Be my Master

Wage den Weg in diese Eliteinternat und entdeckte was es heißt ein Honey oder ein Master zu sein.
Be My Master 2.0 neu xD ->http://be-my-master.forumieren.com
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Das Schultor

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
AutorNachricht
Luciana
Team *.*
Team *.*
avatar

Anzahl der Beiträge : 117
Anmeldedatum : 12.03.10
Ort : hinterm Baum

Charakter der Figur
Alter: 16
Größe: 1.56 m
Master/Honey von:

BeitragThema: Das Schultor   Sa März 13, 2010 9:03 pm

das Eingangsposting lautete :

Du gehst einen Schotterweg entlang und entdeckst ein großes goldenes Tor. Es sie sehr prunkvoll aus und hat eine beachtliche Höhe von 3 m. Du kommst näher und das große Tor öffnet sich um dich hinein zu lassen. Aber halt bist du überhaupt Schüler an diesem Eliteinternat, natürlich sonst würdes du gar nicht erst hinein gelassen. Jetzt bist du auf den Schulgelände aber was nun wo gehst du hin? Zu den Klassenräume, den Wohnhäusern oder willst du erstmal die Umgebung erkunden?

Spoiler:
 


Zuletzt von Luciana am So März 14, 2010 2:41 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://be-my-master.forumieren.org

AutorNachricht
Oliver
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 219
Anmeldedatum : 27.04.10

Charakter der Figur
Alter: 15
Größe: 1,80 m
Master/Honey von: Raquel da Santa Maria

BeitragThema: Re: Das Schultor   Di Apr 27, 2010 8:44 pm

Irgendwie schien es dem fremden Mädchen zu wundern, dass er mit ihr auf Augenhöhe reden wollte. Vielleicht war es hier in England nicht üblich, obwohl, er hatte gehört, Engländer lägen viel wert auf Manieren. Zugegeben, dass Mädchen vor ihm war eindeutig ziemlich verpeilt und wahrscheinlich auch recht schüchtern. Er fand es nicht schlimm, er konnte verstehen, dass man erstmal verwirrt war, wenn ein Fremder einen plötzlich anredete, und nicht nur um kurz nach der Uhrzeit zu fragen. Gut, dann würden sie sich wohl ein wenig hier umschauen, gemeinsam, denn Oliver hatte natürlich keine Ahnung, dass ein Ball stattfand. Hätte es aber gewusst, hätte er es sich zweimal überlegt. Auf der einen Seite war er natürlich auch hier, um praktisch den reichen Kindern vom Rest der Welt daran zu erinnern, ihren Eltern zu sagen dass es die Firma Gjertsen noch gab und sie ruhig einkaufen konnten,wenn sie Schiffe oder Boote brauchten. Auf der anderen Seite waren da sehr viele Menschen...Menschen die er nicht kannten, und die ihn nicht kannten. Irgendwie war es etwas völlig anderes, mit internationalen Seefahrern zu reden, als mit internationalen wichtigen Persönlichkeiten...deutlich gelassener.
-"Entspanne dich, ich fresse keine Menschen" erinnerte er sie freundlich und musste leicht Lächeln. "Raquel da Santa Maria..." wiederholte er, und es fühlte sich plump auf seine Zunge an, schwer auszusprechen...aber nicht unmöglich. Als sie erriet, woher er käme, nickte er einmal anerkennend. "Volltreffer. Nicht schlecht, muss ich sagen" lobte er. Nicht jeder würde ahnen, dass seine Heimatstadt gerade in Norwegen klingt, vor allem da die nordischen Ländenr sich alle ein wenig in der Sprache ähneln. "Und woher kommst du, wenn ich fragen darf...Raquel? Auch hier aus England?" erkundigte er sich interessiert. Er konnte nicht recht zuordnen, woher sie kommen könne.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raquel
Team +.+
Team +.+
avatar

Anzahl der Beiträge : 248
Anmeldedatum : 27.04.10

Charakter der Figur
Alter: 16
Größe: 1,52
Master/Honey von: Oliver Gjertsen

BeitragThema: Re: Das Schultor   Di Apr 27, 2010 9:00 pm

Raquel zuckte zusammen als er das so einfach raus sagte, und musste etwas lachen, was eher einen Kichern ähnelte. War sie denn wirklich so verspannt das er so etwas sagte? Oder irrte sie sich da nur etwas, aber sie kannte sich ja wie sie gegenüber Fremden reagierte und zwar nicht sonderlich aufgeschlossen. Manchmal verfluchte sie diese Schüchternheit. Sie hielt immer noch leicht ihre Hand vor den Mund da sie nicht lauter lachen wollte. Aber auch das verflog wieder schnell, da sie sich lieber ihren Gegenüber ganz widmete. Ein eindeutig erstauntes Gesicht zog sie kurz, hatte sie doch mal etwas richtig zu geordnet was diesen Ort anging. Durch das Lob allerdings, kam kurz eine kleine röte in ihr Gesicht die nach wenigen Augenblicken wieder verschwand, zu ihren Glück. Da sie es merkt das es in ihren Gesicht eine kleine Ansammlung von Hitze gab, und wieder direkt abkühlte. Innerlich war sie erleichtert das es wieder weg ging. So sah sie Oliver wieder an. Sie hatte oft Probleme damit das man nicht wusste wo sie her kam, selbst in ihrer Heimat hielt man durch ihre Hellen Augen und Haare für eine Ausländerin. “Ich komm aus Portugal. Und ich bin zum ersten mal hier in England.“ gab sie verwundert von sich. Da sie nicht grade das Perfekteste Englisch sprach, und dennoch so etwas kam. “Und wie kommt es das du erst um solch eine Uhrzeit hier ankommst? Ist ja doch schon recht Spät.“ sprach sie mit einer sanften Stimme. Und versuchte sich mehr zu entspannen damit sich auch mal mehr Sätze hinbekommt, wo sie nicht von sich selbst denkt, das es falsch ausgesprochen ist oder der Art. Jetzt wo sie sich ihn genauer ansah versuchte sie irgendwie was zu finden was ihr sagen könnte was er ist Schüler, Honey oder Master. Sie war einfach neugierig, wobei sie glaubte das er sicherlich kein Honey war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Oliver
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 219
Anmeldedatum : 27.04.10

Charakter der Figur
Alter: 15
Größe: 1,80 m
Master/Honey von: Raquel da Santa Maria

BeitragThema: Re: Das Schultor   Di Apr 27, 2010 10:37 pm

Ihr Gesicht lief so schnell von eine Emotion in die andere über, dass Oliver sich bemühen musste, mitzukommen. Nach einer Weile gab sie ihm eine Erwiderung auf seine Frage, und er legte leicht den Kopf schräg, sodass seine marineblaue Mütze ein wenig verrutschte.
Portugal? Oliver lächelte leicht, seine meerblauen Augen musterten sie mit sichtlichem Interesse.
-"Dann kommst du ja direkt aus der anderen Seite der Welt" stellte Oliver ruhig fest. Neue Länder, Kulturen, Orte kennenlernte...war es nicht das, was er schon immer wollte, was er aber nie konnte aufgrund der Arbeit von ihm und seiner Mutter? Widerwillig musste er zugeben, dass er tatsächlich ein wenig oberflächliches Bild von den Südländern gehabt hatte, eben dunkle Haare, Haut und Augen. Aber das war wohl eine recht veraltete Sichtweise, und Oliver hatte keine Probleme damit, sie gegen eine neuere, frischere, und vor allem richtigere einzutauschen. "Ich bin auch zum ersten Mal hier in England...ich hatte schon viel davon gehört" erklärte er friedfertig und schaute ungewollt wieder zum Gebäude. Er fand Englands Häfen eindeutig viel schöner als diese Schule. Sie machten auf ihn nicht so einen künstlichen Eindruck. Auf ihre Frage, wieso er so spät ankäme, antwortete Oliver natürlich mit der Wahrheit. "Ich habe herumgetrödelt" antwortete er offen. Er hatte immer noch keine wirkliche Lust, diesen Ort zu betreten... "Aber du fragst mich, obwohl du selbst hier spät ankommst?" konterte er lässig, seine Neugier ruhte auch jetzt nicht. Vielleicht hatte sie auch die Zeit totgeschlagen?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raquel
Team +.+
Team +.+
avatar

Anzahl der Beiträge : 248
Anmeldedatum : 27.04.10

Charakter der Figur
Alter: 16
Größe: 1,52
Master/Honey von: Oliver Gjertsen

BeitragThema: Re: Das Schultor   Di Apr 27, 2010 11:00 pm

Erneut fand sich ein kleines Lächeln auf ihren Lippen wieder als er das sagte, und er hatte ja mehr als recht. Er kam aus einen für sie sehr Kalten Land, und da wo sie her kam, war es eigentlich immer sehr warm. Deswegen fand sie England selbst in Sommer recht Kühl. Das dürfte ja was werden sich an dieses Schmudelwetter was hier gang und gebe war zu gewöhnen. “Ja so sieht es aus, und ich muss sagen dort ist es eindeutig Schöner als hier.. nicht so verdammt Aufgespielt, was das aussehen einer Schule angeht.“ sprach sie immer noch recht leise. Sie blickte wieder zu ihn auf ungewollt aber sie war es ehe gewohnt immer wenn sie mit jemanden an Sprechen war ihren Kopf zu heben auf Grund ihrer Größe. “Aber wie ich sehe scheint dir zumindest das hier auch noch nicht ganz zu sagen oder?“ fragte sie Neugierig. Und sah in die nun Meerblauen Augen, das seine Mütze etwas verrutschte nahm sie genau wahr, doch etwas tun gegen kann sie dank dieses Größen Unterschiedes auch nicht viel. Das er herumgetrödelt hat bracht die um einiges Kleinere zum Lachen, erneut. Doch das verstummte nach kurzer zeit und sie hob ihren rechten Arm hinter ihren Kopf. Wie sollte sie das jetzt Beantworten? Immerhin hatte sie den Grund warum unter ihre Jacke versteckt die extra viel zu groß war. Aber genau das konnte sie ihn doch nicht direkt auf die Nase binden. “Naja ich hatte noch etwas zu erledigen und mein Flug ging von zu Hause zu Spät.“ das der Flug zu Spät ging stimmte sogar auch. Auch wenn es nur eine Stunde war. Sie ging etwas um weiter, und wusste immer noch nicht wo hin mit sich. Doch da fiel es ihr ein, sie musste sich ja noch als Honey in der Verwaltung melden. “Sag mal du hast nicht zufällig eine weg Beschreibung zu Verwaltung oder..?“ sie war dadurch alleine schon wieder etwas eingeschüchtert, so etwas zu fragen, und senkte ihren Blick Richtung Boden. Mit ihren rechten Zeigefinger spielte sie an einer ihrer Langen Blonden Haarsträhnen, und bekam Ausversehen eines der Langen Haarbänder einer der Schleifen mit in denn Finger und Zog sie sich damit raus. Nicht schon wieder..~ sagte sie sich in Gedanken, da es heute nicht zum ersten mal Passierte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Oliver
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 219
Anmeldedatum : 27.04.10

Charakter der Figur
Alter: 15
Größe: 1,80 m
Master/Honey von: Raquel da Santa Maria

BeitragThema: Re: Das Schultor   Di Apr 27, 2010 11:27 pm

Oliver blickte zur Schule auf, den goldenen Toren, das prächtige Aussehen, das wohl Macht und Überlegenheit darstellen sollte.
-"Du sprichst mir aus der Seele, Raquel. Sie übertreiben maßlos..." stimmte er ihr leise zu und er schüttelte enttäuscht den Kopf, sodass eine hellblonden weißen Haare, jedenfalls die die nicht festgeklammert waren, sich sanft mitwogen. Man sollte meinen, mit der Modernisierung käme die Bescheidenheit...schön wäre es. Er war reich, und wichtig...jedenfalls in Norwegen, aber es interessierte ihm nicht, es war einfach eine Tatsache, und er sah keinen Profit darin, außer vielleicht beruflichen. Die Dinge, die er haben wollte, konnte man einfach nicht erkaufen.
Ein verspäteter Flug...er hatte keine solche Probleme, er war ja mit den Schiff gekommen, was ihm auch viel besser vorkam, schließlich handelte sich England um eine Insel...um eine sehr große Insel, nicht so groß wie Australien, doch großer als sämtliche karibischen Inseln. Trotzdem nickte er verständisvoll, dann machte es ja schließlich Sinn, dass sie später ankam. "Zufällig habe ich eine Beschreibung zur Verwaltung" antwortete er entspannt und winkte ein wenig mit den Zettel, auf dem er sich auch die Addresse notiert hatte. "...ich muss da sowieso hin. Wenn du willst, kannst du mitkommen..." bot er an und hob eine Augenbraue, während er sich wieder in seine volle Größe erhob, seine Knie dankten, und sein Jeansrucksack besser schulterte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raquel
Team +.+
Team +.+
avatar

Anzahl der Beiträge : 248
Anmeldedatum : 27.04.10

Charakter der Figur
Alter: 16
Größe: 1,52
Master/Honey von: Oliver Gjertsen

BeitragThema: Re: Das Schultor   Di Apr 27, 2010 11:43 pm

Raquel war erleichtert das zu hören, es gab bestimmt auch Leute die da ganz anderer Meinung waren und dies als unglaublich schön ansahen. Ja es war schön doch es hatte irgendwie keine Seele, für sie war Schönheit etwas was nur dinge Ausstrahlten die mit Liebe gemacht wurden. Oder halt andere Lebewesen, und hier bei war es vollkommen egal ob Mensch, Tier oder Pflanze. “Es wundert mich das du so etwas sagst, sehr viele hätten mir eindeutig widersprochen. Aber ich freue mich das du mir hier bei zugestimmt hast.“ dieser Satz war nicht mehr so verklemmt wie die zuvor, und doch immer noch in einen sehr zurückhaltenden und Schüchterden Unterton besetzt. Raq atmete erleichtert auf als er nicht weiter darauf einging was das mit den Flug anging, sah nun zu seiner vollen Größe auf und machte sich die Schleife wieder ins Haar, jedoch sehr vorsichtig sie wollte ihr kleines Mitbringsel nicht wecken. Das würde ihr Probleme bereiten. Begeistert sah sie zu ihn auf als sie dieses Stück Papier sah wo eindeutig eine weg Beschreibung drauf war. Ihre strahlten förmlich nur alleine wegen so etwas. Was aber auch wohl daran lag das sie sich mehr über kleine Dinge freute als über alles Geld der Welt. “Ich werde dich zu gerne Begleiten Oliver. So würde ich mich hier wohl ehe erst mal verlaufen...“ gab sie klein Hut von sich das sie so etwas zu gab. Und ging einige schritte voraus, es war eine Angewohnheit, doch sie blieb stehen, und lies den Kopf hängen. Wie wäre es mal mit warten das er vor gehen kann?! meckerte sie sich selbst in ihren Gedanken an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Oliver
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 219
Anmeldedatum : 27.04.10

Charakter der Figur
Alter: 15
Größe: 1,80 m
Master/Honey von: Raquel da Santa Maria

BeitragThema: Re: Das Schultor   Di Apr 27, 2010 11:59 pm

Oliver hoffte doch, dass es hier nicht allzu viele von der Sorte gab, die diesen Schauplatz als schön bezeichneten, denn diese Leute hatten wohl offensichtlich noch keinen Fuß in ein ruhiges Dorf oder in unberührte Landschaft gesetzt, davon war er sich überzeugt. Eigentlich war er sich von alles überzeugt, was er dachte. Seine Moral war fest eingewurzelt wie eine Eiche in ihm. Da sie sich entschieden hatte, mit ihm zu kommen, nickte er einmal, mehr für sich hin, als für andere, und merkte nicht, dass sie vorgelaufen war. Ihm war es egal, ob sie vor oder hinter ihm lief. Schließlich hatte er ja die Wegbeschreibung, und wenn sie ihm aus den Augen verlor, konnte er ja wohl schlecht war dafür. Als er aber ihre traurige Miene sah, legte er einfach leicht seine Hand auf ihren Rücken und schob sie neben sich her, ohne sie jedoch anzuschubsen, oder Kraft anzuwenden. "Ich würde mich sicherlich auch verlaufen, hätte ich es mir nicht vom Flyer abgepaust. Hier gibt es viel Platz" meinte er teilnahmlos, denn er dachte, sie sei deswegen so niedergeschlagen, und führte sie so vorsichtig neben sich zur Verwaltung. Er musste ja noch seine Ohrringe abholen...hier gab es so einen...wie nannten sie es...? Master-Honey-System? Komischer Name. Wie auch immer, arme Leute wurden von reichere angagiert, damit sie auch die Möglichkeit bekamen, Geld zu verdienen. Seine Mutter als solidäre, wenn auch strenge Frau war natürlich begeistert von der Idee gewesen. Er wusste nicht so recht, was er davon halten sollte...nun ja, mal schauen.

tbc: Verwaltung
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raquel
Team +.+
Team +.+
avatar

Anzahl der Beiträge : 248
Anmeldedatum : 27.04.10

Charakter der Figur
Alter: 16
Größe: 1,52
Master/Honey von: Oliver Gjertsen

BeitragThema: Re: Das Schultor   Mi Apr 28, 2010 12:11 am

Raquel warte einfach bis er mal nach kam, so lange sah sie sich diese Wucht aus Gold nochmal an, die sie hinter sich sah und drehte sich schnell um. Sie zuckte zusammen als sie nur schon leicht spürte das er seine Hand auf ihren Rücken legte, und schluckte kurz einmal. Sie war wirklich Schüchtern, manchmal einfach zu sehr, jetzt blieb für sie nur zu Hoffen das Oliver nicht das schlafende Frettchen weckte. Ansonsten würde sie wohl etwas zu schnell auffliegen wo sie hier so etwas mit eingeschleust hatte. “Ich weiß, das es hier viel Platz gibt.. und du hast ihn abgepaust? Hattest du keinen Orginalen?“ hinter fragte sie. Und lies sich neben ihn her schieben, dennoch war ihr blick Skeptisch den er mit Sicherheit nicht sehen konnte. Es ist merkwürdiger weise nicht Unangenehm..wundert mich wo ich sonst nur die beiden so nahe an mich ran lasse. dachte sie sich leise im stillen. Und je näher sie der Verwaltung kamen umso komischer wurde ihr, der Gedanke an einen Master machte sie nervös. Und das spiegelte sich auf in den Gelbgrünen Augen wieder.

(tbc:Verwaltung)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chaze
Flauschi^-^
Flauschi^-^
avatar

Anzahl der Beiträge : 57
Anmeldedatum : 24.04.10

Charakter der Figur
Alter:
Größe:
Master/Honey von:

BeitragThema: Re: Das Schultor   Do Apr 29, 2010 9:47 pm

pp: Aus dem nichts

Chaze kam mit einer schon etwas großen blauen Tasche über den Schultern gelegt über den Schotterweg. Seine Eltern hatten ihn aus dem Haus geschmissen und er wusste nicht wohin also lief er einfach los und hielt bei einen großen Tor an. Von dieser Schule hab ich schon gehört.... sie soll so ein komisches System haben wo ärmere Schüler den Reichen Arbeit oder ähnliches abnehmen und diese bezahlen dann die Gebühren für sie.Ob ich es versuchen sollte? Aber wie sollte ich das anstellen? Ich weiß ja nichtmal wie das hier abläuft.... aber versuchen kann man es immer dachte Chaze und schaffte es das Tor zu öffnen. (Falls das geht o.O)Er stand nun auf fremden Grundstück und ohne Erlaubnis des Besitzers war das eigentlich Hausfriedensbruch und Chaze sah sich erstmal um und stellte die Tasche ab. Ist ja riesig hier dachte er weiter und ging dann weiter ins "Anwesen".

(tbc: Verwaltung)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Michiru
Cantante de Azul
Cantante de Azul
avatar

Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 29.04.10
Ort : Deutschland

Charakter der Figur
Alter: 16
Größe: 1,72 m
Master/Honey von: Guaro

BeitragThema: Re: Das Schultor   Fr Apr 30, 2010 9:53 pm

First post:

Michiru ging durch das Tor mit einer weißen Reisetasche in der Hand. Dort war alles drin was sie benötigte. Sie war nicht besonders glücklich jetzt ganz alleine zu sein ohne jemanden zu kennen. Außerdem hatte sie keine roße Lust ein Honey zu sein, aber ihre Mutter wollte es so, also hoffte sie auch schnell einen Master zu finden. Sie sah sich erstmal um. Sie fand es bis jetzt ganz schön hier. Naja ich gib mein bestes und wahrscheinlich wird es mir hier am ende soeieso gefallen. Dachte sie mit einem leicht verzweifelten Blick. Aber wohin jetzt?

(tbc. ???)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://vk-new-beginning.forumotion.com
Kenji Oni
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 03.05.10

Charakter der Figur
Alter: 18
Größe: 180cm
Master/Honey von:

BeitragThema: Re: Das Schultor   Di Mai 04, 2010 7:07 pm

Kenji ging langsam durch das Tor. Sein Grinsen war weithin zu sehen und sein Seesack hatte er sich locker über seine Schulter geworfen. "Tsss." Er lächelte. "Und das ist meine neue Schule? Leicht abgelegen von der Stadt? Na ich weiß nicht ob die hier nicht bald ein Krankenhaus hiernebenan bauen müssen." Er ging weiter auf das Schulgebäude zu. *Werd wohl mich ein wenig in der Stadt umhöhren müssen um ein paar Idioten zu finden die für mich arbeiten können. Wird zwar etwas dauern die Unterwelt hier zu kontrollieren aber nichts der Unmöglichkeit.* Er betratt das Haupgebäude und begab sich zur Verwaltung.

Tbc: Verwaltung
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ivan
Baka Usagi
Baka Usagi
avatar

Anzahl der Beiträge : 111
Anmeldedatum : 02.05.10

Charakter der Figur
Alter:
Größe:
Master/Honey von:

BeitragThema: Re: Das Schultor   Di Mai 04, 2010 11:02 pm

[First Post]

Sein erster Tag würde nun beginnen. Ja, Ivans erster Schultag an diesem Internat. Sogleich wurde er schon von dem prunkvollen Tor überrascht. Eines Eliteinternates würdig. Vergoldet und pompös. Jedenfalls wirkte dieser Eindruck nur kurz. Ein Schultor war eben nur ein Schultor, so durchschritt er die Pforten zu seiner neuen Wissensquelle. Sein Gepäck würde später ankommen. Weshalb er beschloss sich erstmal das Gelände vertrauter zu machen. Bei jedem seiner Schritte gab der Kies unter seinen Füßen nach und machte eben für Kiestypische Geräusche, die sich aneinander rieben. „Crunch, crunch…“ gab er belustigt von sich. Er war gerade gut gelaunt und machte sich belanglose Gedanken über seine Tätigkeiten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hotaru
Team +.+
Team +.+
avatar

Anzahl der Beiträge : 74
Anmeldedatum : 04.05.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,72
Master/Honey von: Vincenzo

BeitragThema: Re: Das Schultor   Di Mai 04, 2010 11:18 pm

[Frist Post]

Endlich war er da, der Junge dachte schon das er niemals hier ankommen würde. Sein langer Schwarzer Mantel wehte in denn leichten Wind der mit den Sonnenuntergang spielte. Die Tore beeindruckten den Gebürtigen Japaner nicht und er schritt hindurch. Seine Braune Mütze zog er erst mal runter, es war Kühl in England. Ein nach teil wenn man dank des Kaputten Immunsystems sehr schnell eine Erklärung und gar schlimmer zu den so oder so schon Kranken Körper bekommen konnte. Mit einen gleichgültigen Blick schritt er weiter voran. Hotaru erblickte einen Blonden Jungen Mann, der nur etwas Größer als er selbst war. Er sah ihn zwar kurz an, aber beachte ihn nicht weiter. Die schritte waren etwas ungleichmäßig, alleine dadurch das er überanstrengt hat hier her zu laufen. Er wollte halt kein Taxi nehmen. Ohne ein Wort von sich zu gebe zog der Kleiner an den Blonden Ausländer vorbei. Warum sollte er ihn auch grüßen? Er hatte keinerlei grund dazu

_________________

Im not the really Master - the real [!!] Master is Vincenzo <3
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ivan
Baka Usagi
Baka Usagi
avatar

Anzahl der Beiträge : 111
Anmeldedatum : 02.05.10

Charakter der Figur
Alter:
Größe:
Master/Honey von:

BeitragThema: Re: Das Schultor   Di Mai 04, 2010 11:32 pm

Ivan trug ein weißes Hemd, welches nur dreiviertel zu geknöpft war, dazu eine schwarze Hose. Ansonsten hatte er noch ein Jackett, dieses aber, hatte er lässig um eine Schulter geworfen, die nun jetzt da hängt, damit diese nicht runterrutschte, hielt er diese beim Gehen fest. Es begann dunkel zu werden, auch wenn der Schotterweg noch gerade so von der untergehenden Sonne erhellt wurde. Seine Aufmerksamkeit wurde auf einen Jungen mit Ballonmütze gezogen, der an ihm vorbei ging. Dieser trug einen schwarzen Mantel, dennoch zeichnete sich deutlich seine Statur ab, die schmächtig wirkte. Doch wirklich viel sah er von dem Fremden nicht.
Ivan legte für einen kurzen Moment einen Zahn zu, damit er den Abstand zwischen ihm und sich verringern konnte. „Hey, bist du auch neu hier?“ fragte er in einem fröhlichen Ton und hielt dabei Schritt. Ja, er hatte keine scheu fremde Personen anzusprechen. Er war eben ein Kontaktfreudiger Typ.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hotaru
Team +.+
Team +.+
avatar

Anzahl der Beiträge : 74
Anmeldedatum : 04.05.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,72
Master/Honey von: Vincenzo

BeitragThema: Re: Das Schultor   Di Mai 04, 2010 11:43 pm

Hotaru sah nur kurz zu den Blonden rüber aus den Augenwinkel hin, und vergrub sich dann schon wieder in seinen Weißen rollkragen. Ja es war Sommer doch bei ihn waren kurze Sachen sehr selten. Und was wollte dieser Typ von ihn? Er war so verdammt Fröhlich das es ihn schon leicht schlecht wurde. Der schmächtige Junge blieb stehen, als er merkte das ihn dieser Depp verfolgte. Missmutig sah er ihn an, und es war eine gewisse Kälte in seinen Blick gegenüber den anderen. “Ich war der Meinung das sieht man.“ gab er in einen verdammt gleichgültigen ton gegenüber Ivan, an. Der schwarzhaarige drehte sich einfach wieder um, und ging weiter. Kurz knickte er zu Seite konnte sich aber noch grade so fangen. Wie er das hasste, genau wegen so was redete er lieber mit niemanden.

_________________

Im not the really Master - the real [!!] Master is Vincenzo <3
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ivan
Baka Usagi
Baka Usagi
avatar

Anzahl der Beiträge : 111
Anmeldedatum : 02.05.10

Charakter der Figur
Alter:
Größe:
Master/Honey von:

BeitragThema: Re: Das Schultor   Mi Mai 05, 2010 12:05 am

Dieser missmutige Blick entging ihm nicht, viel mehr sah er ihn verwundert an. Immerhin tat er ihm nichts. Plötzlich blieb der Ballonmützenträger stehen. Jedenfalls, wüsste er nicht was er Schlimmes hätte verbrochen haben können, in dieser relativ kurzen Zeit. Jedoch schreckte ihn dieser kalte Blick nicht ab. Auch, als der Fremde seinen Kommentar, der alles andere als zuvorkommend war, abgab. Viel mehr grinste Ivan frech. „Sry, wusste ja nicht das man hierzulande so spießig drauf war, mein Fehler.“ Erwiderte er in einem belustigten Ton. Ivan wollte damit beabsichtigen, dass sein Gegenüber aus sich heraus kam. Auch wenn sich der Schwarzhaarige ihm wieder abwandte, ging er trotzdem weiter. Nicht das er ihn verfolgen würde, nur war dies eben der einzige Weg zum Gebäude. So wie sich dieser Junge gab, würde ein Gespräch ziemlich kühl enden. Dennoch versuchte er es weiter bzw. wollte es. „Darf ich wenigstens erfahren wie Mr. Cool-like-Ice heißt? Vielleicht gewinnt dieser ja die nächste Eisskulpturen-Wahl und stellt alle im Lande in den Schatten…oh, nein warte… legt alle auf Eis, ha ha.“ Witzelte er rum mit einem leicht ironischen Lachen am Ende. Zugegeben ein recht flacher Witz, aber was Besseres fiel ihm nicht ein und sowieso war Ivan ein Typ, der tut, bevor er nachdenkt. Irgendwie würde er schon das Eis brechen, so glaubte er.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hotaru
Team +.+
Team +.+
avatar

Anzahl der Beiträge : 74
Anmeldedatum : 04.05.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,72
Master/Honey von: Vincenzo

BeitragThema: Re: Das Schultor   Mi Mai 05, 2010 12:19 am

Hotaru blieb wie aus der Pistole Geschossen stehen. Hatte er sich da irgendwie verhört? Sah man ihn denn nicht mal an das er nicht aus England kam? Wie dumm konnte ein Mensch denn bitte schön sein? “Ich komme nicht mal aus diesen Land, aber das lässt dein kleiner Verstand wohl nicht zu.“ gab er nur auf die ersten Worte. Und ging weiter, doch er blieb erneut stehen. Drehte sich gar zu diesen Typen um, und sah ihn in die Augen. Nein du bist es nicht wert. dachte sich der etwas kleinere in Stillen. Und drehte sich ohne ein weiteres Wort wieder um, dieser Typ wusste wohl nicht wo man halblang machen musste. Ein kleines Insekt was nicht weiter beachtet werden musste, das fing ja schon gut an in diese Internat. Ein kleines Blatt flog durch den Wind, den schenkte der Schmächtige Junge mehr Beachtung als Ivan.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ivan
Baka Usagi
Baka Usagi
avatar

Anzahl der Beiträge : 111
Anmeldedatum : 02.05.10

Charakter der Figur
Alter:
Größe:
Master/Honey von:

BeitragThema: Re: Das Schultor   Mi Mai 05, 2010 12:34 am

Und erneut blieb der Junge vor ihm stehen. Ein Geh-und-Stop-Marathon dachte er sich und musste grinsen. Er nahm seine Worte einfach so hin. Ouh, ein merkwürdiger Typ… ganz schön bissig. Ging es ihm durch den Kopf. „Fall nicht hin – machst ’nen sehr schwachen Eindruck. Nicht genug Fruchtzwerge gegessen?“ setzte er noch einen drauf. Dieser Kerl veranlasste ihn nur, mit seiner kühlen Art, ihn herauszufordern. Auch, wenn Ivan nicht viel größer war als der Schwarzschopf, doch der Fruchtzwergespruch wollte raus. Jedenfalls hatte einer der beiden seinen Spaß. Auch war es Ivan egal, was er von ihm dachte. Es musste ihn schließlich ja nicht jeder mögen. Er mochte es nicht ignoriert zu werden, besonders nicht, wenn er versuchte mit der Person zu reden. Er seufzte. Das wird eine interessante, vielleicht schwierige Zeit – zumindest bei diesem Typ. Ivan zog sich sein Jackett an. Es war doch recht windig, seine Hände huschten in die Hosentaschen. So ging er weiter mit gut zwei Metern Abstand vom Schwarzhaarigen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hotaru
Team +.+
Team +.+
avatar

Anzahl der Beiträge : 74
Anmeldedatum : 04.05.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,72
Master/Honey von: Vincenzo

BeitragThema: Re: Das Schultor   Mi Mai 05, 2010 12:49 am

Wie war das nochmal? Kontakte knüpfen..? Es war doch immer das selbe, nervige Kommentare von irgendwelchen Schwachmaten so wie es jetzt grade passiert. Es gab echt Sekunden wo er sich Wünschte er hätte einfach nein gesagt und wäre alleine in seiner kleinen Welt geblieben. Manche Menschen wussten echt nicht wo sie aufhören sollten. Und das mit den Fruchtzwergen war wohl ein Witz, ein sehr Hohler dazu. Der Japaner stellte einfach auf Durchzug wie er es immer tat, solche Sprüche musste er sich immerhin oft genug schon rein ziehen. Mit der Zeit fängt man an diese einfach zu Ignoriere, auch wenn sie sicherlich irgendwo weh taten. Das allerdings zeigte Hotaru das er noch lebte und nicht nur als Leblose Hülle die oftmals nur unter Medikamente gestellt ist umher wandelt. Der Junge seufzte innerlich, würden hier alle so verdammt nervig sein und so Dumme dinge von sich geben? Na das würde eine Heitere Zeit werden.. wie er sich doch darauf freute. Sein Gesichtsausdruck blieb gleich doch innerlich verfluchte er diesen Ort schon fast. Hotaru murmelte sich in seiner Kleidung ein, auch wenn dieser es kaum spürte das es kalt war, dank seiner Medizin die er nehmen musste alleine wegen den Flug.

(tbc: Die Alte Schaukel)

_________________

Im not the really Master - the real [!!] Master is Vincenzo <3
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ivan
Baka Usagi
Baka Usagi
avatar

Anzahl der Beiträge : 111
Anmeldedatum : 02.05.10

Charakter der Figur
Alter:
Größe:
Master/Honey von:

BeitragThema: Re: Das Schultor   Mi Mai 05, 2010 1:02 am

Erster Tag und schon jemanden vergrault. Besser konnte es nicht gehen. Es wurde von Mal zu Mal dunkler und er verlor diesen Jungen aus den Augen. Ivan hatte Null Orientierung. Doch seine Laune blieb fröhlich. Durch so einen Typen lässt er sich doch nicht die Laune verderben. Wo käme er dann hin? Wenn alles von einer Person abhängen würde. Und sowieso hasste er es auf etwas angewiesen zu sein. Was hier ja nicht der Fall war. Jedenfalls machte er sich nicht weitere Gedanken darüber und ging den Schotterweg weiter entlang, bis eine Abzweigung kam und er willkürlich einen Weg auserkort hat. Ivan pfiff den ganzen Weg lang gelassen vor sich her. Es war die Nationalhymne, warum auch immer er das jetzt tat.

[tbc: Die alte Schaukel]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hinamori
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 06.05.10

Charakter der Figur
Alter: 16
Größe: 1,65
Master/Honey von: ~wanted~

BeitragThema: Re: Das Schultor   Sa Mai 08, 2010 2:01 pm

First Post:

Hina stand vor dem Schultor und betrachtete dies. Sieht ganz schön aus. Sie blieb eine Weile stehen ging dann aber durch das Schultor. Naja hier wird es mir gefallen. Jedenfalls besser als bei meinen Großeltern. Nur schade das ich dich verstecken muss Trolli. Sagte sie zu ihrem kleinen Pfirsichköpfchen den sie in einer großen Tasche versteckt hielt. Sie wollte so schnell wie möglich auf ihr Zimmer um den Vogel dort frei zu lassen. Die Tasche war zwar leer bis auf den Vogel und außerdem war der Reißverschluss zu Teil auf, aber ihr würde es trozdem nicht gefallen solange in einer Tasche zu sein.

Tbc. Hina´s Zimmer
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vale Crysis
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 12.05.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 183cm
Master/Honey von: Valentina

BeitragThema: Re: Das Schultor   Do Mai 13, 2010 12:47 am

Ein Schatten überquerte die letzte Kuppe vor dem Schultor. Es war der Umriss eines jungen Mannes der über der Schulter einen Seesack trug. Die Stiefel knirschten leise als er über die Straße schritt und vor dem Tor stehen blieb. *Das ist allso die neue Kaserne in der ich untergebracht bin? Wo zum Teufel bin ich hier gelandet? Irgend ne Einrichtung für Sandkastengeneräle und Hobbykommandeure? Überall Goldverziehrung und so nen Kram. Wo ist der Stacheldraht. Wo ist das Wachhaus? Wo die Patrolien mit den Hunden? Was ist das hier für nen Saftladen?* Schon jetzt mehr als nur geschockt von dieser Einrichtung die eher für langhaarige Wehrdienstverweigerer war als für richtige Soldaten ging er durchs Tor. *Ich fasse es nicht. Nichtmal irgendwelche Fahrzeuge hier. Keine Hubschrauber. Keine Jeeps. Keine Soldaten. Wenn ich meinen Bericht schreibe werde ich diesen Stützpunkt in der Lufz zerreisen. Das ist ja schon fast wieder wie bei Zivilisten.* Nun Stinksauer schritt er auf das Hauptgebäude zu.

Tbc: Verwaltung
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tyler
Team *.*
Team *.*
avatar

Anzahl der Beiträge : 56
Anmeldedatum : 13.05.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 165 cm
Master/Honey von: -

BeitragThema: Re: Das Schultor   Fr Mai 14, 2010 8:33 pm

[First Post]

Tyler seufzte als sie in einiger Entfernung endlich das Tor des Internates sah. Sie hatte dummerweise den letzten Bus in diese Richtung verpasst und war nun die 10 Kilometer vom Bahnhof her gelaufen.
Verdammt warum passiert so etwas auch immer mir
Mit langsamen Schritten ging sie auf das Tor zu. hinter sich zog sie einen Koffer her. Kurz vor dem Tor blieb sie stehen "na hoffentlich sind Kippen erlaubt" murmelte sie und ließ ihr Gepäck zu Boden fallen, um im nächsten Moment eine Zigarette aus der Schachtel in ihrer Hosenrasche heraus zukramen. Tyler war nicht unbedingt ein Raucher, aber an so machen Tagen brauchte sie den Einfluss einer Zigarette. Einen Augenblick später nahm sie einen beruhigenden Zug. Tief sog sie den Rauch ein bevor sie die Augen, die sie kurz zuvor geschlossen hatte wieder öffnete. Für einen Fremden hatte das Mädchen sicher ein seltsames Bild abgegeben. Davon abgesehen, das man nicht einmal herausgefunden hätte, das sie ein Mädchen war. Denn das Mädchen trug Jungenkleidung, lief wie ein Junge und sah ansonsten auch aus wie einer.
Ihre Augen musterten das Gebäude, was man nicht unschwer hinter dem Tor erkennen konnte. "verdammt hierfür müssen arme Leute lange ackern."
Sie rauchte noch seelenruhig zu Ende, bis sie durch das Tor ging und sich auf den Weg zur Verwaltung machte.

Tbc: Verwaltung
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lilly
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 21
Anmeldedatum : 29.05.10

Charakter der Figur
Alter: 16
Größe:
Master/Honey von: Riku

BeitragThema: Re: Das Schultor   So Mai 30, 2010 9:08 pm

First Post

Lil stand vor dem Tor und sah sich erst einmal um. Sie war recht gut gelaunt, da sie nun endlich eine Öffentliche Schule besuchen durfte. Sie staunte ein bisschen als sie das Tor sah. Hier ist es ja prunkvoller als bei mir zuhause. Dachte das junge Mädchen. Lilly ging nun durch das Tor auf ein Gebaäude zu, als zwei Männer an ihr Vorbei liefen. "Na endlich!", murmelte sie. Die beiden Männer trugen einige Taschen mit sich in denen Lil´s Sachen waren. "Tragt die Sachen bitte in mein Zimmer. Ich komme irgentwann später nach. Solange könnt ihr ja meine Sachen ausräumen.", sagte sie freundlich zu den Herren die mit einem nicken zum Gebäude liefen. So ich werde erst einmal das gebäude besichtigen. Die Ohrringe habe ich ja schon. Dachte sie und griff in die Hosentasche, ja sie waren noch da. Gut. Lil ging jetzt weiter zum Gebäude um sich umzusehen und sie hoffte so schnell wie möglich einen Honey zu finden.

tbc. Dach
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shirley
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 04.06.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,60
Master/Honey von:

BeitragThema: Re: Das Schultor   So Jun 06, 2010 6:17 pm

[First post]

Shirley hatte einen weiten Weg hinter sich und versank immer wieder in Gedanken. Immer wieder schweiften ihre Gedanken um ihren Exlehrer. Leise seufzend ließ sie ihren Kopf etwas sinken. //Ich verstehe immer noch nicht, warum er mich nicht einfach unterrichten konnte.//, dachte sie verärgert. Nachdem sie ihre Wangen, etwas verärgert aufbließ, näherte sie sich dem Schultor. Leise seufzend ließ sie ihre Wangen wieder normal wirken und hauchte leicht aus. "Was solls, wenn ich es schon versprochen habe, werde ich es auch versuchen!", sagte sie überzeugt. Er danach vergewisserte sie sich, dass niemand in der Nähe war und es nicht hören konnte. Als dem so war, legte sie eine Hand an ihrer Brust und seufzte erleichtert aus. Nachdem sie an dem Schultor ankam, blieb sie stehen und seufzte wieder leise. //Ich hoffe nur, dass die Kosten hier nicht all zu hoch sind.//, dachte sie besorgt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Das Schultor   

Nach oben Nach unten
 
Das Schultor
Nach oben 
Seite 6 von 7Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Be my Master :: Das Schulgebäude :: Schulgelände-
Gehe zu: