Be my Master

Wage den Weg in diese Eliteinternat und entdeckte was es heißt ein Honey oder ein Master zu sein.
Be My Master 2.0 neu xD ->http://be-my-master.forumieren.com
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen
 

 Menschenschachfeld

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Juliano
Team *.*
Team *.*
Juliano

Anzahl der Beiträge : 456
Anmeldedatum : 02.04.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,85 m
Master/Honey von: Schüler

Menschenschachfeld - Seite 2 Empty
BeitragThema: Menschenschachfeld   Menschenschachfeld - Seite 2 EmptySa Apr 17, 2010 11:08 pm

das Eingangsposting lautete :

Dieses Menshenschachfeld ist nicht das was man standart nennt. Die Platten der Felder sind aus feinsten Marmor und alles sonst ist auch das Beste vom Besten. Natürlich brauch man um das zu Spielen genug Menschan aber das sollte hin zu kriegen sein.

_________________
Menschenschachfeld - Seite 2 Grunge10
Outfit
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

AutorNachricht
Juliano
Team *.*
Team *.*
Juliano

Anzahl der Beiträge : 456
Anmeldedatum : 02.04.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,85 m
Master/Honey von: Schüler

Menschenschachfeld - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Menschenschachfeld   Menschenschachfeld - Seite 2 EmptySo Apr 18, 2010 4:43 pm

Juliano lies die arme einfah sinken und schaute Alessio skeptich an, er war sich nicht so sicher ob der spanier schon grade stehen konnte, solche Angstschocks gingen sehr an die Substanz, dass wusste er. Bei ihm artete es meist in Agression aus aber es war nie schön egal wie es auftrat.
"Da hast du wohl recht, nun ja wenn ich nicht müsste würde ich sicherlich nicht hingehen." meinte er in seiner gelassenen und ruhigen Art und setzte sich wieder auf die Bank. Der block und der Stift lagen neben ihm und es juckte ihm in den Fingern zu zeichen. Langsam strich er sich durch das Braune Haar und er blickte nachdenklich auf die Finger von Alessio, wieso er das tat? Es war eine verdammt nervige Angewohnheit außerdem saten die Hände immer viel über die Person aus.
"Nun ja, sollte ich wirklch." meinte er zustimment und griff nach dem block und dem Stift. Schnell hatte er ein T-Shirt, eine Hose und ein paar Handschuhe auf das Blatt gebracht, es war schlicht, für seine verhältnisse und dich flippig.

_________________
Menschenschachfeld - Seite 2 Grunge10
Outfit
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alessio
Colibrì poco
Colibrì poco
Alessio

Anzahl der Beiträge : 303
Anmeldedatum : 17.04.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,70
Master/Honey von: -

Menschenschachfeld - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Menschenschachfeld   Menschenschachfeld - Seite 2 EmptySo Apr 18, 2010 4:54 pm

Kurzer Hand lehnte er sich gegen eine Laterne an, die wohl dafür sorgen sollte wenn es Dunkel werden würde man noch genug sieht. Er brachte halt sonst würde er wohl noch umkippen, so suchte er sich ihn lieber so als an Juliano der seine Idee endlich aufs Blatt bringen sollte. Seine Zierliche rechte Hand verankerte sich in einer der Ketten an seiner Hose, sie zitterte noch etwas. Der kleiner konnte eben noch nie seinen Körper so gut unter Kontrolle halten. “Du scheinst so etwas auch nicht zu mögen hm?..“ zischte er erneut seine Zitternde Stimme zu unterdrücken. Er sah in den Himmel atmete tief ein und aus, sein blick wanderte zu de Block, und Musterte das was er da gezeichnet hat. Es gefiel ihn, das konnte er nicht abstreiten. “Das was du da aufs Blatt gebracht hast gefällt. Sehr sogar..“ sprach er. In gleichen Moment krallte sich seine Hand an der Festen Subtanz wo er Angelehnt hat. Zeig keine weitere schwäche..! ermahnte er sich selbst. Doch es nutze nichts, er rutschte einfach an der Harten Struktur runter und zog ein Bein etwas an. “..S..Solltest du dich nicht eigentlich fertig machen.. für..den Ball?“ letzteres sprach er schwer schluckend.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Juliano
Team *.*
Team *.*
Juliano

Anzahl der Beiträge : 456
Anmeldedatum : 02.04.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,85 m
Master/Honey von: Schüler

Menschenschachfeld - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Menschenschachfeld   Menschenschachfeld - Seite 2 EmptyMo Apr 19, 2010 1:55 pm

Juliano blickte kurz von seinen Zeichnungen auf und ein warmes lächeln lag auf seinen Lippen als er Alessio anschaute. Er mochte Bätte nicht, da hatte der Spanier recht aber er hatte sich damit abgefunden, nun konnte er nur hoffen das es weder Kameras noch sonstiges in der Art dort gab. "Ich kann mir schöneres vorstellen." meinte er halbwegs gelassen und zuckte mit den Schultern. Sein Blick haftete bald darauf wieder auf dem Blatt, es war kein platz mehr also schlug er die Seite um und began einen Mantel zu zeichnen.
"Danke, es freut mich immer wenn jemand meine kreationen mag." murmelte er und zuckte mit den Schulter. Er machte seine Mode für sich und ihm waren die Meinungen anderer egal aber es war immer schön zu hören das jemand, dass mochte was er machte. Als er die sehr gezwungenen Worte von Alessio hörte schaute er auf und zog eine augenbraue hoch, wie spät war es eigendlich? 18:30 Uhr nun gut er hatte noch mehr als eine stunde Zeit und er würde so oder so viel zu spät kommen.
"Nun ja ich schaue nur vorbei und es ist ja erst in ein einhalb Stunden." meinte er lässig und legte den Kopf sief wärend er weiter machte.

_________________
Menschenschachfeld - Seite 2 Grunge10
Outfit
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alessio
Colibrì poco
Colibrì poco
Alessio

Anzahl der Beiträge : 303
Anmeldedatum : 17.04.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,70
Master/Honey von: -

Menschenschachfeld - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Menschenschachfeld   Menschenschachfeld - Seite 2 EmptyMo Apr 19, 2010 3:36 pm

“Verstehe, und ich dachte schon der einzige zu sein der nicht so begeistert von so etwas ist.“ sagte er fast Erleichtert das er wohl nicht alleine da steht. Doch es machte ihn neugierig, mochte er einfach nur nicht Menschenmassen oder war es das ganze drum herum was ihn nervte, vielleicht sogar ein ganz anderer Grund? Das würde er wohl nie fragen. Ein kleines leichtes lächeln huschte über seine Lippen als er hörte das es ihn freute wenn jemand anderes seine Kreationen mag. “Nun ja ich mag Leute die eigensinnig und Einzigartig sind, somit mag ich auch natürlich Kleidung die sehr hervorsticht..und wenn der Schöpfer auch noch eigen ist, ist es perfekt.“ sprach er etwas beruhigter. Das er saß half ihn sein Kreislauf verbesserte sich und auch das er so aufgewühlt war verdrängte er wie immer. Bis es irgendwann ganz ausbrechen würde. “Also ist der Anfang um 20 Uhr... hm ich denke ich werde versuchen mich wenigstens blicken zu lassen, da es einen besseren Eindruck macht.“ sprach er gezwungen. Würde sein Vater das raus bekommen das er nicht mal auf diesen Ball gehen würde, wäre er wohl nicht sehr begeistert. Wie ich es hasse, warum sitzt du mir egal wo ich bin in Nacken... egal was es ist ich mach ja ehe alles falsch. tz.. mit diesen Gedanken sah der Spanier kurz in den Himmel, bevor er wieder Juliano anblickte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Juliano
Team *.*
Team *.*
Juliano

Anzahl der Beiträge : 456
Anmeldedatum : 02.04.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,85 m
Master/Honey von: Schüler

Menschenschachfeld - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Menschenschachfeld   Menschenschachfeld - Seite 2 EmptyMo Apr 19, 2010 3:47 pm

Julianos züge wurden langsam gelassener als er merkte das sich der weißblonde auch abregte. Er war meist eine sehr gelassene und stille Person aber wenn jemand in seiner Nähe so aufgewühlt war färbte das immer etwas auf ihn ab.
"Du bist es ebenfalls, einzigartig und dadurch eine große Inspiration für mich." meinte Lio leise und ein kleines Lachen entfloh ihm, wieder klang seine Stimme wie flüssiger Honig und Seide und doch hatte es etwas rauchig Männliches. Leicht abwesend unterschrieb er dsa Blatt wie er es immer ta wenn er fertig war und riss die beiden Seiten von dem Block. Mit etwas wehmut gab er Alessio den Block und den Stifft zurück und legte den kopf scheif. Wie immer wusste er nicht was er tun sollte, wenn es darum ging etwas zu finden was man machen konnte war seine Kreativität gleich Null. Seufsend schüttelte er den Kopf und schloss die Augen. Gelassen legte er den Kopf in den Nacken und wiegte diesen leicht hin und her, er sollte den Mantel noch fertig machen, die Knöpfe und der Reisverschluss musste noch dran sonst warer eigendlich fertig.

_________________
Menschenschachfeld - Seite 2 Grunge10
Outfit
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alessio
Colibrì poco
Colibrì poco
Alessio

Anzahl der Beiträge : 303
Anmeldedatum : 17.04.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,70
Master/Honey von: -

Menschenschachfeld - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Menschenschachfeld   Menschenschachfeld - Seite 2 EmptyMo Apr 19, 2010 3:58 pm

Erneut nahm der Spanier seine Sonnenbrille ab, streifte etwas seinen Pony zu Seite um zu Juliano zu sehen. Er bluschte etwas, durch seine Worte. Das hörte er nun eben zum ersten mal, aber es machte ihn irgendwo auch etwas Glücklich. Endlich mal jemand der etwas an ihn Schätze, und nicht als Fehler ansah. Als er den Block zurück bekam stand er auch auf, erneut lächelte er ihn an. Er tat es selten aber er hatte das Gefühl es hier mal frei tun zu dürfen. “Ich will nicht Aufdringlich wirken aber ich würde wenn du nichts dagegen hast dir irgendwann bei deiner Arbeit zu sehen. Und vielleicht gar mal was von dir tragen“ sprach er verschüchtert, wobei Letzteres sehr leise von ihn kam. Es überkam ihn einfach, außerdem liebte er eben Kleidung, wenn es nicht grade ein Anzug war. Zudem rekelte er sich ehe gerne in tollen dingen. Etwas peinlich berührt suchte das Grau-silberne Auge einen weg zu seite. Vollidiot! Was sagst du denn so was.. das ist doch so etwas sollte man nie fragen! schrie er sich selbst in Gedanken an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Juliano
Team *.*
Team *.*
Juliano

Anzahl der Beiträge : 456
Anmeldedatum : 02.04.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,85 m
Master/Honey von: Schüler

Menschenschachfeld - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Menschenschachfeld   Menschenschachfeld - Seite 2 EmptyMo Apr 19, 2010 4:13 pm

Juliano hob den Kopf wieder und schaute Alessio etwas skeptisch an. Er war nicht der erste der etwas von ihm tragen wollte, aber er war sich sicher das er es aus einem völlig anderem Grund wollte wie die anderen, denn der Spanier wusste ja nicht wer da vor ihm stand was Juliano auch mehr als nur gut fand. Aber er war der Idee das jemand außer ihm seine werke trug sehr abgeneigt, der einzigste der je etwas von ihm getragen hatte außer ihm war C.J und das auch nur weil er immer so genervt hatte, dass er immer so selbstverliebt war und nie abgab.
"Nun ja zuschan könntest du mir gleich ich muss einen Mantel noch fertig machen, aber ich bin der einzige der meine Sachen trägt." meite er vorsichtig, es war nicht böse gement und eingendlich nicht mal eine richtige Absage da er ja nicht nein gesagt hatte. er wuste nicht was mit ihm los war erst Richard und dann dieser Volgel hier, langsam wusste Lio nicht mehr wer er war.

_________________
Menschenschachfeld - Seite 2 Grunge10
Outfit
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alessio
Colibrì poco
Colibrì poco
Alessio

Anzahl der Beiträge : 303
Anmeldedatum : 17.04.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,70
Master/Honey von: -

Menschenschachfeld - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Menschenschachfeld   Menschenschachfeld - Seite 2 EmptyMo Apr 19, 2010 4:23 pm

Auf die Worte die er sagte konnte er erneut nur Lächeln. Er war ihn nicht böse da er keine Absage raus hören konnte, und er war eine Kämpfernatur. Wenn er was wollte, würde er es auch zeigen. Damit man merkt das es einen ernst ist. Ohne das wäre er wohl nicht Heute hier. “Das würde ich zu gerne tun, und das verstehe ich. Bei solch einer Kleidung wäre ich wohl auch Egoistisch... immerhin sollte so etwas nur jemand tragen der es auch kann. sagte er etwas vorsichtig und weiter verlegen. “Jedoch, es war ernst gemeint. Ich habe noch nie jemanden getroffen der so eigenwillige Kleidung entwirft. Zumindest was ich an dir sehe und auch was ich auf den Papier sah. Deswegen wenn du es dir mal anders überlegen wirst irgendwann.. ich würde sie gerne für dich tragen“ sagte er nur noch vorsichtiger, und sah ihn in die Augen oder besser in die Sonnenbrille. “Und.. ich hätte wohl nichts dagegen wenn so ein Genie sich an mir austobt..“ ergänzte er leise mit einer hauch sanften stimme. Und lief nur noch etwas mehr rot an. ..Heiliger Mafiso..! Was sagst du da sonst ist das doch nicht deine Art.. ! ermahnte er sich selbst erneut in Gedanken.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Juliano
Team *.*
Team *.*
Juliano

Anzahl der Beiträge : 456
Anmeldedatum : 02.04.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,85 m
Master/Honey von: Schüler

Menschenschachfeld - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Menschenschachfeld   Menschenschachfeld - Seite 2 EmptyMo Apr 19, 2010 4:33 pm

Juliano war von dem Redeschwall durchaus sehr überrascht und auch etwas erstaunt. Ein breites Lächeln legte sich auf seine Lippen und ein teil seiner Zähne war zu sehen. Etwas irittiert von der für ihn lagen Rede schüttelte er den Kopf und stand auf. Kurz zuppeklte er an seinem Mantel damit dieser wieder richtig saß und stelle den Kragen wieder auf. "Nun ja....." murmelte er und legte eine Hand auf die Schulter des kleineren.
"Es ist eher so wie soll ich sagen....." druckste er weiter rum und griff sich mit der anderen Hand in das braune Haar. "Ich bin in Italien ziemlich bekann und die Leute wollten meine sachen aus anderen gründen tragen und deshalb Desinge ich nur für mich." erklärte er immer noch etwas unsicher. Er wusste nicht ob es das richtige war es ihm zu sagen aber er hoffte das der Spanier nicht sovort zu Presse rann. Er war goldig, aber man sollte sich nicht von Äuserlichkeiten täuchen lassen es brachte oftmals Ärger ein.

_________________
Menschenschachfeld - Seite 2 Grunge10
Outfit
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alessio
Colibrì poco
Colibrì poco
Alessio

Anzahl der Beiträge : 303
Anmeldedatum : 17.04.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,70
Master/Honey von: -

Menschenschachfeld - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Menschenschachfeld   Menschenschachfeld - Seite 2 EmptyMo Apr 19, 2010 4:52 pm

Leicht blinzelt sah Alessio zu der Hand und dann hoch. Er musste etwas lachen bei seinen Worten. Aber lächelt darauf nur noch mehr. “Juliano es ist mir gleich was du bist, oder wie Berühmt du sein magst in Italien. Hat nicht jeder irgendein Geheimnis oder so was in der Art? Aber ich verstehe es, aber meine Worte bleiben dennoch Aufrecht. Und ich würde es dennoch gerne tun.“ sprach er Aufrichtig und mit einer sanften Stimme. Er verstand das zu gut, immerhin wäre es auch bei ihn nicht all zu Schlau wenn es raus kommen würde das er der Sohn eines Mafioso ist. “Es wäre eigentlich fair es dir zu sagen wo du mir so etwas sagtest. Als Austausch.. immerhin gibt man und man nimmt..“ murmelte er leise. Und legte seine eigene zierliche Hand auf die von Juliano. Er war sich nicht sicher ob er das tun sollte, jemanden zu sagen wer er ist, ohne ihn zu kennen. “Naja es ist nur zu fair, ich bin der Sohn eines Mafia Bosses....ich habe keinen Grund dir die Presse oder sonst was auf denn Leib zu hetzen falls du so etwas ahnen solltest..“ seine stimme wurde etwas sensibler als zu vor, doch lag leicht Angst und Kälte in ihr. Der letzte der es erfuhr hat ihn direkt abgestoßen, deswegen suchten seine Silbrigen Augen erneut direkt die Flucht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Juliano
Team *.*
Team *.*
Juliano

Anzahl der Beiträge : 456
Anmeldedatum : 02.04.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,85 m
Master/Honey von: Schüler

Menschenschachfeld - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Menschenschachfeld   Menschenschachfeld - Seite 2 EmptyMo Apr 19, 2010 5:02 pm

Juliano war überrascht darüber wie Alessio darüber dachte, er selbst hatte zwar ziemlich die selbe einstellung dazu aber er kannte einfach nicht viele die so dachten. Irgendwie wuchs im ihm immer mehr die lLust etwas für den Spanier zu machen, er war ihm einfach sympatisch. Als er jedoch weiter spach hob sich eine seiner Augenbraun, ein Austausch, an so etwas hatte er nicht gedacht da ihm der Stand eines Menschens recht egal war, haubtsache sie waren nett.
"Du musst nicht." stelle er klar aber Alessio war wohl fest entschlossen das zu tun und Juliano würde ihn daran nicht hindern. Seine Worte Überraschten ihn etwas, jedoch schokierten sie ihn nicht. Er glaubte dem Weißblonden, wieso sollte er es auch sagen wenn es nicht stimmte aber es machte ihm keine Angst, er hatt schon vielen Merkwürdigen und Kriminellen Typen kenenn gelernt.
"Ich dachte ja eigendlich wir Italiener wären die Könige der Maffiosis aber ich habe mich wohl getäuscht." meinte er lächelnt aber dennoc sanft, er wusste nicht wieso aber der satz musste einfach raus.

_________________
Menschenschachfeld - Seite 2 Grunge10
Outfit
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alessio
Colibrì poco
Colibrì poco
Alessio

Anzahl der Beiträge : 303
Anmeldedatum : 17.04.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,70
Master/Honey von: -

Menschenschachfeld - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Menschenschachfeld   Menschenschachfeld - Seite 2 EmptyMo Apr 19, 2010 5:12 pm

Ein sanftes und Süßes lächeln musste jetzt einfach raus, er wollte es einfach. Immerhin wurde er so erzogen, man bekommt nichts ohne gegen Leistung. Und außerdem hatte Alessio das Gefühl das er der Italiener Vertrauens würdig war. Auch wenn er ihn kaum kannte. Erneut blinzelte er und fing an zu Lachen, dieser Satz war zu Göttlich. “Das denken viele, doch es gibt überall welche. Aber die meisten Verbindungen führen nach Italien.“ gab er immer noch lachend von sich. Seine Angst Phase war endlich gebrochen, so schnell ging es noch nie. In inneren war er Lio mehr als dankbar dafür. Das er ihn zum lachen gebracht hat. Seine Hand die auf Lio's auf seiner eigener Schulter lag sank wieder hinunter. Auch die Scheu das man seine Augen sah war bei ihn weg. Es war nur ein Gefühl, doch er fühlte sich wohl bei ihn. Als er sich aus den Lachen beruhigte sah er ihn mit einen etwas niedlichen Blick an. “Aber wolltest du deinen Mantel nicht fertig machen? Ich würde dir zu gerne zu sehen, wie schon gesagt vorhin.“ sprach er in einen bitter süßen Ton. Wobei er seine eigene Stimme gar nicht so mochte, in Gegenteil zu der Honigsüßen Stimme Julianos.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Juliano
Team *.*
Team *.*
Juliano

Anzahl der Beiträge : 456
Anmeldedatum : 02.04.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,85 m
Master/Honey von: Schüler

Menschenschachfeld - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Menschenschachfeld   Menschenschachfeld - Seite 2 EmptyMo Apr 19, 2010 5:32 pm

Juliano freute es das Alessio das was er sagte nicht Falsch verstand denn er war in der komunikation nicht grade ein Ass. Langsam lies er seinen Arm sinkenund legte den Kopf scheif.
"Nun ja Italien ist der Mittelpunk der Mode und Mafia." meinte er schulterzuckent und tapste etwas auf der stelle herrum. Nicht weil er hibbelig war nein langsam wurde ihm Kalt, er war diese Wärme die es hier gab was für ihn lächerlich war, einfach nicht gewohnt, es war so Kalt.
"Nun ja dann gehen wir mal in meine kleine Kunststube." meite er und nahm ohne zu zögern die Hand des kleinern. Summent zog er diesen hinterher, er wusste nicht wieso aber es machte Spaß Leute hinter sich her zu ziehen.

(tbc: Julianos Atlelier)

_________________
Menschenschachfeld - Seite 2 Grunge10
Outfit
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alessio
Colibrì poco
Colibrì poco
Alessio

Anzahl der Beiträge : 303
Anmeldedatum : 17.04.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,70
Master/Honey von: -

Menschenschachfeld - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Menschenschachfeld   Menschenschachfeld - Seite 2 EmptyMo Apr 19, 2010 5:42 pm

“Da hast du wohl recht, und außerdem gibt es dort wohl das beste Essen.“ lachte er etwas. Aber er machte kein Geheimnis daraus das er dieses Land liebte, das Essen, die Mode und ja gar die Mafia. Er ist und bleibt eben der Sohn eines Bösen Mannes. Das kann und will er nie ablegen. Als er an der Hand gepackt wurde schaute er etwas Skeptisch als er dann auch noch hinter ihn her gezogen wurde, lächelte er erneut. Irgendwie wurde ihn der Größer immer Sympathischer. Der weißblonde legte den Kopf selbst etwas schief. “Du scheinst es zu mögen andere so hinter dir her zu ziehen, oder bilde ich mir das hier grade nur ein?“ fragte er vorsichtig nach, da es öfters vor kam, das er sich bei so etwas irrte. Gespannt darauf was er zu Gesicht bekommen würde lies er sich ohne zu murren mit ziehen. In seiner freien Hand hielt er fest umklammert seinen Block, Stift und seine Sonnenbrille. Auch ihn waren diese lächerlichen Temperaturen hier auch viel zu kalt, er war anderes gewohnt. “Ich bin gespannt auf das was ich zu sehen bekommen werde..“ gab voller Neugier von sich.

(tbc: Julianos Atlelier)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Juliano
Team *.*
Team *.*
Juliano

Anzahl der Beiträge : 456
Anmeldedatum : 02.04.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,85 m
Master/Honey von: Schüler

Menschenschachfeld - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Menschenschachfeld   Menschenschachfeld - Seite 2 EmptyMo Mai 24, 2010 9:48 pm

(pp: Großer Brunnen)

Juliano brachte ein kleines lächeln zu stande als er diesen ür hn wundervollen Ort sah. Langsam und fast erfürchtig ging er auf die Bank zu auf der er schon gestern saß.
Leicht strich er über das weiß lakierte Holz und seufste hauchzart ehe er sich nieder lies. Gemütlich machte er sich auf der Bank breit und schloss langsam seine trüben Grünen Augen. gemächlich sickerten die erinnerungen an den gestrigen Tag durch und er brachte ein fast ehrliches Lächeln zustande auch wenn es nicht sehr lange her war fühlte es sich so an als hätte er die Hälfte schon wieder vergessen und schon war sein hauch gute Laune weg und dese nervifge Depresive Stimmung machte sich wieder in ihm breit.
Etwas zögent nahm er seinen Notizblock und den Bleistift aus der Manteltasche und fing an einige Skitzzen zu machen, jedoch waren sie alle ihrgendwie düster.

_________________
Menschenschachfeld - Seite 2 Grunge10
Outfit
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Richard
Cheshire
Cheshire
Richard

Anzahl der Beiträge : 420
Anmeldedatum : 15.03.10
Alter : 28

Charakter der Figur
Alter: 19
Größe: 1,85 m
Master/Honey von: niemanden :3

Menschenschachfeld - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Menschenschachfeld   Menschenschachfeld - Seite 2 EmptyMo Mai 24, 2010 10:18 pm

pp: Richards Zimmer

Richard war krank, doch er verabscheute es, nur da zu liegen, dass war verschwendete Zeit, in seinen Augen. Er streifte ruhig durch den Ort, und suchte nach Dingen, die er noch nicht gesehen hatte hier, und fand sich, an diesem Ort wieder...es hatte etwas Stilvolles, musste er sagen, Schach war ein ziemlich modisches Spiel, wie er fand, kein Wunder das sie hier auch so einen Ort hatten...auch wenn es ein teures und anspruchvolles Spiel war. Sein Vater hatte immer gegen seine Schwester gespielt...und es hatte ihn immer einen riesigen Spaß gemacht, ihre Züge vorherzusehen, bevor sie überhaupt ein Finger rührten. Ihnen hatte es den Spaß verdorben, doch Richard hatte sich immer köstlich amüsiert. Gemächlich schritt er sich seines Weges, als ihm ein zerzauster, wohlbekannter Braunschopf ins Auge fiel. Ohne einen Laut von sich zu geben, schlich er sich von hinten an und lugte ihn aus der Entfernung über die Schulter, um die Skizzen erblicken zu können. Sie waren alle so finster...da lief den Londoner schon fast ein Schauer über den Rücken, aber selbst diese Finsternis im Bild hatte eine gewisse Schönheit, in sich...
-"Guten Morgen" machte er mit einem leisen Murmeln auf sich aufmerksam. "Heute ist ein wunderschönes Wetter...doch es regnet in deinen Kopf, nicht wahr?" erkundigte er sich mit seinem teilnahmlosen Tonfall, und ihm fiel wie so oft nicht auf wie taktlos er doch wieder war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Juliano
Team *.*
Team *.*
Juliano

Anzahl der Beiträge : 456
Anmeldedatum : 02.04.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,85 m
Master/Honey von: Schüler

Menschenschachfeld - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Menschenschachfeld   Menschenschachfeld - Seite 2 EmptyMo Mai 24, 2010 10:29 pm

Juliano war ganz in seine Werke vertieft so das er garnicht merkte das sich jemand sozusagen an ihn aschlich. Ein leises seufsen entglitt ihm und er lies den Kopf hängen. Es war ein ganz bescheidener Morgen.
~Reis dich doch entlich mal zusammen, er wird sich schon wieder einkriegen..... hoffendlich~ murrte er in Gedanken. Als er die leisen und doch so nahen Worte von Richard hörte zuckte er unweigerlich zusammen. Blitzartig drehte er sich um und in seinem Gesicht war der Schok deutlich zu sehen.
"Willst du mich umbrigen? Guten Morgen." keuchte er immernoch mehr als nur überrascht und drehte sich wieder seinen Skitzzen zu. Der blonde hatte wohl recht, bei ihm war ihrgendwie nur Regen und Wolken, nichts von der sonne und der wunderschönen umgebung spürte er wirklich.
"Du hast wohl recht." meinte er niedergeschlagen und lies wieder den Kopf hängen, mitten rein in die Wunde, so fühlte es sich zumindest für ihn an. Er mochte Richard, keine Frage, aber er war manchmal so ein Trampel.

_________________
Menschenschachfeld - Seite 2 Grunge10
Outfit
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Richard
Cheshire
Cheshire
Richard

Anzahl der Beiträge : 420
Anmeldedatum : 15.03.10
Alter : 28

Charakter der Figur
Alter: 19
Größe: 1,85 m
Master/Honey von: niemanden :3

Menschenschachfeld - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Menschenschachfeld   Menschenschachfeld - Seite 2 EmptyMo Mai 24, 2010 10:42 pm

Lieber Himmel, er machte ein Gesicht als wäre die Welt kurz vor dem Untergehen...oder Prada läge im Komma. Er hob die blonden Augenbrauen überrascht an, ohne dass sich jedoch sein typisch gleichgültiger Blick veränderte.
-"Nein, ich bezweifle, dass ich dich umbringen möchte, dass wäre ein Verlust an die Modewelt...und an der Welt an sich" erwiderte er mit einem Schmunzeln, die Stimme kaum ein Wispern. Richard nickte, als ob er wisse, dass er Recht habe, und hielt einen Augenlick inne, um zu überlegen. Richard war sozial nicht sonderlich kompetent, doch er hatte ein gutes Gefühl, wie Menschen untereinander umgingen, und wie man das wieder hinkriegte...es klang paradox, doch es war in der Tat so, dass hatte er seinen guten Menschenkenntnissen zu verdanken. Und sein Designerkollege wirkte gerade äußerst deprimiert...dass sah Richard nicht gern, es tat ihm selbst weh. "Hm...magst du darüber reden?" fragte er nachdenklich nach und legte den Kopf schief. "...es macht mich traurig, dich so zu sehen" erinnerte er ihn, doch es lag keinerlei Vorwurf darin, es war schlichtweg eine Tatsache. Wenn ein Schmetterling wie eine Motte wirkte...dass war ein sehr unschöner Anblick, denn es war schließlich die Innere Schönheit, die auf die äußere abfärbte...und somit auch der innere Status. Richard wusste nicht, ob er helfen konnte, doch er war nicht die Sorte Menschen, die das Handtuch warfen, ohne es zuvor zu versuchen...außer es ging um Streit, da hatte er keine große Lust, es überhaupt zu wagen. Er stützte die Ellebogen auf die Lehne der Bank, und legte seinen warmen Kopf auf die Hände, während er ihn fragend anblickte. Wirklich, es war schmerzlich, ihn so zu sehen, das war ja fast so ansteckend wie seine eigene Erkältung.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Juliano
Team *.*
Team *.*
Juliano

Anzahl der Beiträge : 456
Anmeldedatum : 02.04.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,85 m
Master/Honey von: Schüler

Menschenschachfeld - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Menschenschachfeld   Menschenschachfeld - Seite 2 EmptyMo Mai 24, 2010 10:52 pm

Juliano seufste ein weiteres mal, es war eigendlich nur eine Retorische Frage gewesen, ihm war selber mehr als nur klar das Richard ihn nicht um die Ecke bringen wollte, an sich war der Engländer seiner Meinung nach ein sehr netter Geselle, der jedoch den ein oder anderen Knacks hatte wie jeder andere Mensch auch.
"Ich hatte es auch nie wirklich angenommen, du hast mich nur etwas erschreckt." meinte er leise und versuchte ein lächeln, welches jedoch echt in die hose ging, es war eher ein Leidvolles Mundwinkel hoch ziehen. Seine linke Hand hob sich und ging zu seinem Gesicht. Lamgsam zog er die dunkle Sonnenbrille aus und heftete diese an sein Oberteil.
Wollte er darüber reden? Ja eigendlich schon aber er wusste nicht wo er anfangen sollte. "Es wäre wohl besser es sich von der Seele zu reden." stellte er fest, eigendlich nur um sich selber davon zu überzeugen. Einen Moment sammelte er seine gedanken und versuchte sie in eine Bahn zu leiten doch es klappte nicht ganz so wie erhofft.
"Nun ja ich habe gestern jemanden kennen gelernt, er ist nett und süß und was weis ich nun ja und jetzt ist er so verändert, so mekwürdig, deprimiert." fing er an zu erzählen und man hörte deutlich raus wie sehr es ihm an die Nieren ging. Er war ansich sehr schnell betrückt wenn es um so etwas ging und noch schlimmer wurde es wenn er nicht wusse wieso es so war.

_________________
Menschenschachfeld - Seite 2 Grunge10
Outfit
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Richard
Cheshire
Cheshire
Richard

Anzahl der Beiträge : 420
Anmeldedatum : 15.03.10
Alter : 28

Charakter der Figur
Alter: 19
Größe: 1,85 m
Master/Honey von: niemanden :3

Menschenschachfeld - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Menschenschachfeld   Menschenschachfeld - Seite 2 EmptyMo Mai 24, 2010 11:08 pm

Richard lächelte ruhig, doch es tat ihm wirklich weh, so zu sehen. Es war so, als wäre ihm Zutritt zu einer seiner Lieblingsräume im Museum verwehrt, weil es neu angestrichen werden sollte- in eine Farbe, die überhaupt nicht zu den Gemälden darin passte, Richards Meinung nach, so richtete er sich leicht schwanktend auf, und setzte sich ein wenig abseits von Juliano, um seinen Freund nicht anzustecken, schielte ihn seitlich aus seinen jadegrünen Augen an, er nickte, als er sagte, er wolle es sich von der Seele reden. Das war gut...es war nicht jeder Mensch so wie er, dass über die eigenen Problemen hinweghüpfen konnte, den meisten Tat es meistens gut...und wenn man nebenbei das Problem lösen konnte, noch besser.
-"Menschen haben keine stetige Laune..." rief er Juliano lächend ins Gedächtnis, es war völlig natürlich, dass mancher Mensch sich hin und wieder unwohl fühlte, aus irgendeinen Grund. "...vielleicht hat er etwas gehört, oder erlebt, oder gedacht, dass ihn so traurig werden lässt..." schlug Richard vor, sein Blick wanderte in die Ferne. "...und du hast keine Ahnung, warum..." stellte Richard aus seinem Tonfall fest. Er überlegte, angenommen, er wäre an seiner Stelle, wieso könnte ein Junge, der ihn mochte, plötzlich melancholisch sein...die Möglichkeiten waren schier endlos..."was ist passiert, zwischen den Moment, indem es ihm noch gut ging, und den Moment, andem es ihm plötzlich schlecht ging, weißt du das noch? Warst du dann da?" erkundigte sich Richard abwesend, seine Gedanken versuchten, die der beiden nachzuvollziehen...doch Juliano war unberechenbar, und der süße nette Junge war ihm unbekannt...ohne ein paar anhaltspunkte mehr würde es zu Mission Impossible werden. Richard suchte nach der Lösung dieses Konfliktes, weil sich dann sicherlich seine Laune bessern würde, das eine führte zum anderen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Juliano
Team *.*
Team *.*
Juliano

Anzahl der Beiträge : 456
Anmeldedatum : 02.04.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,85 m
Master/Honey von: Schüler

Menschenschachfeld - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Menschenschachfeld   Menschenschachfeld - Seite 2 EmptyDi Mai 25, 2010 3:13 pm

Juliano sah schon recht zermürbt aus doch ein Funken seiner normalen Freundlichkeit und Frohlichkeit bestand noch. es tat ihm schon jetzt gut darüber zu reden, totschweigen brachte in den seltensten Fällen etwas. er jedoch würde es nur weiter in sich rein fressen bis er innerlich am Ende von allem war und das wollte er sicherlich nicht.
"Natürlich nicht, aber es ist nicht normal wenn es von jetzt auf gleich passiert." schnaufte er etwas angepisst und hob den Kopf an. Etwas arroganz war wohl nicht schlimm und es kränkte ihn das Richrad dachte er würde so etwas nicht wissen, doch bekanntlich kam hochmut vor dem Fall. Lio versuchte die Situation noch einmal genau zu analisieren.
Er hatte ihn mehr oder weniger in der Dusche stehen lassen, jedoch nur weil Alessio gemeint hatte er solle Frühstücken gehen. Hatte er etwas falsch gamacht? Er wusste es nicht. "Ich weis nicht höchstens Gedacht." murmelte er nachdenklich und legte seinen Zeigefinger an die Unterlippe so wie er es immer tat wenn er angesträngt über etwas nachdachte.
"Wenn ich eine ahnung hätte wäre ich sicherlich nichtso Niedergeschlagen?" stellte er fest und seufste laut auf ehe er seinen kopf in den Nacken legte und die Augen schloss. Was war passiert, er wusste nicht genau ob er es Richard erzählen sollte, nun wie er ihn kennen gelernt hat fand er das ganze ja ihrgendwie ekelhaft oder so etwas in der Art. "Ein Wort von dir und du bist Tot." knurrte er schon einmal zur wahnung, auf Dumme Kommentare konnte er verzichten.
"Ich war duschen und er kam in die Duche, er hatte noch mein T-Shirt an, was mit dem wohl ist ich hoffe es lebt noch. Egal wie auch immer er hatte mich echt heiß gemacht und plötzlich meint er ich sollte Essen, da war meine lust auch schon wieder verflogen und ich bin aus der Dusche raus." meinte er ungeniert und erzählte nur das wirklich wichtige, er glaubte nicht das Richard mehr hören wollte. Langsam öffnete er seine Augen wieder und musterte seinen Designer Kolegen, er sah ihrgendwie nicht sehr Fit aus.
"Bist du krank?" fragte er leise und etwas überrascht. Nun gut ihn hielt auch nicht viel zuhause, nach einigen stunden fiehl ihm die Decke auf den kopf.

_________________
Menschenschachfeld - Seite 2 Grunge10
Outfit
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Richard
Cheshire
Cheshire
Richard

Anzahl der Beiträge : 420
Anmeldedatum : 15.03.10
Alter : 28

Charakter der Figur
Alter: 19
Größe: 1,85 m
Master/Honey von: niemanden :3

Menschenschachfeld - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Menschenschachfeld   Menschenschachfeld - Seite 2 EmptyDi Mai 25, 2010 3:36 pm

Richard lehnte sich zurück und kreuzte die Beine übereinander, während er die Fingerspitzen einenanderlegte, die Ohren gespitzt, doch er ignorierte trotzdem einmal großzügig seinen genervten Tonfall, wie immer hörte er nur das, was er hören wollte. Er hielt es für notwendig, es ihn vor Augen zu halten...schließlich war das die Grundlagen jedes Verständnisses, dass Menschen fehlerhaft und wankelmütig waren. Irgendwo fühlte er sich merkwürdig, über etwas anderes zu reden als über Kunst, doch es fiel ihm nicht schwer.
-"Deswegen sage ich, dass es da wahrscheinlich einen Auslöser gab" erwiderte Richard im gelangweilten Tonfall und blickte zu seinen Fingerspitzen hinab. Juliano war wirklich ernsthaft zermürbt, er wirkte um zwanzig Jahre älter als was er eigentlich war, und Alter wusste man meistens nur beim Wein und bei der Kunst zu schätzen, doch Menschen waren vergänglich, deswegen bildeten sie eine Ausnahme, und erlebten alles so intensiv, dass machte sie wohl schön. Richard musste sie wie so oft von seinen Überlegungen losreißen, und sich wieder auf die Gegenwart zu konzentrieren, er nickte interessiert bei seinen Worten, zuckte jedoch innerlich bei seiner Drohung zusammen. Als ob er je über die privaten Angelegenheiten anderer reden würde! dachte sich Richard empört und verzog eine beleidigte Grimasse, die sich aber in leichtes Staunen wandelte, als er hörte was passiert war. Liebe Güte, da war es wohl irgendwo ordentlich zugegangen...doch er fasste sich rasch wieder, und überlegte einen Augenblick. "...ich kenne ihn ja nicht" gestand Richard langsam, seine sanfte Stimme krächzte leicht, "...aber ich denke, da muss ein Missverständnis vorliegen, das sich nur durch Kommunikation, beziehungsweise ein klärendes Gespräch, um den anderen klar zu machen wie jeder für sich empfindet lösen lässt..." schlug er murmelnd vor, seine trägen Augen in das Nichts gerichtet. Schließlich schaute er Juliano Zeit. "Gib ihn also ein wenig Zeit, denke selbst gründlich nach, ob du ihn verletzt haben könnest, und dann redet ihr miteinander" meinte dann Richard lächelnd und mit erhobenen Finger, wie immer wenn er jemanden des besseren Belehrte. Er war einfach ein herrausragender Vertrauensschüler~
Als er seine Frage hörte, blickte Richard teilnahmlos auf die schwarz-weißen Felder. Hier ging es doch um ihn, nicht um ihm selbst, und er hatte sowieso schon genug Probleme. Außerdem redete er nicht gern über sich. Ja, er war krank, er hatte auch Fieber, alles drehte sich und ihm war warm, aber er konnte einfach nicht liegen, das war absolut gegen seine Natur. "Ja...krank vor langeweile, wertester" erwiderte er mit einem Augenrollen und wartete darauf, was sein Kollege von dem Vorschlag hielt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Juliano
Team *.*
Team *.*
Juliano

Anzahl der Beiträge : 456
Anmeldedatum : 02.04.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,85 m
Master/Honey von: Schüler

Menschenschachfeld - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Menschenschachfeld   Menschenschachfeld - Seite 2 EmptyDi Mai 25, 2010 3:50 pm

Juliano nickte leiht abwesend und sein Blick streifte die Ferne, sicherlich gab es einen Auslöser und ds kleine Problen, oder auch große war das er diesen nicht kannte,lag er vielleicht schon etwas länger zurück und es war ihm erst jetzt wieder eingefallen oder war er an dem ganzen Schlamassel schuld.
Seine Hand ging in die Manteltasche und er umgriff sein Handy, wie gerne würde er e jetzt klingeln hören, wie sehr sehnte er sich schon nach solch kurzer Zeit nach der Stimme des kleinen Spanieres, es war doch nicht normal, ganz und garnicht und vor allem war es nicht normal das er überhaupt so an jemandem hing. er war doch eigendlich ein sehr Eigensinniger und auch in sich gekärter mensch der keine anderen brauchte um Glüclich zu sin, vielleicht C.J aber sonst gab es doch eigendlich niemanden ohne den er nicht Leben wollte, bis jetzt und da wurde ihm klar das etwas anderst war, anders als bei Richard, anderst als bei C.J, anderst als bei allen anderen die er kannte doch er wusste nicht was es war.
"Das werde ich." meinte er ruhig und nickte bekräftigend. Er saß niemandem auf der Pelle, wenn Alessio so weit war dann würde er hoffendlich Anfrufen und die beiden würden reden können. Hoffendlich wrde es nicht all zu lange dauern, denn gedult war nicht Lios größte Stärke. Bei Richards orten musste er leise Lachen, es war icht sehr überzeugend und er würde es ganz sicher nicht einfach so ohne weiteres als Antwort akzepteren.
"Falsche antwort, ich meinte dein Körperliches Befinden." meinte er fast schon neckend und ein Lächeln legte sich auf seine ippen, es erreichte seine Augen nicht aber es war ein Anfang. Auch wenn er wusste das Richard nicht gerne über sich redete wollte er eine gescheite Antwort, alleine um sich etwas abzulenken.

_________________
Menschenschachfeld - Seite 2 Grunge10
Outfit
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Richard
Cheshire
Cheshire
Richard

Anzahl der Beiträge : 420
Anmeldedatum : 15.03.10
Alter : 28

Charakter der Figur
Alter: 19
Größe: 1,85 m
Master/Honey von: niemanden :3

Menschenschachfeld - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Menschenschachfeld   Menschenschachfeld - Seite 2 EmptyDi Mai 25, 2010 4:16 pm

Richard freute sich, dass er wieder etwas zu tun gehabt hatte, und wenn es nichts mit Mode war, er hatte dann immer das Gefühl, er hätte die Zeit gut genutzt, die ihn oft so kurz vorkam. Er beobachtete gern, wie Menschen miteinander umgingen, es lag immer diese Inspiration darin, die er brauchte, um seine Kleidung lebendig zu machen...also nicht auf eine lebendige Art und weise, bei dem man fürchen musste die Kleidung beobachtet einen (obwohl Richard diese Theorie in Erwägung zog) aber so, dass Einen Mode Spaß machte, und das Gefühl bekam, die eigene Persönlichkeit durch die Kleidung widerspiegeln zu können...deswegen wollte er eigentlich nicht, dass seine Werke massenangefertigt werden, sondern Einzelstücke werden...ganz nebenbei würde er dann auch mehr verdienen, ganz zu Schweigen von der Anerkennung für seine Werke...zufrieden wippte er mit den Fuß, dass in der Luft schwebte, und schaute hoch zum Himmel, was für ein wundervoller Morgen, richtig magisch und verzaubernd, in diesen warmen Farben. Es wäre sicher einmal interessant, mal ein Kleid aus solchen Farben zu erschaffen, und quasi den personifizierten Morgenrot einzukleiden, doch dafür müsste er erstmal die richtige Person werden. Aber auf jeden Fall müsste es eine Sie sein, der Himmel war in Richard Augen weiblich. Die englische Sprache, die nur das >das< hatte, ließ einen wirklich viel mehr Freiheit zu...er schielte auf Julianos Lachen ihn, und seufzte innerlich, dass er so stur war. Er nieste von ihm weg, nie würde es ihn in den Sinn kommen, in die Kleidung hineinzuniesen, Gott behüte, arme Dinger.
-"...ein kleines winziges wenig angeschlagen" erwiderte er schließlich ausweichend, schlimmer fand er trotzdem die Langeweile, dass war die anstrengere der beiden Krankheiten. "Aber was deutlich wichtiger ist...ich habe schon drei Aufträge" merkte er leise und nicht ohne stolz an und bauschte sich auf. In zwei Tagen, drei Aufträge, er war einfach eine Maschine...er blickte Juliano nicht in die Augen, sondern fixierte aus seinen müden Augen seine Hände.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Juliano
Team *.*
Team *.*
Juliano

Anzahl der Beiträge : 456
Anmeldedatum : 02.04.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,85 m
Master/Honey von: Schüler

Menschenschachfeld - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Menschenschachfeld   Menschenschachfeld - Seite 2 EmptyDi Mai 25, 2010 4:29 pm

Juliano starrte nun zu ihrgendeinem Punkt, er wusste nicht einmal was er anstarrte jedoch hang er seinen Gedanken nach. Was Alessio wohl grade machte? Ob er immernoch so war wie vorhin? Er konnte nicht verhindern das solche Fragen durch seinen Kopf gingen und ihn weiter bombadierten.
Was er wohl an hatte? Ob er sein Diadem trug? Solche eigendlich vollkommen übertriebenen Fragen machten sich in ihm Breit und er seufte geschlagen, er schaffte es einfach nicht an ihrgenetwas anderes zu denken, jedenfalls nicht sehr lange. Nicht ein Gedanken konnte er zu einem anderem Thema lenken, sie wollten eifach immer wieder zu diesem einem unglaublich schönen thema zurück.
Er war verwirrt, ja das war wohl der richtige Ausdruck dafür, er verstand einfach nicht wieso er stets an den Spanier denken musste, natürlich schoben sich immer wieder kreationen dazwischen aber sonst war nichts, 2 Themen die Kopf an Kopf lagen und ihn einfach nicht in Ruhe liesen, das eine jedoch fand er eindeutig erträglicher weil es schon seit Jahren so war aber wieso musste er stehts an Alessio denken.
"Gesundheit." murmelte er automatisch und schaute auf als er Richards Worte hörte. Er glaubte dem Ganzen nicht so aber, er würde es erstmal bei dem belassen. Nur hoffte er das Richard niht dachte umfallen zu müssen den ihn konnte er sicherlich nicht so leicht tragen wie Alessio, und schon wieder kam er auf ihr zurück, es war einfach schlimm. "Gratulation, falls 3 viele sind." meinte er aufrichtig. Er wusste es nicht, da er immer nur für sich schneiderte, bis her und dadurch keine wirklichen Aufträge hatte.

_________________
Menschenschachfeld - Seite 2 Grunge10
Outfit
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




Menschenschachfeld - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Menschenschachfeld   Menschenschachfeld - Seite 2 Empty

Nach oben Nach unten
 
Menschenschachfeld
Nach oben 
Seite 2 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Be my Master :: Das Schulgebäude :: Schulgelände :: Schulgarten-
Gehe zu: