Be my Master

Wage den Weg in diese Eliteinternat und entdeckte was es heißt ein Honey oder ein Master zu sein.
Be My Master 2.0 neu xD ->http://be-my-master.forumieren.com
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Cloud [Schüler](fertig)

Nach unten 
AutorNachricht
Cloud
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 01.05.10

BeitragThema: Cloud [Schüler](fertig)   Sa Mai 01, 2010 9:35 pm


Spoiler:
 

Allgemeine Daten

Lehrer:?

Nachname:Clarkson (Strife)
Vorname:Cloud
Spitzname:
Alter:17
Geschlecht:männlich
Sexuelle Neigungen:Hetero/Homo oder Bi ?
Master, Honey oder Schüler?:

Bist du ein Master? Welche Blume willst du auf deinem Ohrring haben:?


Körperdaten/Aussehen


Statur:muskoliös und dennoch schlank
Gewicht: 76 kg
Körpergröße:1,87
Besondere Merkmale:
- seine Art wie er auftritt und auf andere wirkt ( stark und unnahbar und gleichzeitig unsicher, bedrückt und ohne Selbstvertrauen)
- er trägt ein Armulett mit Marlenes Bild bei sich
Kleidungsstil:schwarze Hose und schwarzes Shirt an dem man Halterungen für ein Schwert anbringen kann, d.h. er trägt am liebsten bequeme seine Trainings-/Kampfkleidung ( siehe auch Bilder )


Persönlichkeit

Charaktereigenschaften:
+ verschlossen, ruhig, still
+ ernst
+ hat kein Selbstvertrauen
+ lässt kaum jemanden an sich ran
+ kann für kaum jemanden Liebe bzw. Nähe empfinden und selbst wenn, versucht er sich von denen fern zu halten, weil er Angst, diese nicht beschützen zu können und oder das er sie verletzten könnten

Stärken:
+ sehr stark
+ kann viele Kampfsportarten wie Judo Karate und Kendo und Aikido
+ zeichnen
+ Klavier spielen
+ sehr guter Motorad fahrer
+ kann in der Wildnis überleben
+ Schnelligkeit

Schwächen:
+ kein Selbstvertrauen
+ kann kaum Beziehungen zu Menschen aufbauen und ist daher ein Einzelgänger
+ lebt in der Vergangenheit und kann nicht nach vorne sehen
+ ständige Angst zu Verlieren und Leute die er mag nicht beschützen zu können
+ Verschlossenheit
+ über seine Vergangenheit kann er nicht reden
+ Mathematik
+ Außer von Motoradtechnik hat er absolut keine Kenntnisse von Technik
+ manchmal lässt er fast alles ohne jeder Bemerkung über sich ergehen

Vorlieben
+ Motorad fahren
+ Regen
+ Ruhe, alleine sein, Stille, gleichzeitig ist er aber auch gerne mit Leuten die er sehr mag gerne zusammen ( obwohl es solche Leute kaum gibt oo)
+ zeichnen
+ Klavier spielen

Abneigungen:
+ Beziehungen knüpfen
+ psychische Verluste/ psychische Schmerzen
+ seine Pflegefamilie
+ gegen sich selbst
+ Kämpfen
+ Orte mit vielen und lauten Menschen

Lieblingsfach:- ( er hat keins)


Fächer:(Nur für Lehrer)

Vergangenheit/Familie

Herkunft:unbekannt Seine Geschichte begann wohl schon vor seiner Geburt, die Geschehnisse damals sollten sein Leben beeinflussen und das nicht gerade wenig. Seit dem Tag, wo ihre Eltern geflohen waren vor irgendwelchen Leuten, die sie trotzdem finden sollten und die seine Eltern später auch ermorden würden.
Er wuchs in einem eher Waldhaus aus, friedlich und glücklich, wie fast jeder normaler junge, nur mit weniger Freunden.
Cloud war 6 Jahre alt, als es den Hausbrand gab. Es war in der Nacht und er konnte sich nur daran erinnern, das sein Vater in sein Zimmer gestürmt kam und ihn aus dem bett gezerrt hatte, um ihn nach draußen zu bringen, wo er ihn im Schutze der Dunkelheit und der Pflanzen in ein Gebüsch ablegte. Es war jedoch außerhalb dieser Dunkelheit hell, mehr als nur hell. Das Haus brennte lichterloh, aber wo war seine Mutter? Im nächsten Moment rannte sein Vater wieder weg, wahrscheinlich um seine Mutter auch zu holen, doch keiner kam mehr raus, denn das Haus stürzte vorher in sich zusammen. Sie hatten das Feuer wohl zu spät bemerkt.
Noch lange würde er den Anblick nicht vergessen können und die Todesschreie seiner Eltern.

Es spielt nur kurze Zeit später. Er hatte sich einer Bande angeschlossen, die wie er ohne Eltern und oder zu Hause waren und alle nicht ins Waisenhaus wollten. Es war nur ein Mädchen mit dabei Marlene, das schönste Mädchen das es gab, wie Cloud fand und dem er für immer sein herz schenken würde und ihre Schuld würde es wohl auch später sein, das er Kummer haben würde und sich nie wieder verlieben würde. Die Bande half ihm zu überleben und wieder etwas normal zu werden, wieder etwas Spaß zu haben und vor allem nicht ins Waisenhaus zu kommen.
Doch es sollte so kommen, dass man sie doch fand. Das sie Gesetzeshüter, Beamten oder was sie auch immer waren, sie doch fanden und gleichzeitig setzte man dadurch eine Flucht ein, denn natürlich liefen die Kinder weg und ließen sich nicht einfach gefangen nehmen. Kinder waren es, die sich gegen das Gesetz stellten und auch noch klauten. Doch es waren nur noch vier die wirklich vor ihnen weg rannten und die sie noch nicht gekriegt hatten. Cloud mit Marlene an der Hand und Rickey und Eric, die beiden Anführer und auch ältesten der Gruppen. Sie waren schon 9 und 11
Der erste fiel, war unachtsam gewesen und stolperte über eine Wurzel, er fiel unglücklich und schlug sich den Kopf am Baum auf. Rickey bemerkte es als erster, doch Cloud und Marlene liefen weiter durch das Unterholz des dichten Waldes. Sie konnten nicht zurück, nicht Rickey retten. Beiden tat es Leid und Marlene weinte sogar, weil Rickey und Cloud ihre Brüder waren. Vielleicht würde wenigstens Rickey entkommen, denn es schien hoffnungslos für Eric.
Sie gelangten auf eine Lichtung an und liefen auf einer der Bäume zu. Von drei Seiten hörten sie Geräusche. Er schob Marlene hinter sich und drückte sich und sie etwas an den Baum um wenigstens etwas geschützt zu sein. Wie sollte er dem nur entkommen.“ Wir sind verloren“ „ Es tut mir Leid, Marlene, ich konnte dich nicht beschützten“


Und so geschah es das er doch in ein Waisenhaus kam, alleine ohne irgendeiner aus der Bande ja wieder zu sehen, noch nicht mal Marlene konnte er wieder sehen. Zu tiefst betrübt ließ er das eintönige Leben dort über sich ergehen, verschloss sich immer mehr ins sich selbst und fing an nur noch zu schweigen und das zu tun was von ihm verlangt wurde. Es war auch die Zeit, wo es anfing, das sein Selbstvertrauen sich immer mehr und mehr zurück entwickelte.

Und dann, dann kam die Zeit, in der er endgültig seiner Pflegefamilie zugeteilt wurde. Eine mehr als sehr reiche Familie war es. Der Vater beherrschte wie es ihm schien alle Kampfsportarten und die Mutter war eine ausgezeichnete Pianistin. Die Mutter mochte er sogar etwas, weil sie von dem Aussehen seiner Mutter etwas ähnelte.
Der Drill begann b.z.w. das „Training“ was ihm zu dem machte, was er jetzt ist. Ein übermäßig starker Mensch, der viele Kampfsportarten beherrschte und auch mehr als gut Motorrad fahren konnte. Jeden Tag wurde er gedrillt um besser zu werden, ließ über sich ergehen wie schlecht er war. Prügel störte ihn schon gar nicht mehr, das war häufig so vor allem wenn der Vater betrunken war.
In den ganzen 10 Jahren, verlor er dann auch jedes bisschen Selbstvertrauen und ließ alles mit sich machen ohne sich groß auf zu lehnen und dadurch das er immer besser wurde, war es auch nicht so schlimm wie am Anfang und denn letzten Jahren konnte er sich zusätzlich anderen Sachen widmen wie Klavier spielen oder Motorrad fahren. Oder gar zu zeichnen, vor allem Bilder von Marlene. Doch Zeichnen tat er immer heimlich, wer weiß wie sein Ziehvater reagieren würde. Und mehr Ärger, als er schon hatte brauchte er nicht.


Sonstiges

Nebencharaktere von?:Jeanne Lucy~
Wer ist das auf den Ava?:Cloud (FF)

Regeln/Storyline gelesen?:
[richtig]


Zuletzt von Cloud am So Mai 02, 2010 5:32 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Seline
Team *.*
Team *.*
avatar

Anzahl der Beiträge : 373
Anmeldedatum : 17.04.10

Charakter der Figur
Alter: 16
Größe: 1,56 m
Master/Honey von: Lestat de Robespierre

BeitragThema: Re: Cloud [Schüler](fertig)   Sa Mai 01, 2010 10:47 pm

täuche ich mich oder gabs den Chara schon mal???? achso Honey sperre sry....

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cloud
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 01.05.10

BeitragThema: Re: Cloud [Schüler](fertig)   Sa Mai 01, 2010 11:29 pm

er wird wenn dann schüler und die andere frage ja

ich bin nicht mit ihm zum posten gekommen und deshalb wurde er gelöscht gründe warum ich nicht da war stehen ja da

http://be-my-master.forumieren.org/abwesend-f42/sry-t326.htm?sid=2925f693312256c71f380abfd840059b#8122
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cloud
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 01.05.10

BeitragThema: Re: Cloud [Schüler](fertig)   So Mai 02, 2010 5:32 pm

fertig ;D
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Miles
Lazy Genius
avatar

Anzahl der Beiträge : 112
Anmeldedatum : 13.03.10
Alter : 26
Ort : Dort

Charakter der Figur
Alter: 27
Größe: 1,79 m
Master/Honey von: -

BeitragThema: Re: Cloud [Schüler](fertig)   So Mai 02, 2010 5:49 pm

ok, ich weiß zwar nicht, was so jemand hier sucht, aber bitte
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Cloud [Schüler](fertig)   

Nach oben Nach unten
 
Cloud [Schüler](fertig)
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Schülerratsfahrt 15.09 -19.09
» Schönheitsreparaturen
» lustige/witzige/schöne sprüche...
» Uneinsichtige Richter Meldepflicht für Schüler beim Jobcenter Sanktionen für Schüler halten sie für gerechtfertigt obwohl sie dem Arbeitsmarkt nicht zur Verfügung stehen
» Hässlichste und schöne Warrior Cats-Namen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Be my Master :: Charakterbereich :: Schüler :: Männlich-
Gehe zu: