Be my Master

Wage den Weg in diese Eliteinternat und entdeckte was es heißt ein Honey oder ein Master zu sein.
Be My Master 2.0 neu xD ->http://be-my-master.forumieren.com
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Altes Haus

Nach unten 
AutorNachricht
Jack
Team +.+
Team +.+
avatar

Anzahl der Beiträge : 67
Anmeldedatum : 12.03.10

Charakter der Figur
Alter: 16
Größe: 1.80
Master/Honey von: Luciana

BeitragThema: Altes Haus   Sa März 13, 2010 10:04 pm

Du gehst an den Wohnungen der Lehrer vorbei auf der kleinen Straße weiter. Ein Wald versperrt dir die Sicht auf das was dahinter liegt. Der Wald ist belebt von alle leih Tieren. Die Vögel zwitscherten fröhlich und munter und man hörte das Rascheln der Hasen die durch das Gestrüpp jagten. Doch die Dämmerung war ein gebrochen. Der Tag neigte sich dem Ende zu und die Sonne verschwand hinter den Baumkronen die sich im Wind wiegten. Der Wald war erfüllt vom Rascheln und Kreischen der Tiere. Fröhlich tänzelst du denn Weg entlang, die Zeit vergessend summst du eine Musik nach. Sie erfüllt dich und du tanzt zu ihrem Ryhtmuss. Du lachst fröhlich und schon bald hast du denn Wald verlassen. Als du stehen bleibst bemerkst du das die SOnne nun ganz verschwunden war. Du holst deinen Rucksack von deinem Rücken und nimmst eine Taschenlampe heraus. Als du sie an machst erscheint ein Lichtpegel und du gehst weiter denn Weg entlang. Die mit Steinen ausgefüllte Straße wird immer loser und verschwindet dann völlig. Du gehst weiter und erblickst von weitem die Umrisse eines Hauses. Du richtest deine Taschenlampe auf das Haus und lächelst als du siehst dases halb zerfallen ist. Ein Rascheln hinter dir lässt dich zusammen zucken. Schnell drehst du dich um und lässt die Lampe durch die Gegend schweifen, doch da ist niemand. Du drehst dich um und gehst auf das Haus zu.
Als du näher kommst erblickst du ein Fenster im oberen Stockwerk. Du stockst und schaust hinauf. Nichts zu erkennen. Sollte diese Ruine nicht unbewohnt sein? Deine Neugier ist stärker als deine Angst und du gehst weiter auf das Haus zu. Du trittst zur Tür und siehe da.. sie lässt sich öffnen. Mit einem lauten Knarzen öffnest du dir Tür und trittst ein. Der Lichtpegel deiner Lampe streift über den Boden. Du erblickst Dreck, Staub und... Papierschnipsel? Du hebst einen davon auf. Ein Fetzen eines Familienfotos? Du weißt es nicht. Mutig gehst du weiter in die Dunkelheit, der Boden unter deinen Füßen knarzed bedrohlich. Du lässt dich davon nicht einschüchtern und rufst in die Dunkelheit: "HALLO? IST DA WER?" Niemand antwortet. Du gehst weiter den Gang entlang und kommst an eine alte Treppe ohne zu zögern steigst du langsam hinauf. Du gehst den darauf folgenden Gang entlang und erblickst einen Lichtstrahl der aus eienr der Tür ritzen in den Raum hinein leuchtet. Du knippst die Taschenlampe aus und näherst dich der Tür. Du siehst hindurch doch.... Plötzlich Schritte hinter dir du drehst dich um und erblickst eine vermumte Gestalt. Etwas blinzendes in der Hand. Mit einem Schrei sprintest du los. Du drehst dich um und... Ein lautes Krachen ertöhnt. Der Boden unter dir löste sich mit einem lauten Krachen und du fällst in die Tiefe.

Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Altes Haus
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Altes Haus
» altes japanisches Haus mit großem Garten
» (Planung)Das Haus Anubis
» Nach 2 Monaten Trennung will Sie schon unser Haus verkaufen.
» ... ich mein altes Leben vermisse

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Be my Master :: Eastbourne :: Wohngebiet-
Gehe zu: