Be my Master

Wage den Weg in diese Eliteinternat und entdeckte was es heißt ein Honey oder ein Master zu sein.
Be My Master 2.0 neu xD ->http://be-my-master.forumieren.com
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Alessio's Zimmer

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Alessio
Colibrì poco
Colibrì poco
avatar

Anzahl der Beiträge : 303
Anmeldedatum : 17.04.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,70
Master/Honey von: -

BeitragThema: Alessio's Zimmer   So Mai 23, 2010 12:31 am

Wenn man die Wohnung betritt wird man erst mal von einen sehr angenehmen Duft überrascht und man gelangt
zu erst in den Flur, er ist in einen Schlichten Weiß Ton gehalten was die Wände angehen es steht ein kleines schwarzes Regel an der Linken Wand, wenn man durch von draußen kommt gesehen Links, wo Verschiedenes untergebracht werden kann. Weiter geht es ins Wohnzimmer hier sieht es schon wieder etwas anders aus die Deckenbeleuchtung ist sehr Modern und passt gut zu Alessio's Geschmack. Die Wände in Wohnzimmer haben zwei Farben Weiß und Dunkelrot. Dazu passt das Schwarze und Edle Ledersofa sehr gut, an den Wänden sind einige Bilder die aus Madrid stammen um genau zu sein, sind es Werke von Alessio selbst. Die hier her gebracht wurden, der Tisch besteht aus Glas, was natürlich auf fällt ist das es hier keinen Fernseher gibt, obwohl dies das Wohnzimmer ist.
Vereinzelt stehen Regale in Wohnzimmer die Abgeschlossen sind, und Persönlicher „Kram“ drin ist, unter anderen Ölfarben, Pinsel und vieles anderes.
Es geht weiter ins Schlafzimmer, es sieht aus wie aus einen Kunstwerk erschaffen, die Wände waren Weiß mit schwarzen Pinsel Effekten, der große weiße Schrank, viel natürlich auch direkt ins Auge, und man könnte sich fragen was da alles drin ist. Hier sind die Wände alle verschieden Farbig, an der das Bett steht ist Silber, eine andere ist in einen verspielten Rot, eine ist Schwarz wie die Nacht, und die letzte ist einfach nur weiß. Jedoch die Decke hat eine kleine Überraschung zu verbuchen ein Riesiger Spiegel ist über das Bett angebracht worden. Auch in diesen Zimmer kann man in Allen Ecken Kunstentensielen finden. Das Bett wohl das Herz dieses Zimmers, das Wasserbett ist größer als ein Doppelbett, und mit Schwarzer Bettwäsche meistens Überzogen.
Die Küche ist Schlicht aber Modern eingerichtet, sie ist nicht so farbenfroh wie der Rest, deswegen ist dies wohl eher der Langweiligste Raum.
Das Bad ist wohl ein Paradies für Menschen die es lieben mit Farben zu Spielen, die Kacheln sind in 5 verschiedenen Farben gehalten, Türkis, Grau, Gelb, Seagreen und einen sehr Kräftigen Königsblau. Die Dusche ist komplett verglast, jedoch springt einen hier die Badewanne ins Auge, sie ist recht Groß, und ist mit Wellness Zeug ausgestattet, welche mit der Farbe Kristallblau ins Auge sticht.
Ins gesamt ist die Wohnung mit sehr Teuren Möbelstücken ausgestattet, in einer sehr hohen Qualität.

_________________


Zuletzt von Alessio am Mo Mai 31, 2010 9:43 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alessio
Colibrì poco
Colibrì poco
avatar

Anzahl der Beiträge : 303
Anmeldedatum : 17.04.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,70
Master/Honey von: -

BeitragThema: Re: Alessio's Zimmer   So Mai 23, 2010 1:33 am

(pp: Juliano's Zimmer)

In Gedanken versunken ging der Junge mit Freien Oberkörper über die Gänge und suchte erst mal sein eigenes Zimmer. Ehe er es fand, das er Halbnackt und vor allen relativ Nass war störte ihn nicht im geringsten. Wenn er sich eine Erkältung holen würde wäre es halt so. Er hatte eindeutig andere sorgen, tropfend kam er vor seiner Tür an und machte diese auf, sah sich erst gar nicht die Einrichtung an immerhin hat es sein Vater getan so war er zumindest Informiert. So suchte er erst einmal in einen seiner Koffer nach einen Handtuch es war Schwarz wie die Nacht, und er fand es. Mit diesen und frischer Kleidung verschwand er ins Badezimmer. Zog sich die Hose und Boxer aus ebenso die Schuhe, und stellte sich unter die Dusche, beachte auch deren Aussehen nicht mal richtig es war ihn egal er war in seinen Gedanken versunken. Geistesabwesend schäumte er sich seinen Körper ein und ebenso auch seine Haare, da Diadem hatte er zu seite gelegt doch erst jetzt bemerkte er das er immer noch das weiße Lederhalsband um seinen Hals hatte. Er seufzte laut auf und legte den Kopf gegen die Wand, als aller Schaum von seinen Körper weg war, machte er Lustlos die Dusche aus, so Fühlte er sich noch nie. Er war irgendwie Down und zwar richtig, erst war er am Zicken und jetzt das, er verstand sich verdammt nochmal selbst nicht mehr. Er griff nach den Großen Schwarzen Weichen Handtuch und murmelte sich ein. Sein Blick war starr gegen die Wand gerichtet und er Trocknete sich ab, seine Augen waren trübe und zumindest eines von zu sehen. Alessio griff sich seine Kleidung und schlüpfte in diese legte das andere Schwarze Handtuch über seinen Kopf und sah starr auf den Boden...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Juliano
Team *.*
Team *.*
avatar

Anzahl der Beiträge : 456
Anmeldedatum : 02.04.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,85 m
Master/Honey von: Schüler

BeitragThema: Re: Alessio's Zimmer   So Mai 23, 2010 1:51 am

NPC

Leise aber deutlich hörbar Klingelte das Handy das garnicht hier sein solle, es war nämlich das von Juliano.
Eine angenehme Klaviermelodie war zu hören und auf dem Display standen nur 2 Buchstaben C.J, Lios Bester Freund und auch engster Vertrauter.

_________________

Outfit
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alessio
Colibrì poco
Colibrì poco
avatar

Anzahl der Beiträge : 303
Anmeldedatum : 17.04.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,70
Master/Honey von: -

BeitragThema: Re: Alessio's Zimmer   So Mai 23, 2010 2:07 am

Als er grade damit Beschäftigt war sich weiter den Kopf zu zerbrechen hörte er eindeutig ein Handy klingen vernahm nicht mal das es ein anderer Klingelton war der Künstler war in einer anderen Welt abgetaucht. So ging er erst mal diesen Ursprungsort suchen und wie es nicht anders zu erwarten war, es lag in seiner Hosentasche, die Nassen Hellen Haare tropfen, das er damit den Boden nass machte war ihn genauso egal wie alles andere grade. Und welche Pappnase ruft bitteschön so Früh an? Wer wagte es ihn jetzt zu stören? Ach egal was sollte es er würde es früh genug merken, endlich hatte er das kleine Nervtödente etwas in der Hand sah es nicht mal richtig an und vernahm nur das C.J er dachte sich nichts bei und ging einfach ran. “Ja?“ sprach er aus Spanisch.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Juliano
Team *.*
Team *.*
avatar

Anzahl der Beiträge : 456
Anmeldedatum : 02.04.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,85 m
Master/Honey von: Schüler

BeitragThema: Re: Alessio's Zimmer   So Mai 23, 2010 2:26 am

NPC - C.J

Die Person am anderem Ende der Leitung war sichtlich verwirrt. Es war nicht Juliano der da an sein Handy ging sondernt jemand den er nicht kannte. Eigendlich lies der Italiener niemanden an sein handy und C.J bekam schon panik das etwas mit seinem Freund passiert sei.
"Hallo, wer ist da? Wo ist Juliano, geht es ihm gut?" fragte die panische Stimme des Amerikaners auf Englich und man hörte die große Sorge deutlich raus.

_________________

Outfit
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alessio
Colibrì poco
Colibrì poco
avatar

Anzahl der Beiträge : 303
Anmeldedatum : 17.04.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,70
Master/Honey von: -

BeitragThema: Re: Alessio's Zimmer   So Mai 23, 2010 2:33 am

Alessio horchte auf als er das Englische raus hörte scheinbar hatte er vor dieser Sprache wirklich keine Ruhe aber nun gut er war sie mächtig. Aber Moment mal Juliano? Alessio hob Skeptisch eine Augenbraue, nahm das Handy von Ohr und sah es sich genauer an. Jetzt hast du auch noch sein Handy.. nein ich fasse es nicht..und wer ist dieser Kerl..?// fragte er sich und nahm das Handy wieder ans Ohr, sein Blick war eindeutig recht Depressiv und er war froh das genau dieses Niemand sah. Diese Besorgte Stimme sagte ihn das er Juliano sehr nahe stand, und somit würde er ihn auch Antwort geben. “Alessio, und ja es geht ihn gut ich hab mir wohl scheinbar das Falsche Handy geschnappt kein Grund zur sorge also.“ ohne das er es wollte hörte sich seine Stimme leider genauso Traurig an wie er aussah eine Sache die er einfach nicht ändern konnte.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Juliano
Team *.*
Team *.*
avatar

Anzahl der Beiträge : 456
Anmeldedatum : 02.04.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,85 m
Master/Honey von: Schüler

BeitragThema: Re: Alessio's Zimmer   So Mai 23, 2010 2:47 am

NPC - C.J

C.J wartete wibbelig auf die antwort des Fremden und lief in seinem Arpatment auf und ab. Die worte von Alessio beruhigten ihn ungemein, so lange es Juliano gut ging brachte er sich nicht sorgen und so kam die Frohnatur in ihm wieder zum vorschein.
"Na, na kleiner du hörtst dich aber nicht so gut an und wenn du Lios Handy hast hast du entweder mit ihm geschlafen oder ihn beklaut." meinte er lachend und dachte nicht einmal daran auf zu legen, das es ein Auslandsgespräch war störte den Amerikaner nicht weiter, er hatte das Geld.

_________________

Outfit
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alessio
Colibrì poco
Colibrì poco
avatar

Anzahl der Beiträge : 303
Anmeldedatum : 17.04.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,70
Master/Honey von: -

BeitragThema: Re: Alessio's Zimmer   So Mai 23, 2010 2:55 am

Alessio glaubte nicht was er da hörte also so wirklich mit ihn Geschlafen hat er nicht, zumindest sah er das so. Mit den Schwarzen Handtuch auf den Kopf ging er aus den Bad und machte die Balkontür auf, ehe er auf diesen Verschwand und die Sonnenstrahlen auf sich wirken lies. Doch sein Blick war immer noch starr, er konnte es sich ja denken das Juliano ein Weiber und Männer aufreizer war was er alles so in seinen Zimmer hatte. “Ich habe es nicht nötig Juliano zu beklauen und zu dem keinerlei Grund dazu. Und nein ich habe nicht mit ihm Geschlafen.“ es war sogar die Wahrheit. Denn das hätte ganz anders Ausgesehen. “Und ich wüsste nicht was es dich angeht wie ich mich anhöre. Und du scheinst aus den Ausland zu kommen, ist es dir nicht zu Teuer wenn du so lange hier aus Juliano's Handy redest? Und außerdem mit wem habe ich da das vergnügen?“ fragte er fast schon seufzend. Irgendwie wurde seine Stimme von Wort zu Wort etwas Trauriger, sein starrer Blick suchte etwas in den Morgendlichen Himmel, doch die Musse wollte nicht zuschlagen obwohl er sonst dort eigentlich immer eine Idee bekam.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Juliano
Team *.*
Team *.*
avatar

Anzahl der Beiträge : 456
Anmeldedatum : 02.04.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,85 m
Master/Honey von: Schüler

BeitragThema: Re: Alessio's Zimmer   So Mai 23, 2010 3:02 am

NPC - C.J

C.J lachte leise auf, also war er sicher keiner dieser Honeys, von denen ihm sein Freund erzählt hatte. Also gab es nur noch 2 Möglichkeiten, Master oder schüler wie Juliano, wenn er tippen sollte würde er wohl letzteres nehmen, jedoch galt es grade die Fragen zu beantworten oder überhaupt zu antworten.
"Dann muss er dich aber ziemlich Mögen." sinierte der Amerikaner und lies sich auf die Dunkelblaue Coutch fallen. Das Keifige was geht dich das an überhörte er, wie alles was er nicht hören wollte und machte bei dem nächsten Punkt weiter.
"Gute Frage, Geld spielt bei mir keine Rolle und ich finde es immer Interessant mit den Leuten zu Reden die Lio kennt. Ach ich heiße C.J McCartney bin lios Bester Freund schön dich kennen zu lernen." meinte er fröhlich wie er war und mache es sich auf seiner Coutch bequem.

_________________

Outfit
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alessio
Colibrì poco
Colibrì poco
avatar

Anzahl der Beiträge : 303
Anmeldedatum : 17.04.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,70
Master/Honey von: -

BeitragThema: Re: Alessio's Zimmer   So Mai 23, 2010 3:15 am

Alessio sah immer noch starr in den Himmel, hörte den Kerl am anderen Ende zu zuckte kurz zusammen. Ehe er zu Seite sah. Musste er jetzt auch noch mit so etwas Ankommen? Reichte es nicht das die Musse ihn einfach nicht mehr Liebte? Er sich Schlechte fühlte, zu dem ein richtig grausames Schlechtes gewissen hatte? Mit der Linken Hand fasste sich Alessio ins Gesicht, lehnte sich mit den Rücken an das Stück Wand. Es die Wand war alles andere als Warm doch das war ihn genauso gleich. “Woher willst du das wissen?“ entgegnete er ihn nur Skeptisch auf diese Worte. “Hast du sonst keine Hobby's als irgendwelche Leute die Juliano kennt an Telefon Auszuquetschen C.J?“ er kannte so etwas nicht. Vor allen diese Freundliche Art wo war der Hacken dahinter? Alessio traute keinen den er nie sah und sich dann so Freundlich gab, er konnte sich einfach kein Bild von ihn machen. Auch wenn er glaubte das der Beste Freund von diesen Jungen der es ihn so angetan hat und er ihn verflucht nochmal nicht mehr aus den Kopf ging ein guter Mensch zu sein. “Wenn du schon so frei bist und mir deinen ganzen Namen nennst sollte ich das wohl auch tun, Alessio Jasper Angelosanto de Domenico la Foresta, und wenn du so etwas sagst das bei dir Geld keine rolle Spielt, wirst du es auch dicke haben hm?“ „ ergänzte er. Ehe er sich an der Wand runter rutschen lies und sich ein kleines Niesen unterdrücken konnte, bei den Spanier hörte sich dies immer schon etwas eigen an, man könnte sagen es ging in die richtung süß.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Juliano
Team *.*
Team *.*
avatar

Anzahl der Beiträge : 456
Anmeldedatum : 02.04.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,85 m
Master/Honey von: Schüler

BeitragThema: Re: Alessio's Zimmer   So Mai 23, 2010 3:24 am

NPC - C.J

C.J lachte leise, woher er es wusste, es war ganz einfach, Lio lies nicht ganz so schnell jemanden an sich ran und ein handy konnte man nur verwechseln wenn sie beide offen rum lagen und dafür musste man es aus der Hosentasche nehmen und das tut man eigendlich nur wenn man sie auszog es lag also auf der Hand das zwischen Alessio und seinem Freund etwas gelaufen war. "Glaub mir ich kenne Lio schon lange genug um so etwas zu wissen." meinte er freundlich und lies sich keine sekunde von dem fast Fremden ärgern.
"Hmm... schon aber ich hatte mir eigendlich den Tag frei genommen um mit Lio zu telefonieren, aber da er grade nicht in der nähe ist begüge ich mich mit dir. Mach mal ein Foto, ach nein Lios Handy hat ja keine Kamera." meinte er und schwieg eine weile, bitte was war das für ein langer Name.
"Du hättest es lassen können ich weis ihn jetzt schon nicht mehr Alessio." meinte er lachend und nickte dann, jedoch fing er einen moment später schon an zu sprechen, Alessio konnte sein nicken ja nicht sehen.
"Ja so ungefär, sag mal wie geht es meinem kleinem Desinger eigendlich?" fragte er gelassen nach und drehte sich auf den bauch.

_________________

Outfit
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alessio
Colibrì poco
Colibrì poco
avatar

Anzahl der Beiträge : 303
Anmeldedatum : 17.04.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,70
Master/Honey von: -

BeitragThema: Re: Alessio's Zimmer   So Mai 23, 2010 3:41 am

Alessio musste sich wohl was Juliano anging geschlagen geben. So glaubte er erst mal den fast Unbekannten. Und er hatte sich extra einen Tag Freigenommen? Das heißt er müsste also etwas Älter sein als er oder gar Lio, und jetzt fiel ihn erst ein das er nicht mal wusste wie alt sein Adonis war, den ihn der Himmel am gestrigen Tag schickte. Leicht Blinzelte er und horchte auf, er wollte ein Foto haben? Lio's Freund war eindeutig sehr Neugierig aber das war noch lange keine Sache die er als Negativ empfand. “Wenn du dir Frei genommen hast denke ich mal du bist Älter als Juliano? Ich weiß, es wäre auch sehr Paradox wenn er ein Handy mit Kamera hätte wo er Angst davor hat. Und wenn du Unbedingt ein Foto sehen willst, dürfte das eigentlich kein Problem sein.“ meinte der Spanier. Die weiteren Worte brachten ihn zwar kein Lächeln auf die Lippen aber irgendwie war es mal eine Abwechslung mit wem anderes zu Reden, kam bei ihn sonst nur vor wo Ärger vorprogrammiert war. “Ist schon ok, viele haben Probleme mit meinen Namen, selbst mit Alessio weswegen Ausländer oft auf meinen Zweitnamen zurück greifen. meinte er ruhig, wenigstens wurde seine Stimme nicht mehr Trauriger. “Hm ich denke momentan gut..“ er konnte es nicht genau sagen aber in ihn breite sich ein Schlechtes gewissen aus, was er sonst nicht so sehr kannte. Er hatte das Gefühl irgendwie etwas falsch gemacht zu haben sich ihn mehr oder weniger zu verweigern. Vor allen wie er darauf reagierte.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Juliano
Team *.*
Team *.*
avatar

Anzahl der Beiträge : 456
Anmeldedatum : 02.04.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,85 m
Master/Honey von: Schüler

BeitragThema: Re: Alessio's Zimmer   So Mai 23, 2010 3:51 am

NPC - C.J

C.J nickte ein weiteres mal und verfluchte so gleioch das telefon dafür das er seinen Gegenüber nicht sehen konnte bzw. ihm nicht zunicken konnte.
"Ja ich bin 22, also 5 jahre älter als er, wenn nicht wäre ich sicherlich auch auf eurem Internat aber ih glaube wenn man seinen Studium beendet hat dann muss man nicht mehr zur Schule." fing er an gelassen zu plaudern, wie er es immer tat um die Zeit zu vertreiben oder wenn Lio dabei war überhaupt etwas zu hören.
"Ja wäre es aber ich habe mich schon selbst verbessert, ja ein Foto wäre nett, ich will ja wissen mit was sich Lio-lein abgibt. Nichts gegen dich."meinte er immernoch nett und fröhlich und drehte sich wiedre um. Ausländer war immer so ein hartes Wort, waren wir nicht alle Ausländer?
"Alessio, Spanisch? Und ich hoffe das es ihm gut geht sonst müsste ich ja vorbei kommen." meinte er immernoch im Plauderton.

_________________

Outfit
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alessio
Colibrì poco
Colibrì poco
avatar

Anzahl der Beiträge : 303
Anmeldedatum : 17.04.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,70
Master/Honey von: -

BeitragThema: Re: Alessio's Zimmer   So Mai 23, 2010 4:06 am

Alessio hörte ihn sogar aufmerksam zu selten für ihn wenn es nicht grade jemand wichtiges am Handy oder Telefon war. 22? Das heißt Juliano war genauso alt wie er wobei es kam drauf an wann er geboren wurde. “Nein das wäre pure Zeitverschwendung..was Arbeitest du denn?“ ja er war Neugierig der zweite Mensch in zwei Tagen der so etwas in ihn Weckte langsam glaubte Alessio er sei Krank Bei den weiteren Worten zog der Deprimierte Junge die Augenbrauen zusammen, bitte was sagte er da grade? Er stand direkt auf, und ging rein man hörte nur noch wie er einen der Koffer aufmachte und darin nach etwas suchte, als er es gefunden hatte was er suchte sah er sich nur an den Wenden um, er Beachte einfach nicht das Aussehens des Zimmer es war halt immer noch neben der Spur. Als er endlich eine Steckdose fand, schloss er den Aku an, und kramte in einen anderen Koffer rum, hörbar, er suchte nach einen Kleinen stick, un fand ihn zwischen seinen Haufen von Klamotten. Er machte den Laptop an und steckte den stic rein. “Wärst du so nett mir deine E-Mail Adresse zu sagen?“ meinte er nur recht Kühl. Irgendwie war ihn diese Worte nicht sehr geheuer sie gingen gegen sein Ego. Immerhin war er eine kleine Männliche Diva. Da konnte man so etwas nicht unbedingt leiden. Vor allen wenn an in so einen zustand war. “Ja richtig ich komme aus Spanien. Zumindest ging es ihn gut kurz bevor ich gegangen bin. Also denke ich wird es sich nicht geändert haben.“ er war sich nicht sicher aber was sollte er den schon sagen? Und endlich war der Laptop auch endlich mal mit den Internet verbunden. Bilder hatte er ehe genug er hatte ja noch am gestrigen Tag welche Gemacht gehabt bevor er hier ankam.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Juliano
Team *.*
Team *.*
avatar

Anzahl der Beiträge : 456
Anmeldedatum : 02.04.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,85 m
Master/Honey von: Schüler

BeitragThema: Re: Alessio's Zimmer   So Mai 23, 2010 4:15 am

NPC - C.J

C.J lachte leise, ja sicherlich wäre es pure Zeitverschwändung grade noch einmal auf die Schule zu gehen, vor allem wäre es wirklich sehr deprimierend das gane was man schon wusste noch einmal zu lernen und er kam auch nicht mehr als 18 durch.
"Ich habe Architektur studirt und bin jetzt wie es der zufall will Architeckt, man wenn ich über mich rede denke ich selber man ist der Öde." meinte er lachend, C.J machte gerne scherze über sich selbst und nahm auch alles und jeden auf den Arm. E-Mail Adresse. Die war auf dem Handy von Lio gespeichert.
"Geh in die kontacktliste des handys entweder unter c.J oder unter Nervensäge nein scherz bei seite, die ist gespeichert." meinte er und legte den kopf schief, zu glück konnte sein handy auch wärend Telefonaten ins Internet.
"Juliano scheint dich wirklich zu mögen, wenn du weist vor was er Angst hat." meinte C.J ungewöhnlich ernst und er fragte sich echt was Lio die 24 Stunden getrieben hatte.

_________________

Outfit
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alessio
Colibrì poco
Colibrì poco
avatar

Anzahl der Beiträge : 303
Anmeldedatum : 17.04.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,70
Master/Honey von: -

BeitragThema: Re: Alessio's Zimmer   So Mai 23, 2010 1:53 pm

Ein Architekt? Hoppla das hatte er jetzt nicht erwartet eher das er auch irgendetwas in der Mode tat. Aber nun gut jeder des seinen. Aber so etwas war immerhin auch irgendwo so was wie Kunst. Kurz blinzelte Alessio da er dieses Öde genau vernahm. Er konnte es nicht Beurteilen aber würde er den mit ihn reden wenn er Langweilig wäre? Nein sicherlich nicht. Alessio war eigenartig, er beachtete Langweilige Menschen aus den Instinkt her nicht. Zu andere war er Froh das C.J ein Mann war und keine Frau, sonst hätte er wohl Eiskalt aufgelegt. “Hm ich würde dich nicht als Öde bezeichnen. Immerhin bist du auch so etwas wie ein Künstler. Wenn es auch die Räume angeht. Aber ich denke das ist durchaus ein sehr Interessanter Beruf.“ das er als Mafioso so etwas sagte war schon etwas Paradox aber der Spanier war nun mal nicht den Norm entsprechend. “Nervensäge? Aber ok, mal sehen..~“ mit diesen Worten nahm er das Handy von Ohr und ging erst einmal ins Menü. Und suchte denn Kontakt. Wie war es gleich nochmal? Wer suchet der findet? Wie wahr dieser Spruch doch manchmal wahr. Bei seine weiteren Worte merkte er das er doch tatsächlich etwas Rot wurde, wie froh war er grade das er alleine war. Und man so etwas über das Telefon nicht sehen konnte. “Hm, das ich es weiß ist wohl einfach nur zufall.“ glaubte er zumindest. Im Grunde war doch der Gesamte Gestrige Tag ein Zufall? Oder Spielte da das Wort Schicksal hier doch eine Rolle? Innerlich Seufzte der Blasse Junge und ging direkt ins Internet, das Handy hatte er auf Lautsprecher Gestellt solange, so musste er ihn wenigstens nicht anschweigen. Alessio ging direkt ins Internet und rufte seine E-mail -adresse auf und gab die von C.J ein. Der Spanier suchte einfach ein Paar Bilder raus und packte sie in die E-mail, ehe er sie absendete.
E-Mail Anhang:
Spoiler:
 
“Du müsstest die Mail bald haben, und die sind Gestern erst gemacht worden bevor ich hier ankam.“ seufzte er schon fast. Er versendete nicht oft Bilder von sich, aber da er Lio's Bester Freund war wollte er mal eine Ausnahme machen. Alessio setze sich einfach auf die Schwarze Ledercoach, und legte den Kopf in Nacken, ehe er sich das Handy wieder packte und ans Ohr legte.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Juliano
Team *.*
Team *.*
avatar

Anzahl der Beiträge : 456
Anmeldedatum : 02.04.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,85 m
Master/Honey von: Schüler

BeitragThema: Re: Alessio's Zimmer   So Mai 23, 2010 3:10 pm

NPC - C.J

Der Amerikaner lachte herzhaft und schüttelte leicht den Kopf, er war etwas exentrisch aber so war er nunmal und so würde er auch immer bleiben. "Du warst sicher schon bei Lio, ich will mich ja nicht selber loben aber ich habe die ganze wohnung mit seinen Vorlagen eingerichtet, der grundriss war ja leider schon vorhanden aber der Architekt des Hauses war eigendlich ganz gut." plauderte der geschwätzige Amerikander einfach drauf los und lachte leise. Er liebte es sich selber reden zu hören auch wenn es sehr eingebildet klang. "Schnukel, es gibt keine Zufälle, es ist alles Schicksal." meinte er mit ernstem Ton und sellte sein Handy ebenfalls auf Lautsprecher eher um de hände frei zu kriegen. urz nachdem Alessio sagte das er die Mail bald haben würde vibrierte sein Handy und er öffnete die Mail. Einen Moment starrte er die Bilder an und fing dann leise an zu lachen. "Du bist ja echt ein Süßer, ist ja klar was Lio an dir findet,außerdem bist du nett." stellte er fest und schrieb eine Antwort Mail. Es stand eigendluch nur ein kurzer Satz drinne. Ich hab dich gesehen also...... und 2 Bilder von ihm als Anhang

E-Mail Anhang:
Spoiler:
 

"So, du solltest mal in deinen E-Mail Ordner kuken." meinte er lächelnt und legte sein Handy zur Seite.

_________________

Outfit
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alessio
Colibrì poco
Colibrì poco
avatar

Anzahl der Beiträge : 303
Anmeldedatum : 17.04.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,70
Master/Honey von: -

BeitragThema: Re: Alessio's Zimmer   So Mai 23, 2010 3:26 pm

Alessio wunderte sich und seufzte etwas, ja die Wohnung von ihn war eindeutig toll. “Natürlich war ich schon dort, und ich muss sagen ich bin begeistert, dann warst du wohl auch der dieses Badezimmer Erschaffen hat? Wo eigentlich jeder Schwach werden sollte hm? Zumindest nach den Vorstellungen von Juliano?“ Alessio hob eine Augenbraue an, hatte er ihn grade Schnuckel genannt? Entweder war er Bisexuell oder aber Homosexell er war sich da nicht so sicher. “Schnukel? Ich frag ja nicht gerne aber du bist entweder Bi oder Schwul oder irre ich mich da?“ er war zwar Down aber er hatte immer noch keine wirkliche Skurpel etwas zu fragen. “Ich glaube nicht so sehr an das Schicksal, wenn alles Schicksal wäre würde ich es wohl verfluchen ab und an.“ denn dann wäre es auch Schicksal das Tizilein hier war und einen auf Lehrer machte und mit diesen Gedanken konnte sich der Spanier einfach nicht anfreunden. Alessio seufzte, warum denn bitte Süßer? Das verstärkte nur noch seine Vermutung. Doch wurde er auch genauso Hellhörig. “Was sollte er denn an mir finden? Und ich würde nicht einfach so sagen das ich nett bin. Manchmal täuscht einen das Urteilsvermögen wenn man wem nicht gegen über steht. er spielte eine ganze Zeit lang mit den Halsband um seinen Hals, und ihn brannte eine Frage auf der Seele. Als er die E-mail Empfang öffnete er diese auch direkt und sah den Anhang an, seine Augen weiteten sich war ja klar das Juliano's Bester Freund so verdammt gut aussehen musste. “Mich wundert es nicht das du so verdammt gut aussiehst, immerhin hat Juliano geschmack auch wenn er sich wohl manchmal verirrt..“ damit meinte er sich. Immerhin war er nicht der liebe Junge von nebenan, manchmal konnte aussehen ja so sehr Täuschen. Aber nun zu seiner Frage. “Sag mal, hat Juliano ein Halsbandtick?“ er selbst liebte es ja was um seinen Hals zu haben, aber es wunderte ihn immer noch das er auf einmal ein Weißeslederhalsband aus den Schrank Zauberte.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Juliano
Team *.*
Team *.*
avatar

Anzahl der Beiträge : 456
Anmeldedatum : 02.04.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,85 m
Master/Honey von: Schüler

BeitragThema: Re: Alessio's Zimmer   So Mai 23, 2010 3:55 pm

NPC - C.J

Der Blonde groß gewachsene lachte leise auf, nein das Bad durfte er nicht vollenden da hatte ihn Lio nicht ran gelassen, es war sozusagen sein heiligtum.
"Nope, das Badezimmer ist allein Julianos Werk, sein Heiligtum, da lässt er keinen rumpfuschen." meinte C.J mit lockerer Stimme und schüttelte kichern de Kopf, ja er war Bi, sonst hätte er wohl nichts mit Lio gehabt, aber das war schon etwas her. "Schuldig, ich bin auch Bi, aber keine Angst ich und Juliano sind in der hinsicht schon lange nicht mehr." meinte er immer noch in seiner fröhligen Art. "Ich glaube ich plauderte schon wieder zu viel über Liolein aus, er bringt mich um." sinierte er belustigt. Ja Juliano würde es sicher nicht halb so lustig finden wie er.
"Du bist genau sein Typ, klein sehr Feminin und unglaublich Süß, außerdem bist du sehr eigen. Alles was Liolein mag und ich finde das du nett bist." erklärte er und stand langsam auf um seine lamgen Glieder zu strecken, er selbst war noch einmal 3 Centimeter größer als Juliano und zwischen den beiden immer der Seme.
"Ja ja wie sage ich immer so schön für sein aussahen und seinen Charackter kann man nichts? Und Lio hatte einen sehr sonderbaren Geschmack." lachte er und lies sich wieder auf die Coutch fallen. Alessios Worte überraschten ihn schon etwas. Das Halsband war also vergeben.
"Ohhh.... das ist gut, sehr sehr gut. Dann viel glück mit Lio." murmelte er und ein Strahlen trat auf sein hübsches Gesicht.

_________________

Outfit
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alessio
Colibrì poco
Colibrì poco
avatar

Anzahl der Beiträge : 303
Anmeldedatum : 17.04.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,70
Master/Honey von: -

BeitragThema: Re: Alessio's Zimmer   So Mai 23, 2010 4:14 pm

Alessio war doch schon etwas erstaunt, aber das hatte der Italiener ihn ehe schon angedeutet das dieses Badezimmer sein Heiligtum war und er glaubte es aufs Wort. “Verstehe, aber er scheint ehe eigen zu sein.“ genau das was er mochte.“[/color] sprach er in einen ruhigen wenn auch immer noch Tieftraurigen ton. Sein Schlechtes gewissen würde ihn wohl noch umbringe aber damit musste er halt nun erst einmal klar kommen. Wer weiß vielleicht gab es so etwas wie Schicksal wirklich hätte er die Handy's nicht vertauscht würde er jetzt wohl in einer Ecke sitzen und nur seinen eigenen Gedanken lauschen so lenkte allerdings C.J ihn genau davon ab. Ob er ihn dankbar sein sollte oder ihn dafür verfluchen sollte war er sich noch nicht so sicher, aber tendierte eher zum ersten hin. Als er weiter redete hörte er es Förmlich raus das mal zwischen den beiden etwas war, als dann auch schon die Bestätigung kam. Leicht blinzelte er mit seinen Silbrigen Augen und starrte ins Leere. Das schwarze Handtuch auf seinen Kopf fing kurz an etwas zu rutschen. Er sprach also dinge aus die Juliano nicht gut heißen würde? “Ich vernehme mal hier raus das er es nicht mag wenn du so viel über ihn ausplauderst hm?“ hackte er nach, doch dann wurde er etwas Skeptischer. Und wurde erneut wieder rot, zum zweiten mal war er Froh darüber das er alleine war und ihn keiner sehen konnte. “Hör auf du schmeichelst einen ja aber mit 1,70 ist man nicht grade klein.“ wehrte er sich. Er war schon klein das wusste er aber er wollte es partu nicht zugeben.[/color] zu den nett sagte er dies mal nichts, es würde nichts bringen ihn zu widersprechen. Das er sehr eigenen ist wusste er alleine seine Augen waren es schon, er konnte nur hoffen das C.J es für Kontaktlinsen halten würde. Was allerdings keine waren. “Nein man kann dafür nichts, auch wenn man dafür etwas tun kann...“ erwiderte er und sah weiter starr durch die Luft. Die letzten Worte brachten in einen ''WTF'' Gesichts Ausdruck den C.J zum Glück nicht sehen konnte. Der Künstler konnte es einfach nicht zu Ordnen was er damit meinte. “Wie meinst du das?“ seine vermischte sich mit der Traurigkeit und etwas Skeptischkeit.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Juliano
Team *.*
Team *.*
avatar

Anzahl der Beiträge : 456
Anmeldedatum : 02.04.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,85 m
Master/Honey von: Schüler

BeitragThema: Re: Alessio's Zimmer   So Mai 23, 2010 5:07 pm

NPC - C.J

C.J lachte leise, ja sein Freund war schon sehr eigen und das machte ihn auch zu einer solch Interessanten und lebenswürdigen Person, dass zumindest war die meinung des Blonden Amerikaners.
"Ja das ist er, aber ich plauder wieder zu viel." wiederholte er noch einmal, dachte jedoch nicht damit auf zu hören, wieso den keinen kleine anschubs geben damit die beiden sich schneller fanden, Mister Herzensbrecher sollte endlich mal was gescheites abkriegen. Natürlich mochte Lio es nicht wenn man über ihn aus dem Nähkästchen Tratschte aber er würde es C.J sicherlich verzeihen.
"Natürlich nicht, bitte du würdest es doch sicherlich auch nicht gut heißen." meinte C.J etwas überheblich und fuchtete wie wild mit den armen, was sein Gesrpächspatner jedoch sicherlich nicht sehen würde. Er war nun mal etwas überdreht und immer gut gelaunt aber das hatte seinen Charm.
"Natürlich schmeichel ich dir, so wie ich jedem schmeichel der es verdient hat und 1.70 ist klein gegen 1.88 oder Darling?" meinte der Brillenträger leicht arrogant und strich sich durch das feine lange Haar. Das kurze Schweigen vernahm er mit einem Lächeln, ja seine ndeutunge waren wohl sehr wage und auch sehr weit ausgelegt aber durch aus verständlich dachte er jedenfalls.
"Wie ich das Meine, naja, ich würde es dir gerne Erzählen aber nun ja." druckste er herrum und war sich nicht sehr sicher ob es eine gte Idee war zu sagen was es bedeutete.

_________________

Outfit
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alessio
Colibrì poco
Colibrì poco
avatar

Anzahl der Beiträge : 303
Anmeldedatum : 17.04.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,70
Master/Honey von: -

BeitragThema: Re: Alessio's Zimmer   So Mai 23, 2010 5:37 pm

Das er zu viel redete war ihn eigentlich recht egal, er machte sich irgendwie mehr sorgen wie Juliano reagieren würde wenn er jemals raus bekommen würde das er an sein Handy ging auch wenn er so in Gedanen war das er es nicht al merkte das es nicht sein Handyklingelton war. Die nächsten Worte leuchten ein, und waren klar aber so war wohl jeder wobei nicht ganz. Sein Vater liebte es irgendwie wenn er das Gesprächs Thema war und man viel über ihn sagte und dennoch hatte man nie eine Sichtliche Schwachstelle am ihn gefunden die hatte er zu sehr versteckt. Nicht mal Alessio wusste welche Schwächen sein Vater hatte, aber auch aus diesen Grund liebten ihn wohl die ganzen Leute die man zu Fmailiga Zählte. Nur das sein eigener Sohn es nicht wirklich tat war schon eine kleine Schande. Aber kein seine Bezugsperson die er hatte war nun ein möchte gern Lehrer. “Da hast du wohl recht C.J ich würde es auch nicht gut heißen wobei eigentlich kaum einer so etwas über mich tun könnte aus den Nähkästchen zu erzählen.“ kurz konnte man meinen das er etwas Kälte in der Stimme hatte. Es konnten wohl nur drei Leute was über ihn sagen und das wären alles drei welche aus der Familiga gewesen und zumindest einer würde es nicht da war er sich sicher. “Ja in gegensatz zu dir und Juliano bin ich wohl klein, und hör auf mich auf den Arm nehmen zu wollen.“ seufzte er schon fast. In Spanien bekam er zwar komplimente von Passanten aber sie waren ihn noch nie geheuer, oder aber er wurde als Mädchen angesehen. “Erzähl es mir oder tu es nicht, es ist deine Sache am Ende auch wenn mich deine Worte recht Neugierig gemacht haben und ich versichere dir das dies nicht jeder schafft.“ dieser Satz kam jetzt wie der einer Diva rüber, ohne das er es merkte.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Juliano
Team *.*
Team *.*
avatar

Anzahl der Beiträge : 456
Anmeldedatum : 02.04.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,85 m
Master/Honey von: Schüler

BeitragThema: Re: Alessio's Zimmer   So Mai 23, 2010 6:27 pm

Langsam ging Juliano den Gang entlang und fand letztendlich auch Alessios Zimmer. Leise Klopfte er an und hoffte innerlich sehr das C.J noch nicht angerufen hatte, er war eine Plaudertasche und man wusste bei ihm nie was er alles erzählte wenn er nichts zu tun hatte.

NPC - C.J

C.J lachte mal wieder und schüttelte den Kopf, er wollte Alessio gnz sicher nicht auf den Arm nehmen, nein so war er nicht, nur er sagte meist das was er grade dachte und damit kam nunmal nicht jeder klar.
"Ich nehme dich sicherlich nicht auf den Arm." meinte er und ein breites Grinzen lag auf seinen Lippen. Innerlich zermürbte er sich nun den kopf ob er es ihr verraten sollte oder er selber grübeln sollte. Letztendlich so wie er war kam er auf die mehr oder minder grandiose Idee zu Plaudern wie er es so gerne tat.
"Ok, aber sag es ihm nicht sonst bin ich geliefert. Also Lio hatte sich schon vor einem gutem Jahr das Halsband machen lassen und sagte zu mir nur das es jemand besonderes krigen würde, er hatte damals jedoch noch keine idee wer es sein würde, also hat er dich nun als sein wenn man es übertrieben sagen soll Eigentum makiert." kicherte der Blonde und hörte dann las leise Klopfen im Hintergrund. "Wenn es Lio sie gibst du ihn mir dann bitte." meinte er immernoch freundlich wie eh und jeh.

_________________

Outfit
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alessio
Colibrì poco
Colibrì poco
avatar

Anzahl der Beiträge : 303
Anmeldedatum : 17.04.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,70
Master/Honey von: -

BeitragThema: Re: Alessio's Zimmer   So Mai 23, 2010 6:43 pm

Alessio hörte den Älteren weiter zu und seufzte innerlich. Doch was er dann hörte lies ihn wenn er nicht sitzen würde den Boden unter den Füßen verlieren und er fing an zu Schweigen. Er hatte es anfertigen lassen und wenn es krass ausdrücken würde sah er ihn als Eigentum an? Das war ein schlechter Scherz oder? Aber nun gut er konnte nichts dran ändern, auch nicht das ihn dieser Gedanke doch irgendwie gefiel. “Verstehe und ich werde schon nichts sagen..“ seufzte er und hörte es dann Klopfen, ehe er zu der Tür ging und diese aufmachte und doch Tatsächlich Juliano vor seinen Augen zeigte. “Er ist es und bye oder so etwas“ was genau er sagen sollte wusste er nicht denn er glaubte kaum das er noch mal mit ihn reden würde. Und drückte das Handy direkt Juliano in die Hand ohne ein Wort zu ihm zu sagen er konnte es irgendwie nicht.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Juliano
Team *.*
Team *.*
avatar

Anzahl der Beiträge : 456
Anmeldedatum : 02.04.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,85 m
Master/Honey von: Schüler

BeitragThema: Re: Alessio's Zimmer   So Mai 23, 2010 6:52 pm

Juliano war etwas perplex als Alessio ihm so kommentarlos die Tür öffnete und ihm das Handy entgegen hielt. "Hallo." meinte der Italiener leise zu seinem Kleinen Liebling und nahm das Telefon, jedoch hielt er es sich nicht ans Ohr sondern drückte die Freisprechanlage.
"So wie es aussieht hast du Alessio schon kennengelernt C.J." knurrte er und man hörte raus das er keinen sehr großen gefallen daran gefunden hatte. "Ach ja du bist auf Lautsprecher." setzte er immer noch angepisst nach, auch wenn er sauer auf seinen Besten Freund war konnte er nicht gemein zu ihm sein.

(out: so leicht ist er nicht weg Jea xD) NPC - C.J

C.J nickte leicht, wieder hatte er vergessen das er ihn nicht sehen konntew, nerviges Handy. "Oki, aber Eigentum ist etwas zu übertrieben." meinte er und biss sich auf die Unterlippe als er sozusagen weiter gereicht wurde.
"Hey Liolein, dein Kleiner Freund ist ja ein ganz süßer." meinte er als wäre nichts gewesen. Er störte sich nicht daran sozusagen erwischt zu werden. Irgendwie war es ihm schon klar gewesen das er auf Lautsprecher war und es störte ihn auch nicht.
"Liolein, ich muss vorbei kommen und deinen kleinen richtig kennen lernen er ist ja ein Goldstück." meinte er übertrieben tuntig und kicherte leise.

_________________

Outfit
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Alessio's Zimmer   

Nach oben Nach unten
 
Alessio's Zimmer
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Tsunas Zimmer
» Was tun gegen Ameisen im Zimmer
» Zimmer Nummer 314
» Zimmer 01 - Takeru, Mitsuki
» Zimmer 211

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Be my Master :: Das Wohnhaus :: Wohnflügel der Mädchen und Jungen :: Zimmer der Jungen-
Gehe zu: