Be my Master

Wage den Weg in diese Eliteinternat und entdeckte was es heißt ein Honey oder ein Master zu sein.
Be My Master 2.0 neu xD ->http://be-my-master.forumieren.com
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Elizabeths und Gabriels Zimmer

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 10 ... 14  Weiter
AutorNachricht
Elizabeth
Sweet Master
Sweet Master
avatar

Anzahl der Beiträge : 230
Anmeldedatum : 14.03.10
Ort : hinterm Baum

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1.67 m
Master/Honey von: Gabriel

BeitragThema: Elizabeths und Gabriels Zimmer   So März 14, 2010 4:16 pm

das Eingangsposting lautete :

Langsam öffnest du die Tür aus Mahagoniholz und tritst in das helle Zimmer hinein. Dein Blick schweift durch den Raum und du merkst das hier wohl zwei Menschen leben müssen. Auf der rechten Seite steht der länge der Wand ein Großer Schrank welcher sehr Imposant erscheint, du öffnest diesen und siehst unmengen an Schuhen, die trägerin liebt Schuhe das sieht man. Du schließt ihn wieder und drehst dich um. 2 sehr ungleiche Betten fallen dir ins Auge ein sehr großes Bett und ein normales aber beide sind sehr schön. Ein großer Schreibtisch steht zwischen den beiden Betten an dem zwei Stühle stehen. Dein blick schweift das große Fenster bleibt aber nicht lange an ihm hängen denn eine weitere Tür erregt deine Aufmerksamkeit. Du schreitest auf sie zu und öffnest sie ein malerisches Bad ist dahinter. Eine verglaste Dusche, daneben eine in den Boden eingelassene Badewanne auf der anderen Seite der Wand ein Waschbecken mit einem großen Spiegel. Das ist ein gelungenes Zimmer.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

AutorNachricht
Mia
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 121
Anmeldedatum : 13.03.10
Alter : 23
Ort : CH ^-^

Charakter der Figur
Alter: 16
Größe: 1,68
Master/Honey von: Jeanne Lucy

BeitragThema: Re: Elizabeths und Gabriels Zimmer   Do März 18, 2010 6:19 pm

Mia schrieb etwas weiter und kam anschließend wieder zu Gabriel. So hatte sie etwas Zeit gewonnen, um wieder etwas klarer zu werden.
"Eigentlich ja nicht... Ich dachte ich hätte was falsch gemacht." Erklärte sie dem Jungen langsam. Mia strich sich die Haare aus dem Gesicht und blinzelte etwas. "Mir fällt gerade auf, dass wir gleich groß sind." Stellte sie fest. "Das ist ja praktisch..." Murmelte sie anschließend und trat etwas näher an den Jungen heran. Ihre Augen waren wirklich exakt auf der gleichen Höhe.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gabriel
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 258
Anmeldedatum : 13.03.10

Charakter der Figur
Alter: 16
Größe: 1,68 m
Master/Honey von: Elisabeth

BeitragThema: Re: Elizabeths und Gabriels Zimmer   Do März 18, 2010 6:30 pm

Gabriel lachte herzhaft auf.
-"Da haben wir wohl das gleiche gedacht!" stieß er amüsiert aus und lächelte breit.Was für ein Zufall. Gabriels Herz pochte ein wenig schneller, als sie näher kam. "Ja, wir scheinen gleich groß zu sein" stimmte er ihr zu, und seine smaragdgrünen Augen musterten auf ihre tiefen blauen. "Warum eigentlich praktisch?" fragte er interessiert. Ihm würde kein Grund einfallen, sosehr er auch seine Gehirnzellen anstrengte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mia
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 121
Anmeldedatum : 13.03.10
Alter : 23
Ort : CH ^-^

Charakter der Figur
Alter: 16
Größe: 1,68
Master/Honey von: Jeanne Lucy

BeitragThema: Re: Elizabeths und Gabriels Zimmer   Do März 18, 2010 6:34 pm

Mia schreckte etwas zurück und kicherte verlegen. "Ja, ehm weist du... ehm.. ja." Stammelte sie vor sich hin und stellte sich wieder vor Gabriel hin. "Mach die Augen zu und ich zeigs dir." Meinte sie dann entschlossen und strich sich wieder die Haare aus dem Gesicht. Ihrer Meinung nach, müsste er nun wissen, was sie daran so praktisch fand.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gabriel
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 258
Anmeldedatum : 13.03.10

Charakter der Figur
Alter: 16
Größe: 1,68 m
Master/Honey von: Elisabeth

BeitragThema: Re: Elizabeths und Gabriels Zimmer   Do März 18, 2010 6:39 pm

Er musterte sie ein wenig misstrauisch. Was hatte dieses Mädchen bloß vor...? Jedoch gehorchte er, da er ahnte, dass sie ihm nichts im Voraus verraten würde, machte die Augen zu und spannte sich an. Er hoffte, dass es nichts mit Kämpfen zu tun hatte. Er hatte in den Straßenkämpfen nicht unbedingt wegen seiner Stärke gewonnen...wohl eher, weil er nicht immer fair gekämft hatte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mia
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 121
Anmeldedatum : 13.03.10
Alter : 23
Ort : CH ^-^

Charakter der Figur
Alter: 16
Größe: 1,68
Master/Honey von: Jeanne Lucy

BeitragThema: Re: Elizabeths und Gabriels Zimmer   Do März 18, 2010 6:49 pm

Mia war nun wirlich erstaunt. Entweder wusste er, was nun kommt oder er war einfach überhaupt nicht darauf gefasst. Sie kam Gabriel noch etwas näher und gab ihm einen leichten Kuss auf den Mund. Dann trat sie wieder zurück und begann zu lachen. "Erwischt." Lachte sie Gabriel an und strich sich wieder die Haare zurück.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gabriel
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 258
Anmeldedatum : 13.03.10

Charakter der Figur
Alter: 16
Größe: 1,68 m
Master/Honey von: Elisabeth

BeitragThema: Re: Elizabeths und Gabriels Zimmer   Do März 18, 2010 7:14 pm

Gabriel lachte, damit hatte er nicht gerechnet, es war ein zitteriges, aber aufrichtiges Lachen.
-"Ja, das kannst du laut sagen" erwiderte er, nahm ihre Hände in seine und beugte sich, um seine Lippen darauf zu legen. Dann legte er seine Hände wieder auf ihren Schoß. Wie kam dieses Mädchen immer nur auf solche Gedanken? "Was werden denn unsere Master sagen, wenn sie hören, was wir hier machen statt lernen?" rief er ihr lachend halb im Scherz, halb im Ernst ins Gedächtnis.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mia
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 121
Anmeldedatum : 13.03.10
Alter : 23
Ort : CH ^-^

Charakter der Figur
Alter: 16
Größe: 1,68
Master/Honey von: Jeanne Lucy

BeitragThema: Re: Elizabeths und Gabriels Zimmer   Do März 18, 2010 7:24 pm

Mia wies auf ihr Blatt. "Ich habe gelernt. Sie wollte Erfolge und da hat sie welche. Ich habe meine Arbeit getan."
Antwortete Mia entschlossen und hielt einen Moment inne. "Wegen eines einzigen Kusses werden sie uns sicher nicht gleich den Kopf ab reißen... Aber..." Sagte sie und klang immer nachdenklicher. Was sie nach dem Aber sagen wollte, entfiel ihr gerade, als sie weiter sprechen wollte. So blieb es eine kurze Zeit still. "Ich habe noch nie einen Jungen Erlebt, der das so stillschweigend hingenommen hat wie du." Redete sie weiter und kratzte sich am Kopf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gabriel
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 258
Anmeldedatum : 13.03.10

Charakter der Figur
Alter: 16
Größe: 1,68 m
Master/Honey von: Elisabeth

BeitragThema: Re: Elizabeths und Gabriels Zimmer   Do März 18, 2010 8:02 pm

-"Stillschweigend?" wiederholte Gabriel mit einem fragenden Ausdruck. Solang es im Rahmen des Anstandes blieb, war ein Kuss nichts schlimmes, sagte man dort wo er herkam. Es war ein Zeichen von Respekt und Zuneigung.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mia
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 121
Anmeldedatum : 13.03.10
Alter : 23
Ort : CH ^-^

Charakter der Figur
Alter: 16
Größe: 1,68
Master/Honey von: Jeanne Lucy

BeitragThema: Re: Elizabeths und Gabriels Zimmer   Do März 18, 2010 8:13 pm

Mia war nun etwas verwirrt. Der Begriff dürfte ihm doch bekannt sein. Sie zögerte einen Moment. "Ja, stillschweigend." Wiederholte sie seine Frage. //Was kann man daran denn nicht verstehen?// Sie verstand es wirklich nicht. Jedoch beließ sie es einfach dabei und wollte auch nicht wirklich eine Erklärung dazu abgeben. Die Anspannung war nun auf jeden Fall verschwunden. Sie sah kurz auf die Uhr und zog ihr Handy aus der Tasche und wählte eine Nummer. Anschließend hielt sie es sich ans Ohr und wartete ab. "Hola señora Paola. Mark está en casa?. No? Esto es una vergüenza. Gracias. Adiós." Sie nahm das Handy vom Ohr und seufzte. Nun sah sie wieder zu Gabriel und schob ihr Handy zurück in die Tasche. "Soll ich jetzt weiter schreiben?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gabriel
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 258
Anmeldedatum : 13.03.10

Charakter der Figur
Alter: 16
Größe: 1,68 m
Master/Honey von: Elisabeth

BeitragThema: Re: Elizabeths und Gabriels Zimmer   Do März 18, 2010 8:24 pm

(out: wieso eine Schande? XDD bin halbspanier :3)

-"Ja, bitte schreibe noch ein wenig weiter" bat er sie freundlich.Zu viel Übung war immer besser als zu wenig. Oder das war jedenfalls das, was ihm Ray immer eingebläut hatte. Er fragte sich, wen sie wohl angerufen hatte. >Mark< vielleicht ein Freund von ihr? Und wieso sie ihm wohl sprechen wollte? Er glaubte, es sei Spanisch gewesen...er versuchte mühsam seine Neugier zu unterdrücken, doch er hatte das Gefühl, es stände ihm ins Gesicht geschrieben. Aber nicht jeder hatte das Glück, mit einem Wunderkind im Sprachbereich befreundet zu sein...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mia
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 121
Anmeldedatum : 13.03.10
Alter : 23
Ort : CH ^-^

Charakter der Figur
Alter: 16
Größe: 1,68
Master/Honey von: Jeanne Lucy

BeitragThema: Re: Elizabeths und Gabriels Zimmer   Do März 18, 2010 8:30 pm

(Mein Spanisch ist eben nicht das Beste. Hatte nur 1 Jahr.)

Mia zögerte wieder und schüttelte den Kopf. "Ich habe gerade wirklich keine Lust mehr... Ich soll nur schreiben lernen, um die Hausaufgaben meines Masters zu machen..." Sie seufzte etwas und steckte sich wieder den Mp3 Player in die Ohren. Sie setzte sich wieder an ihren Tisch und schwieg. Ab und zu kritzelte sie wieder was aufs Papier.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gabriel
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 258
Anmeldedatum : 13.03.10

Charakter der Figur
Alter: 16
Größe: 1,68 m
Master/Honey von: Elisabeth

BeitragThema: Re: Elizabeths und Gabriels Zimmer   Do März 18, 2010 8:44 pm

Es war verständlich, dass sie die Konzentration langsam verlor, wenn die so lange daran tüfftelte, also bestand er nicht weiter darauf das sie weiterübte und zeichnete selbst. Langsam aber sicher war dort ein Mann zu erkennen, er hatte zwar eine große Narbe an der rechten Wange, und doch strahlte er über das ganze Gesicht.
Da sie wahrscheinlich mit den Mp3 Player nichts hörte, konzentrierte er sich voll und ganz auf seine Zeichnung,und wie so oft vergaß er einfach alles um sich herum.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mia
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 121
Anmeldedatum : 13.03.10
Alter : 23
Ort : CH ^-^

Charakter der Figur
Alter: 16
Größe: 1,68
Master/Honey von: Jeanne Lucy

BeitragThema: Re: Elizabeths und Gabriels Zimmer   Do März 18, 2010 8:51 pm

Mia hörte weiter Musik und schien sich für nichts in ihrer Umgebung zu interessieren. Schließlich nahm sie den Player und suchte etwas herum. Dann begann sie zu sprechen. "Āja hama... einene acchā... dina hai... Śāyada hī.. bādala aura.. ākāśa." Sie drückte wieder auf den Player und wiederholte sich einige Male. Dann wechselte sich der Satz immer mit einigen Anderen ab. Bis sie schließlich alles in einem Stück wiederholte. So machte sie das ein oder zwei mal, bevor sie sich den Player wieder aus den Ohren nahm. Nun wiederholte sie alles erneut und kritzelte anschließend wieder etwas auf ihr Papier.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gabriel
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 258
Anmeldedatum : 13.03.10

Charakter der Figur
Alter: 16
Größe: 1,68 m
Master/Honey von: Elisabeth

BeitragThema: Re: Elizabeths und Gabriels Zimmer   Do März 18, 2010 8:58 pm

Faszinierend. So etwas hatte der junge Waliser noch nie erlebt.
-"Und was für eine Sprache war das?" flüsterte er ehrfurchtsvoll und gab dem Bild von Ray noch ein paar kleine Schliffe, als würden sich seine Hände unanhängig von seinem Hirn weiterbewegen, seine grünen Augen leuchteten vor Bewunderung. Er hatte sich nicht erhofft, so etwas live erleben zu können. Weil er nicht damit gerechnet hatte, dass es so schnell ging.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mia
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 121
Anmeldedatum : 13.03.10
Alter : 23
Ort : CH ^-^

Charakter der Figur
Alter: 16
Größe: 1,68
Master/Honey von: Jeanne Lucy

BeitragThema: Re: Elizabeths und Gabriels Zimmer   Do März 18, 2010 9:10 pm

Mia drehte den Kopf zu Gabriel und wollte gerade antworten, als sie seine Zeichnung bemerkte. Ihr Blick blieb eine ganze Weile darauf hängen, bevor sie in seine grünen Augen sah. "Warum hast du mir nicht gesagt, dass du so wunderbar zeichnen kannst?" Fragte sie erstaunt und musterte das Bild erneut. Dann sah sie wieder zu Gabriel. "Das war Hindi. Es ist recht schwer... und ich habe auch keine neuen Sätze mehr... eigentlich hätte ich heute neue Radiosendungen zu gesendet bekommen... aber anscheinend hatte derjenige keine Zeit..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gabriel
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 258
Anmeldedatum : 13.03.10

Charakter der Figur
Alter: 16
Größe: 1,68 m
Master/Honey von: Elisabeth

BeitragThema: Re: Elizabeths und Gabriels Zimmer   Do März 18, 2010 9:22 pm

Gabriel winkte bescheiden ihr Kompliment ab. Ray grinste aus dem Blatt heraus, wie er ihn immer angegrinst hatte, wenn er mal wieder irgendwelchen Blödsinn im Kopf gehabt hatte.
Langsam fügte Gabriel alles zusammen, und das Telefonat von vorhin ergab plötzlich Sinn.
-"Es hörte sich auch sehr schwer an..." vesicherte er ihr und prustete ausschweifend.
Dann kam Gabriel auf eine Idee, und nun musste er breit grinsen. Wer weiß, wahrscheinlich kannte sie das schon, aber es konnte ja nicht schaden. Ein Versuch war es wert. "Ydych chi'n deall fi?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mia
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 121
Anmeldedatum : 13.03.10
Alter : 23
Ort : CH ^-^

Charakter der Figur
Alter: 16
Größe: 1,68
Master/Honey von: Jeanne Lucy

BeitragThema: Re: Elizabeths und Gabriels Zimmer   Do März 18, 2010 9:36 pm

Mia war überrascht. Es schien wohl eine Art Verstümmlung einer Sprache zu sein, was der Junge da sprach. Sie brauchte eine Weile, bis sie das Verdaut hatte und sah ihn fragend an. "Bitte was? Habe ich noch nie in meinem Leben gehört." Antwortete sie und schrieb wieder etwas auf ihr Blatt. Etwas nachdenklich steckte sie sich den Stift in den Mund und brummelte vor sich hin. "Nein... habe ich noch nie gehört." Bestätigte sie und schrieb weiter.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gabriel
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 258
Anmeldedatum : 13.03.10

Charakter der Figur
Alter: 16
Größe: 1,68 m
Master/Honey von: Elisabeth

BeitragThema: Re: Elizabeths und Gabriels Zimmer   Do März 18, 2010 9:51 pm

(out: ich weiß nicht, ob der Satz korrekt ist, falls nein, entschuldige ich mich im Voraus ^^")

-"Walisisch" antwortete Gabriel ruhig und lächelte. Wer das zum ersten Mal hörte, für den hörte es sich wahrscheinlich tatsächlich seltsam an, da es wirklich kaum etwas mit dem englischen gemein hatte. Jedoch traf es ihn irgendwie schwer, dass man sein Heimatdialekt als Krüppel bezeichnete. Nach einer Weile schweigen, fügte er noch hinzu: "Wäre aber auch verständlich, ich meine, du warst ja noch nie in Wales und, besonders viele Radiosender gibt es schätze ich auch nicht darüber" Er lehnte sich ein wenig zu weit zurück, sodass er mit einem Aufschrei rücklings nach hinten fiel, auf seinem Rücken. Er richtete sich mit verzerrtem Gesicht auf, uns setzte sich wieder hin, während er sich seinem Rücken rieb. Tollpatsch, schimpfte er über sich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mia
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 121
Anmeldedatum : 13.03.10
Alter : 23
Ort : CH ^-^

Charakter der Figur
Alter: 16
Größe: 1,68
Master/Honey von: Jeanne Lucy

BeitragThema: Re: Elizabeths und Gabriels Zimmer   Do März 18, 2010 9:59 pm

Mia wollte gerade antworten, als der Junge vom Stuhl fiel. Als er sich wieder aufgerichtet hatte und sich den Rücken rieb, gab sie ihm seine Antwort. "Ich habe ja auch kein Radio mehr. Darum zeichnen ein Bekannter alles für mich auf und schickt mir die Aufnahmen per Post. Meist in Form eines Mp3 Players. Dafür schicke ich etwas Geld." Nun legte sie die Hände auf Gabriels Rücken und begann sie rhythmisch zu bewegen. "Ich kenne mich auch etwas mit Solchen Sachen aus. Meine Mutter hat das auch immer bei uns getan, wenn wir uns verletzt hatten. Es hat einfach etwas... beruhigendes." Sagte sie langsam und schloss die Augen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gabriel
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 258
Anmeldedatum : 13.03.10

Charakter der Figur
Alter: 16
Größe: 1,68 m
Master/Honey von: Elisabeth

BeitragThema: Re: Elizabeths und Gabriels Zimmer   Do März 18, 2010 10:09 pm

-"Aber brauchst du das Geld nicht für deine Grundeinnahmen...also brauchtest?" verbesserte sich Gabriel als er sich erinnerte, dass sie nun beide Master hatten, die sich für eine lange Weile um sie kümmerten. Als sie ihre Hände auf seinen Rücken legte, war Gabriel ein wenig verwundert. "Danke" murmelte er zurückhaltend. Es war ungewohnt, so verwöhnt zu werden, denn er hatte schon heftigere Schmerzen erlebt, doch der Rückenchmerz verschwand tatsächlich. "Meinst du, unsere Master haben gerade Spaß?" fragte er ihr nach einer Weile über die Schulter, als seine Gedanken zu Jeanne und Betsy wanderten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mia
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 121
Anmeldedatum : 13.03.10
Alter : 23
Ort : CH ^-^

Charakter der Figur
Alter: 16
Größe: 1,68
Master/Honey von: Jeanne Lucy

BeitragThema: Re: Elizabeths und Gabriels Zimmer   Do März 18, 2010 10:21 pm

Mia kam diese Frage etwas seltsam vor. "Da bin ich mir irgendwie ganz sicher. Sie sind reich. Reiche Leute haben mit ihrem Geld immer Spaß. Und um auf deine Frage zurück zu kommen. Ich habe genug verdient um mich am Leben zu erhalten. Den anderen Teil habe ich meiner Familie gegeben. Das ist bei uns eben so. Jeder arbeitet für den Anderen mit. Nur so kann eine arme Familie überleben. Meine Geschwister werden auch bald mit der Arbeit beginnen." Sie massierte noch eine Weile weiter. "Jetzt habe ich sie einfach im Stich gelassen... nur um mich hier einem Fremden zu unterwerfen. Ich hätte das nicht tun dürfen... Aber jetzt ist es auch egal. Jetzt bin ich hier."
Mia legte ihren Kopf auf Gabriels Schulter und seufzte tief. "Es ist wirklich traurig, wie Geld einen Charakter verderben kann..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gabriel
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 258
Anmeldedatum : 13.03.10

Charakter der Figur
Alter: 16
Größe: 1,68 m
Master/Honey von: Elisabeth

BeitragThema: Re: Elizabeths und Gabriels Zimmer   Do März 18, 2010 10:54 pm

-"Du hast sie nicht in Stich gelassen" widersprach Gabriel ungewöhnlich ernst und drehte sich zu Mia um. "Wüsste ich als Vater, dass meine Tochter etwas zu essen, ein Dach über dem Kopf und ein warmes Bett hat, würde es mich moralisch sehr unterstützen" das wurde heutzutage oft unterschätzt, was manche Menschen aus Liebe machten. Seine Stimme wurde leiser. "Ich bin hier, weil ich meiner Mutter zur Last wurde, statt sie zu helfen. Ich wollte wirklich arbeiten und Geld verdienen, doch man hat mir keine Chance gegeben. Jetzt ist sie glücklich, weil sie weiß, dass es mir gut geht, und sie nur noch um sich selbst kümmern muss" Gabriel griff gepackt von seinem Überzeugtem Denken an Mias Schultern. "Deswegen geben wir hier beide unser bestes, in Ordnung?" natürlich hatte er großen Heimweh. Aber hier ging es ihn mehr als nur gut. Und er war sich sicher, dass seine Mutter nur das Beste für ihn wollte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mia
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 121
Anmeldedatum : 13.03.10
Alter : 23
Ort : CH ^-^

Charakter der Figur
Alter: 16
Größe: 1,68
Master/Honey von: Jeanne Lucy

BeitragThema: Re: Elizabeths und Gabriels Zimmer   Do März 18, 2010 11:16 pm

Mia legte reflexartig die Arme um den Jungen. Er war einfach zu einfühlend. Zu dem hatte sie Sehnsucht nach etwas Nähe. Schließlich hatte er sich ja auch küssen lassen. Warum sollte er dann die Umarmung ausschlagen? "Du hast wahrscheinlich Recht..." Murmelte sie Gabriel zu und legte den Kopf an seinen Rücken. Die Hände platzierte sie auf seinem Bauch. Ihrem Master könnte sie so etwas sicher nicht erzählen. Leute mit viel Geld verstehen die Sorgen des kleinen Mannes nicht. Aber Gabriel kam auch aus einer nicht gerade reichen Familie. Das gab Mia das Gefühl von Verbundenheit.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gabriel
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 258
Anmeldedatum : 13.03.10

Charakter der Figur
Alter: 16
Größe: 1,68 m
Master/Honey von: Elisabeth

BeitragThema: Re: Elizabeths und Gabriels Zimmer   Do März 18, 2010 11:23 pm

Der junge Engländer strich der Japanerin fürsorglich über das blonde Haar. Das war schon das zweite Mal heute. Aber es machte ihm nichts aus. Solang er Leute, denen es schlecht ging, helfen konnte, tat es ihm gut. Außerdem verstand er Mia vollkommend. Er wusste wie es war, Angst zu haben um das Wohl der Familie- auch wenn es bei ihm nur seine Mutter war.
-"Du wirst schon sehen, es wird klappen" murmelte er beruhigend.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mia
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 121
Anmeldedatum : 13.03.10
Alter : 23
Ort : CH ^-^

Charakter der Figur
Alter: 16
Größe: 1,68
Master/Honey von: Jeanne Lucy

BeitragThema: Re: Elizabeths und Gabriels Zimmer   Do März 18, 2010 11:32 pm

Weiterhin blieb Mia in dieser Position. "Mhm... Das wird schon klappen." Wiederholte sie. Eigentlich hatte der Junge ja Recht. Warum machte sie sich auch immer so viele Gedanken?
"Du siehst wohl alles positiv?" Fragte sie leise und schmiegte sich etwas mehr an den Jungen. "Ich glaube ich könnte den ganzen Tag so verbringen... schön..." Schwärmte das Mädchen und schloss die Augen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Elizabeths und Gabriels Zimmer   

Nach oben Nach unten
 
Elizabeths und Gabriels Zimmer
Nach oben 
Seite 6 von 14Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 10 ... 14  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Tsunas Zimmer
» Was tun gegen Ameisen im Zimmer
» Zimmer Nummer 314
» Zimmer 01 - Takeru, Mitsuki
» Zimmer 211

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Be my Master :: Das Wohnhaus :: Master und Honey Wohnflügel-
Gehe zu: