Be my Master

Wage den Weg in diese Eliteinternat und entdeckte was es heißt ein Honey oder ein Master zu sein.
Be My Master 2.0 neu xD ->http://be-my-master.forumieren.com
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Selines und Lessis Zimmer

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 10 ... 16, 17, 18, 19, 20  Weiter
AutorNachricht
Seline
Team *.*
Team *.*
avatar

Anzahl der Beiträge : 373
Anmeldedatum : 17.04.10

Charakter der Figur
Alter: 16
Größe: 1,56 m
Master/Honey von: Lestat de Robespierre

BeitragThema: Selines und Lessis Zimmer   Mo Apr 19, 2010 5:18 pm

das Eingangsposting lautete :

Um zu dem Zimmer oder eher dem Arpatment von Seline und ihrem Hoiney zu gelangen muss man sehr weit laufen da die Wohnung in den Oberen Etagen liegt, oder man nimmt einfach den Fahrstuhl. Die Wohnung hat einen Wohnraum, eine Essküche, ein Bad und zwei weitere Zimmer. Wenn man die Wohnung betritt gelangt man direkt in das Weiß gehaltene Wohnzimmer, rechts die Tür ist die Essküche, gradeauß das Bad und neben dran die Schlafräume. Jedoch ist eine der beiden Türen der Schlafzimmer verschlossen denn das ist Seliens Spielzimmer oder sollte man Folterkammer sagen? Das Schlafzimmer wie alle anderen Räume hingegen sind sehr freundlich gestaltet.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

AutorNachricht
Lestat de Robespierre
Street Dog | degradierter Schnösel
Street Dog | degradierter Schnösel
avatar

Anzahl der Beiträge : 456
Anmeldedatum : 15.03.10

Charakter der Figur
Alter: 15 Jahre
Größe: 1,78 Meter
Master/Honey von: Seline Rarécourt de La Vallée de Pimodan

BeitragThema: Re: Selines und Lessis Zimmer   Sa Mai 15, 2010 6:26 pm

Allein dieser Anblick reichte für ihn um doch ein gewisses verlangen auf zu bauen, ein Verlangen welches für ihn eher ungesund war. Man konnte von so etwas leicht abhängig werden wenn man nicht aufpasste. Und er war sich fast sicher das dies eine große Ausnahme war die Seline da machte, einzig durch Alkohol ausgelöst. Er hätte am liebsten weg geschaut doch er konnte diesem Anblick nicht widerstehen. Unweigerlich wurde sein Atem wieder schneller und sein gerötetes Gesicht noch röter, nicht jedoch wegen dem Alkohol. Das ausnahmsweise war mal vergessen.
Als er von ihr auf die Beine gezogen wurde und sie die Hose auszog dachte er sich noch nichts dabei. Doch als sie eine wohl mehr als heikle Stelle mal wieder mit ihrer Hand stimulierte biss er sich wieder auf die Lippe und doch kam ein Laut welches an ein jammern, weil es zu langsam ging, ein seufzen und ein stöhnen, warum ist ja wohl klar, erinnerte. Dann streifte ihre Brust seinen Oberkörper auch noch und es war fast unglaublich wie schnell er sich umentschieden hatte. Es war nun an ihm mit einem flehen in der Stimme sie ins Schlafzimmer zu drängen und zu sagen: "Bitte ... ich tu ja was du willst ... aber beeil dich ..." Es war wohl auch eine Kunst wie er ohne an zu halten Schuhe und Socken entfernte und am liebsten auch seine Unterwäsche entledigt hätte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Seline
Team *.*
Team *.*
avatar

Anzahl der Beiträge : 373
Anmeldedatum : 17.04.10

Charakter der Figur
Alter: 16
Größe: 1,56 m
Master/Honey von: Lestat de Robespierre

BeitragThema: Re: Selines und Lessis Zimmer   Sa Mai 15, 2010 6:35 pm

Seline lächelte bei seinen Worten, ja es war auch für sie grade eindeutig zu langsam. Ihr ganzer Körper sehnte sich danach die Lust die sie so stark verspürte entlich raus lassen zu können. Seine Worte und sein Drängen zeigte wirkung. Sie griff nach seiner Hand, verschränkte ihre Finger mit seinen und zog ihn hinter sich her ins Schlafzimmer. Sie hatte keine große Lust länger zu waren, sie wusste was sie wollte und sie glaubte das er das selbe wollte.
"Komm her." knurrte sie lustvoll als sie sich mit dem Rücken auf der Bett warf wobei ihre Brust etwas hüpfte und ihn halb mit zog das er über ihr lag. Ihre Hand verschwand geschickt in seinen Boxershorts.

Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lestat de Robespierre
Street Dog | degradierter Schnösel
Street Dog | degradierter Schnösel
avatar

Anzahl der Beiträge : 456
Anmeldedatum : 15.03.10

Charakter der Figur
Alter: 15 Jahre
Größe: 1,78 Meter
Master/Honey von: Seline Rarécourt de La Vallée de Pimodan

BeitragThema: Re: Selines und Lessis Zimmer   Sa Mai 15, 2010 6:44 pm

Er war ihr mehr als je zuvor dankbar, dass sie zumindest dieses eine Mal auf sein Bitten und Betteln gehört und erbarmen hatte. Er wäre noch verrückt geworden. Als sie ihn auch schon hinter sich her zog hätte er sogar Gott gedankt, mal von der Tatsache abgesehen das er nicht sehr viel von Religion hielt. Aber das war wohl nun mehr als nebensächlich und lenkte vom eigentlichen Thema ab. Denn mittlerweile lag er förmlich auf ihr, ziemlich verrückt von ihr da es umgekehrt für sie komfortabler wäre denn er war nicht nur größer sondern wog auch mehr. Also musste er sich auf seine Ellbogen stellen und aufpassen sie nicht zu begraben. Was durch ihre, für ihn in diesem Moment, 'nette Geste' mehr als nur schwierig, fast schon unmöglich war.
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Seline
Team *.*
Team *.*
avatar

Anzahl der Beiträge : 373
Anmeldedatum : 17.04.10

Charakter der Figur
Alter: 16
Größe: 1,56 m
Master/Honey von: Lestat de Robespierre

BeitragThema: Re: Selines und Lessis Zimmer   Sa Mai 15, 2010 8:16 pm

Spoiler:
 

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lestat de Robespierre
Street Dog | degradierter Schnösel
Street Dog | degradierter Schnösel
avatar

Anzahl der Beiträge : 456
Anmeldedatum : 15.03.10

Charakter der Figur
Alter: 15 Jahre
Größe: 1,78 Meter
Master/Honey von: Seline Rarécourt de La Vallée de Pimodan

BeitragThema: Re: Selines und Lessis Zimmer   Sa Mai 15, 2010 8:30 pm

Spoiler:
 


Zuletzt von Lestat de Robespierre am Sa Mai 15, 2010 8:41 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Seline
Team *.*
Team *.*
avatar

Anzahl der Beiträge : 373
Anmeldedatum : 17.04.10

Charakter der Figur
Alter: 16
Größe: 1,56 m
Master/Honey von: Lestat de Robespierre

BeitragThema: Re: Selines und Lessis Zimmer   Sa Mai 15, 2010 8:39 pm

Spoiler:
 

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lestat de Robespierre
Street Dog | degradierter Schnösel
Street Dog | degradierter Schnösel
avatar

Anzahl der Beiträge : 456
Anmeldedatum : 15.03.10

Charakter der Figur
Alter: 15 Jahre
Größe: 1,78 Meter
Master/Honey von: Seline Rarécourt de La Vallée de Pimodan

BeitragThema: Re: Selines und Lessis Zimmer   Sa Mai 15, 2010 8:55 pm

Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Seline
Team *.*
Team *.*
avatar

Anzahl der Beiträge : 373
Anmeldedatum : 17.04.10

Charakter der Figur
Alter: 16
Größe: 1,56 m
Master/Honey von: Lestat de Robespierre

BeitragThema: Re: Selines und Lessis Zimmer   Sa Mai 15, 2010 9:03 pm

Spoiler:
 

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lestat de Robespierre
Street Dog | degradierter Schnösel
Street Dog | degradierter Schnösel
avatar

Anzahl der Beiträge : 456
Anmeldedatum : 15.03.10

Charakter der Figur
Alter: 15 Jahre
Größe: 1,78 Meter
Master/Honey von: Seline Rarécourt de La Vallée de Pimodan

BeitragThema: Re: Selines und Lessis Zimmer   Sa Mai 15, 2010 9:24 pm

Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Seline
Team *.*
Team *.*
avatar

Anzahl der Beiträge : 373
Anmeldedatum : 17.04.10

Charakter der Figur
Alter: 16
Größe: 1,56 m
Master/Honey von: Lestat de Robespierre

BeitragThema: Re: Selines und Lessis Zimmer   Sa Mai 15, 2010 9:33 pm

Spoiler:
 

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lestat de Robespierre
Street Dog | degradierter Schnösel
Street Dog | degradierter Schnösel
avatar

Anzahl der Beiträge : 456
Anmeldedatum : 15.03.10

Charakter der Figur
Alter: 15 Jahre
Größe: 1,78 Meter
Master/Honey von: Seline Rarécourt de La Vallée de Pimodan

BeitragThema: Re: Selines und Lessis Zimmer   Sa Mai 15, 2010 9:43 pm

Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Seline
Team *.*
Team *.*
avatar

Anzahl der Beiträge : 373
Anmeldedatum : 17.04.10

Charakter der Figur
Alter: 16
Größe: 1,56 m
Master/Honey von: Lestat de Robespierre

BeitragThema: Re: Selines und Lessis Zimmer   Sa Mai 15, 2010 10:00 pm

Spoiler:
 

Ihr Atem ging schwer und sie keuchte ehe sie sich von ihm runter rollen lies und die decke anstarrte. Einige Zeit starrte sie einfach die Decke an und tat nicht sehr sie sich zu ihm rüber beugte und einen kleinen Kss auf seine Lippen plazierte. Immernoch etwas zitternt stand sie auf und ging Schwankent ins Wohnzimmer um ihre Sachen zusammen zu suchen.
Langsam aber sicher wurde ihr Bewusst was sie da eben getan hatte und sie schüttelte sich vor sich selbst. Seufsent lies sie sich auf die Coutch fallen und vergrub das Gesicht in den Händen. Sie war so bescheuert mit ihm zu Schlafen, jedoch konnte sie nihct leugenen das es ihr gefalen hatte.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lestat de Robespierre
Street Dog | degradierter Schnösel
Street Dog | degradierter Schnösel
avatar

Anzahl der Beiträge : 456
Anmeldedatum : 15.03.10

Charakter der Figur
Alter: 15 Jahre
Größe: 1,78 Meter
Master/Honey von: Seline Rarécourt de La Vallée de Pimodan

BeitragThema: Re: Selines und Lessis Zimmer   Sa Mai 15, 2010 10:10 pm

Lestat ließ sich diesen Kuss auf die Lippen gefallen, doch als sie weg war konnte er nicht anders als sein Gesicht in den Händen zu begraben und sich selbst Vorwürfe machen. Wie hatte er das nur tun können. Er war mehr als nur widerwärtig, sie war widerwärtig, die ganze Welt war in diesen einem Moment widerwärtig. Nicht das er es nicht genossen hätte, das wäre noch das beste gewesen, doch er hatte es genossen und er wusste jetzt bereits das er nach dieser süßen Droge ebenso süchtig war wie nach seinen Zigaretten. Verfluchtes Weib! Warum musste er sie als Master haben? Hätte es nicht jemand anderen treffen können? Oder hätte sie nicht bei ihren anderen Dingen bleiben können? Musste sie ihr Fachgebiet wegen ein wenig Alkohol ändern?
Er verfluchte sie, sich, die Welt, einfach alles dessen Namen er kannte und wenn es auch nichts damit zu tun hatte, so wurden gewisse Restaurants und Fernsehshows auf einmal damit in Verbindung gebracht und wenn es auch wegen den albernsten Gründen war. Währenddessen hämmerte er seinen Kopf eigenständig gegen alles wo er gerade dran kam. Es musste irgendwie sein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Seline
Team *.*
Team *.*
avatar

Anzahl der Beiträge : 373
Anmeldedatum : 17.04.10

Charakter der Figur
Alter: 16
Größe: 1,56 m
Master/Honey von: Lestat de Robespierre

BeitragThema: Re: Selines und Lessis Zimmer   Sa Mai 15, 2010 10:28 pm

Seline saß auf der Coutch, nackt und irgendwie fühlte sie sich von sich selbst entwürdigt. Sie hatte Sex mit ihrem Honey gehabt den sie aus offensichtlichen Gründen doch eigendlich nicht leiden konnte.
Leise schrie sie auf und legte sich mit dem Kopf ins kissen gedückt auf das Weise Sofa. Ihr Kopf schwirrte immernoch dank dem lieben Freund der sich Alkohol nannte. Sie hatte immer gewalltige Kopfschmerzen wenn sie trank aber das ignorierte sie davor immer und so kam es oft vor das sie total verkatert war. Leiht drückte sie sich das Kissen ins Gesicht und murmelt unverständliches was so viel wie "Bist du dumm" und "Wieso machst du sowas?" heißen sollte.
Sie wusste keine Antwort das einzige was si darauf antworten könnte war das es ihr gefiehl und dafür hätte sie sich am liebsten selber Geschlagen, sie konnte doch nicht ihren Honey vögeln, es ging einfach nicht.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lestat de Robespierre
Street Dog | degradierter Schnösel
Street Dog | degradierter Schnösel
avatar

Anzahl der Beiträge : 456
Anmeldedatum : 15.03.10

Charakter der Figur
Alter: 15 Jahre
Größe: 1,78 Meter
Master/Honey von: Seline Rarécourt de La Vallée de Pimodan

BeitragThema: Re: Selines und Lessis Zimmer   Sa Mai 15, 2010 10:38 pm

Lestat hasste sich, oh ja, er hasste sich, er hasste sich und um es noch einmal ohne Zweifel oder sonstiges klar zu stellen: Er hasste sich! Echt, wie hatte er die Kontrolle über sich so verloren? Na klar, Seline war mindestens genauso schuld, doch war das eine Entschuldigung? Er hatte seinen Master ... nein, nicht drüber nachdenken. Einfach nicht drüber nachdenken. Wenn er dies tat dann würde alles schlimmer werden und das war schlecht. Er durfte einfach nicht drüber nachdenken, genau.
Allerdings war dies leichter gesagt als getan und im Nu kamen wieder die Gedanken daran wie leicht er sich hatte verführen lassen, welchen Spaß er dabei erfunden hatte. Entnervt schaute er hoch zur Wand. Ihm war alles recht, nur nicht diese Person zu sehen. Langsam streifte seine Hand den Hals hinab, wo er das Halsband befühlte. Es war aus, aber nicht entfernt worden. Ihm gefiel es irgendwie auf einmal nicht mehr so sehr in ihrer Nähe zu sein. Und er hoffte sie würde dieses Ereignis nicht nutzen um ihre Abneigung noch offensichtlicher zu zeigen. Er wollte merkwürdigerweise mehr Alkohol. Er wollte diese Ereignisse aus seinem Kopf haben. Und wenn er sich betrank war es zumindest im Moment weg. Doch anderseits war sie im Wohnzimmer und er wollte ihr nicht begegnen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Seline
Team *.*
Team *.*
avatar

Anzahl der Beiträge : 373
Anmeldedatum : 17.04.10

Charakter der Figur
Alter: 16
Größe: 1,56 m
Master/Honey von: Lestat de Robespierre

BeitragThema: Re: Selines und Lessis Zimmer   Sa Mai 15, 2010 10:49 pm

Seline hätte sich am liebsten selber erstickt, sie verabscheute sich und die taten die in der nahen Vergangenheit lagen. Wie konnte sie nur so beschrenkt sein und die Kontrolle über sich verlieren, wie konnte sie nur so unkontrolliert und dumm handeln und wieder reizte sie die noch halbvolle Flasche auf dem Tisch doch es würde nur wieder zu dem kommen was sie so hasste unkontrollierte Handungen und darauf konnte sie mehr als nur verzichten.
In Augenblick schob sie die Schuld einfah auf alles, auch Lestst der sie nicht gestoppt hatte, auf den Alkohol der sie dauz verleitet hatte und auf ihren Vater der sie zu dem gemacht hatte was sie jetzt war. Sie suchte überall sie schuld nur nicht bei ihr, sie wollte einfach nicht war haben das das eigendliche Problem sie und ihe Sturrheit war und niemand anderst. Das jedoch hatte sie ganz weit weg in die letzte Ecke ihres Kopfes geschoben. Langsam rappelte sie sich auf und griff sich an den pochenden Kopf.
Ein leises qualvolles Stöhnen drang aus ihrer Kehle und sie shwankte richtung Küche wo sie sich erstmal einen Kühlbeutel aus dem Eisfach holte und diesen auf der Stirn plazierte, ehe sie zurück zu ihrer Cotch zurück kerte und sich wieder darauf nieder lies, jetzt jedoch mit denm Rücken und dewn kühlbeutel so das sie nichts sehen konnte, sie wollte auch nichts sehen.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lestat de Robespierre
Street Dog | degradierter Schnösel
Street Dog | degradierter Schnösel
avatar

Anzahl der Beiträge : 456
Anmeldedatum : 15.03.10

Charakter der Figur
Alter: 15 Jahre
Größe: 1,78 Meter
Master/Honey von: Seline Rarécourt de La Vallée de Pimodan

BeitragThema: Re: Selines und Lessis Zimmer   So Mai 16, 2010 12:02 am

Alkohol? Kein Alkohol? Doch Alkohol? Doch kein Alkohol? Er konnte sich diese Frage nicht beantworte, einerseits hoffte er wenn er genug trank wäre diese ganze peinliche Tat erstmal weg, er müsste sich keine Sorgen mehr machen und Seline würde er völlig aus dem Kopf verbannen. Anderseits wusste er nie was er mit zuviel Promille im Blut so alles tat und manchmal passierte so ein Mist wie es erst passiert war. Er war sozusagen völlig unkontrollierbar. Und zudem wusste er nicht wie er auf seinen Master reagieren sollte wenn er sie sah. Oder besser wie sie auf ihn reagieren würde. Er fürchtete sich irgendwie vor ihrer Rache. Jetzt dürfte auch bei ihr, erst recht bei ihr der Alkohol nach lassen. Hm, anderseits war Alkohol ja doch ne gute Lösung wenn man ihren Zorn mit ein berechnete. Gut, also doch der Alkohol. Er hatte es eigentlich nicht tun wollen doch anbetracht dieses Arguments war es vielleicht doch besser.
Er zog sich nur die Unterwäsche wieder an, alles andere war ja im Wohnzimmer. das fand er selber peinlich, jedoch konnte er es nicht weiter ändern. Auf leisen Sohlen schlich er sich an die Schlafzimmertür und spähte hinaus. Mit ein wenig glück würde sie ihn kaum bemerken. Zumindest glaubte der Robespierre das. Denken war jedoch in diesen Minuten ganz schlecht da langsam die Kopfschmerzen anbrachen. Er wollte gar nicht wissen wie schlecht es ihm ging wenn er noch mehr trank. Aber man konnte immer etwas neues lernen.
Er schlich leise zu dem Tisch an dem die Halbleere Flasche noch stand. Wenn Seline ihn erwischen würde bevor er trank, dann würde sie ihn wohl entweder zur Schnecke machen oder ihn völlig ignorieren. Da er aber nicht wissen konnte was von beiden es war beeilte er sich. Er hob das Glassgefäß an und im Nu war aus der Hälfte ein Viertel und aus dem Viertel Luft geworden. Und schneller als erwartet setzte auch schon die Wirkung ein. Es bewegte sich alles und irgendwie kam es ihm vor als wäre er langsamer als die Welt um sich herum. So torkelte er also zurück ins Schlafzimmer, oder versuchte es zumindest. Doch es war so ewig weit entfernt ...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Seline
Team *.*
Team *.*
avatar

Anzahl der Beiträge : 373
Anmeldedatum : 17.04.10

Charakter der Figur
Alter: 16
Größe: 1,56 m
Master/Honey von: Lestat de Robespierre

BeitragThema: Re: Selines und Lessis Zimmer   So Mai 16, 2010 12:18 am

Seline fragte sich schon fast was ihr "geliebter" Honey grade trieb jedoch wischte sie den Gedanken weg und zwar ganz schnell, sie wollte es doch garnicht wissen oder eher sie sollte es nicht wollen.
Das schlimmste an dem ganzen war das die Wut die sie auf ihm haben sollte nicht existierte unds sie nur auf sich wütent war, auf ihre Inkonsequenz, er hatte ihr gesagt sie sollte nicht trinken und sie hatte es ja misachtete, sie war selber schuld aber das wollte sie nicht hören, nicht von sich selbst und auch nicht von ihm oder erst recht nicht von ihm. Sie war so in ihren Gedanken gefangen das sie erst einmal nicht bemerkte wie er sich anschlich, erst als er die Flasche anhob und trank dämmerte ihr das er hier sein musste und sie nahm den Beutel von ihrer Stirn. Skeptisch betrachtete sie ihn dabei wie er den Inhalt der Flasche in seinem Hals verschwinden lies und schüttelte den Kopf.
Seine Probleme in Alkohol ertränken war wohl nicht die beste Idee die er am heutigen Tag hatte, aber sie hatte nicht vor ihn deswegen zu bestrafen, es war seine Sache was er mit seinem körper anstelle und wenn er demnächst im Koma liegen würd war es sicher nicht ihre Schuld, dennoch trug sie eine gewisse Verantwortung für ihr und so stand sie auf und griff nach seiner Schulter als er schwankent ins Schlafzimmer gehen wollte. Seufsent legte sie seinen Arm um ihre Schulter und stütze ihn beim Laufen. Nicht sehr nett aber dennoch ordentlich warf sie ihn auf das große Bett ehe sie im Schrank verschwand und sich was zum Schlafen raus suchte.
"Du bist so ein Idiot." rief sie ihm noch knurrent zu und zog sich schnell einen Tanga an ehe sie in den Flanellpyjama schlüpfte der ihr etwas groß war und sich mit verschränkten Armen in die Tür des Begebarnenkleiderschrankes stelle.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lestat de Robespierre
Street Dog | degradierter Schnösel
Street Dog | degradierter Schnösel
avatar

Anzahl der Beiträge : 456
Anmeldedatum : 15.03.10

Charakter der Figur
Alter: 15 Jahre
Größe: 1,78 Meter
Master/Honey von: Seline Rarécourt de La Vallée de Pimodan

BeitragThema: Re: Selines und Lessis Zimmer   So Mai 16, 2010 12:39 am

Auf dem Bett kicherte Lestat blöd vor sich hin und meinte lallend: "Du doch auch." Als er bemerkte das er vor Kälte zitterte und zufälligerweise sich an das Halsband erinnerte lachte er weiter. "Wenn du schon das Halsband ausgeschaltet hast kannst du es mir doch auch abnehmen oder niiiiiicht~?" Er kicherte weiter und konnte einfach nicht mehr still liegen. Und dann frierte er auch noch.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Seline
Team *.*
Team *.*
avatar

Anzahl der Beiträge : 373
Anmeldedatum : 17.04.10

Charakter der Figur
Alter: 16
Größe: 1,56 m
Master/Honey von: Lestat de Robespierre

BeitragThema: Re: Selines und Lessis Zimmer   So Mai 16, 2010 12:46 am

Seline seufste leise, sie mochte Betrunkene nicht wirklich, sie waren alle so wirr und laberten sinnfreies Zeug vor sich hin, vor allem waren sie unberechenbar und merkwürdig, jedenfalls wenn man mal nicht gleichzeitig betrunken war und das ganze nüchtern miterleben musste. Kopfschüttelnt ging sie auf ihn zu und drückte ihn auf das Bett ehe sie ihn zudeckte, es war ja kaum zu übersehen wie er zitterte.
"Ich kann aber ich will nicht, es gefällt mir." meinte sie leise und Ruhig und machte es sich neben ihm gemütlich. Sie hatte eigendlich keine Lust jetzt darauf zu warten das er schlief und keinen Blödsinn mehr machte aber sie hatte immernoch die verantwortung für ihr und sie missachtete ihre Pflichten nicht.
Langsam lies sie ihren körper auch unter der Decke verschwinden und hoffte darauf das er nicht anhänglich würde denn sonst müsste sie ihn möglicher weise noch an das Bett fesseln, wäre aber weniger geschickt wenn er kotzen müsste, was sie nicht hoffte und dannan dem erbrochenen erstickte. Die Wut auf sich selbst schob sie weg, sie komme auch immernoch später sauer auf sich sein es war nicht wirklich schwer, denn diese Wut würde ganz sicher nicht so schnell verschwinden. Irgendwie fühlte sie sich verantwortlich dafür das er sich abgeschossen hatte, aber auch das schob sie ganz weit weg.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lestat de Robespierre
Street Dog | degradierter Schnösel
Street Dog | degradierter Schnösel
avatar

Anzahl der Beiträge : 456
Anmeldedatum : 15.03.10

Charakter der Figur
Alter: 15 Jahre
Größe: 1,78 Meter
Master/Honey von: Seline Rarécourt de La Vallée de Pimodan

BeitragThema: Re: Selines und Lessis Zimmer   So Mai 16, 2010 9:50 am

Erst drückte sie ihn aufs Bett, dann deckte sie ihn noch zu und schließlich legte sie sich neben dran und das alles wollte den nun mehr angetrunkenen Robespierre gar nicht gefallen. Es ging soweit das er jetzt immer mehr strampelte, sich nach links und rechts drehte und einfach nicht ruhig bleiben wollte. Jetzt wiederum war es ihm heiß, außerdem wollte er noch gar nicht schlaffen. Und dies zeigte er auch sehr offensichtlich, so raunte zum Beispiel vor sich hin: "Mir ist heeeeeeeeiß und ich will noch gar nicht schlaffen. Ich bin nicht Müde!"
Er versuchte sich auf seine Arme gestützt auf zu stellen, dieser Versuch Missglückte jedoch da er einfach nicht mehr stark genug war dafür und wieder in sich zusammen brach. Doch er war hartnäckig und versuchte es mit demselben Erfolg immer und immer wieder was zwar alles nichts brachte doch für den Betrunkenen sehr amüsant war. Er kicherte und lachte vor sich hin und ihm war es mehr als nur egal wie genervt sich Seline von ihm fühlen würde.
Als er es nicht geschafft hatte auf zu stehen begann er sich wieder anders zu bewegen, im Momentanen zustand kam er nicht auf die Idee die Decke einfach hoch zu heben wenn er aufstehen wollte. Außerdem fand er auf einmal alles lustig und sich im Bett herum zu rollen hatte was.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Seline
Team *.*
Team *.*
avatar

Anzahl der Beiträge : 373
Anmeldedatum : 17.04.10

Charakter der Figur
Alter: 16
Größe: 1,56 m
Master/Honey von: Lestat de Robespierre

BeitragThema: Re: Selines und Lessis Zimmer   So Mai 16, 2010 10:35 am

Seline war von seinen Aktionen sich zu bewegen alles andere als begeistert, eher genervt und sie war sich sicher das sie ihm nie wieder auch nur einen Schluck alkohol geben würde, neindas würde sie sich nicht noch ein weiteres mal antun. Genervt stöhnte sie auf und drehte sich zu ihm um. Einen Moment schaute sie ihm zu, und ja eigendlich sah das ganze schon sehr Lustig aus, aber ihr war grade eifach nicht nach lachen zumute.
"Es ist mir scheiß egal, schlaf deinen Rausch aus." murrte sie mehr als nur unglücklich mit der Situation und drehte sich von ihm weg, solange er nicht anfing sie zu begrabschen war für sie alles noch halbwegs in Ordnunr aber man konnte ja nie wissen was einem betrunkenen als nächstes einfiehl und so rückte sie sicherheits halber ein stück von dem Kichernden Lestat weg und drehte sich so das er nur ihre Rückseite sehen konnte.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lestat de Robespierre
Street Dog | degradierter Schnösel
Street Dog | degradierter Schnösel
avatar

Anzahl der Beiträge : 456
Anmeldedatum : 15.03.10

Charakter der Figur
Alter: 15 Jahre
Größe: 1,78 Meter
Master/Honey von: Seline Rarécourt de La Vallée de Pimodan

BeitragThema: Re: Selines und Lessis Zimmer   So Mai 16, 2010 10:58 am

Lestat wiederum fand es gar nicht mehr so lustig das sie ihm was befehlen wollte. War sie doch gar nicht besser gewesen - na gut, eigentlich schon, aber er war im Moment zu dickköpfig um sich irgendeine Schuld ein zu gestehen. Also meinte er, Dickkopf wie er ist: "Ich denk gar nicht dran ... du kannst mich nicht zwingen und du warst auch nicht besser ... pfff." Mittlerweile hatte er es geschafft sich auf zu setzen. Wohin er eigentlich wollte wusste er nicht, doch irgendwie raus aus den bett, selbst wenn es ihm kalt war weil er bis auf die Boxershorts nackt war. Er hatte auch nie geglaubt in einem Bett mit seinem Master zu schlaffen, sonst hätte er sich mehr zum anziehen eingepackt. So jedoch ...
Doch zurück zum eigentlichen Punkt: Die 'Flucht' des Franzosen, er hatte es doch noch geschafft die Decke abzuschütteln und doch kam er nicht wirklich weit da er eigentlich aus dem Bett krabbeln wollte und er dafür noch nicht genug Balance hatte, weshalb er sich bäuchlings auf dem Bett wieder fand, er jedoch fand es alles wiederum witzig und genehmigte sich ein weiteres kichern.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Seline
Team *.*
Team *.*
avatar

Anzahl der Beiträge : 373
Anmeldedatum : 17.04.10

Charakter der Figur
Alter: 16
Größe: 1,56 m
Master/Honey von: Lestat de Robespierre

BeitragThema: Re: Selines und Lessis Zimmer   So Mai 16, 2010 6:30 pm

Seline Lachte letztentlich doch leise auf und schüttelte leicht den Kopf, er erinnerte sie grade an ihren Cousine, er war fünf und auch immer so trotzig wenn er nicht bekam was er wollte, sie konnte ihn nicht leiden, sie konnte eigendlich keinen einziges kleines Kind leiden.
"Wie auch immer." murrte sie leise und schloss langsam die Augen, aber so wie er tibte konnte sie nicht ruhig liegen, er bewegte das Bett einfach viel zu sehr. Er konnte auch keine Sekunde still halten, noch ein Punkt wo er ihrem Cousine ähnelte. Sie wusste nicht meinmal wieso sie ihn mit einem füngjährigen verglich, vielleicht weil er sie grade genau so nervte.
Wieder wackelte das Bett als er sich darauf fallen lies und sie seufste Laut und unüberhörbar auf. Genervt drehte sie sich und und schaute ihn an wie er da lag. Es sah wirklich dämlich aus.
"Entweder du schläfst jetzt oder du verschwindest." knurrte sie und übertönte damit selbst sein gekicher, sie war von ihm grade ziemlich angepisst.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lestat de Robespierre
Street Dog | degradierter Schnösel
Street Dog | degradierter Schnösel
avatar

Anzahl der Beiträge : 456
Anmeldedatum : 15.03.10

Charakter der Figur
Alter: 15 Jahre
Größe: 1,78 Meter
Master/Honey von: Seline Rarécourt de La Vallée de Pimodan

BeitragThema: Re: Selines und Lessis Zimmer   So Mai 16, 2010 8:35 pm

Lestat ließ sich erst gar nicht von Seline beeindrucken, dafür hatte er zu gute Laune, mehr oder minder. Wenn man bei einem Betrunkenen von guter Laune reden konnte. Die hatten die meiste Zeit sowieso ihren Spaß. Leicht wankend setzte er sich auf und sah sie mir leeren Blicken an. "Und wenn ich nichts von beiden maaaaaacheeeee?" Er zog die beiden Buchstaben dieses eine Mal bewusst lang und war bewusst provokant eher er sich weiter kichernd sich auf seinen Rücken fallen ließ. Er schaute wieder mal die Decke an und doch wollte er ihr die Ruhe nicht gönnen, allein aus Prinzip fand er es in diesem Zustand lustig das Gegenteil von dem zu machen was andere sagten und so drehte er sich hin und her, und wieder hin und her.
Dabei versuchte er sich wieder irgendwie auf zu richten, doch weder auf dem Bauch, noch auf dem Rücken schien es zu funktionieren. Er lag mittlerweile völlig verkehrt da, so war sein Kopf am Fußende und mal näherte er sich dem Rand, mal ging er mehr mittig, hielt jedoch einen Abstand zu Seline. Er war sicher nicht so wagemutig wie er im Moment aussah. Sie würde ihn bei einer Falschen Berührung sicher umbringen, oder er traute es ihr zu.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Selines und Lessis Zimmer   

Nach oben Nach unten
 
Selines und Lessis Zimmer
Nach oben 
Seite 17 von 20Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 10 ... 16, 17, 18, 19, 20  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Tsunas Zimmer
» Was tun gegen Ameisen im Zimmer
» Zimmer Nummer 314
» Zimmer 01 - Takeru, Mitsuki
» Zimmer 211

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Be my Master :: Das Wohnhaus :: Master und Honey Wohnflügel-
Gehe zu: