Be my Master

Wage den Weg in diese Eliteinternat und entdeckte was es heißt ein Honey oder ein Master zu sein.
Be My Master 2.0 neu xD ->http://be-my-master.forumieren.com
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Juliano´s Atelier

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
Juliano
Team *.*
Team *.*
avatar

Anzahl der Beiträge : 456
Anmeldedatum : 02.04.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,85 m
Master/Honey von: Schüler

BeitragThema: Juliano´s Atelier   Sa Apr 03, 2010 6:23 pm

das Eingangsposting lautete :

Du betritst einen Raum der sehr arg ach Stoffen roch aber du bist hier nur rein gekommen weil die tür offen war denn nur eine Person hat einen Schlüsse für diesen Raum nämlich Juliano. wenn du dich umschaust siehst du viele Stoffbahnen in den Merkwürdigsten Mustern und Farben bei denen die meisen denken Für was bitte benutzt man sie. Aber die Person dem diese Stoffe gehören würde das niemals sagen. Außerdem findest du einen großen Zeichentisch und einige Nähmaschinen so wie fünf Puppen die genau den Maßen von Juliano haben.

_________________

Outfit
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

AutorNachricht
Juliano
Team *.*
Team *.*
avatar

Anzahl der Beiträge : 456
Anmeldedatum : 02.04.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,85 m
Master/Honey von: Schüler

BeitragThema: Re: Juliano´s Atelier   Mo Apr 19, 2010 5:52 pm

(pp: Menschenschachfeld)

Glücklich lächelnt kam der großgewachsene Italiener an seinem Heiligtum an. Schnell hatte er die Tür geöffnet und zog Alessio hinter sich her in den großen Raum hinein. Alles war genau so unordentlich wie er es verlassen hatte.
"Nun es macht spaß" meite er auf die Frage des Spaniers hin und lies die Hand des weißblonden los. Wie immer legte er seinen Mantel und das Oberteil das er grade trug ab und drehe Alessio den Rücken zu, er würde jetzt auch sein Schmetterlings Tattoo sehen aber es störte ihn nicht. Aus einer der Schubladen holte er einen passend langen Reisverschluss herraus und schwarzes Garn. Lächelnd setze er sich auf den zeichentisch und nahm den mantel um fein säuberlich den Reisverschluss fest zu stecken, schnell hatte er das erledigt und ging zu einer der Nähmaschinen und es zu vernähen, so ging es einfach besser.
Spoiler:
 

_________________

Outfit
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alessio
Colibrì poco
Colibrì poco
avatar

Anzahl der Beiträge : 303
Anmeldedatum : 17.04.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,70
Master/Honey von: -

BeitragThema: Re: Juliano´s Atelier   Mo Apr 19, 2010 6:04 pm

(pp: Menschenschachfeld)

Alessio's blick schweifte durch den Großen Raum. Unordentlich wie man es erwartet von eine Künstler, er setze sich auf eine stelle des Großen Zeichentisches. Der Spanier hatte eine Merkwürdige Angewohnheit, er setze sich gerne in Schneidersitz auf Tische. Darauf bedacht nichts aus seiner Ordnung zu bringen oder sollte man Unordnung sagen? Als sich der Italiener ausgezogen hatte viel ihn sofort der Schmetterling ins Auge und er musste lächeln. “Ein Tattoo.. und auch noch ein Schmetterling, ich bin also doch nicht alleine mit so etwas auf den Rücken..“ gab er belustigt von sich. Und beobachte jeden einzelnen Schritt den Lio tat, aber viel mehr sah er diese Außergewöhnlichen Stoffe und Farben an, sie Faszinierten ihn. Auch wie er mit der Nähmaschine umging zog ihn in einen Bann, er selbst würde sich wohl nur selbst weh tun an so einen teil. Er legte seinen rechten Arm auf sein Bein ab und stütze den Kopf ab. “Faszinierend... „ murmelte er vor sich hin und Konzentrierte sich nur auf das tun des Italieners.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Juliano
Team *.*
Team *.*
avatar

Anzahl der Beiträge : 456
Anmeldedatum : 02.04.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,85 m
Master/Honey von: Schüler

BeitragThema: Re: Juliano´s Atelier   Mo Apr 19, 2010 6:12 pm

Juliano machte ungehindert weiter und nähte die beiden teile des Reisverschliusses an ehe er schaute ob sie zusammen passen und funktionierten. Das weiche Leder in Schwarz und blau fülten sich gut zwischen seinen Fingern an und auch das weiche Sachafsfell war angenehm. Als er damiut fertig war stand er wieder auf und hielt den Mantel weit von sich weg gestreck um zu sehen wie es wirkt. Er würde noch Knöpfe für dsie taschen machen das wäre sein Prachtwerk fertig.
"Nun ja, dass Tattoo ich dachte es passt zu mir. Darf ich fragen was du auf deinem Rücken hast? meinte er immer noch sehr gelassen und setzte sich mit Nadel, Faden und Knöpfen neben ihn. Gesicht fing er an den Knopf fest zu nähen.
"Schneidern ist nicht so schwer wi alle denken, ich hab mir ziemlich viel selber beigebracht." erkläte er auf das Interessant. wenn er arbeitete dann war er in seinen Element und immer gelassen.

_________________

Outfit
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alessio
Colibrì poco
Colibrì poco
avatar

Anzahl der Beiträge : 303
Anmeldedatum : 17.04.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,70
Master/Honey von: -

BeitragThema: Re: Juliano´s Atelier   Mo Apr 19, 2010 6:34 pm

Gelassen sah er ihn weiter zu. Als er ihn fragte was er auf seinen rücken hat musste er etwas lächeln. Mit einen mal ging er mit einen Ruck von den Tisch runter, packte an sein Oberteil und Zog es direkt über seinen Kopf, worauf hin auch sein Tattoo auf seinen Bauch zu Gesicht kam. Was ihn aber nicht Störte dieses hatte er schon bei seiner Geburt bekommen. Er drehte Juliano der Rücken zu und zeigte es ihn ohne irgendeine Zögernde Minute, für ihn war es ok. Das man dieses sieht. “Es ist zwar nicht so bunt wie deines, aber dennoch ein Schmetterling der damals aus meiner eigener Hand stammte.“ sprach er ruhig. Er sah ihn über seine Schulter an, ehe sein Blick erneut einen Stoff traf. “Jetzt wo ich sehe was du hier alles hast, bewundere ich dich noch mehr.. wirklich einzigartig.“ meinte er mit einer entfachten Leidenschaft. “Dann ist es wie bei mir nur das es das Zeichnen angeht..und die Musik teilweise..“ meinte er lächelnd.

Bauch
Spoiler:
 

Linke Schulter
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Juliano
Team *.*
Team *.*
avatar

Anzahl der Beiträge : 456
Anmeldedatum : 02.04.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,85 m
Master/Honey von: Schüler

BeitragThema: Re: Juliano´s Atelier   Mo Apr 19, 2010 6:48 pm

Juliano blickte natürlich auf als Alessio aufsprang es war eine natürliche Reaktion. Einen Moment betrachtete er die kleine Mondsiche auf dem Bauch des Spaniers und fragte sich wofür sie stand aber er wollte nicht fragen so wichtig war es ihm dann doch nicht. Als er sich dann umdrehte konnte er seinen Augen nicht traun.
"Ein Zeichen, Gucci will es." murmelte er belustigt und schüttelte den Kopf etwas. Er sagte aus prinziep nicht Gott weil er nicht daran glaubte das es einen gab und so begnugte er sich mit den Namen großer Desinger. Es passte einfach viel besser zu ihm als dieses Religiöse Zeugs das er eh nicht verstand, mal erlich wer hat Lust die Bibel zu lesen, so spannent sie die nicht.
"Nun ja, es freut mich das zu hören." meinte er und ein roter Schummer lag auf seinen wangen. Er bekam zwar oft Komplimente zu hören aber sie waren nie so erlich wie Alessios. Er konnte es einfac nicht lassen und wuschelte dem Kleineren durch das weißblonde Haar.

_________________

Outfit
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alessio
Colibrì poco
Colibrì poco
avatar

Anzahl der Beiträge : 303
Anmeldedatum : 17.04.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,70
Master/Honey von: -

BeitragThema: Re: Juliano´s Atelier   Mo Apr 19, 2010 7:00 pm

Ein leichtes grinsen konnte sich der Spanier nun wirklich nicht mehr verkneifen, als er diese Worte hörte. Aber ja das sah er ja auch schon Mittlerweile so wie der Italiener. Alessio drehte sich wieder erneut um und sah ihn vor sich, kaum das er sich versehen konnte wurden seine Haare die im Heilig waren durchstrubelt. Sehr zu seiner eigener Überraschung sagte er mal nichts dagegen. Der letzte der es sich wagte sah nach dieser tat nicht mehr Gesund aus. Auch der Spanier wurde erneut etwas rot, ehe er den Kopf Anhob und ihn genau ins Gesicht sah. Irgendwie hatte er ein verlangen danach mal seine Augen zu sehen, doch er würde sich zurück halten. Immerhin war er der letzte der um so etwas bitten dürfte. Mit solch merkwürdigen Augen. “Ich sage nur das was ich denke.. mehr nicht.“ er sagte es eigentlich immer was er dachte, und daher sprach er eigentlich auch immer die Wahrheit wenn es um so etwas ging. Er hat nie etwas von Schleimen oder der Art gehalten. Dazu haben das die vielen Weiber seines Vaters zu oft getan, und teilweise einige seiner Leute. Als er diesen roten Schimmer bemerkte den Julianos Wangen annahmen musste er etwas schmunzeln. “.. Du bist süß wenn du rot bist..“Adones“.. er konnte es sich nicht verkneifen, und da er für ihn wirklich sehr schön war, passte dieser Name auch recht gut, auch wenn er sicherlich für Lio noch einen besseren Namen finden würde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Juliano
Team *.*
Team *.*
avatar

Anzahl der Beiträge : 456
Anmeldedatum : 02.04.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,85 m
Master/Honey von: Schüler

BeitragThema: Re: Juliano´s Atelier   Mo Apr 19, 2010 7:11 pm

Juliano hatte ein Freches Grinzen auf den Lippen als er seine hand wieder von dem Kopf des weißblonden nahm, seine Haare waren Weich. Leicht legte er den Kopf schief und betrachtete den jungen Mannvorsich ausgibig. Er konnte sich einfach nicht satt sehen, der körper des Spaniers war eindeutig heiß, zwar dürr was er mochte aber nicht Spageldunn und eben so wenig mit Muskeln überpackt einfach perfekt für das was er machte und es war schon ein kleiner Wehrmutstropfen ihn nicht in sein Kleidern zu sehen aber er würde seinen Schwur nicht so schnell brechen.
"Das ist eine Lobenswerteeigenschaft." meinte der Italienr nur schulterzuckent und machte weiter. der erste Knopf war schon fest nun der andere und es wäre Fertig, also würde Richrd doch nicht der erste sein der es sah.
"Ich bin weder Rot noch ein Adonis." meite er leicht sprachlos und schüttelte etwas den Kopf, der kleine war frech.

_________________

Outfit
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alessio
Colibrì poco
Colibrì poco
avatar

Anzahl der Beiträge : 303
Anmeldedatum : 17.04.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,70
Master/Honey von: -

BeitragThema: Re: Juliano´s Atelier   Mo Apr 19, 2010 7:22 pm

“Sie kann einen aber auch sehr in die Klemme treiben, aber alles hat ja eine Schatten und eine Licht seite.“ meinte er gelassen mit einen kleinen lächeln auf denn Lippen. Als er von seinen Kopf abgelassen hatte Schlüpfte er wieder in sein Gestreiftes Oberteil, und zog es runter. Da die Haare etwas durch einander nun lagen sah man auch sein anderes Auge, wenn auch nur ein kleines Bisschen da immer noch der Großteil seiner Haare über dieses war. Als er meinte das es nicht stimmte musste er etwas lachen. Ging deswegen auf ihn zu und legte frech seine Arme um den Größeren so das diese auf seine Schulter lagen. Die vielen Armbänder an seinen Dünnen Handgelenken fielen weiter nach vorne das sie ca. die Hälfte seiner Dünnen und zarten Hände verdeckten. “Ich finde dich aber schön, und du warst etwas rot.“ gab er etwas neckend von sich. Alessio atmete einmal tief seinen Duft ein, und Schloss die Grau-Silberne Augen. “Es macht wirklich Spaß dir zu zusehen, und ich muss sagen du riechst sehr gut.“ leicht weite er seine Augen und ließ den Kopf etwas hängen. Der Spanier ging etwas von ihn weg, Letzteres sollte eigentlich in Gedanken bleiben und nicht ausgesprochen werden. “Tut mir leid, vergiss zweiters, tu so als ob du es nicht gehört hat.“ sprach er leicht eingeschüchtert.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Juliano
Team *.*
Team *.*
avatar

Anzahl der Beiträge : 456
Anmeldedatum : 02.04.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,85 m
Master/Honey von: Schüler

BeitragThema: Re: Juliano´s Atelier   Mo Apr 19, 2010 7:41 pm

Juliano legt den Kopf ein weiteres mal schräg und betrachtete weiterhin den nun leider wieder bekleideten Spanier. Als er ihm dann plötzlich so nahe war zog er skeptisch und doch fröhlich eine Augenbraue hoch.
"Ich war nicht Rot." meinte er ein weiteres mal, so etwas gab er einfach nicht gerne zu wieso auch. Als er meinte das er gut roch lachte er leise auf und legte den Mantel bei seite bevor er aufstand und dem Blonden sanft unters Kinn griff. ER hatte das Falsche oder auch das Richtige gesagt je nach dem wie man es sah.
"Tu ich das?" fragte er honigsüß und lächelte schelmich. Leicht beugte er sich runter und war dem kleineren ziemlich nah. Sein Warmer Atmen strich über dessen Haut und seine Finger schoben seinen Kopf etwas in die Höhe.
"Tut mir leid." flüssterte er leise bevor er sanft seine Lippen auf die von Alessio legte, er musste einfach.

_________________

Outfit
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alessio
Colibrì poco
Colibrì poco
avatar

Anzahl der Beiträge : 303
Anmeldedatum : 17.04.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,70
Master/Honey von: -

BeitragThema: Re: Juliano´s Atelier   Mo Apr 19, 2010 7:54 pm

Alessio musste innerlich lachen, er gab es einfach nicht zu. War er zu stolz dazu? Oder was genau war es, das er es laufend Leugnete? Er würde es wohl dabei belassen, immerhin wollte er keinen vergraulen oder der gleichen. Leicht wich der Spanier zurück alleine die frage und diese honigsüße Stimme dazu, brachten ihn zum Schlucken. Dieses lächeln allerdings, brachten ihn ein kleines merkwürdiges Gefühl in die Magengegend. Als sein Kopf dann auch noch etwas in die Höhe gehoben wurde, streckte der Dünne schlanke Hals so das man ihn hätte gut nach Zeichnen können. Alessio's helle Haut färbte sich mehr und mehr rot. “..j..Ja das tust du..“ sprach er schwer schluckend. Diese nähe und der Warme Atem den er genau Spürte machten ihn fast fertig, wegen sich sein Atem etwas angehoben hatte. Als der kleiner die Lippen von Juliano spürte wurde er der Farbe Rot sehr gerecht. ..diese unglaublich warmen und weichen Lippen.. bei diesen Gedanken schloss er seine einzigartigen Augen bis zu Hälfte, auch wenn er einen recht Perplexen blick drauf hatte. Sein kleines Herz pochte etwas ungehalten gegen seine Brust, und er konnte es nicht mal abstellen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Juliano
Team *.*
Team *.*
avatar

Anzahl der Beiträge : 456
Anmeldedatum : 02.04.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,85 m
Master/Honey von: Schüler

BeitragThema: Re: Juliano´s Atelier   Mo Apr 19, 2010 8:02 pm

Juliano hatte erwartet weg geschubst zu werden oder ähnliches aber nichts der gleichen. Er genoss es oder? Seine Augen hinter der Soinnenbrille waren schon halb geschlossen was er bei den weißblonden ebenfalls sah. Ohne weiter darüber nach zudenken legte er seinen Arm um Alessios Talie und drückte den kleineren etwas Näher an seinen eigenen Nackten Oberkörper.
Die Lippen des Spanieres waren so süß und verlockent das er den Kuss einfach nicht lösen wollte und Alessio schien wohl auch nichts dagegen zu haben. Langsam schloss er seine Augen und vertiefte den Kuss etwas, wurde ein bisschen wilder verlor aber nicht die zärtlichkeit die in diesem Kuss lag. Es war ein berauschendes und sehr Schönes Gefühl und seine Hemungen den weiblonden einzukleiden schwunden mit jeder Sekunde.-

_________________

Outfit
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alessio
Colibrì poco
Colibrì poco
avatar

Anzahl der Beiträge : 303
Anmeldedatum : 17.04.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,70
Master/Honey von: -

BeitragThema: Re: Juliano´s Atelier   Mo Apr 19, 2010 8:13 pm

Alessio dachte nicht daran ihn weg zu stoßen auch wenn er es sonst wohl getan hätte. Dies hier aber war einfach eine andere Situation. Das er näher an den Blassen Italiener gedrückt wurde machte ihn ebenfalls nicht wirklich etwas aus. Was ihn innerlich erneut wunderte, leicht und sanft legte er seine Hände auf seine Brust, er warm. Und dieses Gesamte geschehen war ungewöhnlich angenehm für den kleineren. Er war einer der schüchterne Art auch wenn er nicht so aussah, doch als er Lio entschied den Kuss etwas wilder zu gestalten, fing er ihn sanft zu erwidern. Die Silbrigen Augen schlossen sich ganz, Aless erlag seinen inneren Gefühl in diesen Moment mit samt dieser Zärtlichkeit die noch da war. Unbewusst legte er eine seiner Hände genau an die stelle wo das Herz von Lio saß, und würde sie wohl auch dort liegen lassen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Juliano
Team *.*
Team *.*
avatar

Anzahl der Beiträge : 456
Anmeldedatum : 02.04.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,85 m
Master/Honey von: Schüler

BeitragThema: Re: Juliano´s Atelier   Mo Apr 19, 2010 9:02 pm

Juliano wusste langsam nicht mehr wo oben und unten war und die kühlen und doch Warmen Hände auf seiner Brust verwirrten ihn. Am liebsten würde er noch viel mehr mit ihm tun aber er hielt sich zurück und belies es bei diesem Kuss. Seine Zunge strich sanft über seine unterlippe und bat um einlass wärend die Hand din noch unter seinem Kinn gelegen hatte um sanft am Hinterkopf fasten.
Sein Puls wirde schneller und herliches Adrenalin schoss durch seinen Körper. Ein leichtes Prikeln überzog ihn und er schauderte glücklich. Sein Bein rieb ohne es wirklich zu wollen gegen Alessios Männlichkeit und der Arm an seinem Rücken hielt ihn fest. Ohne es wirklich war zu nehmen hatte er den kleineren in seiner Umarmung gefangen und er mochte es, sehr sogar.

_________________

Outfit
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alessio
Colibrì poco
Colibrì poco
avatar

Anzahl der Beiträge : 303
Anmeldedatum : 17.04.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,70
Master/Honey von: -

BeitragThema: Re: Juliano´s Atelier   Mo Apr 19, 2010 9:12 pm

Leicht öffnete Alessio wieder seine Augen als er merkte das diese unglaublich warme Zunge seines Gegenüber um Einlass gebeten hat, dieses gewährte er allerdings auch. Wenn auch unsicher, er stand zwar auf Männer war aber noch nie jemanden so nahe, da er eben recht abgeschottet aufgewachsen ist. Seine Hand spürte das sein Puls sich gehoben hatte, und bei ihn sah es gewiss nicht anders aus. Sein Herz pochte ohne Gnade gegen seine Brust. Gelassen und sehr entspannt schloss er erneut seine Augen, doch etwas riss ihn aus dieser Entspannung raus. Ohne es wirklich zu wollen, keuchte er in denn Kuss hinein und wurde promt noch etwas röter im Gesicht. Wo genau seine Gedanken waren wusste der Künstler nicht, sie waren weg. Er würde wohl in diesen Rausch der Gefühle nicht mal die leichteste Aufgabe lösen können. Es war angenehm, auch wenn es seinen Körper wie eine Flut durch pumpte. Das er in denn Armen des größeren gefangen war, störte ihn nicht, eher das Gegenteil war der Fall. Es Gefiel ihn, genau wie dieses unbeschreiblich gute Gefühl in ihm.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Juliano
Team *.*
Team *.*
avatar

Anzahl der Beiträge : 456
Anmeldedatum : 02.04.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,85 m
Master/Honey von: Schüler

BeitragThema: Re: Juliano´s Atelier   Mo Apr 19, 2010 9:19 pm

Juliano stöhnte gedämpft in den kuss hinein als Alessio den mund öffnete und ihm Tatsächlich einlass gewährte. Es war schön sehr schön, vielleicht nicht der Besstee Küss den er je hatte aber er würde ihn in die Top Ten setzen, sollche Gedanken jedoch waren wie weg gefegt als seine Zunge erkundent in die Mundhöle des Spanieres tauchte und dessen Zunge leicht anstupste sie zum Kampf aufforderte.
Er merkte das der weißblonde wohl niht sehr viel erfahrung hatte, aber dass würde sich ändern. Sein Bein drückte mit konstanter Stärke witerhin auf Alessios Männlichkeit aber Lio zügelte sich da er ihn jetzt nicht überfordern durfte, er war durchaus unerfahren, dass glaubte, ja wusste er fast.

_________________

Outfit
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alessio
Colibrì poco
Colibrì poco
avatar

Anzahl der Beiträge : 303
Anmeldedatum : 17.04.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,70
Master/Honey von: -

BeitragThema: Re: Juliano´s Atelier   Mo Apr 19, 2010 9:33 pm

Alessio nahm den Kampf gewiss auf, und er würde sich sicherlich noch das ein oder andere irgendwann aneignen. Er lernte schnell, und das war sein Vorteil. Verspielt subste er die Zunge des Italieners an. Ohne darüber nach zu denken was er da tat, oder das er es nicht konnte. Er verließ sich einfach mal darauf was sein Instinkt ihn sagen würde. Der Spanier schämte sich nicht mal dafür das er keinerlei Erfahrungen hatte. Er genoss es einfach nur, und man könnte fast sagen er gab sich seinen Gefühlen hin. Erneut keuchte der kleiner in denn Kuss hinein nur etwas intensiver, seine Röte nahm nur noch etwas mehr zu. Und seine etwas längeren Nägel kratzen ganz leicht über den Nackten Oberkörper ohne es richtig zu merken. Schüchtern öffnete er die Augen bis zu Hälfte, und wieder hatte er dieses Gefühl am liebsten die Augen des Italieners zu sehen, doch würde es sich gewiss nicht einfach erlauben, seine Sonnenbrille abzunehmen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Juliano
Team *.*
Team *.*
avatar

Anzahl der Beiträge : 456
Anmeldedatum : 02.04.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,85 m
Master/Honey von: Schüler

BeitragThema: Re: Juliano´s Atelier   Mo Apr 19, 2010 9:59 pm

juliano genoss es aber er konnte jetzt nicht weiter gehen. Nicht weil er nicht wollte sondern einfach weil er etwas anstand hatte und er hatte Alessio einfach überfallen. Langsam und grummelnt löste er sich von dem weißblonden und schüttelte etwas verwirrt den Kopf. ER taumelte einen Schritt zurück und stieß an den Tisch.
"A...alessio." murmelte er leise und übberrascht und lies sich auf den Boden gleiten. Seine hände zitterten etwas und sein herz pumte wie verrückt Blut durch seinen schmalen Körper. er würde etwas für den kleineren machen aber was genau wusste er auch noch nicht. er war grade mehr als Verwundert und sein gehirn arbeitete nicht sehr schnell. Langsam erholte er sich und doch könnte er grae weiter machen.

_________________

Outfit
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alessio
Colibrì poco
Colibrì poco
avatar

Anzahl der Beiträge : 303
Anmeldedatum : 17.04.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,70
Master/Honey von: -

BeitragThema: Re: Juliano´s Atelier   Mo Apr 19, 2010 10:08 pm

Als sich der Größe von ihn löste, suchte er erst einmal halt, doch er fand keinen mitten in Raum und sank in die Knie. Nun saß er da und sah an wie Juliano wohl ebenfalls etwas Probleme hatte, sein zittern nahm er war, er selbst hatte es nicht anders. Er zitterte aber nur durch dieses unglaublich Gefühl, er holte einmal tief Luft und Atmete schwer aus. Sein Herz führte in ihm immer noch einen Grausamen Marathon. Der kleiner stütze sich mit beiden Händen auf den Boden ab. “..Juliano..“ er versuchte mehr zu sagen doch.. er konnte nicht er bekam es noch nicht hin. Alessio schüttelte leicht den Kopf, und spürte jetzt erst diese unglaubliche Hitze in seinen Gesicht. Schluckend starrte er den Italiener wirklich an, wie gerne würde er jetzt sagen das er schön fand. Und versuchte die richtigen Worte zu finden. “..E..es war schön.. wenn du auch der erste warst der es sich wagte..“ gab er hauch leise und mit zitternde Stimme von sich, so das man wirklich zu hören musste um es zu verstehen. Seine Silberne Augen, stachen hervor – und man sah nur wie sie wild hin und her flimmerten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Juliano
Team *.*
Team *.*
avatar

Anzahl der Beiträge : 456
Anmeldedatum : 02.04.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,85 m
Master/Honey von: Schüler

BeitragThema: Re: Juliano´s Atelier   Mo Apr 19, 2010 10:13 pm

Juliano Blickte auf als er den ersten kläglichen versuch von dem weißblonden hörte etwas zu sagen, er kannte das Gefühl etwas sagen zu wollen und es klappte nicht sehr gut und konnte nur kurz den Kopf schüttel um den rest seines Gehierns wieder zu kriegen. Bei den weiteren Worten von Alessio musste er einfach Lächeln, zu gerne würde er seine Sonnenbrille abnehmen und doch traute er sich einfach nicht. Er schämte sich für seine Augen und er mochte sie nicht, erst recht nicht den Blick den r dafür meist kassierte.
"D...danke, ...kann i...ich nur zurück geben nun ja nur den ersten teil." murmelte er immer noch ziemlich außer Puste und lächelte Schief. Der kleine war wirklich süß und er brachte Lios Blut durch und durch zu wallungen.

_________________

Outfit
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alessio
Colibrì poco
Colibrì poco
avatar

Anzahl der Beiträge : 303
Anmeldedatum : 17.04.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,70
Master/Honey von: -

BeitragThema: Re: Juliano´s Atelier   Mo Apr 19, 2010 10:27 pm

Alessio war irgendwo erleichtert als er die Worte von den Italiener Hörte. Er hatte schon irgendwo Angst etwas falsch gemacht zu haben und es wieder mal zu hören zu bekommen würde. Wie es sonst immer der Fall war. Ein Paar Sekunden saß er noch so bevor er Zitternd aufstand, er hatte weiche Knie. Das kannte er sonst nur wenn er die Pure Angst verspürte. Doch dieses mal war es Angenehm, sein ganzer Körper zitterte noch. Nach einigen schritten kam er endlich bei Lio an und setze sich vor ihn auf die Knie. Seine beiden zerbrechlichen Hände packten an sein Gesicht, drehten es so das er ihn ansehen musste. Er überlegte lange ob er das tun sollte oder nicht, doch etwas in ihn wollte es immer mehr, zitternd packte er an die Sonnenbrille. “Verzeih mir..was ich gleich tun werde.. gab er eindeutig unsicher von sich, da er mit rechnete das er sich gleich eine fangen wird. Auch als er diese Leeren Augen sah schreckte es ihn nicht ab. Er sah ihn gar tief in die Augen. “..Ob du es hören willst oder nicht du hast wunderschöne Augen..“ das sie Leer waren schreckte ihn nicht ab, immerhin hatte er selbst auch ein Problem mit seinen Augen. Er kniff gar ein Auge zu, da er nun jetzt erst recht mit einer Negativen Rreaktion rechnete.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Juliano
Team *.*
Team *.*
avatar

Anzahl der Beiträge : 456
Anmeldedatum : 02.04.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,85 m
Master/Honey von: Schüler

BeitragThema: Re: Juliano´s Atelier   Mo Apr 19, 2010 10:35 pm

Juliano´s Lächeln wurde breiter als Alessio auf ihn zu ging aber als er endlich verstand was er mache wollte schluckte er leicht, er hatte Angst das der Kleine ihn abstoßend fand oder irgend etwas in der Richtung, ein zweifelnder Ausdruck lag auf lios Gesicht und er wollte die Augen schließen tat es aber nicht. Er hielt dem Blick stand und schaute in die eben so merkwürdigen Augen seines Gegenübers. r fand sie Faszinierend und wirklich wunderschön. Als er Alessios worte hörte musste er etwas Lächeln sie erinnerten ihn an die Worte die Richard zu ihm gesagt hatte.
"Wenn du meinst." war der klägliche versuch das Kompliment an zu nehmen aber er ferstand es einfach nicht. Alle andern fanden es abstoßend uns Angsteinflösend und genau die beiden leute die ihn so sahen fanden es Schön, dass konnte doch einfach nicht stimmen. Langsam und en kleineren nicht zu erschräken hob er die hand und strich dem Spanier uber die Balsse Wange die seiner hautfarbe doch sehr ähnelde. er war wohl genau so eine außname was die Hautfarbe betraf wie er. Beide aus warmen Sonnigen länder und doch beide blass wie die Albinos.

_________________

Outfit
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alessio
Colibrì poco
Colibrì poco
avatar

Anzahl der Beiträge : 303
Anmeldedatum : 17.04.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,70
Master/Honey von: -

BeitragThema: Re: Juliano´s Atelier   Mo Apr 19, 2010 10:45 pm

Alessio verstand diesen Gesichtsausdruck gewiss, doch hätte er es nicht erwartet das er die Augen auflassen würde. Als er nur diese drei Worte von sich gab, seufzte er innerlich etwas aber er war da ja nicht anders. Als er die Hand von den Größeren an seiner Wange spürte öffnete er sein Auge geschlossen war. Aus leichter Angst, doch er öffnete es wieder. Und sah den Italiener nur tief in die Augen, sie waren Leer und sie hatte unglaubliche weiten in sich. So als würde er in ihnen vertiefen. Und erneut wurde die noch nicht ganz erloschene Röte in sein Gesicht etwas mehr. So unendlich tief und weit wie das Meer..einfach nur wunderschön.. er würde ihn zu gerne diese Worte sagen. Doch wieder einmal wusste er nicht wie. Dabei war er doch sonst nicht so verklemmt wenn man ihn nicht kannte. Doch auch er musste wohl neues Lernen. “Ich würde mich wirklich freuen diese unglaublich tiefe Schönheit deiner Augen öfters zu sehen." murmelte er unsicher und verlegen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Juliano
Team *.*
Team *.*
avatar

Anzahl der Beiträge : 456
Anmeldedatum : 02.04.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,85 m
Master/Honey von: Schüler

BeitragThema: Re: Juliano´s Atelier   Mo Apr 19, 2010 10:54 pm

Juliano strich leicht über die Wange des anderen und seufste leise, er fühle sich Ohne Sonnenbrille so nackt und nicht das schne nackt wenn er wirklich nackt war sonderen das Nackt das er ungeschützt war. Leicht trurig schüttele er den Kopf, er fand seine Augen abstoßends und würde sie luebend grene gegen andere tauschen.
"Vielleicht." meinte er nur denn versträchen konnte er nichts er wusste nicht ob er es schaffen würde aber er würde es zumindenst versuchen.
"Ich werde dir etwas Schneidern." meite er fest und das lächeln legte sich wieder auf seine Lippen. ER war fest entschlossen seine eigenen Gesete zu brechen, für was waren sie denn sonst wenn man sie nicht brechen sollte. So war jedenfalls eine Anicht davon. Jedoch machte er keine Anstalten sich zu bewegen, er genosse es dem weißblonden so nahe zu sein. Leicht zog er den kleinen zu sich rüber und küsste ihn sanft auf die vollen lippen, zu köstlich.

_________________

Outfit
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alessio
Colibrì poco
Colibrì poco
avatar

Anzahl der Beiträge : 303
Anmeldedatum : 17.04.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,70
Master/Honey von: -

BeitragThema: Re: Juliano´s Atelier   Mo Apr 19, 2010 11:06 pm

Erneut schlossen sich die Augen ein klein wenig, so das sie fast bis zu Hälfte geschlossen waren, alleine durch das Streichen über seine Wange. Das vielleicht was er hörte reichte ihm schon, da er selbst wusste wie es ist etwas verstecken zu wollen, so ging es auch mit seiner Angst vor Frauen, Mädchen, Anzügen und Schusswaffen.
Die Silbrigen Augen mit den Merkwürdigen Pupillen leuchteten fast schon etwas auf als er sagte das er ihn etwas schneidern würde und ein man kann sagen Glückliches lächeln breite sich auf seine Lippen aus.“Das freut mich wirklich sehr..“ sprach er mit einer süßen Stimme.
Alessio war leicht an sich zu ziehen, da er keinen besonders guten halt grade hatte, doch er hätte sich sicherlich auch nicht gegen gesträubt. Als er erneut diese Warmen und unglaublich Weichen Lippen auf seine spürte, fing sein Herz schon wieder erneut an massig Blut durch seine Venen zu scheuchen. Er legte eine Hand leicht unsicher erneut auf die Nackte haut, und strich schüchtern über die Helle Brust. Ohne es richtig selbst zu merken. Alessio konnte nicht widerstehen, sein Geruch seine Nähe, seine Wärme, sie raubten ihn fast alle Sinne, doch seine Unheimlich Schönen Augen die dazu kamen, vollendeten es. Zaghaft leckte der Kleine Spanier über die verboten Weiche Lippen, und koste sie fast, kurz darauf schreckte er zurück. “..t..t...tut mir leid, ich hätte es nicht einfach so tun sollen.“ meinte er nur noch mehr verschüchtert.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Juliano
Team *.*
Team *.*
avatar

Anzahl der Beiträge : 456
Anmeldedatum : 02.04.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,85 m
Master/Honey von: Schüler

BeitragThema: Re: Juliano´s Atelier   Di Apr 20, 2010 11:53 am

Juliano genoß die zarte und unschulige berührung des Kleineren und konnte ein leichtes schauden nicht unterdrücken. Er spürte den Rasenden Puls des anderen durch dessen Fingerspitzen und sen Puls konnte da gut mithalten denn wie auch immer schaffte der Kleinere es sein Herz zum Rasen zu bringen. Als Alesio ihm über die lippen leckte war er durch aus verwundert, aber auch sehr erfreut. Er freute sich innerlch ehr daüber das er ihn und seine Lippen mochte und es erregte ihn etwas. Als er dann zurück schreckte konnte er ein Schmunzeln nicht unterdrücken, es war einfach zu süß, wie unschuldig er wirkte.
"Nein, ich mag es, sehr sogar." meinte er mit süßrauchiger Stimme und Lächelte ihn breit an. Leicht strich er wieder über die Wange des Spanieres und legte den Kopf etwas schräg. Sein Daumen glitt über die gerötteten Lippen und drückte die unterlippe etwa an unten.

_________________

Outfit
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Juliano´s Atelier   

Nach oben Nach unten
 
Juliano´s Atelier
Nach oben 
Seite 4 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Be my Master :: Das Schulgebäude :: Zweites Stockwerk-
Gehe zu: