Be my Master

Wage den Weg in diese Eliteinternat und entdeckte was es heißt ein Honey oder ein Master zu sein.
Be My Master 2.0 neu xD ->http://be-my-master.forumieren.com
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Kann mir Spaß nicht herbeihexen

Nach unten 
AutorNachricht
Shi Tsu
Green Witch
Green Witch
avatar

Anzahl der Beiträge : 236
Anmeldedatum : 30.03.10
Alter : 26

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,79m
Master/Honey von: Ernest Staufen

BeitragThema: Kann mir Spaß nicht herbeihexen   Sa Mai 22, 2010 1:59 pm

Teilnehmer: Shi Tsu, Richard, ???

[Schloss Corabelle.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shi Tsu
Green Witch
Green Witch
avatar

Anzahl der Beiträge : 236
Anmeldedatum : 30.03.10
Alter : 26

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,79m
Master/Honey von: Ernest Staufen

BeitragThema: Re: Kann mir Spaß nicht herbeihexen   Sa Mai 22, 2010 3:23 pm

Im Schloss war mal wieder Nichts los. Die Eltern von C.C sind verreist und selbst ist sie Geblieben. natürlich bekam sie auch Langweile. Auszugehen hat sie keine lust, die Leute würden nur um ihr Scharen. Etwas im Schloss machen, ebenfalls keine lust, denn da würden die Maids und Butler nur noch Fragen, ob sie was Bräuchte. Das nervte sie ebenfalls. Das einzigste was sie Brauchte ist nur eine Pizza, mit viel Käse und etwas Lustiges zum Lesen. Das Mit der Pizza ist kein Thema für sie, doch für das Buch muss sie extra in einen Ganz anderes zimmer. Seufztend lag sie auf den Bauch auf den Bett, die beine in der Luft Paddelnd und einen Mikado stick im Mund. "Diese langweile... sollte ich nach Kleider... schauen?" fragte sie sich erstmal und schaute zum Telefon, der für den Service auf einen Nachttischen Stand. Abermals seufztend hob sie den hörer ab, tippte kurz eine Nummer ein und Sprach dann in den Hörer. "Meinen Persönlichen Schneider auf meinen Zimmer." Sie legte dann den Hörer auf. Soweit sie wusste, ist der Schneider eh im Schloss. Und ebenfalls fand sie, als sie seine Bewerbung lass, das der sehr sympatisch sein sollte. Doch den Jungen wirklich gesehen hat sie nie. Ob das sich nun Änderte?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Richard
Cheshire
Cheshire
avatar

Anzahl der Beiträge : 420
Anmeldedatum : 15.03.10
Alter : 27

Charakter der Figur
Alter: 19
Größe: 1,85 m
Master/Honey von: niemanden :3

BeitragThema: Re: Kann mir Spaß nicht herbeihexen   Sa Mai 22, 2010 3:44 pm

Richard hatte sich seit seiner Ankunft kein Stück bewegt- konnte er gar nicht, er war vor Ehrfurcht erstarrt. Er. Richard Kelly, Sohn des besten Schneiders in ganz Großbrittanien Edward Kelly, war in einem richtig, echten Königsschloss, Tränen standen ihn in den Augen. Wenn er das seinen Vater oder seiner Schwester erzählte, würden sie ihn das hunderprozentig nicht glauben. Er glaubte es ja selbst nicht. Tief atmete er ein, und wieder aus, wiederholte diesen Prozess mehrmals, er beruhigte sich nicht, sein Herz knallte grotesk gegen seine Brust. Es war sehr schwer, Richard ernsthaft aus der Fassung zu bringen, doch dieser Ort schaffte es eindeutig.
-"Oh mein Gott, Richard, du bist in einem richtigen Schloss, von einem richtigen König" murmelte er in einem zitternden Hauchen, er musste es sich einfach vorhalten. Er zwickte sich in das Arm. Au, das tat weh. Also war es wahr, was hier passierte. Oder es war ein extrem realistischer Traum. Langsam trat die Erkenntnis zu ihn durch,und er stand mit wackeligen Beinen auf. Er...er war im einen Königsschloss! Richard stieß einen Jubelschrei aus, was sich wohl als Schrei schimpfte, denn es war kaum mehr als ein Wispern, und hüpfte in die Hände klatschend auf und ab. OhmeinGottOhmeinGottOhmeinGott!!! Das war eine unglaubliche Ehre!Es war jedoch ein klein wenig peinlich,als da plötzlich jemand bei seinem Siegestänzeln hereinkam, und sagte, man wolle ihn sprechen, um genau zu sein, die Prinzessin. Er hatte das Gefühl, den Boden unter den Füßen zu verlieren. Prinzessin. Der Blondschopf nickte, er brachte kein Wort heraus, und folgte ihm, auch wenn ihm der Herr ziemlich schief anblickte- aber das merkte Richard in seiner aufregung nicht, hin und wieder stolperte er über seine eigenen Füße, sehr ungewohnt für den gelassenen und wendigen Richard. Der Mann zeigte ihm das Zimmer, und der Londoner versuchte möglichst ruhig und beherrscht zu wirkten, als er die Türklinke öffnete und durch die Tür schritt. Nur mit Mühe und Not konnte er sich ein Fankreischen verkneifen. Sie war atemberaubend schön, ihre grünen Haaren rankten sich wie Efeu um sie, sie hatte Augen, die wie Honig in der Sommersonne glänzten und ein sehr weiblicher Vorbau,bei dem Xena heulend nach Hause gerannt wäre. Er hielt sich kurz die Augen zu, dass war zu viel des Guten zu ihm, und er konnte sich gerade noch so fangen, nicht ohnmächtig zu werden. Mit einem Räuspern klärte er seine Stimme, und hob seinen Kopf an, die Wangen vor Freude schwach gerötet.
-"Sie wünschen?" murmelte er leise, es klang ein wenig rau, weil seine Stimme ein paar Oktaven höher war, als er überhaupt reden konnte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shi Tsu
Green Witch
Green Witch
avatar

Anzahl der Beiträge : 236
Anmeldedatum : 30.03.10
Alter : 26

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,79m
Master/Honey von: Ernest Staufen

BeitragThema: Re: Kann mir Spaß nicht herbeihexen   Sa Mai 22, 2010 5:27 pm

Irgendwie kam es für sie Lange vor, bis der Junge hereinkam, doch nach ein paar bissen von den Mikado Schokosticks, kam er endlich rein. Schon als sie ihn zuerst so sah, bemerkte sie, das der am Liebsten Untergehen möchte. Sie konnte sich immer noch auf ihre Instinkte Vertrauen, das war gut. Und dieses... "Sie Wünschen" gefiel ihr irgendwie mal gar nicht. Doch das zeigte sie nicht, gekonnt wie immer. "Ich brauche ein neues Outfit... etwas... Kuscheliges... und auch wiederum Lustiges. Doch eigentlich möchte ich nur Jemanden, der mich unterhält..." meinte sie locker, und Schluckte den Mikado bissen runter, der noch vor kurzen zwischen ihren Lippen Hervorschaute. C.C rollte sich dan auf den Rücken und schaute in seine Richtung. Leicht gespannt war sie, wie er nun reagieren würde. Hoffen tut sie, das er nicht irgendwas dummes anstellt wie zittern oder in der Art. "Wie du Weist, sind Meine Eltern eine Woche nun Weg. Mit denen hat das Leben nur ansatzweise etwas Spaß gemacht. Schaffst du etwas unmögliches Möglich zu machen?" kam es von C.C, die wohl mal wieder das Wesen mensch verwirren wollte. Eine Schlechte Angewohnheit, die ihr Aber wiederum Gefiel. Darüber Entscheiden ob es ihr doch nun Wirklich gefiel konnte sie nicht beurteilen. Wiederum gefiel es ihr nicht, da die Menschen in den Verwirrten zustand, noch weniger Hinbekommen. Doch trotzdem kann sie es nicht Lassen solche Komischen Fragen, oder Sätze zu stellen. Mit einen Leicht Gefährlichen Blick, schmunzelte sie zu ihn Rüber, schaute was er tat und Wartete Gespannt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Richard
Cheshire
Cheshire
avatar

Anzahl der Beiträge : 420
Anmeldedatum : 15.03.10
Alter : 27

Charakter der Figur
Alter: 19
Größe: 1,85 m
Master/Honey von: niemanden :3

BeitragThema: Re: Kann mir Spaß nicht herbeihexen   Sa Mai 22, 2010 6:23 pm

Sie strahlte die majestätische Ausstrahlung von Kleopatra, schwärmte Richard für sich hin. Bei ihrem Wunsch musste er zögern. Er war sich nicht sicher, ob er diesen Ansprüchen gerecht werden konnte, er war noch nicht so sehr an Aufträge gewöhnt, meist bastelte er das Zusammen, was er dachte, dass es zum Menschen passte. Er war sich nicht sicher, ob er so etwas herbeizaubern könne, doch er könnte es ja zumindest versuchen...es war schließlich eine Herausforderung.
-"...ich bin kein Hofnarr, ich bin ein Schneider, werte Prinzessin" murmelte er und unterdrückte den selbstgefälligen Ton darin, lächelte gelassen. Er vergötterte ihren Aussehen und ihre Ausstrahlung...aber er war kein Unterhalter, sondern ein Künstler. "Und das Abwesen ihrer Eltern ist mir zu ihren gekommen, ja..." entgegnete er teilnahmlos, sein Blick musterte die adelige Dame prüfend, aber auf ihre Frage konnte er sich ein selbstbewusstest Lächeln nicht verkneifen, seine jadegrünen Augen blizten belustigt. "Prinzessin, ich bin unmöglich, das heißt, ich kann alles mögliche machen..." drehte er ihr die Worte im Mund herum. Richard war es gewöhnt, dass andere zu ihm hinabsahen oder ihn ignorierten, er erwartete keine andere Reaktion...schließlich wusste nur er wahrlich, was für ein unfassbares Talent in ihm steckte. Aber es schien ihm wirklich fast unmöglich, überlegte er für sich hin, sie war so...glatt und...geschmeidig...und einschüchternd. Es würde ihr und den Kleid nicht gut tun. Innerlich seufzte er sehnsüchtig. Er musste sich aber leider schon mal daran gewöhnen, wolle er ein richtiger Designer werden, erstmal Aufträge anzunehmen...danach würden sich die Leute um seine Kreativität prügeln, doch zuerst musste er entdeckt werden...eben durch einen Auftrag. Außerdem würde er das schon irgendwie schaffen...sonst wäre er ja kein Kelly. Er schielte zu einem Stuhl im Zimmer. "Wäre es mir denn gestattet, mich hinzusetzen, um meine Entwürfe anzufangen?" erkundigte er sich ruhig, doch innerlich zitterte er, es war einfach unmöglich, so viel Klasse an einem Ort war einfach nicht zu fassen! Oh, könnte er sich doch bloß austoben...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shi Tsu
Green Witch
Green Witch
avatar

Anzahl der Beiträge : 236
Anmeldedatum : 30.03.10
Alter : 26

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,79m
Master/Honey von: Ernest Staufen

BeitragThema: Re: Kann mir Spaß nicht herbeihexen   Sa Mai 22, 2010 10:05 pm

C.C seufzte leicht, als er dies sagte. "Aber als Schneider kannst du dir ein Hoffnarrkleidung machen, oder seh ich das so falsch?." meinte sie mit ein leicht vergnügten lächeln. Es schien ihr zu Gefallen, über sinnlosen Sache zu reden, denn wann hat sie dazu Chancen? Deshalb nutzte sie es aus. "Wenn du schon so unmöglich bist, wieso ist es dir nicht Möglich mich zu unterhalten, wenn du meinst, das du kein Hoffnar bist, huh?" C.C rollte sich nun wieder auf den Bauch, Stüzte mit den Händen den Kopf an den Kinn ab und schaute in seine Richtung. Und das nächste was er fragte, war mal wieder Klar. "Natürlich, sonst wäre da kein Stuhl, nehm ich an" Jeder war so, der ein niederes Wesen ist als sie selbst. Manchmal konnte sie nur über sowas seufzten. SIe griff nach einen Weiteren Mikadostick, der in einer Kleiner Papierbox war, der wiederum auf den kleinen Tischen an den Bett stand. Genüsslich setzte sie den Stick zwischen die Lippen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Richard
Cheshire
Cheshire
avatar

Anzahl der Beiträge : 420
Anmeldedatum : 15.03.10
Alter : 27

Charakter der Figur
Alter: 19
Größe: 1,85 m
Master/Honey von: niemanden :3

BeitragThema: Re: Kann mir Spaß nicht herbeihexen   So Mai 23, 2010 1:58 pm

Richard fragte sich, was das wohl werden solle, das machte ja gar keinen Sinn. War sie vielleicht verrückt? Doch lieber Himmer, wenn der Wahnsinn solch eine Ausstrahlung verleiht, möchte er auch den Verstand verlieren.
-"Possum, sed nolo" antwortete er auf Latein. (ich könnte, aber ich mag nicht) Für gewöhnlich hätte er sich nicht für so eine komplizierte Sprache interessiert, hätte er nicht gehört, dass wohl eine der damals mächtigsten Männer überhaupt, Cäsar, diese Sprache gesprochen hatte. So konnte er ein paar Sätze auf diese Sprache, die er gebrauchte, wenn er Lust dazu hatte. "Weil Hofnarren zum unterhalten gedacht sind...nicht die Schneider" wiederholte er, immer gelassener, und ignorierte ihr sinnloses Reden, um sich besser auf ihr Äußeres konzentrieren zu können. Er nahm es ihr nicht übel, dass sie mit ihm spielte, es wahr wohl eine Eigenheit der Royalität...er nahm aber Leute nicht ernst, die ihn nicht ernstnahmen,so beschloss er, etwas zu versuchen...zunächst brauchte er aber erstmal Zeit zum denken, nicht dass er nicht noch im Verließ landete...wobei, so ein Königsverließ hatte wahrscheinlich etwas...Richard ließ sich, nicht ohne es sich bewundern anzublicken, so viel Klasse sollte verboten werden, aber absolut, und ließ sich darauf nieder, zückte Block und Stift und legte gleich los, aus dem Augenwinkel sah er immer noch diese bildhübsche Sommergöttin. Er mochte spielen...aber nicht, wenn er kein Mitspieler, sondern ein Spielstein war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shi Tsu
Green Witch
Green Witch
avatar

Anzahl der Beiträge : 236
Anmeldedatum : 30.03.10
Alter : 26

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,79m
Master/Honey von: Ernest Staufen

BeitragThema: Re: Kann mir Spaß nicht herbeihexen   So Mai 23, 2010 7:47 pm

C.C lächelte nur sanft. "Mmmh, schade eigentlich" meinte sie nur auf seinen Lateinischen Satz. Sie hoffte wenigstens, das er wusste, das für sie keine Sprache wirklich fremd wäre. Sie ist nicht Wahnsinnig, nur gelangweilt, das konnte man auch sehen. Durch solche Art vertreibt sie sich gerne die langweile. "Aber ich denke mal, das du auch zur unterhaltung gut bist, oder?" Denn der Junge war auch nur ein Mensch, dachte sie zumindestens. Ein Mensch kann einen Anderen Menschen Unterhalten, das Hoffte sie wenigstens. Doch sie wusste nicht, ob er erfolgreich sein würde. Sie rollte sich etwas zur seite, ass den Mikado stick auf und stand auf. Ihre Langweile kann zu einiges Führen, auch zu Dingen, die sie vielleicht bereuen würde. Und das tat sie nun. Sie stand auf, schlenderte zu ihn, beugte sich über seine schulter, und schaute auf die Skizzen. Ihr kinn legte sie inzwischen auf eine seiner Schultern. "Mmh..."kamm es nur von ihr, und musterte weiterhin die Skizze.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Richard
Cheshire
Cheshire
avatar

Anzahl der Beiträge : 420
Anmeldedatum : 15.03.10
Alter : 27

Charakter der Figur
Alter: 19
Größe: 1,85 m
Master/Honey von: niemanden :3

BeitragThema: Re: Kann mir Spaß nicht herbeihexen   Mo Mai 24, 2010 11:03 am

Sie konnte Latein, nein, wie gebildet~dachte ich Richard, seine Hände huschten über das Papier, letztendlich war ihm doch etwas eingefallen. Das Design war wirklich ein wenig ausgefallen, und gleichzeitig hatte es doch etwas klassisches...und es entsprach ihren Anforderungen...aber sonst wäre er ja nicht Richard Kelly. Richard bewunderte zwar ihr Antlizt, jedoch war er in seinen Egozentrismus viel zu sehr auf sich selbst, seiner Arbeit und seinen Tagträumen fixiert, als das er ihre Langeweile bemerken würde...er hatte zu wenig Feingespür, für solche sozialen Bindungen,dafür müsste er zwischen den Zeilen lesen können...was Richard auch konnte, es jedoch oftmals, um nicht zu sagen meistens absichtlich ignorierte. Als er ihren Blick bemerkte, dass auf seine Zeichnungen fixiert war, lächelte er um mein Stück breiter. "...ich glaube, es wird Ihnen gefallen...oder das hoffe ich zumindest" murmelte er, vertieft in seiner Zeichnung. Richard würde es nie im Leben einfallen, eine so hohe Rangsperson zu dutzen...allein der Gedanke daran machte ihn noch nervöser, als er sowieso schon war...eine lange Zeit schwieg er, bevor er fragte: "hm...kennen Sie dieses seltsame Deja vú Gefühl, Prinzessin...? Ja, ich glaube schon das sie das tun..." meinte er dann leise, sein Blick hing an die fast fertige Zeichung, es war an die Divenmäntel angelehnt, die sie vor..sechzig Jahren? getragen hatten. Richard war kein Unterhalter...aber reden konnte er, viel reden, und lange. Den einzigen Menschen, den das wohl nicht störte, war seinen Neffen, Lionel. "Ich habe da nämlich mal etwas gehört...ein Mann, der hat sein ganzes Leben nur mit dieses Deja vú Gefühl gelebt...klingt unheimlich, meinen sie nicht auch?" erkundigte er sich, und unterdrückte einen Schauder. Als er das gelesen hatte, war ihm Gänsehaut gekommen...die ganze Zeit das Gefühl zu haben, sein Leben schon einmal genau so gelebt zu haben...wie entsetzlich!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shi Tsu
Green Witch
Green Witch
avatar

Anzahl der Beiträge : 236
Anmeldedatum : 30.03.10
Alter : 26

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,79m
Master/Honey von: Ernest Staufen

BeitragThema: Re: Kann mir Spaß nicht herbeihexen   Mo Mai 24, 2010 1:29 pm

C.C sah auch so, das dieser Junge kein Gespür hat für andere Personen. Innerlich Seufzte sie, doch das Treibte sie mehr an, ihn dazu zu Bringen, zu wissen das es ihr Total Langweilig ist. "Das werden wir erst sehen, wenn es soweit ist." meinte sie und seufzte leicht. Endlich redete er über was anderes, auser über Kleider und so. Dejavú also. Das Brachte sie schon zum Nachdenken. "Mmh... ich habe ein Anderes Problem... für mich kommt das leben ziemlich Lang vor... ich habe das Gefühl, ich lebe Länger, als es Erlaubt ist." Sie ist ja genau deshalb so gelangweilt. Als ein Wesen des höchsten Art zu sein ist es so Total langweilig für sie. Sie möchte am Liebsten etwas Arbeiten, oder sich etwas Verdienen, oder noch besser, das sie eine Vernünftige Familie hat. Aber nein, sie musste natürlich eine Geburt der Könige sein. Seitdem sie hier lebt, lebt sie nicht wirklich. Alles wird ihr gegeben, ohne das sie großartig was für tun musste. Leicht traurig schaute sie zur Seite, aber nicht in sein Gesicht. Immer, wenn sie über das "Leben" nachdachte, das sie "Lebte", vertiefte sie in gedanken und war etwas Schwer anzusprechen. Am Liebsten, würde sie mit den Jungen Richard Tauschen. Dann hätte sie auch was zu tun, und etwas Machen können, was auch spaß machen würde. Man nehme auch zum Beispiel, frei, ohne die Aufmerksamkeit auf sich zu haben, drausen sein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Richard
Cheshire
Cheshire
avatar

Anzahl der Beiträge : 420
Anmeldedatum : 15.03.10
Alter : 27

Charakter der Figur
Alter: 19
Größe: 1,85 m
Master/Honey von: niemanden :3

BeitragThema: Re: Kann mir Spaß nicht herbeihexen   Mi Mai 26, 2010 7:12 pm

Richard fand, dass sein Entwurf nicht schlecht aussah, es hatte die Elemente, die man ihm aufgetragen hatte...auch wenn es dadurch in seinen Augen ein wenig pompös wirkte...doch wie sagte man so schön, der Kunde ist König, in diesem Fall Prinzessin? Er würde einfach heute Abend noch einmal sein Vater konsultieren, was den Entwurf betraf. Der Londoner mochte es wirklich nicht, von ihm abhängig zu sein...doch was solle man machen, wenn man alles richtig machen wollte...? Auch er stimmte in ihr Seufzen mit ein, wenn auch aus einem anderem Grund. Seine Welt war die Mode, diese einzigartige und unvergleichliche Kunst, die sein Herz zum rasen brachte. Bei ihren Worten musste er jedoch leicht die Stirn runzeln, was man aber hinter seinen goldenen Vorhang aus Haaren nicht sah.
-"Zu lange leben...? Himmel, das klingt schrecklich" murmelte er und merkte, wie ihn die Kälte ins Mark kroch. Das man das auch als Zustimmung betrachten konnte, war ihm klar, doch es kümmerte ihn nicht. Heutzutage konnte man froh sein, wenn man lange und gesund lebte, oder zumindest war er damit erzogen worden, dass das Leben etwas wundervolles und wertvolles ist, eine Kunst an sich...ohne Leben, keine Kunst, würde er sagen. "...verzeiht mir die Frage aber...wie kommt ihr nur auf solche Gedanken?" gab er leise von sich, Entsetzen lag in seiner seltsam hohen Stimme für einen Mann. Er war von so viel Schönheit umgeben...und dann so ein gräuliches Thema...ihm schauderte es.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shi Tsu
Green Witch
Green Witch
avatar

Anzahl der Beiträge : 236
Anmeldedatum : 30.03.10
Alter : 26

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,79m
Master/Honey von: Ernest Staufen

BeitragThema: Re: Kann mir Spaß nicht herbeihexen   Mi Jun 02, 2010 4:40 pm

C.C nickte zu seiner Antwort. Ein langes leben ist nun wieder auch zu Langweilig. Immer alles aus einer Sicht sehen ist öde und nervig. Doch was sie meinte, das konnte sie mit Worten nicht wirklich Erklären. Deshalb umarmte sie ihn leicht von hinten, ging ganz nah an seinen ohr und flüsterte etwas. "Ich meine, wie ich es sage... Ich sage, wie ich denke und ich denke ich lebe zu lang..." Auch wenn sie erst noch 18 ist, für sie ist soviel zeit vergangen, als wäre sie schon um die 50 jahre alt. Sie profitiert von den Großen wissen, doch das Aussehen ist immer noch der Jungen Shi Tsu. Ihr kopf entfernte sich wieder von seinen ohr, doch lies ihn nicht los. "Was machst du eigentlich, wenn dir Langweilig ist, oder wie schlägst du die Zeit tot... gib mir ein paar ratschläge, die habe dringend nötig. Und nur die Räte und nicht die Schläge, dammit du dir es Merkst." den letzten satz betonte sie belustigt und Schmunzelte leicht. Hach, diese Wortspiele, C.C liebte sie besonders. Besonders aber mag sie Schmutzige Wortspiele, aber niemand traut sich ja vor einer Prinzessin überhaupt wortspiele zu machen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Richard
Cheshire
Cheshire
avatar

Anzahl der Beiträge : 420
Anmeldedatum : 15.03.10
Alter : 27

Charakter der Figur
Alter: 19
Größe: 1,85 m
Master/Honey von: niemanden :3

BeitragThema: Re: Kann mir Spaß nicht herbeihexen   Fr Jun 04, 2010 1:44 pm

Bei ihren Worten schluckte jedoch Richard deutlich, das war ein ensetzlicher, schrecklicher, gräußlicher Gedanke! Er schielte aus seinen jadegrünen Augen zu ihr zurück, bevor er überlegend den Blick senkte.
-"Schätzchen, dir geht es prächtig, ich kann deine Worte nicht im geringsten nachvollziehen..." er schüttelte seine blonde, seidige Mähne und wedelte mit der Hand. "Also, wenn du mir natürlich einen guten Grund geben könntest, warum das so ist, könnte ich des zumindest versuchen..." meinte er im gelangweilten Tonfall und kreuzte die Beine in die andere Richtung übereinandern, in seiner seltsam hohen Stimme lag aber ein zweifelnder Unterton. Richard war sich sehr selten unsicher, meist war er sehr überzeugt von seinen Vorstellungen und vor allem von seinen Fähigkeiten. Er musste jedoch bei ihren Wortspiel schmunzeln."Der war gut, Herzchen" murmelte er, am liebsten hätte er ihr an der Nase getippt, aber er war ja nicht lebensmüde, so wie sie es war. Er war eindeutig feige...aber mutig genug, das Leben anzutreten, komme was wolle. "...ich glaube nicht, dass mein Zeitvertreib für dich- ähm" er räusperte sich, da er merkte, dass er ins dutzen gerutscht war, eine kurze Röte zeichnete seine blassen Wangen, "für Ihnen interessant sein könnte..." Richard redete nicht gern über sich, so versuchte er einfach umzulenken. Was solle er denn sagen? Das er eigentlich recht wenig machen, außer schneidern, sich um pflanzen zu kümmern und Menschen zu beraten? Er war nun einmal der geborene Schneider, für die Mode geboren~ Früher war er auch abend ausgegangen, aber nun nicht mehr. Mit wem auch? Er fand seine Umgebung immer stilloser in London, nur verdrießlich, so hatte Richard sich einfach in seinen Schildkrötenpanzer versteckt. Ihm war das nicht bewusst, schließlich pflegte er noch kontakt mit ihnen...doch redeten sie davon, etwas außergeschäftliches mit ihm zu unternehmen, meinte er, er hätte zu tun.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shi Tsu
Green Witch
Green Witch
avatar

Anzahl der Beiträge : 236
Anmeldedatum : 30.03.10
Alter : 26

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,79m
Master/Honey von: Ernest Staufen

BeitragThema: Re: Kann mir Spaß nicht herbeihexen   Fr Jun 04, 2010 6:36 pm

Ein Richtig großes schlucken konnte sie hören, und innerlich grinste sie schon. "Ich hab nichts zu tun. Wenn ich rausgehe, werden sich menschen um mich sammeln und mir den Weg Versperren... im Schloss kan man kaum was machen. Die Diener machen alles schon für mich und ich darf nichts machen... ist das Grund genug?" fragte sie und schaute ihn von der seite an. Ihr gefiel es, als er anfing sie zu dutzen, doch als er dies bemerkte, das er selber dutzte, und das auch noch Korrigierte, seufzte sie innerlich. Sie selbst hoffte, das er doch noch mit ihr direkt sprechen würde, und nicht in 3.er Person. "Ich weis es ja nicht, konnte es ja nie Probieren..." erklärte sie ihn, mit einen Neutralen Ton. wie sie schon sagte, die Diener wollen ihr immer die Arbeit Abnehmen, und das Störrte sie immer wieder beim Hobby finden oder ähnliches. C.C wich dan von seinen Schultern ab und stand wieder grade hinter ihn. "Würdest du hier gerne Leben, und dabei nichts machen zu Können?" es ist eher eine Frage, was so ziemlich alles sagt, was sie machen kann in dieser Position als Prinzessin.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Richard
Cheshire
Cheshire
avatar

Anzahl der Beiträge : 420
Anmeldedatum : 15.03.10
Alter : 27

Charakter der Figur
Alter: 19
Größe: 1,85 m
Master/Honey von: niemanden :3

BeitragThema: Re: Kann mir Spaß nicht herbeihexen   Mi Jun 09, 2010 2:42 pm

Nichts zu tun haben? Für Richard unvorstellbar...es gab immer etwas zu tun, etwas zu entdecken...erging es ihr nicht so?, sinnierte der Londoner überlegend und schürzte nachdenklich die dünnen Lippen, der Blick seiner Augen, das die Farbe von Laubbaumblätter im Sommer hatten, verloren sich kurz in der Ferne, doch er kam einfach nicht darauf, wie man nichts zu tun haben konnte. Aber das lag wahrscheinlich daran, dass Richard schon von klein auf seine Leidenschaft entdeckt hatte, die er verüben konnte wie und wann er wollte, an finanzielle Mittel und Zeit hatte es ihn nie gefehlt. Er kreuzte die Beine erneut kokett übereinander und stutzte, während er ihr zuhörte, verspielt drehte er seine glatten, goldblonden Haare um seinen langen, weißen Finger.
-"Herzchen...verzeih mir, wenn ich Ihnen da nicht ganz folgen kann, Süße, aber...was ist so schlimm daran, von Menschen umgeben zu sein?" erkundigte er sich, obwohl er mehr als genau wusste, was sie meinte. Menschen um sich herum zu haben, die einen nur vorheucheln, einen zu mögen, um an einem höheren Rang oder Geld zu kommen...verachtungswürdige Geschöpfe, widerlich. Bis jetzt hatte er auch noch nichts anderes gekannt. Doch außerhalb Londons...liebes bisschen, wie sollte man das beschreiben...es war so, als wäre er aus einem grauen Kessel gesprungen, um zum ersten Mal in seinem Leben den Regenbogen zu sehen. Ja, das war gut, das gefiel ihm, das behielt er, dachte er sich zufrieden lächelnd und beobachtete weiterhin die gequälte Waldgöttin...mit diesem wunderschönen, anbetungswürdig langen Haar. War wohl ein Fetisch von ihm, lange Haare, dass er unverblümte Bewunderung für solche Leute empfand. Doch Richard vestand sie. Sie fühlte sich nicht unbedingt gelangweilt...in seinen Ohren klang es eher einsam. "Ich meine..."er fuhr sich durch das Haar und legte den Kinn zurück, sein Block auf den Schoß, sie gelangweilten Augen schielten zu ihr, "...wenn sie doch Ihre Diener sind...können Sie nicht so etwas sagen wie, "husch husch, ich möchte Spaß haben" oder derartiges?" er wedelte demonstrativ mit der Hand und hob eine Augenbraue hoch. Was würde er dafür geben, Leute herumscheuchen zu dürfen...der Geschmack davon haftete an seine Zunge wie dickflüssige Schokolade: unwidderstehlich~ Während er sie so musterte fiel dem scharfen Beobachter etwas auf, und er sog rasch die Luft ein, er richtete sich erneut auf. "Liebes...du hast grünes Haar und goldene Augen, und ich habe goldenes Haar und grüne Augen..." murmelte er fasziniert. Und dann sagte man ihm, so etwas wie Schicksal gebe es nicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shi Tsu
Green Witch
Green Witch
avatar

Anzahl der Beiträge : 236
Anmeldedatum : 30.03.10
Alter : 26

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,79m
Master/Honey von: Ernest Staufen

BeitragThema: Re: Kann mir Spaß nicht herbeihexen   Mi Jun 09, 2010 4:01 pm

Diesen Blick von ihn, für sie ist das mal was Ganz neues Gefühl. Jeder Mensch, der mit ihr Sprach, gab ihr die Völlige Aufmerksamkeit, mit Totalen Blickkontakt und allen drum und dran. Das Schlimmste war aber dieses Lächeln, welches die Menschen immer trugen. Doch bei diesen Jungen, war es definitiv anders. Sie sah, er würde am Liebsten vor Freude Umkippen, aber mit ihr Totalen Blickkontakt zu bekommen, interessierte ihn wohl nicht wirklich, und das machte sie erst noch glücklicher. Es ist Anstrengend von Menschen Umgeben zu sein, besonders für sie. "Es ist schlimm, wenn sie noch alle Durcheinander Reden und mir keine Privatsphäre geben. Nichtmal Schoppen kann ich, ohne etwas Spaß dabei zu haben. Immer Paranoid muss ich mich immer wieder umschauen. Ich Wünschte,... ach Quatsch... wieso erzähl ich das Überhaupt..." kam es von ihr. Man konnte eine leicht Pampige Art in ihren Ton hören. Schon wenn sie über die Sache Nachdachte, wurde sie schlecht Gelaunt. Seufzend schüttelte sie den Kopf, über die Aussage, die er machte. Wenn das so einfach wäre. "Wie du bemerkt hast, stehen immer vor der Tür zwei Typen, die Wache stehen. Ist hier irgendein Krach, oder ein Merkwürdiges Geräusch, stürmen einer der Zwei herein. Auch wenn ich ihnen sage, egal was ihr hört, kommt nicht rein... Sie können ja nicht ihre Arbeit Vernachlässigen..." Plapperte sie los. Manchmal konnte sie auch wie ein Wasserfall in einen Stück reden. Und dies bereute sie manchmal, da ihr immer wieder mal was ausrutscht. Als sie in seine Richtung sah, sah sie, wie er etwas Murmelte. Dank ihrer übernatürlich guten Menschenkenntnisse und ihre Kunst, Lippen Abzulesen zu können, brachte sie ein Leichtes lächeln aus. "Schicksal... etwas was mich schon immer verfolgte... mein Schicksal ist, hier zu Verfaulen und Däumchen drehen..." fing sie an zu sprechen bis es auf einmal an der Tür klopfte. Schnell Schaute sie zur Tür, hopste hin und öffnete diese. mit einen Ruck nahm sie von einen Mann gegenüber die Schachtel ab, die der Mann ihr Hinhielt und Schloss wieder die Tür. Dreimal konnte man Raten, was es war. Ihre geliebte Pizza, die sie ja Bestellte. Dann beendete sie den Satz, Während sie ein Stück von der Pizza Aß. "Unf nefenwei Piffa fufern~"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Richard
Cheshire
Cheshire
avatar

Anzahl der Beiträge : 420
Anmeldedatum : 15.03.10
Alter : 27

Charakter der Figur
Alter: 19
Größe: 1,85 m
Master/Honey von: niemanden :3

BeitragThema: Re: Kann mir Spaß nicht herbeihexen   Mi Jun 09, 2010 6:32 pm

Gut...das konnte sogar Richard nachvollziehen, auch er brauchte seine Privatsphäre...schließlich brauchte jeder Künstler, der etwas auf sich hielt, Zeit für sich und für seine Werke. Er war eine sehr unabhängige Natur, und mochte es nicht, herumkommandiert oder ständig kontrolliert zu werden...er brauchte seine Freiheit.
-"Nun ja, ich kann nicht wissen, warum du es mir erzählst, Liebes..." ohne zu merken rutschte er erneut in das Dutzen, er war es nun einmal gewohnt, alle Welt zu behandeln als würden sie sich seit ewig kennen, so etwas wie Distanz fand er hinderlich und unnötig. "Aber ich bin ab-so-lut vertrauenswürdig...aber hundert prozentig bin ich das" murmelte er selbstgefällig, blinzelte zu ihr auf - wie ungewohnt, zu jemanden aufzuschauen- und legte sich die Hand auf die Brust. Ja, er war einfach vorbildhaft, lobte sich Richard gedanklich und schmückte sich selbst mit einem Lorbeerkranz. Da konnten sich sämtliche Fatzken an ihm Vorbild nehmen. Richard überlegte kurz, sein Zeigefinger auf das Kinn. "Und...sie haben doch sicher auch Freizeit? Du könntest sie ja dort treffen oder...? So, von Mensch zu Mensch, nicht von Prinzessin zu Diener...?" erkundigte sich Richard. Sein Fachgebiet war zwar die Welt der Mode, doch er würde es einfach mal versuchen. Seltsam, irgendwie fand er sich immer wieder, wie sich Menschen bei ihm ausließen...er war eben der geschaffene Schülersprecher, Richard schwenkte seine Haare eitel zurück. "Nein, Herzchen...ich meine, man kann selbst das Schicksal wenden...und jemand wie du, das Sexappeal, Anmut, Niedlichkeit, Charme und Ausstrahlung hat, der sind keine Türen verschlossen, ich rede aus Erfahrung" verprach er ihr mit einem wissenden Lächeln und nickte, um seinen Satz zu unterstreichen. Was für ein Anblick sie doch war...ein Augeschmaus, ein Geschenk. Aber er hatte es ja auch nicht anders verdient.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shi Tsu
Green Witch
Green Witch
avatar

Anzahl der Beiträge : 236
Anmeldedatum : 30.03.10
Alter : 26

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,79m
Master/Honey von: Ernest Staufen

BeitragThema: Re: Kann mir Spaß nicht herbeihexen   Mi Jun 09, 2010 8:50 pm

Gut, das fragte sie sich nun auch, aber das Doofe war nun, er fragte nicht, ob sie weitererzählen würde. Eines der Wenigen Gesprächsstoffe war das, was sie ihn und sich selbst anbot. "Das glaub ich dir... aber... meine Menschenkentisse klingeln da nur, und da bin ich mir etwas unsicher... " gab sie nur leise von sich, mit einen Überlegenden Blick. Das eine Stück Pizza hing ihr zwischen den Lippen, welches so Gut zubereitet war, das der Belag nicht runterrutscht. C.C nahm ein paar bissen, bis nur noch der Rand blieb. Den aß sie aber auch, nur kann man es aber Knabbern nennen. Sie legte die Schachtel auf einen Tisch und setzte sich auf einen Giftgrünen Sessel. Eins der Wenigen Sachen für ihr Zimmer, die sie Selbst aussuchte. Dazu war noch das Riesige Plasmabildschirm, das eine Ganze Wand ausschmückte. Doch für sie war es im Moment einfach Langweilig an den Fernseher zu Hocken. Und dann sprach er wegen die Personen, die ihre Diener sein Sollten. Sie schüttelte den Kopf. "Hmpf... die lassen sich ja nicht mal die Freizeit...Das sind solche... Wächter die Draußen stehen mit den Pelzhut... und sich nicht regen. " Nur seufzten Konnte sie darüber. C.C Streckte kurz ihr Bein vom Sofa weg. Es war ziemlich anstrengend, nichts zu tun. Leicht Elegant legte sie sich seitlich auf den Sessel, und ging mehr aus den Rand mit den ganzen Körper. Kindlich sein ist eines der wenigen Sachen, die ihre Langweile Vertreiben. Schon wieder wurden Übertriebene Komplimente gegen ihr Kopf Geworfen, doch wenn sie von den Richard kamen, war es irgendwie anders. "Ich danke dir, für die Komplimente, doch... der Schein Kann trügen, das weiß man heutzutage, oder?" kam es von ihr, und sie wusste, das es nun Überraschend kam. Der Schein bei ihr, den sie Trug war der, sie ist eine Hexe, eine Hexe, die gerne Unbemerkt Leuten Leid zufügt, und das nur Über seelischen. Schon manchmal stand in der Zeitung, das die Anzahl, die in die Irrenanstalt kamen, immer mehr wurden. Der Grund war einfach, des Prinzessins Langweile. Wenn man schon soviel macht hatte, und diese auch gut Nutzen konnte, wollte sie diese auch ausnutzen. Mit Geschickten Taktiken und Manöver, schaffte sie es, viele Menschen seelisch zu Zerstören, ohne den Tropfen an Verdacht an sich kleben zu lassen. Diese Hexe in ihr, kam aber nicht vor, in der Zeit, in der der Junge nun da ist. Sie wusste, er ist ohnehin schon etwas... Anders im Kopf. Ein Warmes Lächeln Schmückte die Sanften Lippen der Grünen Schönheit. Man sah, es gefiel ihr. Und sie hoffte, er konnte ihr den Gefallen tun, und sie weiterhin so unterhalten, wie er es tut.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Richard
Cheshire
Cheshire
avatar

Anzahl der Beiträge : 420
Anmeldedatum : 15.03.10
Alter : 27

Charakter der Figur
Alter: 19
Größe: 1,85 m
Master/Honey von: niemanden :3

BeitragThema: Re: Kann mir Spaß nicht herbeihexen   Mi Jun 09, 2010 10:01 pm

Richards grüner, gelasener Blick blitzte kaum merklich auf bei ihren Worten, auch wenn er insgesamt einfach nur recht entspannt wirkte. Menschenkenntnis, so so. Richard mochte es nicht, wenn man allzu viel über ihn wusste...die meisten Menschen nutzten das unverschämterweise aus, um sich ein Vorteil über ihn zu verschaffen, oder ihm weh zu tun...und wenn sich das vermeiden ließ, wieso nicht? Die Welt um sich herum war sowieso viel, viel, viel interessanter als er es je sein könnte.
-"Deine Menschenkenntnisse haben einen Klingelton...?" fragte Richard ein wenig belämmert und hob die blonden Augenbrauen in Verwunderung, er hatte sich diesen Spruch einfach nicht verkneifen können, es gehörte in die Welt hineingeschmissen. Aber er wusste ja, was sie meinte. Bei ihm war es mehr ein Gefühl in der Magendgegend. Und was für ein Apettit seine Göttin hatte...! Er gönnte sich eine Eisbombe, und seine Figur war im Eimer. Doch auf sie schien das nicht zuzutreffen...obwohl, vielleicht war es ja nur heute, überlegte er mit schief gelegtem Kopf. Als langjähriger Ex-Model poppten sollche Gedanken automatisch in seinem Kopf auf. Bei ihrem einen Satz hielt er inne. "Moment, habe ich mich gerade verhört, Schönheit, ich meine...hast du da gerade wirklich gesagt, du hast eine der königlichen Wachen seiner Majestät Elisabeth die Zweite hier, in diesem Schloss?" es war nur ein leises Krächzen, sein Körper zitterte ein wenig bei der Vorstellung. Das war ja so, als hätte sie ein Stück Königin bei sich zuhause! Obwohl, als Prinzessin war das wahrscheinlich selbstverständlich...aber das war so ein Zeichen von Macht! Vor allem für ihn als patrionischer Engländer. "Bitte, Herzchen, dein Antlitz in meinen Augen, das ist alles. Und ja, der Schein kann trügen...die Kunst darin besteht, hindurchzuschauen, Liebes..." erinnerte er sie mit erhobenen Fingern und einem wissenden Lächeln, seine ruhigen Augen ruhten auf ihr. Er mochte es, wenn Menschen lächelten, sie strahlten eine unglaubliche Schönheit aus, wie alles, was angenehm auf der Welt ist. Er erwiderte ihr Lächeln mit seinem selbstbewussten Lächeln.

Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shi Tsu
Green Witch
Green Witch
avatar

Anzahl der Beiträge : 236
Anmeldedatum : 30.03.10
Alter : 26

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,79m
Master/Honey von: Ernest Staufen

BeitragThema: Re: Kann mir Spaß nicht herbeihexen   Sa Jun 12, 2010 6:45 pm

C.C lächelte, auf den Spruch, den er von sich Gab. "Ja, einen Ganz nervigen. Heutzutage nennt man das Tetris..." gab sie von sich und kicherte leicht Verlegen. Wenn das nun Stimmen würde, dann würde man auch den Grund finden, warum sie so "Leicht" wahnsinnig ist. sie nahm dann einen Aufkleber von den Pizzakarton, hollte ein zettel aus einer Schublade raus und klebte den auf eine Bestimmte stelle. "Nur noch 3 Tage Pizza, und dann hab ich endlich Mr. Cheesy" meinte sie mit einen Glücklichen Gesichtsausdruck und legte den Zettel Zurück. Auf einmal schaute sie leicht überrascht in seine Richtung. Anschliesend Seufzte sie. "Du meinst von meiner Großmutter? Joah, so könnte man es Behaupten..." sagte sie nachdenklich, setzte sich wieder auf den Sessel und Aß das Letzte stück Pizza auf. "Sie war so Langweilig. Nur manchmal spielte Großmutter mit mir..." Falls überhaupt jemand mit ihr Spielte. Sie spielte nur Spielchen mit Menschen, oder Virtuel, aber niemand spielte mit ihr, da es niemand wirklich Traute. Durch etwas Schauen, das konnte sie. Ohne die hilfe einer Brille. Doch ihr ist egal, was für ein Art von Mensch gegenüber ihr steht. Solange der Mensch sie nicht unterhalten kann, ist der Mensch nur Abfall für sie. Besonders mag sie diesen Lebenszyklus nicht. Leben erschaffen, leben vernichten, leben erkämpfen, leben verlieren... Leben ist für sie nur zu Lang.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Richard
Cheshire
Cheshire
avatar

Anzahl der Beiträge : 420
Anmeldedatum : 15.03.10
Alter : 27

Charakter der Figur
Alter: 19
Größe: 1,85 m
Master/Honey von: niemanden :3

BeitragThema: Re: Kann mir Spaß nicht herbeihexen   Sa Jun 19, 2010 1:41 pm

Richard schmunzelte verhalten hinter vorgehaltener Hand, seine gelangweilten, jadegrünen Augen leuchteten belustigt. Er fand den Sinn für Humor zwar simpel, aber es hatte was. Vielleicht, weil es so einfach zu verstehen war. Sein Blick schweifte über den prächtig dekorierten Raum, der so viel Glamour und Eleganz ausstrahlte, als hätte jemand eine Gold- und eine Diamantenmiene miteinander vereint. Der Wert dieses Raumes erklärte sich also dann wohl von selbst. Auf ihren Kommentar hin lächelte er wie immer recht arrogant.
-"Du bist süß, Herzchen" merkte er entspannt an und kreuzte die Beine anders übereinander, lehnte sich zurück, und machte einen Haarschwenker mit seiner goldblonden, feinen Mähne. "Ich wünschte, ich könnte Pizza essen...doch ich gehöre zu den Menschen, die sich einmal eine Eisbombe gönnen, und fünf Kilo zunehmen..." er seufzte tief und dramatisch mit geschlossenen Augen und schüttelte den Kopf, als würde er eine lebensnotwendige Erfahrung entgehen, die Hand am Gesicht. Jedoch hielt er wie eingefroren inne, und blickte langsam zu ihr auf. Nein, das meinte sie nicht ernst, oder...? Seine jadegrünen Augen glänzten in Ehrfurcht. Nein, das konnte doch nicht sein...er schielte überlegend zu C.C hinauf, und wollte etwas sagen, doch machte den Mund wieder zu, er hatte das Gefühl, einen ganz häßlichem Kloß im Hals zu haben. Richard war sprachlos. Sie war blutsverwandt mit der Königin von England...? Gut dass er saß, sonst wäre er sicherlich umgekippt. Obwohl, dann machte es ja natürlich Sinn...welche Großmutter verwöhnte nicht gern ihre Enkeln...? Wieso brachte er kein Wort heraus? Das war äußerst unangenehm...er brauchte einen kurzen Moment, sich zu erholen, er glaubte zu ersticken vor Ehrfurcht, du liebes bisschen, er würde an Verehrung sterben....!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shi Tsu
Green Witch
Green Witch
avatar

Anzahl der Beiträge : 236
Anmeldedatum : 30.03.10
Alter : 26

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,79m
Master/Honey von: Ernest Staufen

BeitragThema: Re: Kann mir Spaß nicht herbeihexen   Sa Jun 26, 2010 7:59 pm

Da der Sessel mit den Rücken zu Richard ist, konnte er nicht sehen, was C.C macht, oder was mit ihr ist. Denn sie schaute Überrascht hoch und wurde leicht rot als das Wort "Süß" fiel. Noch nie traue sich eine Person sie... Süß zu nennen, aber man müsste schon Lebensmüde sein wenn eine Fremde Person zu ihr sagt, das sie Süß sei. C.C atmete Lautlos erleichtert auf, weil er nicht sehen konnte, das sie Rot wurde. ihr Gefiel das Wort, also stachelte sie ihn an. "S...üß? F...findest du das wirklich?" kam es nur von ihr, und sie bemerkte selbst, warum stotterte ich nur? So was passiert mir ja nie, dachte sie und legte ihre Wange auf die Flache Hand, während Gedanken durch ihr Gingen. Er sprach aber nun auch, das er auch viel essen Möchte, aber er ist bestimmt ein Mensch, der nicht so eine Verdauung hat wie sie selbst. Ja sie liebe diese Verdauung. Konnte essen wie sie wollte, und nahm nicht zu. "Ja, diese Verführerischen Klebende Eis... mmmh hab Lust auf was Kaltes..." meinte sie nur und stand auf, die Röte ist schon längst wieder Verblasst und man sie ein "Grinsen" von ihr. Auf einmal sah sie entsetzen in Gesicht des Jungen Designers. Sie selbst dachte, das müssten doch eigentlich alle wissen oder nicht? Mit einen Verwöhnten lächeln Setzte sie sich auf den Schoß von Richard, und nahm ihm so im Arm, das sie ihren Kopf auf seine Schulter legen konnte. "Sprich dich aus... ich mag nicht nur über mich zu Erzählen, erzähl mir, was du eigentlich noch so Machst..." Schon hatte sie Körperlichen Kontakt mit ihn aufgebaut, wie dicke Freunde, doch sie wusste nicht, das es ziemlich früh sei, um so nah zu Kommen, da sie noch nie Freundschaften hatte. Sie schämt sich so wirklich im inneren, das sie doch so Primitiv sei und so Unvorbereitet ist für das leben das Ansteht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Richard
Cheshire
Cheshire
avatar

Anzahl der Beiträge : 420
Anmeldedatum : 15.03.10
Alter : 27

Charakter der Figur
Alter: 19
Größe: 1,85 m
Master/Honey von: niemanden :3

BeitragThema: Re: Kann mir Spaß nicht herbeihexen   Sa Jul 17, 2010 5:50 pm

Himmel, das war ja so absolut liebenswert-reizend, wenn so eine starke und schöne Göttin wie sie wie ein junges Schulmädchen stotterte...ihm lief schon fast ein kleiner Wonneschauer über den langen Rücken.
-"Natürlich tue ich das, Herzchen...dein Niedlichkeitsgrad steigt in sekundenschnelle" versicherte er ihr, während er in einer gelassenen Geste die Storchbeine übereinander kreuzte und sich zurücklehnte...es war nicht so, dass er nicht aufgeregt war, oder er keinen Respekt vor solch einer majestätischen Ausstrahlung hätte...doch wenn er in seinen künstlerischen Überlegungen vertieft war, vergaß der junge Londoner beinahe alles um sich herum...aber nur beinahe. Es war wirklich eine Schande, dass so viel Schönheit der Welt vorenthalten blieb...wirklich schade...hm~ Richard tippte sich nachdenklich auf das blasse Kinn, spitzte die Lippen überlegend. Aber Himmel, die Nachfahrin der Königin...Richard hatte das nicht gewusst. Einfach nicht daran denken, dachte er sich und atmete tief durch, das würde ihn nur aus den Konzept bringen, und er war wirklich nicht dafür geschaffen, sich aufzuregen...Tränen standen ihn einfach nicht, nicht im geringsten, er würde fast sagen, noch weniger als den meisten Menschen. Er war jedoch überrascht, als sie sich auf sein Schoß sezte, er hob verwundert die blonden Augenbrauen, auch wenn sein Blick gelangweilt blieb. Es störte ihn nicht...im Gegenteil...er war hin und weg, sie so nahe zu haben...sie duftete nach Honig und Vanille...oder war es seine Einbildung...? Seine lebendig ausgeprägte Fantasie gehörte schon fast verboten, in der Tat. Zögerlich nahm er einer ihrer langen, grünen Strähnen in seiner Hand, die ihn immer an Lianen erinnerte...was er mache? Oh-oh. Ausweichmanöver, aber flott. Richard redete nicht gern über sich, es beunruhigte ihn. "Eigentlich bin ich fast nur am Schneidern..." es war ja nicht einmal gelogen, alles was er tat war irgendwie zu seiner angehenden Karriere verbunden...er war ein kleiner Workaholic~ "Wobei...ich hätte eine Idee, wie du hier herauskommen könntest, und Dinge sehen und erleben..." schnurrte Richard, er ließ ihre Haarsträhne immer wieder von seinen Fingern gleiten, um sie wieder aufzufangen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Kann mir Spaß nicht herbeihexen   

Nach oben Nach unten
 
Kann mir Spaß nicht herbeihexen
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Ich komme nicht mehr klar...kann meine Gedanken nicht ordnen
» Es kann - muss aber nicht klappen
» Motivation zu Einhalten der KS
» Sozialhilfeträger kann Kostenübernahme nicht verweigern!! Betreutes Wohnen nach Sicherungsverwahrung
» 2 Jahre getrennt - Die Liebe meines Lebens

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Be my Master :: Off-Topic-Bereich :: Neben RP-
Gehe zu: