nun leicht blutende an sich, nur um kurz darauf seine Lippen auf die Wunde zu pressen, und ihm nebenbei einen bösen Blick zuzuwerfen. Kurz in dieser Poition verharrend, nahm er letztendlich wieder seine Lippen von dessen Hand und war mehr als zufrieden, als er sah, dass es aufgehört hatte zu bluten. "Idiot.." Er zögerte nicht lange, zog leicht an dessen Arm um ihn wieder in eine Umarmung zu lenken. "Ich spiele nicht mit Gefühlen, vorallem nicht mit deinen... hast du das jetzt endlich mal kapiert?" Seine Hände nun wieder auf dem Rücken des Kleinen bettend, schloss er kurz seine Augen. Er wollte nicht streiten, nicht schonwieder, und nicht mit ihm. "Und das zögern vorhin... es war nicht so gemeint wie du es aufgefasst hast... ich hatte nur gehofft, dass du damit ein wenig länger warten würdest, um mir dann etwas anderes zu sagen... aber, ich bin auch mit dem zufrieden... "
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Matthew Jolex
Member
Member
Matthew Jolex

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 28.06.10
Alter : 23
Ort : Zu Hause...

Charakter der Figur
Alter: 15
Größe: 1,78
Master/Honey von: Mello

Die alte Schaukel - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Die alte Schaukel   Die alte Schaukel - Seite 4 EmptySa Jul 17, 2010 10:12 pm

Erleichtert musste er ausatmen, als er Mellos "Friedensangebot" hörte. Er nickte. ,,Ja..."
Nun, wo er sich die Fingernägel in die Hand gerammt hatte, wurde ihm auch gleich diese Hand weggeschlagen, und an den Mund des Älteren geführt.
Er protestierte nicht, was vorallem einen Grund hatte: Er sehnte sich nach den weichen Lippen des anderen. Und vielleicht war ein weiterer Grund auch, dass er wusste, dass nun auch die sachteste Berührung schmerzen würde...
Wie erwartet war es genauso angenehm wie schmerzlich, als der Blonde ihm seine Lippen auf die nun blutende Stelle legte, so dass ein Schauer des Wohlbefindes ihn überzug, ihm aber ein Geräusch des Schmerzes aus der Kehle ran.
Der Ältere ließ nun von ihm ab, und als er ihn beschimpfte schlich sich ein Lächeln über seine Lippen. ,,Ich weiß..."
Sich bald aber wieder in der Umarmung des Älteren befindend, nickte er.
Er wollte jetzt nicht reden. Nicht die wieder gute Stimmung versauen.
Doch nun musste er stutzen. Dass er es anders meinte, war Matt nun klar gewesen, aber sowas in der Art hatte er nicht erwartet...
,,Tut mir Leid...", er lehnte sich gegen seine Brust, und vergrub seinen Kopf.
Nach längerer Zeit des Schweigens, in der er sich voll und ganz nur auf den Älteren konzentriert hatte, meinte er schließlich: ,,Ich will nach Hause, Mello..."
Bettelnd, mit Augen, die selbst einem Dalmatinerwelpen Konkurenz machen könnten, blickte er ihn an. Sie waren schon einige Zeit draußen gewesen, und nun hatte Matt wirklich das Bedürfniss zu duschen. Er hatte im Wasser gespielt, geschaukelt, geschlafen, saß in einem Baum und lag auf einer Wiese. Kurz: Er sah bestimmt so aus, wie ein 4-Jähriger Junge, der im strömendem Regen im Matsch Fußball gespielt hatte. Duschreif. Wenn nicht sogar Badebedürftig...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mello
Member
Member
Mello

Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 28.06.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,79
Master/Honey von: Matthew Jolex

Die alte Schaukel - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Die alte Schaukel   Die alte Schaukel - Seite 4 EmptySo Jul 18, 2010 12:08 am

Nachdem sich Matt nochmals bei ihm entschuldigt hatte, war auch Mello nun drauf und drann diese scheiß Situation endlich zu begraben. Es brachte ja beiden nichts, sich ständig wegen solchen Sachen in den Haaren zu haben. Viel lieber genoss er die schönen Stunden, die er mit dem Kleinen verbringen durfte. Als dann einige Minuten des Schweigens eintraten, schloss Mello kurz die AAugen, wollte alles nochmal Revué passieren lassen, auch wenn es schmerzlich war, doch irgendwie musste er schließlich lernen drüber hinweg zu sehen. Doch, wie es ihm schien, war ihm das im Moment nicht so ganz möglich, denn sein kleiner Dreckspatz wollte nach hasue, wie er bemerkte. Und es war auch nicht zu übersehen, da bei diesem Blick wohl selbst das standhafteste Stück Schokolade geschmolzen wäre. "Das ist eine wirklich sehr gute Idee... denn ich muss gestehen, ichh ätte jetzt auf nichts mehr Lust, als auf eine Dusche und danach mein heiß geliebtes Mouse au Chocolate....schon beim Gedanken daran werd ich ganz schwach..." Noch einen wohligen Seufzer loswerdend, der das ganze noch untermalen sollte, stand er schließlich mit dem Kleinen im Schlepptau auf. "Ich hoffe du weißt noch wos lang geht...obwohl, ich glaub, ich bekomms sogar noch allein hin.." Den Rotschopf an der Hand packend, zog er ihn also, so wie immer, halb hinter sich her.....

TBC: Mello´s und Matt´s Reich
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Matthew Jolex
Member
Member
Matthew Jolex

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 28.06.10
Alter : 23
Ort : Zu Hause...

Charakter der Figur
Alter: 15
Größe: 1,78
Master/Honey von: Mello

Die alte Schaukel - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Die alte Schaukel   Die alte Schaukel - Seite 4 EmptySo Jul 18, 2010 1:11 pm

,,Du und deine Schokolade...", murmelte der Kleinere, und ließ sich hoch ziehen. ,,Ist ja fast schon unheimlich, so wie du auf die stehst...", grinste er und griff noch kurz nach seiner Brille, die immernoch auf dem Boden lag, setzte sie auf, und ging hinter Mello in Richtung, in der hoffentlich ihr Zimmer lag. [color=orange],,Dann ist ja gut, ich habe nämlich keinen blassen Schimmer, wo das Zimmer war..."/color]
Tatsächlich konnte sich der Rothaarige nicht mal daran erinnern, wo der Brunnen war, geschweige denn, welches der vielen Gebäude das Wohnheim sein könnte...
Sich voll und ganz auf den Älteren verlassend, stolperte er hinter ihm her. Htten wir nicht eigentlich ausgemacht, dass ich auch selbst laufen kann? Er ließ die Sache aber lieber auf sich beruhen, hatte keine Lust sch noch einmal zu streiten.

pp: Matt´s und Mello´s Reich
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




Die alte Schaukel - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Die alte Schaukel   Die alte Schaukel - Seite 4 Empty

Nach oben Nach unten
 
Die alte Schaukel
Nach oben 
Seite 4 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Be my Master :: Das Schulgebäude :: Schulgelände :: Schulgarten-
Gehe zu: