Be my Master

Wage den Weg in diese Eliteinternat und entdeckte was es heißt ein Honey oder ein Master zu sein.
Be My Master 2.0 neu xD ->http://be-my-master.forumieren.com
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Orchester

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Shi Tsu
Green Witch
Green Witch
avatar

Anzahl der Beiträge : 236
Anmeldedatum : 30.03.10
Alter : 26

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,79m
Master/Honey von: Ernest Staufen

BeitragThema: Orchester   So Apr 18, 2010 9:51 pm


Spoiler:
 
Hier siehst du das Orchester, Eine Prachtvolle Bühne, die mit Streicher, Bläser und Trommler Gefüllt ist.
Sie sind Alle Wundervolle Spieler, die den Führer vorne an den Notenblatt steht, und Dirigiert.
Alle sind höchst Begabt, Talentiert und Gebildet, nur um das Hohe Volk mit Musik zu Unterhalten.
In den Ersten Minuten nach 20:00 fängt das Erste Stück an, ein Ruhiges und Gefühlsvolles Stück, welches für Paartanz sehr gut geeignet ist.
Um 20:30 fängt ein Neues Stück an, doch 5 Min davor ist eine Pause mit der Musik. Es ist ein Leicht Wildes Stück, welches die Spanier und Italiener sehr Ansprechen wird. Es Ähnelt der Musikrichtung des Tango, welches mit Feuriger Leidenschaft getanzt wird.
Um 21:00 ist es so wie Vorher, 5 Min Pause für den Nächsten Stück. Ein Fröhliches Spiel welches den tanz Schwung gibt und für den Flinken Tanzbein eine Herausforderung ist.
Um 21:30 ist das letzte Stück Dran, danach werden die Lieder gemischt wieder gespielt. Ein Bekanntes Stück, Schwansee. Ein traditionelles Stück, auf den Man im Mittelalterlichen Stil Tanzt.
In der letzten Halben Stunde, die noch bleiben wird, eines Das noch Besser ist als die in der 20ten stunde. Ohne einen Partner kann man hier nicht Tanzen. Ein Beruhigendes Stück ertönt, die lichter Werden stark Gedämpft und schon kan man Mit den Gefühlsvollen Tanz Beginnen.
Es gibt einige Leute die ihr Kent auch vielleicht, wenn sie Mutig sind mit den Orchester oder Alleine etwas Vorspielen.
Vielleicht bist du es der sich auf die Bühne traut?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kenji Oni
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 03.05.10

Charakter der Figur
Alter: 18
Größe: 180cm
Master/Honey von:

BeitragThema: Re: Orchester   So Mai 09, 2010 10:06 pm

Kenji ingorierte die Frage von Raquel er warf ihr nur nochmals ein vielsagenden Blick zu. Während er kurz mit dem Dirigenten und dem Orchester sprach. Der Dirigent verzog zwar leicht das Gesicht über den Wunsch von Kenji aber das machte diesem nicht wirklich was aus. Vorallem da er auch mit geschlossenen Augen einen sehr bedrohlichen Blick aufsetzten konnte den er den Dirigenten schenkte. Ein kurzes zusammenzucken von diesem und die Fronten wahren geklärt. Kenji schritt nach vorn zum Mikrofon. Er schnipste kurz dreimal mit dem Fingern hohlte kurz tief Luft und begann fast Zeitgleich mit dem Gitarrenspiel zu singen.

Song: https://www.youtube.com/watch?v=kWJCPXRxo2U

"Bow down
I'm invincible tonight
I'm alive
Take a look into my eyes
This time I'ma take you for a ride
I'm invincible tonight

Believe me
You've never met a mother fucker like me
Bet you've never seen the things that I've seen
Bottled up inside this time
I'm taking back my life

I'm rising up
I've had enough

I'm feeling invincible tonight
I'm alive
Take a look into my eyes
This time I'ma take you for a ride
I'm invincible tonight
I'm feeling invincible tonight
I'm alive
Take a look into my eyes
This time I'ma take you for a ride
I'm invincible tonight

I'll break you a hundred different ways
And I'll make you remember my face
Thought that I would let you leave
It's hard to stop what you can't see

I'm rising up
I've had enough

I'm feeling invincible tonight
I'm alive
Take a look into my eyes
This time I'ma take you for a ride
I'm invincible tonight
I'm feeling invincible tonight
I'm alive
Take a look into my eyes
This time I'ma take you for a ride
I'm invincible tonight

I'm feeling invincible tonight
I'm alive
Take a look into my eyes
This time I'ma take you for a ride
I'm invincible

I will waste you
When you can't escape me
Now I will break you down

I'm feeling invincible tonight
I'm alive
Take a look into my eyes
This time I'ma take you for a ride
I'm invincible tonight
I'm feeling invincible tonight
I'm alive
Take a look into my eyes
This time I'ma take you for a ride
I'm invincible tonight

Invincible
Invincible
Invincible"


Locker tratt er vom Mikrofon zurück und ging auf Raquel zu. "I´am Invincible tonight. Ich bin heute nacht unbesiegbar. Was meinst du. Kannst du mich besiegen wenn ich es mir dir darauf anlege?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raquel
Team +.+
Team +.+
avatar

Anzahl der Beiträge : 248
Anmeldedatum : 27.04.10

Charakter der Figur
Alter: 16
Größe: 1,52
Master/Honey von: Oliver Gjertsen

BeitragThema: Re: Orchester   So Mai 09, 2010 10:20 pm

(pp: Ballsaal - Eingangshalle)

Nun gut sie wurde ignoriert und das war ihr wahrhaftig lieber als hier beachtet zu werden, was er dann aber von sich gab nein sang und diese Musik, brachten sie dazu die Augenbraue etwas zusammen zu ziehen. Sie war sich sicher, das der Dirigent es nicht freiwillig tat es zu Spielen. Sie gab zu das Kenji eine wirklich unglaublich Wirkung auf andere haben konnte. Auch wenn er diese nicht mal mit den Augen ansah, doch viel mehr machte sie der Liedtext Skeptisch. Das Blonde Mädchen versuchte sich nur immer mehr in Hintergrund auf zu halten es war ihr einfach unangenehm da oben zu stehen. Und als Kenji auf sie zu kam, mit diesen Worten zuckte sie leicht zusammen. “Hm.. dich besiegen? Sagtest du nicht das du niemals verlierst? Außerdem auf was genau anlegen? Und du hast mir meine Frage nicht Beantwortet.“ sprach sie zwar eingeschüchtert aber nicht so schlimm wie zu vor als er ihr so nahe war.

_________________
Outfit (Stammt aus Richies finderischen künste ûuXD)
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kenji Oni
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 03.05.10

Charakter der Figur
Alter: 18
Größe: 180cm
Master/Honey von:

BeitragThema: Re: Orchester   So Mai 09, 2010 10:31 pm

Kenji bleckte die Zähne während er sich zu ihr herunterbeugte. Seine Augen wahren wie normal fast geschlossen und er strubelte sich über den Hinterkopf. während er leicht seufzte. "Bin ich so schwer zu verstehen für dich meine kleine? Nein du hast dich verdammt nochmal nicht verhört." Er ging einfach weiter auf sie zu so das sie wenn sie nicht mit ihm kollidieren wollte unweigerlich in eine Ecke hinter den Vorhang der Bühne ausweichen musste. "Du bist wirklich naiv kleine hmm? Oder tust du nur so um mich herauszufordern? Vielleicht bist du dir nicht darüber im klaren oder vielleicht bist du auch einfach nur in einer naiven Familie die dich vor allem beschützen wollte aufgewachsen. Ich frage dich deshalb nochmal im Klartext so das selbst du es verstehst. Glaubst du du könntest gegen mich gewinnen wenn ich dir heute Abend die Jungfräulichkeit nehmen wollte? Glaubst du könntest gegen mich bestehen?" er ging immer weiter.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raquel
Team +.+
Team +.+
avatar

Anzahl der Beiträge : 248
Anmeldedatum : 27.04.10

Charakter der Figur
Alter: 16
Größe: 1,52
Master/Honey von: Oliver Gjertsen

BeitragThema: Re: Orchester   So Mai 09, 2010 10:38 pm

Raquel schluckte sie hatte ein ungutes Gefühl in der Magengegend. Als er auf sie zu kam, ging sie immer weiter zurück und verschwand somit unweigerlich in einer Ecke hinter den Vorhang, bei seinen Worten biss sie sich nur auf die Lippe. Wo er recht hatte, hatte er recht. Ihre Brüder hatten sie wirklich vor allen Beschützt was hätte in geringsten böse hätte sein können. So haben sie wohl unweigerlich ihre Naivtät gestärkt, bei jede schritt den er weiter auf sie zuging wurde sie etwas eingeschüchterter und ging weiter ohne sich nach hinten um zu drehen. Was erwarte er denn bitte für eine Antwort auf diese Frage? “Ich weiß es nicht, aber ich.. denke schon.“ sprach sie sehr unsicher. Er hatte seine Antwort auch wenn sie sich es wohl eher einredete das sie gegen ihn bestehen könnte. Aber etwas anderes blieb ihr da ja auch nicht. “Und wenn schon.. was ist daran so schlimm von der Familie beschützt zu werden..?“ diese frage brannte ihr förmlich auf der Seele.

_________________
Outfit (Stammt aus Richies finderischen künste ûuXD)
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kenji Oni
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 03.05.10

Charakter der Figur
Alter: 18
Größe: 180cm
Master/Honey von:

BeitragThema: Re: Orchester   So Mai 09, 2010 11:08 pm

Kenji blieb grademal einen Schritt von ihr entfernt stehen. Er konnte ihre Zweifel förmlich spüren während er vor ihr stand und sie ansah. Obwohl das war nicht der richtige Ausdruck. Viel mehr sah er auf sie herab. Seine Mundwinkel zuckten nichteinmal. Es war einer der seltenen Momente wo man kein Lächeln oder Grinsen auf seinen Lippen sah. Dies setzte er nur ein wenn er jemanden einschüchtern wollte weil man automatisch wusste das nun etwas ganz und gar nicht stimmte. "Was daran falsch ist? Hast du jemals für dich selbst gekämpft? Hast du auch nur jemals dich nicht auf deine Familie verlassen können? Hast du auch nur einmal wirklich etwas für sie tun können? Und wenn du das getan haben solltest. War es aus reinem Herzen oder wolltest du dir nicht nur weitere hilfe erkaufen? Wenn du es vor dir selbst zugibst wirst du feststellen das du nichts über die Welt hier weist. Du lebst in deiner eigenen kleinen naiven Fantasiewelt wo sich alles versteht und alles lieb und nett ist und wenn nicht von den guten Rittern bestraft wird. Doch so läuft der Hase nicht. Die Welt hier drausen ist alles andere als nett und freundlich?" Er stemmte seine Hände gegen die Wand der Ecke so das Raquel kaum eine möglichkeit hatte zu entkommen. "Und weil du nichts gelernt hast um in dieser Welt zu überleben hast du keine Chance gegen mich zu gewinnen." Er grinste sie an und nährte sich mit seinen Lippen ihren Hals wo er leicht dagegen pusstete. "Also meine kleine Raquel Santa de Maria. Versuch mich aufzuhalten. Mal sehen ob du es kannst." Er begann leicht mit seinen Lippen über ihren Hals zu fahren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raquel
Team +.+
Team +.+
avatar

Anzahl der Beiträge : 248
Anmeldedatum : 27.04.10

Charakter der Figur
Alter: 16
Größe: 1,52
Master/Honey von: Oliver Gjertsen

BeitragThema: Re: Orchester   So Mai 09, 2010 11:21 pm

Mit den Rücke zu Wand konnte sie nicht mal mehr weiter ausweichen, musste diesen Worten gnadenlos zu hören. Sie fraßen sich tief in ihr Herz, noch nie wagte es so jemand mit ihr zu reden. Natürlich wusste sie auch das die Welt grausam sein konnte, aber sie wurde halt immer davon fern gehalten. Sie sah zu Seite, wollte diesen Blickkontakt unterbrechen da sie ja wusste das er was sehen konnte. Sie ballte ihre rechte Hand zu Faust, und ihr Blick wurde nur noch trüber. Er schaffte es doch echt sie nur noch mehr dazu zubringen an sich selbst zu Zweifeln, dabei war sie nicht mal so ein Mensch, sondern eine Frohnatur. Sie sah sich um nach einer kleinen flucht Möglichkeit doch hatte der Größere eindeutig diesen abgeschnitten. “S..sei still du hast doch keine Ahnung wie ich bin und erlaubst es dir so etwas zu sagen? Findest du das nicht etwas überheblich Kenji? Und ich lebe nicht in einer Fantasywelt, mag sein das ich Naiv bin.. doch ich weiß auch genau das dieses Welt grausam ist.. ich habe sie nie um Schutz gebeten! Außerdem ist der meiste teil meiner Familie mir egal.“ sprach sie erneut eingeschüchtert wenn auch etwas bissig. Für Raquel waren nur ihre beiden größeren Brüder wichtig sonst keiner, ihre Eltern waren Gestorben vor langer Zeit und sie konnte sich nicht mal mehr an ihr Aussehen erinnern. Somit war ihr das mehr oder weniger egal, was den rest der Familie anging. Seine weiteren Worte trafen wohl leider zu, doch wollte Raquel selbst es nicht wahr haben, entwickelte nur noch mehr zweifel, was man auch deutlich in den Gelbgrünlichen widerspiegelte. Sie biss sich erneut auf die Lippe, legte ihre Hände auf die Brust von Kenji und versuchte ihn so etwas weg zu drücken, das sich allerdings ein Schauer über ihren Körper ausbreite dürfte er zumindest wohl merken. “Und ich bin nicht deine kleine..“ gab sie noch unsicher von sich.

_________________
Outfit (Stammt aus Richies finderischen künste ûuXD)
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kenji Oni
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 03.05.10

Charakter der Figur
Alter: 18
Größe: 180cm
Master/Honey von:

BeitragThema: Re: Orchester   So Mai 09, 2010 11:38 pm

Er grinste während er einfach weiter ihren Hals küsste und dann leicht an ihrem Ohr knabberte. Nicht so das er ihr weh tat sondern so das sie nur spürte das er sie liebkoste. "Du hast nie darum gebeten hmm? Wie oft hast du etwas einfach geschehen lassen und bist danach zu Leuten gelaufen die dir helfen konnten. Wie oft hast du dich bei ihnen ausgeweint und wie oft hast du sie flehentlich angeblickt? Du weist selbst nicht wie oft du wohl andere Menschen um Hilfe angebettelt hast ohne etwas zu sagen? Und am Ende sagst du nur das deine Familie dir egal ist aber in Wirklichkeit würdest du doch im Moment jetzt fast alles dafür geben wenn auch nur einer hier währe um dich vor mir zu retten." Seine rechte Hand fuhr nach unten fasste ihren Oberschänkel und zog ihn an sich wo er ihn sanft streichelte. "Und ich bin überheblich? Ich weiß dinge von denen du nichtmal träumen kannst. Ich habe Dinge getan die du niemals tun könntest. Ich habe vertrauen in mich selbst und meine Fähigkeiten? Kannst du das von dir selbst behaupten?" Er küsste sanft über ihre Wange. "Und solange du mich nicht davon überzeugst das du dich währen kannst bist du meine kleine."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raquel
Team +.+
Team +.+
avatar

Anzahl der Beiträge : 248
Anmeldedatum : 27.04.10

Charakter der Figur
Alter: 16
Größe: 1,52
Master/Honey von: Oliver Gjertsen

BeitragThema: Re: Orchester   So Mai 09, 2010 11:49 pm

Das sich erneut ein Roter Schimmer über ihren Gesicht ausbreite konnte sie sich nicht wehren, es überrannte sie einfach, sie biss sich erinnert auf die Innenlippe. Hörte ihn zu eine andere Wahl hatte sie ja nicht bei all diesen Worten, ihre Hände an seine Brust nur etwas anfingen zu zittern. “Woher willst du wissen das ich vor anderen in meiner Familie geweint habe, mag sein das ich es bei meinen Brüder tat doch das war es auch wieder, wenn auch selten. Und du sagst mir ist meine Familie wichtig? Nein du irrst dich nur meine beiden Großen Brüder sind es. Und nein das sage ich sicherlich nicht einfach so, jemand der vergessen hat wie die eigenen Erzeuger Aussahen oder nicht mal bei deren Tot als Kind weinen konnte, soll also ach so sehr am rest der Familie hängen?“ es selbst noch nicht fasst das sie ihn das jetzt auf die Nase gebunden hat, aber Seelisch schon etwas angeschlagen war aus durch diesen kleinen vorfall mit ihren Master, bevor Kenji diese Worte von Stapel lies. Ihr ein Keuchen samt eines kleines knurren über die Lippen traten. “Und was ich mir grade wünschte geht dich nichts an, und was hast du denn ach so getan das ich es mir nicht mal in meinen Träumen vorstellen könnte? Für mich klingt das nur überheblich.. doch denn rest sprach sie nicht aus. Sie konnte wirklich nicht behaupten das sie in ihre Fähigkeiten vertraut. Und wieder eine Sache mehr die sie nur noch mehr zweifeln lies, die sonst so klaren Augen wurden nur noch trüber. “Ich bin weder Klein.. noch dein..“ sie drehte leicht patzig den Kopf zu seite als er ihr einen Kuss auf die Wange gab.

_________________
Outfit (Stammt aus Richies finderischen künste ûuXD)
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kenji Oni
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 03.05.10

Charakter der Figur
Alter: 18
Größe: 180cm
Master/Honey von:

BeitragThema: Re: Orchester   Mo Mai 10, 2010 12:07 am

Die Hände die nun schon seit einen Wortwechsel auf seiner Brust lagen wahren wirklich ein netter versuch ihn aufzuhalten. Aber der Kraftunterschied war im Moment wenn sie sich nicht wirklich sehr zurückhielt und eine Kampfsportart betrieb wie das das Duell zwischen einem Lamm und einen Wolf. "So. Was würdest du den tun wenn ich deine Brüder töten lassen würde? Und vertrau mir auch wenn sie im Ausland leben. Ich bin Sohn eines verfickten Diplomaten. Ich habe die Kontakte. Du unterscheidest nicht. Du meinst nur weil deine Eltern Tod sind wär das automatisch Familie. Aber das zeigt nur wieder welch unwissenheit du hast. Sie mögen auf den Papier deine Familie sein aber deine wahre Familie sind die Leute wo du dich geborgen fühlst. In diesen Fall deine Brüder. Deine beste Freundin dein bester Freund dein Hund und all das was du gern beschützen möchtest. Das ist deine wahre Familie. Was würde wohl geschehen wenn ich sie dir nehmen würde? Vielleicht das ganze auch noch als Video vorführen?" Er Griff nach einen Besen der in der etwas neben ihnen Stand und brach ihn in der mitte durch. "Du wolltest wissen was ich getan habe was du niemals kannst?" Er drückte ihr das gebrochene Holzstück in die Hand. Die Spitzen zeigten auf ihn selbst. "Ich habe mit einer Klinge jemanden beinahe getötet. Nun kannst du es mir gleich tun. Stich mich nieder. Ich werde behaupten ich sei gestolpert und der Besen währe Unglücklich gebrochen. Ich habe fünf mal zugestochen. Du musst es nur einmal tun. Dafür aber in die Brust oder Bauch gegend. Arme zählen nicht da es dafür nicht wirklich überwindung braucht. Aber Brust und Bauch können viel schneller tödlich sein als ein verwundeter Arm. Also meine Kleine. Stich zu." Er verschwieg ihr das der Mann sich beinahe selbst erstochen hätte. Alles was Kenji gemacht hatte war durch Aikido die Messerstiche gegen ihn zu seinen Angreifer zurückzusenden. Was nichts daran änderte das er die Hand des Angreifers führte und damit eigentlich für seinen Tod verantwortlich gewesen währe. Die Hand die den Schenkel von Raquel streichelte glitt langsam unter das improvisierte Kleid in Richtung Hintern.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raquel
Team +.+
Team +.+
avatar

Anzahl der Beiträge : 248
Anmeldedatum : 27.04.10

Charakter der Figur
Alter: 16
Größe: 1,52
Master/Honey von: Oliver Gjertsen

BeitragThema: Re: Orchester   Mo Mai 10, 2010 12:24 am

Das er ihr Bein immer noch an sich gezogen hatte Störte sie nicht so sehr wie seine Worte, sie konnte froh sein eine Hose an zu haben. Sie brachte einfach all ihre Kraft auf und ihn zu versuchen weg zu drücken, doch sie stockte sofort. Sie fing unweigerlich mehr an zu Zittern bei jeden seiner Worte, und ihre Augen verengten sich. Jedes der Worte stach in ihr Herz, doch weigerte sie sich denn Tränen nach zu geben die sich in ihren Augen sammelten. “..W..Was hättest du von so einer Dummen tat? Rein garnix es würde dir doch nicht mal etwas bringen.. und ich weiß genau wer meine Familie ist, und ich glaube kaum das du so einfach mit so einer tat durch kommen würdest. Und mir alles nehmen? Was gedenkst du dir daraus für einen vorteil zu ziehen hm?“ ihre stimme war leise und zurück haltend. Zweifel an diesen Worten gab es von ihrer Seite aus nicht, da sie sich wirklich nicht zusammen reimen konnte was er davon haben würde so etwas zu tun, auch wenn sie sie tief verletze alleine solche Worte zu hören. Bei den Knacken des Besens zuckte die Kleinere zusammen, und sie weite ihre Trüben mit zweifel übersehten Augen etwas, und lauschte weiter seinen Worten. Das wollte er doch nicht ernsthaft war er so scharf darauf zu Sterben? Oder was sollte das, ihr Hand zitterte nur noch mehr, sie sah ihn nur immer mehr fragend an. “Warum versuchst du mich zu so etwas zu bringen? Du hättest keinen Vorteil daraus Kenji, oder willst du etwa einfach nur Sterben oder gar verletzt werden?“ sie würde es sich sicherlich nicht wagen ihn damit anzugreifen. Erneut konnte sie sich ein ganz kleines Keuchen nicht verdrücken, und biss sich auf die Lippe. Sie spürte wie ihr Adrenalin hochging, diese Situation diese Worte, sie Spannte ihren Gesamten Körper an und belaste den schon ehe zu viel Belasteten rechten Fuß damit. "Und ich sagte doch schon mal.. ich bin nicht deine kleine..ich wüsste nicht wann das passierte.."

_________________
Outfit (Stammt aus Richies finderischen künste ûuXD)
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kenji Oni
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 03.05.10

Charakter der Figur
Alter: 18
Größe: 180cm
Master/Honey von:

BeitragThema: Re: Orchester   Mo Mai 10, 2010 10:04 am

Kenji lies wieder sein leises Lachen ertönen während er nun mit den Lippen vom Hals abwärts in Richtung Dekoltee wanderte. "Vorteile, Gründe und all der Kram sind für mich vollkommen unbedeutent. Für mich zählt das Endergebnis welches ich mir selbst setzte. Und der erste Punkt währe das du begreifen würdest was für einen Schwachsinn du über deine Familie redest. Du glaubst du könntest dich von deiner Familie lossagen aber am Ende würdest du nur daran zerbrechen." Er öffnete mit dem Mund den ersten Hemdknopf um auf die neu freigewordene Stelle einen Kuss zu hauchen. Das er nun mit seinen Kopf praktisch zwischen ihren Brüsten war fand er mehr als nur Unterhaltsam. Schließlich hatte sie ja gesagt das sich gegen ihn behaupten konnte. "Und warum ich dir anbiete mich niederzustechen? Tsk. Du glaubst doch nicht wirklich das du das Fertig bringst." Mit zwei schnellen bewegungen streifte er sich den Kimono von den Schultern so das er seitlich an der Hüfte herunterhing und er mit freiem Oberkörper vor ihr stand. Seine Hand fuhr ihr schonmal über das Gesäß. "Solange du dich nicht währen kannst bist du meine kleine. Da ich jetzt ja schon halb nackt bin kannst du sogar gut zielen wo du hinstechen willst. Aber am ende wirst du es doch nicht können. Hab ich recht?" Er wanderte mit seinen Lippen langsam seitlich in Richtung BH Inhalt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raquel
Team +.+
Team +.+
avatar

Anzahl der Beiträge : 248
Anmeldedatum : 27.04.10

Charakter der Figur
Alter: 16
Größe: 1,52
Master/Honey von: Oliver Gjertsen

BeitragThema: Re: Orchester   Mo Mai 10, 2010 1:52 pm

Dieses leise lachen was sie vernahm machte diese Situation nur noch schlimmer für sie. Sie biss sich erneut auf die Lippe, und schmeckte selbst etwas Blut, diesmal war es etwas zu doll, sie wollte sich einfach nicht diesen Gefühl hingeben – was diese Worte aber vollbrachte das sie sich nicht wirklich wehrte. “Ich habe mich nie von denn wenigen die ich liebe los gesagt und das würde ich auch nie tun, ich habe das lediglich mit Blutsverwandten gemacht die mir so oder so nur ihren Hass zeigen. Und woher willst du schon wissen das ich daran zerbrechen würde? Du kennst mich doch noch nicht mal.. Und was hast du dir als Ziel gesetzt? Außer das ich diesen Put begreife? Es geht dich doch so oder so nichts an..“ sprach sie verbissen. Ihre Hand zitterte nur noch mehr, ihr Atmen hob sie nur noch mehr an, und ihr Körper Zitterte vor Anspannung. Sie weigerte sich erneut leicht auf zu keuchen, doch war dies vergebens da ihr Körper einfach reagiert. “Lass das.. es würde meinen Master sicherlich nicht passen was du hier tust.. „ Bei seine weiteren Worten weite sie erneut etwas die trüben Augen, glaubte er wirklich das sie es nicht fertig bringen könnte? Sie musterte unweigerlich seinen Oberkörper, und musste erneut zugeben er war das ganze Gegenteil zu Oliver. Zweifelnd hielt sie die Spitze des Stück des Besens an seinen Hals, man sah deutlich wie sehr die Hand mit denn sie das Teil fest hielt am Zittern war. Warum bringst du mich nur so zum zweifeln.. du hast doch.. weder einen grund dazu noch könntest du damit etwas erreichen für dich Persönlich auch wenn du sagst du achtest nicht auf so was.. am ende handelt man doch immer um etwas für sich selbst zu erreichen..doch das schlimme hast du recht mit deinen Worten..? in ihren Gedanken war alles wirr, nicht richtig geordnet das bisherige Ergebnis das sie so beeinflussbar ist, nein in moment sollte man sagen sie ist sehr leicht zu Manipulieren.

_________________
Outfit (Stammt aus Richies finderischen künste ûuXD)
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kenji Oni
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 03.05.10

Charakter der Figur
Alter: 18
Größe: 180cm
Master/Honey von:

BeitragThema: Re: Orchester   Mo Mai 10, 2010 3:40 pm

Kenji öffnete den zweiten Knopf ihres Hemdes ohne jede Hast. Dafür ging er aber einen kleinen Schritt weiter nach vorn so das die Spitze des Holzstücks leicht auf seine Haut am Hals drückte. Ein kleiner roter Punkt bildete sich an der Stelle. Doch auf seinem Gesicht war keine Spur des zögerns zu sehen. Stattdessen öffnete er langsam ihren Obi. "Woher ich das weiß. Tsk. Unterschätze mich nicht." Er legte seinen Finger auf ihre Lippen und fuhr leicht darüber. Als er ihn vor ihre Augen hielt war ein leicht roter Film darauf zu sehen. "Nach meiner Meinung ist das kein Lippenstift. Allein die Vorstellung macht dir Angst. Also würdest du an dem wahren Ereignis zu Grunde gehen." Mit einem Zug warf er den Obi zur Seite. "Hehehe. Und was höhre ich da? Deinen Master würde das nicht gefallen? Du suchst schon wieder Hilfe bei jemanden weil du es nicht fertig bringst für dich selbst zu Kämpfen. Und selbst wenn er jetzt hinter mir stehen würde. Glaubst du wirklich er würde dir helfen? Oder würde er vielleicht eher mir helfen?" Seine Hände legten sich auf ihre Schultern zu zogen langsam das Hemd zur Seite ohne es aber dabei ganz abzustreifen. "Du könntest natürlich das ganze einfach beenden. Du musst nur zustechen. Oder soll ich dir dabei auch noch helfen?" Er lächelte sie an. Eine kleine Blutlinie lief inzwischen von seinen Hals über seine Brustmuskulatur um sich den Weg zu seinen Bauch zu bahnen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raquel
Team +.+
Team +.+
avatar

Anzahl der Beiträge : 248
Anmeldedatum : 27.04.10

Charakter der Figur
Alter: 16
Größe: 1,52
Master/Honey von: Oliver Gjertsen

BeitragThema: Re: Orchester   Mo Mai 10, 2010 3:56 pm

Raquel unterschätze ihn gewiss nicht, sie verengte ihre Augen etwas als er sich die Spitze mehr oder weniger von sich aus in den Hals rammte, wenn auch nur ein klein wenig. Sie sah denn Finger von Kenji an und sah gewiss diesen Roten Flim auf diesen. “Woher willst du eigentlich wissen was mir genau Angst machst? Ich denke nicht das du in mich hineinblicken kannst.. oder mich Lesen kannst wie ein Offenes Buch!“ ihre eigene Worte behagten ihr nicht. Doch was er danach sagte, ließ sie ihre trüben Augen erneut weiten. Nein sie hatte sich nicht verhört wollte er Oliver etwa so hinstellen als ob er so ihn Helfen wollte. So schätze sie ihren Master nicht ein, sie schüttelte leicht den Kopf. “Mein Master ist nicht so einer der so etwas dulden würde. Mehr nicht und ich suche keine Hilfe bei ihn!“ zumindest machte sie es sich selbst vor das sie es nicht tat. Raquel zog einmal scharf die Luft ein als der Obi einen Abgang machte und er leicht das Hemd von ihren Schulter zog. Sie biss sich nur noch mehr auf die Lippe und der Gedanke einfach zu zu stechen wurde immer verlockender. Raquel sah der Blutlinie die sich über seine Brustmuskulatur zog nach, und lies das teil einfach fallen. Sie war kein Mensch der andere weh tun konnte, auch wenn sich das leicht ändern lassen könnte. “Was hättest du davon wenn ich hätte zugestochen?“

_________________
Outfit (Stammt aus Richies finderischen künste ûuXD)
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kenji Oni
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 03.05.10

Charakter der Figur
Alter: 18
Größe: 180cm
Master/Honey von:

BeitragThema: Re: Orchester   Mo Mai 10, 2010 4:07 pm

Kenji lies sie los und hob den Obi schweigend auf um ihn ihr kurz darauf über die Schulter zu legen. "Wie ich es mir dachte. Weder bist du ehrlich zu dir selbst noch hast du den Mut dich zu verteidigen. Alles in allem eine Enttäuschung." Kenji wischte sich verächtlich mit dem Handrücken das Blut vom Hals und streifte sich seinen Kimono wieder über den Oberkörper. Seine Gesicht war ohne eine Regung als er Raquel ansah. Er drehte sich zum gehen um. "Nach alldem was ich getan habe verkriechst du dich nur wieder hinter ausflüchten und hättest am Ende doch nichts gesagt wenn ich dir einfach deine Jungfreulichkeit genommen hätte. Alles was du kannst ist dich verstecken und wenn das nicht hilft dich deinem Schicksal zu ergeben." Er zog seinen Kimono wieder in Form. Das Blut auf seiner Brust würde wegen des sehr dicken und doppellagigen Stoffes nicht durchsickern. "Lern endlich auf eingenen Füßen zu stehen. An sonnsten wirst du hier nicht überleben können wenn die Stadt erstmal mir gehört. Wenn du nicht für dich selbst kämpfen kannst. Für wen dann?" Er schritt auf den Vorhang zu.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raquel
Team +.+
Team +.+
avatar

Anzahl der Beiträge : 248
Anmeldedatum : 27.04.10

Charakter der Figur
Alter: 16
Größe: 1,52
Master/Honey von: Oliver Gjertsen

BeitragThema: Re: Orchester   Mo Mai 10, 2010 4:12 pm

All diese Worte die er nun sprach ließ sie sich durch de Kopf gehen und ihr Blick verfinsterte sich ungemein. Ja es fühlte sich anders an in ihr, sie war nicht mehr traurig sie stellte es ab. Ein Dunkler blick legte sich auf Keni als er sich umdrehte und sie packte sich ohne ein Wort das Stück Holz, und würde es diesen Großmaul ohne zu Zögern in Rücken ramen, wenn er nichts gegen machen würde. Man könnte sagen er ist der erste der es schaffte aus ihr das wirklich Böse zu locken, sie hatte das Verlangen sein Blut zu sehen, ihn leiden sehen zu wollen. “Wenn du das glaubst das ich das zu gelassen hätte, irrst du dich. Du glaubst über mich urteilen zu können, es mag sein.. du hast mich eingeschüchtert gehabt. Aber du hast keine Ahnung was du mit diesen abfälligen Worten geweckt hast.“ sprach sie mit einen Unterton voller Bösartigkeit.


(XD Sorry mein Chara handelt eigenständig)

_________________
Outfit (Stammt aus Richies finderischen künste ûuXD)
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kenji Oni
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 03.05.10

Charakter der Figur
Alter: 18
Größe: 180cm
Master/Honey von:

BeitragThema: Re: Orchester   Mo Mai 10, 2010 4:28 pm

Kenji drehte sich nicht um aber er lächelte. Um ehrlich zu sein musste er an sich halten um nicht laut loszulachen. *So rein und unbefleckt war sie doch grade noch ein Engel.* Er drehte sich langsam um und schaute ihr in die Augen mit einen selbstzufriedenen Grinsen. *Doch der Engel ist schon jetzt gefallen.* Er stellte sich locker hin. Seine Hände wahren in der Hakama verborgen und er mussterte sie. "So? Was will den meine kleine nun gegen mich unternehmen. Denkst du wirklich du siehst taff aus nur weil du diesen Zahnstocher in den Händen hällst? Nun. Dann wollen wir doch mal schauen ob du dich da mal nicht verschätzt." Er streifte erneut den Kimono von den Schultern und blieb abwartent stehen. Seine eine Hand streckte er aus und winkte sie abfällig zu sich rüber während er sie angrinste. "Nun komm mein Mädchen. Zeig was du drauf hast und das dass nicht alles nur Show ist." *Nun komm. Den ersten Schritt auf die dunkle Seite hast du getan. Egal ob du dich nun wieder fängst oder nicht. Die Dunkelheit ist nun und für immer ein Teil von dir.*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raquel
Team +.+
Team +.+
avatar

Anzahl der Beiträge : 248
Anmeldedatum : 27.04.10

Charakter der Figur
Alter: 16
Größe: 1,52
Master/Honey von: Oliver Gjertsen

BeitragThema: Re: Orchester   Mo Mai 10, 2010 4:42 pm

Raquels blick lag die ganze Zeit über auf ihren viel Größeren gegenüber. Dieses grinsen passte ihr erneut nicht ein leichtes murren verließ die etwas trockne Kehle. Er wollte sie noch weiter Provozieren, so sah es zumindest in ihren Augen aus. Was hat er nur davon mich zu so etwas bringen zu wollen.. ihn einfach nur mit einen Schmerz erfüllten Gesicht zu sehen.. dieser Teufel.. nein das passt nicht ganz sein Nachname passt besser als das.. in dieser Sprache Dämon..er legt es wirklich darauf an das ich ihn verletze aber warum?! fragen über fragen die wohl doch nicht beantwortet werden würden. “Sagte ich dir nicht schon ein paar mal das ich nicht deine Kleine bin? Ich meine ich habe es gesagt.“ selbst in ihrer stimme lag etwas Boshaftigkeit gegenüber ihn. Erneut biss sie sich wieder auf die Lippe, musterte genau seinen Körper, suchte eine geeignete Stelle. “Du bist darauf versessen das ich das tue aber warum?“ Kurzer Hand legte sie die Spitze bedrohlich Nahe seines Herzens an, doch tat noch nichts.

_________________
Outfit (Stammt aus Richies finderischen künste ûuXD)
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kenji Oni
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 03.05.10

Charakter der Figur
Alter: 18
Größe: 180cm
Master/Honey von:

BeitragThema: Re: Orchester   Mo Mai 10, 2010 4:53 pm

Kenji zuckte nur die Schultern während er sie von oben herab angrinste. "Du magst vieles sagen aber davon hat nichts für mich eine Bedeutung solang du nicht die Aufflagen erfüllst. In den Moment wo dieses Holzstück 5 cm tief in meinen Körper steckt wirst du aufhöhren meine Kleine zu sein. Bis dahin allerdings ..." Ihre Stimme war für ihn ein kleiner Genuss. Wie sie immer tiefer in seine abgründige Welt glitt war für ihn ein wunderbares Spiel. Bei ihrer zweiten Frage lachte er hinter vorgehaltener Hand über sie. "Du bekommst es immer noch nicht in deinen kleinen Schädel hmmm? Ich bin nicht versessen darauf das du es tust. Ich bin überzeugt das du es nicht tun kannst weil dir dazu die nerven fehlen." *Nun was machst du jetzt? Wie lang glaubst du du kannst die Maske aufrecht erhalten?* Kenji machte es wie vorher. Er ging einfach auf Raquel zu. Wenn sie nicht zurückwich würde sie ihm das Holzstück in die Brust stoßen. Nun wollte er sehen ob sie zögerte oder nicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raquel
Team +.+
Team +.+
avatar

Anzahl der Beiträge : 248
Anmeldedatum : 27.04.10

Charakter der Figur
Alter: 16
Größe: 1,52
Master/Honey von: Oliver Gjertsen

BeitragThema: Re: Orchester   Mo Mai 10, 2010 5:06 pm

Ihre Augen blitzen kurz etwas vor zweifel auf. 5 cm Tief in seinen Körper? War er einfach nur Lebensmüde oder einfach nur verdammt Selbstsicher? Wohl eher letzteres. “Bis dahin allerdings was..?“ murrte sie leicht vor sich hin. Bei seinen weiteren Worten sah sie nur kurz zu Seite. Raquel wollte erst etwas zurück weichen tat dies auch mit einen schritt doch hörte dann direkt auf, ihre Hand zitterte erneut. Nerven hin oder her man konnte so etwas Ignorieren außerdem hatte der Weißhaarige hier wirklich ihre Wut auf sich gezogen. Sie tat einfach etwas anderes, sie holte mit den rechten Bein aus, und würde ihn direkt zwischen die Beine treten würde er sie nicht auf halten, das war ihr Lieber als ihn auf zu spießen sie wollte einfach nicht diesen verlangen nach geben. Noch nicht, so stark hatte er sie dann doch wieder nicht ''Manipuliert''. Dennoch spürte sie wie das Adrenalin ohne gnade durch ihre Adern pumpte.

_________________
Outfit (Stammt aus Richies finderischen künste ûuXD)
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kenji Oni
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 03.05.10

Charakter der Figur
Alter: 18
Größe: 180cm
Master/Honey von:

BeitragThema: Re: Orchester   Mo Mai 10, 2010 5:20 pm

Kenji grinste nur als sie aushohlte zum tritt. Er war nicht umsonnst mit den 6ten Dan im Aikido bekleidet. So wich er einfach zur Seite aus und tippte ihr gegen die Schulter auf der Seite ihres Standbeins um sie aus dem Gleichgewicht zu bringen. "Tja. Solang wirst du meine Kleine bleiben." *Na mal sehen ob du dich auf den Beinen halten kannst. Ist zwar schwer aber nicht unmöglich. Ansonnsten wirst du leider auf dem Hintern laden.* "Ich hab dir doch gesagt das du zustechen sollst. Tritte zählen nicht meine KLEINE!" Das sie zurückgewichen war und nun mit sich kämpfen musste selbst nicht zurückzuweichen war nur ein weiterer Punkt der ihn erheiterte. Doch nun hies es abwarten ob sie den Fuss oder den Hintern auf die Erde setzte. Das alles würde sich in spätestens 3 Sekunden entschieden haben. Er selbst würde den Hintern bevorzugen aber das war eine Sache die er nicht groß beeinflussen konnte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raquel
Team +.+
Team +.+
avatar

Anzahl der Beiträge : 248
Anmeldedatum : 27.04.10

Charakter der Figur
Alter: 16
Größe: 1,52
Master/Honey von: Oliver Gjertsen

BeitragThema: Re: Orchester   Mo Mai 10, 2010 5:31 pm

Ein missmutiger Blick legte sich kurz in ihren Seelenspiegeln ab als er so einfach ausweichen konnte und , als er sie auch noch gegen ihre Schulter tippte verlor sie sofort das Gleichgewicht, wie mies war das denn? Sich entscheiden zu müssen, ob sie den Fuß noch mehr belasten sollte mit den Bein wider hin stellen oder vorlieb mit den kalten und harten Boden nehmen. Sie wählte letzteres und machte Bekanntschaft mit den Kühlen Boden. “So lange es nur bei Worten bleibt, und du mich nicht als Besitzt oder so etwas ansiehst wo du laufend meine sagst..“ ja sie fing grade an sich damit etwas abzufinden. Immerhin waren es ja nur Worte. Doch dann zuckte sie auf den Boden kurz zusammen, musste er dieses Kleine auch noch so betonen? Leicht fauchend sah sie zu ihn hoch, diesmal musste sie wirklich den Kopf in Nacken legen um sein Gesicht zu sehen. Aber hey ein tritt war ja immerhin schon ein Anfang wobei dies hätte sicherlich mehr weh getan als so eine Wunde. Immerhin war dies die Empfindlichste stelle eines Mannes, sie packte erneut an den Durchbrochenen Besenstiel und hielt ihn diesen genau an den Schritt. Sie war sich nicht sicher ob sie es wagen würde aber diese Drohung dürfte bei einen Mann ziehen.

_________________
Outfit (Stammt aus Richies finderischen künste ûuXD)
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kenji Oni
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 03.05.10

Charakter der Figur
Alter: 18
Größe: 180cm
Master/Honey von:

BeitragThema: Re: Orchester   Mo Mai 10, 2010 5:45 pm

Kenji stand einfach über ihr ohne zurückzuweichen. Er schaute sie von oben herab fast mitleidig an und schüttelte nur den Kopf. "Vergiss es. Du müsstest dich durch über 6 Lagen dicken und festen Stoff arbeiten. Dazu musst du zuerst aushohlen bevor du überhaupt die nötige Kraft aufbringen würdest. Im Klartext hast du keine Chance aus dieser Position." Er steckte seine Hände wieder in die Hakama und wartete einfach ab. "Na los steh auf. Du hast noch immer deine Chance. Oder hat dich der ausflug auf den Boden schon so entmutigt? War am Ende doch nicht mehr als heise Luft hinter deinen Worten?" *Die Kleine weis wirklich nicht wie die Welt funktioniert hmm? Aber mal sehen ob sie zumindest den Willen hat es zu lernen.* "Ich habe dir doch gesagt das du es nicht drauf hast. Willst du nicht lieber wieder im Sandkasten mit den anderen Kindern spielen oder in ein Plantschbecken steigen?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Oliver
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 219
Anmeldedatum : 27.04.10

Charakter der Figur
Alter: 15
Größe: 1,80 m
Master/Honey von: Raquel da Santa Maria

BeitragThema: Re: Orchester   Mo Mai 10, 2010 5:53 pm

pp: Nordbuffet

Oliver kam hier an, und dass erste, was ihm auffiel, war dass es hier unglaublich laut war. Er mochte laute Orte nicht sonderlich, aber Raquels Frettchen eilte zielbewusst in eine Richtung wie ein Jagdhund, der eine Fährte aufgenommen hatte. Jedoch kam er sehr rasch fiepend zu ihm zurück, und kletterte unglaublich wendig zurück auf seine Schulter, was den jungen Norweger ein wenig erschreckte. Klar, ihm war es auch zu laut. Er nahm Lembranca und schob sie unter seinem Hut, auch wenn es kratzte. Er hoffte bloß, er käme nicht auf den ekligen Gedanken sein Geschäft auf seinem Kopf zu verrichten. Oliver betrachtete das Orchester, und sah nichts besonderes dabei. Obwohl...wieso bewegten sich die Vorhänge so? Er verzog das Gesicht wegen der Lautstärke, schritt auf die Bühne, und was er dort zu sehen bekam gefiel ihm gar nicht. Oliver stellte sich zwischen Raquel und Kenji. Er wollte nicht hier ein Ständchen machen, mitten auf einer Bühne, doch er würde dieses Spektakel nicht länger mitansehen, als trainierter Matrose war seine Kraft auch nicht zu unterschätzen, auch wenn es ihm an Technik fehlte.
-"Was machst du da mit meinem Honey" verlangte er ruhig zu wissen, in den violetten Augen funkelte der Zorn. Sie war in BH und kämpfte mit einem Stück Holz gegen einen grinsenden Mann...nach was sah es wohl für den Norweger aus.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Orchester   

Nach oben Nach unten
 
Orchester
Nach oben 
Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Be my Master :: Das Schulgebäude :: Schulgelände :: Ballsaal-
Gehe zu: