Be my Master

Wage den Weg in diese Eliteinternat und entdeckte was es heißt ein Honey oder ein Master zu sein.
Be My Master 2.0 neu xD ->http://be-my-master.forumieren.com
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen
 

 Im Schulgarten

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, ... 9, 10, 11  Weiter
AutorNachricht
Ernest Staufen
Member
Member
Ernest Staufen

Anzahl der Beiträge : 139
Anmeldedatum : 13.03.10

Charakter der Figur
Alter: Unknown
Größe: 189cm
Master/Honey von: Shi Tsu

Im Schulgarten - Seite 2 Empty
BeitragThema: Im Schulgarten   Im Schulgarten - Seite 2 EmptyMo März 15, 2010 2:08 am

das Eingangsposting lautete :

-Sollen sich die Admins ausdenken wie der Schulgarten aussieht^^ ansonnsten werd ich das später reinposten bin im mom aber zu müde.-


[*Ernest Staufen totschlag* ...wenn du eine Idee hast kannst du die Beschreibung für den Schulgarten gerne übernehmen xP...lg Raven^^]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

AutorNachricht
Raven
William's Honey
William's Honey
Raven

Anzahl der Beiträge : 226
Anmeldedatum : 12.03.10
Alter : 27

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,60 m
Master/Honey von: William

Im Schulgarten - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Im Schulgarten   Im Schulgarten - Seite 2 EmptySo März 21, 2010 8:56 pm

Raven erschrak, als sie ihren Namen und diese kalte Stimme hörte. In Sekunden schnelle wusste sie das es William war. Für diese Stimme musste sie sich nicht einmal umdrehen um zu sehn wer es war.
Diese Art von Kälte und Stimmung die mit sich kam konnte nur von ihm sein.
Dennoch drehte sie sich um, um in nächsten Moment den durchdringlichen Blick von William auf sich zu spüren. Es war nicht gerade ein angenehmes Gefühl ihn zum Feind zu haben. Aber die wäre nicht Raven, wenn das sie einschüchtern würde. Noch bevor sie etwas sagen konnte, fing sie ein Katana auf, das geradewegs in ihre Richtung geschleudert wurde .Sie hatte noch nie zu vor eines in der Hand gehabt, geschweige den damit gekämpft und nun, nun hielt si eins von den Schwertern in der Hand, die für asiatische Länder wohl üblicher waren. „William“ rief sie ihm entgegen, es war das erste mal, das sie ihn so nannte und es fühlte sich auch dementsprechend seltsam an. Doch da hörte sie sein Angebot und konnte nicht anderes aus zusagen „ich habe noch nie mit so etwas gekämpft“ es klang, nicht verzweifelt und auch nicht bestimmend, dennoch schien sie nicht glücklich damit zu sein. Sie war eben doch nur in der Form von Gewalt geschult, die man auf der Straße ausübte. Irritiert wanderte ihr Blick zu den anderen beiden. Das Bild was sie und William abgraben war sicherlich merkwürdig und eindeutig.
Ihre Antwort auf das angebt stand für sie schon fest. Sie hasste ihn und sie wollte von ihm weg, also musste sie es tun, ob es ihr nun gelingen würde oder nicht. E s war eine Chance die sie einfach ausnutzen musste.
So seufzte sie nahm das Schwert in die Hand, ob es nun richtig war oder nicht und ging auf ihn los.
Recht unüberlegt, aber das war schließlich Ravens Art.

_________________
Im Schulgarten - Seite 2 Sigi10
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://be-my-master.forumieren.org/forum.htm
Miles
Lazy Genius
Miles

Anzahl der Beiträge : 112
Anmeldedatum : 13.03.10
Alter : 27
Ort : Dort

Charakter der Figur
Alter: 27
Größe: 1,79 m
Master/Honey von: -

Im Schulgarten - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Im Schulgarten   Im Schulgarten - Seite 2 EmptySo März 21, 2010 9:13 pm

William machte bei Ravens erstem Hieb einen Schritt zurück und begann die Zeit zu zählen. Ihre Aussage, dass sie noch nie mit einem japanischen Schwert gekämpft hatte, registrierte er zwar, nahm sie aber nicht für weiter wichtig. Dass sie nie ein Katana gehalten hatte, war schon ihren Bewegungen zu entnehmen, die zwar kraftvoll und auch relativ schnell waren, aber auch stillos und ungeschickt.
Dem Hagel von wütenden Schlägen, die Raven auf ihn einprasseln ließ, entging er durch viele, überflüssige Bewegungen. Ein erfahrener Schwertkämpfer hätte sich nie so viel bewegt wie William und wenn doch, hätten seine Bewegungen anders ausgesehen. William sprang hin und her, hatte selten einen festen Stand und verlor zweimal fast das Gleichgewicht. Sein Schwert bewegte er nur selten und jedesmal wenn er einen von Ravens Hieben parierte, sah es eher zufällig aus, dass beide Klingen gerade am gleichen Ort waren. Dabei wurde William auch jedes Mal herum gerissen und von der Wucht des Schlages in eine andere Richtung gedrückt.
Jeder erfahrene Kämpfer hätte wohl Schwierigkeiten gehabt über wen er denn lachen sollte, über Raven, wegen ihres stürmischen, kraftzehrenden und völlig Verteidigungslosen Angriffs, oder William, der wie ein aufgescheuchtes Huhn versuchte der goldenen Klinge zu entgehen.
Diese Klinge begann auch langsam in Ravens Händen warm zu werden. Die Legierung, aus der es gefertigt war, war super Wärmeleitend. Es nahm die Körperwärme des Kämpfenden auf und wurde dabei immer heißer, bis man es nicht mehr festhalten konnte. Je wütender und somit heißblütiger der Kämpfer war, desto schneller ging dieser Prozess von statten.
Nach einem weiteren, ziemlich ungeschickten Sprung von William, landete er in einer Hecke. Raven war natürlich direkt hinter ihm und ihr wütender Hieb ging mitten hinein. William war gerade noch rechtzeitig zur Seite gesprungen, doch seine Schuluniformsjacke, hatte am Ärmel einen Risse. Während Raven dabei war ihre Klinge aus dem Gestrüpp zu entfernen meinte William: "Knapp, aber noch kein Treffer! Das war nur meine Uniform. Noch sieben Minuten!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raven
William's Honey
William's Honey
Raven

Anzahl der Beiträge : 226
Anmeldedatum : 12.03.10
Alter : 27

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,60 m
Master/Honey von: William

Im Schulgarten - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Im Schulgarten   Im Schulgarten - Seite 2 EmptySo März 21, 2010 9:56 pm

Raven regte die ganze Situation bereist auf. Sie traf dieser verdammte Kerl einfach nicht, obwohl es oft so aussah. Doch im nächsten Moment bekam er immer noch die Kurve.
Bald offenbarte sich in ihr der Verdacht, dass er das alles mit Absicht tat und in Wirklichkeit mehr konnte als er zeigte. Dies wiederum regte sie noch mehr auf und ihr Zorn wuchs stätig. Wie konnte er nur so ein unfaires Angebot vorschlagen .Schnauften ging sie wieder auf ihn los um ihn nächsten Moment das zu erleben, was sich jedes mal ergab. Als es schließlich deutlich besser für sie aufsah und ihn ihrer Meinung nach getroffen hatte und sie sich freuen wollte, leugnete dieser verdammte Junge den Treffer.
„das Nervt“ schrie sie entrüstet und funkelte ihn zornig an. Aber aufgeben kam so etwas von gar nicht in Frage. Raven war ehrgeizig und musste ihr Ziel erreichen. Außerdem hatte sie noch 7Minuten,da würde sich sicher noch etwas ergeben. Sie überlegte einen Moment und schlug eine neue Taktik ein, vielleicht würde das ja helfen dachte sie sich und ging erneut, jedoch anderes auf ihn los.
Die Situation ärgerte sie zwar deutlich und es regte auf, dennoch verspürte keinerlei Müdigkeit oder Erschöpftheit. Die energiereiche Raven hätte laut ihrem empfinden, solche Spielchen den ganzen Tag spielen können. Doch auch sie wollte ein ende.das das Schwert sich langsam erwärmte merkte sie bis dahin nicht im Geringsten.

_________________
Im Schulgarten - Seite 2 Sigi10
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://be-my-master.forumieren.org/forum.htm
Miles
Lazy Genius
Miles

Anzahl der Beiträge : 112
Anmeldedatum : 13.03.10
Alter : 27
Ort : Dort

Charakter der Figur
Alter: 27
Größe: 1,79 m
Master/Honey von: -

Im Schulgarten - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Im Schulgarten   Im Schulgarten - Seite 2 EmptySo März 21, 2010 10:22 pm

Dass Raven ihre Taktik änderte, brachte William durchaus in Schwierigkeiten. Während sie zuvor vor allem vertikale und diagonale Hiebe verwendet hatte, setzte sie jetzt mehr auf horizontale Hiebe und schnell geführte Stiche. Das Problem bei dieser Sache war, dass William jetzt nicht mehr so leicht zur Seite weichen konnte. Er musste sich zurückziehen und das gefiel ihm gar nicht. Er versuchte sich nichts anmerken zu lassen, doch so langsam traten die ersten Schweißtropfen auf seine Stirn und die Anstrengung zeichnete sich auch auf seinem Gesicht ab. Er hatte seine Kampffähigkeiten für diesen Kampf auf ein bestimmtes Niveau festgelegt und er würde es auch nicht mehr verändern. Erstens verbat ihm das sein Stolz und zweitens wäre es auch unfair.
So gut er konnte, führte er Raven in einem Kreis herum, doch er wusste, dass das nicht ewig gutgehen konnte. Er beobachtete sie genau, doch der Zorn in ihrem Gesicht wischte alle anderen Ausdrücke zur Seite, sodass für Antizipation kaum eine Ansatzmöglichkeit bestand. Vom Objektiven Standpunkt aus gesehen, war Raven ein Naturtalent und William nahm sich for dieses Talent zu fördern, vorausgesetzt er würde diesen Kampf bestehen, wobei er sich nicht mehr so ganz sicher war. Doch Ravens Wut war ihr auch im Weg, sie übersah dabei Gelegenheiten, die sie wohl bemerkt hätte wenn sie klar denken würde. Doch bei aller Sinnesvernebelung, so wurde ihr doch nach kurzer Zeit bewusst, dass William sein Spiel mit ihr Trieb. Sie begann darauf zu achten, in welche Richtung er sich bewegte und trieb ihn schließlich in die Enge.
Während William fieberhaft parierte, dachte er über eine Möglichkeit zu entkommen nach. Ihm fiel nur eine, auf dieser Stufe, durchführbare Möglichkeit ein. Als Raven ihm das Schwert zur Seite schlug und zu einem kraftvollen Stich ansetzte, tauchte er unter ihrem Arm durch und machte eine Rolle. Bedauerlicherweise war er nicht schnell genug. Raven lenkte den Stich nach unten, verwandelte ihn so in einen Hieb und erwischte William am Bein. Mit klarem, ganz ruhigen Blick, richtete er sich hinter Raven wieder auf und drehte sich zu ihr um. Während er sein Schwert wieder in Augangsposition brachte, tröpfelte ihm das Blut die Wade herunter und auf die feuchte Gartenerde. "Sehr gut!", kommentierte er "Für den zweiten hast du noch vier Minuten!"
Ravens Schwert hatte sich mittlerweile auf eine deutlich spürbare Temperatur erwärmt, aber es würde vor Ablauf der nächsten vier Minuten nicht so heiß werden, dass man es nicht mehr festhalten konnte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raven
William's Honey
William's Honey
Raven

Anzahl der Beiträge : 226
Anmeldedatum : 12.03.10
Alter : 27

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,60 m
Master/Honey von: William

Im Schulgarten - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Im Schulgarten   Im Schulgarten - Seite 2 EmptySo März 21, 2010 10:54 pm

Triumphieren Blickte sie ihn an, als sie durch eher einen Zufall einen Treffer erlangen konnte. Wer er auch immer war, machte es ihr nicht gerade leicht und dieses Schwert verfluchte sie jetzt schon.
Als er sie mehr dorr weniger lobte hatte sie keine Lust mehr. Das wurde ja immer besser. Er wollte damit wohl wirklich etwas bezwecken. Sie schnaubte 4 Minuten und sie war mit ihren Nerven und vor allem mit der Lust am Ende. Sie wollte nicht mehr, es hatte alles keinen tieferen Sinn, außer das sie wohl mal wieder über den Punkt hinaus kam wüten zu sein, von dem sie dachte das es der höchste sei.
Es war wieder einmal der perfekte Moment festzustellen, dass sie verdammt launisch war und Wut ihr Lieblings Gefühl war, was sie zufällig oft hatte.
„hör auf mit mir zu spielen“ sagte eindringlich „ob ich nun gewinne oder nicht, ich will nicht dein Honey sein “Doch sie glaubte nicht daran, dass ihre Worte etwas ausrichten würden. So musste sie dies wohl zu Ende bringen. Vermutlich passte William nach ihrem Treffer nur mehr auf, denn ein zweiter würde wohl das Ende ihrer Honey und Master Beziehung bedeuten.
So verfolgte sie weiter die Taktik, mit der sie eben erfolgreich gewesen war. Wieder ließ sie das Schwert durch die Gegend Wirbeln. sie würde dies fortführen, bis sie das Gefühl hatte, das er mit keiner neuen Änderung rechnete. Diese Idee war vielleicht nicht gerade die beste, aber schien immer noch besser als keine zu haben. Zwei Minuten oder länger behielt sie diese Taktik bei und zog das Katana aus den unmöglichsten pflanzen wieder heraus. Ihr tat es fast schon leid, es so leiden zu lassen. Aber er war ja auch selbst schuld, wieso gab er einem blutigen Anfänger ein solches Schwert.

_________________
Im Schulgarten - Seite 2 Sigi10
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://be-my-master.forumieren.org/forum.htm
Ernest Staufen
Member
Member
Ernest Staufen

Anzahl der Beiträge : 139
Anmeldedatum : 13.03.10

Charakter der Figur
Alter: Unknown
Größe: 189cm
Master/Honey von: Shi Tsu

Im Schulgarten - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Im Schulgarten   Im Schulgarten - Seite 2 EmptySo März 21, 2010 11:13 pm

Ernest schaute sich das ganze zwischen William und Raven ein wenig an und säufzte nach beinahe 8 bis 9 Minuten auf. "Ist es nicht ein wenig armseelig sich so beweisen zu wollen? Warum sucht ihr euch nicht etwas worin sie auch eine faire Chance hat? Aber wenn ich mich richtig erinnere lagen eure Unterlagen auf den Tisch der Verwaltung. Ihr müsst William Schinkenschloss Keyne sein. Wenn ich mich nicht täusche rühmt ihr euch Schach zu spielen. Wie wäre es. Ich spiele für Raven eine Party gegen euch. Bei einem Sieg wird sie euer Honey und ich werde kostenlos solang ich keinen Master habe euch zur Verfügung stehen. Bei einem Unentschieden bleibt sie solange euer Honey bis sie einen neuen Master hat. Und bei eurer Niederlage gebt ihr sie frei. Was sagt ihr dazu? Ich hoffe doch nicht das unser verehrter Herr Schinkenschloss Angst hat diese Party zu verlieren." Ein lächeln bildete sich auf Ernests Lippen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Miles
Lazy Genius
Miles

Anzahl der Beiträge : 112
Anmeldedatum : 13.03.10
Alter : 27
Ort : Dort

Charakter der Figur
Alter: 27
Größe: 1,79 m
Master/Honey von: -

Im Schulgarten - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Im Schulgarten   Im Schulgarten - Seite 2 EmptySo März 21, 2010 11:19 pm

William atmete schwer und fixierte Raven erneut. Diese letzten zweit Minuten würden die härtesten des ganzen Kampfes werden. Um das goldene Katana machte er sich keine Sorgen, es würde von ein paar Konfrontationen mit Pflanzen keinen Schaden davontragen. Selbst wenn Raven es mit voller Wucht auf einen Stein schlagen würde, würde es eher dem Stein schaden als dem Katana. Ihre Worte geisterten William noch im Kopf herum und während er Raven wieder auswich, brachte er eine Antwort zu Wege. Eigentlich war es keine richtige Antwort, es war eigentlich eine Gegenfrage und William war sich sicher, dass Raven sich nur wieder darüber aufregen würde, aber er stellte sie trotzdem: "Warum? Warum willst du nicht mein Honey sein?" Seine Art zu kämpfen änderte er nicht. Es war kein Spiel, dass er seine wahren Fertigkeiten verbarg, es war eine Frage der Fairness. Würde William seine Kunstfertigkeit mit dem Schwert zeigen, würde Raven keinen weiteren Schlag führen können. Auch wenn die Schneide seines Katanas stumpf war, es hatte bisher immer seinen Anforderungen genügt. William veränderte nicht mal seine Atemtechnik, denn selbst das hätte ihm schon einen viel zu großen Vorteil verschafft. Während er weiterhin Raven auswich und ab und zu einen Hieb parierte oder ablenkte, wartete er mit offenen Ohren auf eine Antwort.
Dann hörte er was Ernest gesagt hatte und er lächelte verächtlich: "Erstens, heißt es Partie und nicht Party! Zweitens wäre ich eher geneigt ihnen zuzuhören, wenn sie meinen Namen richtig aussprechen könnten. Und drittens ist dies hier eine persönliche Angelegenheit zwischen mir und ihr. Und die Chancen sind durchaus Fair, ich werde nicht mehr von meinen Fähigkeiten zeigen als bisher. Es würde meinen Stolz udn meine Ehre verletzen anders zu kämpfen, als ich es versprochen habe!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raven
William's Honey
William's Honey
Raven

Anzahl der Beiträge : 226
Anmeldedatum : 12.03.10
Alter : 27

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,60 m
Master/Honey von: William

Im Schulgarten - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Im Schulgarten   Im Schulgarten - Seite 2 EmptySo März 21, 2010 11:32 pm

„Warum ich nicht die Honey sein will? soll das eine Fangfrage sein?“ sagte sie verächtlich, während sie das Schwert in seine Richtung sausen ließ. Wann waren diese verdammten zwei Minuten eigentlich vorbei frage sie sich im Geiste und überlegte sich, wie sie ihn wohl ablenken konnte.
Als Ernest anfing zu sprechen, fand sie war es eine perfekte Möglichkeit, Vortäuschungen durchzuführen um dann von der genau entgegengesetzten Richtung ich zu attackieren.
Im selben Moment hörte sie Ernest Angebot und legte all ihre Kraft in den schlag der gerade Wegs William treffen sollte. „ich weis deine Hilfe zu schätzen Ernest“ rief sie „aber ich bin kein kleines Mädchen, was sich nicht wären kann“ sie schnaufte leise“ und der Grund dafür, warum ich deine Hilfe nicht annehme und ich mich diesem Duell stelle ist, das ich Männer über alles hasse“ fügte sie etwas lauter und eindringlich hinzu. Ihr letzter Blick lag auf William um seine Reaktion mitzubekommen.

_________________
Im Schulgarten - Seite 2 Sigi10
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://be-my-master.forumieren.org/forum.htm
Miles
Lazy Genius
Miles

Anzahl der Beiträge : 112
Anmeldedatum : 13.03.10
Alter : 27
Ort : Dort

Charakter der Figur
Alter: 27
Größe: 1,79 m
Master/Honey von: -

Im Schulgarten - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Im Schulgarten   Im Schulgarten - Seite 2 EmptyMo März 22, 2010 12:05 am

William musste handeln und zwar schnell. Dieser Hieb, den Raven ausführte, war zu hart zu parieren, selbst wenn er all seine Stärke benutzen würde. Raven war schließlich sportlich und diese Bewegung, die sie in diesem Moment machte, war nichts weiter, als einen Baseballschläger durchzuziehen. Dummerweise war dieser "Schläger" unvergleichlich härter, schärfer und allgemein tödlicher als ein Baseballschläger. Wenn William dem Schlag nicht ausweichen würde, würde er ihn knapp unterhalb des Zwerchfells treffen. Sich noch einmal fallen zu lassen würde sicherlich wieder mit einer Verwundung enden, aber eigentlich war der Schlag nicht sonderlich hoch angesetzt. Das war seine Chance. Er drehte sich dem Schwert zu, dass er selbst schon so oft mit tödlicher Absicht geschwungen hatte und fixierte es mit seinen immer noch verblüffend ruhigen, türkisen Augen. Er ging leicht in die Knie, sammelte seine Kraft und wartete auf den richtigen Moment. Die Klinge war kaum noch drei Zoll von ihm entfernt, als er noch vorne hechtete. Mit aller Kraft warf er sich über die Klinge, kam auf dem Boden auf und legte eine unsaubere Rolle hin. So weit so gut, doch leider lag ein Stein auf seinem Abrollweg. Als sein Bein auf dem Boden kam, traf der Stein den Knöchel. William gab ein Keuchen von sich und statt gleich wieder aufzuspringen, blieb er schwer atmend auf dem Boden liegen. Er hielt weiterhin sein Schwert umklammert, doch zum ersten Mal, während des ganzen Kampfes, hatte er seine Sicherheit verloren. Man konnte es ganz deutlich in seinen Augen sehen. Er brachte ein bitteres Lächeln zu Wege und ächzte: "Scheint als hätten sich deine Chancen grade verbessert!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ernest Staufen
Member
Member
Ernest Staufen

Anzahl der Beiträge : 139
Anmeldedatum : 13.03.10

Charakter der Figur
Alter: Unknown
Größe: 189cm
Master/Honey von: Shi Tsu

Im Schulgarten - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Im Schulgarten   Im Schulgarten - Seite 2 EmptyMo März 22, 2010 10:26 am

Ernest schüttelte den Kopf. Ein leichtes Lächeln bildete sich. "Ihr mögt Partien gegen andere Leute spielen mein veehrter Herr Schinkenschloss aber gegen mich werdet ihr im warsten Sinne des Wortes eine Party spielen. Was ich damit meine werdet ihr Vielleicht noch früh genug herausfinden. Und dennoch amüssiert mich eure Ausflucht." Ernest stand langsam auf. Und richtete seinen Blick auf Raven. "Nun ich akzeptiere euren Wunsch. Wenn ihr das allein regeln wollt dann tut es. Über das andere können wir später reden." Vorsichtig legte er die Violine zurück in den Kasten und lehnte sich an einem Baum um das Spektakel weiter mit anzusehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sarah Black
Member
Member
Sarah Black

Anzahl der Beiträge : 42
Anmeldedatum : 15.03.10
Alter : 27
Ort : Lübeck

Charakter der Figur
Alter: 18
Größe: 1.64m
Master/Honey von: /

Im Schulgarten - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Im Schulgarten   Im Schulgarten - Seite 2 EmptyMo März 22, 2010 1:18 pm

Als Raven und William begannen sie mit Schwertern auseinander zu setzten ging das Lächeln ihr nicht mehr aus dem Gesicht. Es sah einfach zu lustig aus, wie die beiden dort rumalberten. Als Raven dann ihren ersten Schlag hatte, jubelte Sarah kurz auf. In der euphorie des Kampfes merkte Sarah gar nicht, wie ihre Hand in die Tasche glitt und eine Zigarette rausolte. Automatisch zündete sie sie an. "Dieser William ist nicht ganz dicht." Sie nahm einen tiefen Zug. Dann hörte sie Ernest angebot. Als ob sich so einer wie William darauf einlassen würde. Er spielt spielchen, die er will. Als raven meinte, dass sie Männer hasst begann sie laut zu lachen. Männer waren ja auch meist ziemliche Schweine. Sie rief nocheinmal als William gegen den Stein rollte, was Sarah nochmals zum lachen brachte : "Los Raven, du schaffst das!" Dann setzte sie sich zu Ernest. Als sie seinen Blick sah nahm sie stöhnend die zigarette aus dem Mund und gab sie ihm freiwillig. Er würde sie ihr eh gleich wieder aus dem mund ziehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://werwolf-vs-vampire.de.vu
Raven
William's Honey
William's Honey
Raven

Anzahl der Beiträge : 226
Anmeldedatum : 12.03.10
Alter : 27

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,60 m
Master/Honey von: William

Im Schulgarten - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Im Schulgarten   Im Schulgarten - Seite 2 EmptyMo März 22, 2010 7:02 pm

Raven lächelte Sahra zu und rief „ich werde mein bestes geben“ und schon im nächsten Moment, sollte sich ihr eine nächste Chance ergeben. Denn nun lag William keuchend am Boden und schien nicht so recht wieder aufstehen zu wollen. Raven lächelte breit und erwiderte „sieht fast so aus“ dann nahm sie das Katana und richtete es auf ihn. Gerade als sie ihren zweiten und damit letzten Treffer erzielen wollte, stockte sie direkt bevor die Spitze des Schwertes seine Haut berührte. Ihr Gesichtsausdruck veränderte sich und das lächeln verschwand. ihr Blick war starr und auf ihn gerichtet. Keinerlei Regung zeigte sie. Es war so als wäre sie versteinert. Nach ein paar Minuten des Verharrens lies sie das Katana neben sich fallen und sank zu Boden. Nun saß sie in der Wiese und hatte noch immer einen leeren Blick in den Augen. Sie wusste nicht was los war und konnte auch nicht denken. Ihr kompletter Körper und ihr sein schienen ausgeschalten worden zu sein.

_________________
Im Schulgarten - Seite 2 Sigi10
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://be-my-master.forumieren.org/forum.htm
Miles
Lazy Genius
Miles

Anzahl der Beiträge : 112
Anmeldedatum : 13.03.10
Alter : 27
Ort : Dort

Charakter der Figur
Alter: 27
Größe: 1,79 m
Master/Honey von: -

Im Schulgarten - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Im Schulgarten   Im Schulgarten - Seite 2 EmptyMo März 22, 2010 7:31 pm

William beachtete weder Ernest noch Sarah. Jemand der nicht mal in der Lage war den Namen seines Gegenübers auszusprechen, war es auch nicht wert beachtet zu werden. Und Sarah war nur eine unbedeutende Randfigur, noch dazu hatte sie ihn für nicht ganz dicht befunden. Das genügte schon um sie in die Reihen der Personen einzugliedern, die man nicht beachten musste.
Raven allerdings fand nicht nur seine Beachtung sondern weckte zum ersten Mal sein Interesse als Person. Er hatte es erwartet, nein, eher gehofft, dass sie nicht auf einen am Boden liegenden einschlagen würde und seine Hoffnung war in Erfüllung gegangen. Raven war nicht nur kräftig und klug, sie war auch vertrauenswürdig. William vertraute eigentlich niemandem, aber Raven hatte gezeigt, dass sie all die Qualitäten besaß die er sich gewünscht hatte.
Ein Problem gab es jedoch bei der Sache. Er hatte alle Möglichkeiten was passieren konnte, falls sie ihn nicht schlagen würde, im Kopf durchgespielt, aber dieses Ergebnis war ihm nicht in den Sinn gekommen. Er rollte sich herum und stand langsam auf. Bei einer perfekten Vorwärtsrolle berührte das lange Bein den Boden gar nicht und das kurze Bein kam mit der Fußsohle auf. So sehr William sich auch selbst beschränkt hatte, diese, durch unendliche Wiederholung antrainierte, Fähigkeit ließ sich nicht ausser Kraft setzen. Sein Knöchel hatte keinen ernsthaften Schaden genommen, es war nur ein sehr kurzer, sanfter Kontakt gewesen. Sicherlich würde Raven sich betrogen fühlen, wenn William diese Tatsache offensichtlich machen würde. Deshalb tat er so, als könnte er seinen Knöchel nicht richtig belasten und zuckte hin und wieder mit ein paar Gesichtsmuskeln, so als ob er Schmerzen hätte.
Bevor er zu Raven hinüber humpelte sammelte er noch die beiden Sayas ein. Das goldene Katana steckte er ohne weiteres weg, doch sein eigenes drückte er zuerst mit der Spitze an seine Wunde. Sobald ein paar Tropfen die Spitze benetzt hatten, steckte er auch dieses Katana zurück. Kurz oberhalb der Tsuba waren koreanische Buchstaben in die Klinge graviert, doch sie waren nicht lange genug sichtbar um sie zu lesen.
William achtete darauf Raven nicht zu berühren, denn so wie er sie einschätzte, würde sie das sicher nicht wollen. Er blieb einfach hinter ihr stehen, sah ihr über die Schulter nach oben in den Himmel. "Du hast deine Schlüsselkarte vergessen, ich bin gekommen um sie dir zu bringen!", meinte er leise. Dann sah er Raven an und für einen Moment kehrte eine eigenartige weichheit in seinen Blick ein, die wohl noch niemand je dort gesehen hatte. "Du hast gut gekämpft!", fügte er auf gaelisch hinzu.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raven
William's Honey
William's Honey
Raven

Anzahl der Beiträge : 226
Anmeldedatum : 12.03.10
Alter : 27

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,60 m
Master/Honey von: William

Im Schulgarten - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Im Schulgarten   Im Schulgarten - Seite 2 EmptyMo März 22, 2010 11:41 pm

Raven war noch nicht wieder bei sich, bekam also kaum etwas mit. Aus irgendeinem Grund schien sie sich auch deutlich verändert zu haben. Leise fing sie an zu summen und wippte zu dem Lied hin und her. Genau genommen saß sie dort wie ein kleines gutgelauntes Kind. Als William mit ihr sprach lächelte sie breit und strahlte ihn an. “Danke Will“ murmelte sie mit einem Finger in dem Mund und der anderen Hand an seinem Ärmel. Dann legte sie ihre Arme um seinen Bein und kuschelte sich an ihn. “gehen wir jetzt spielen? ja?“
Dieses Bild, was sich den anderen beiden nun bot war mehr als nur amüsant. Es war auf eine Art und Weise merkwürdig und zum totlachen. Was mit Raven passiert war, war nicht gerade verständlich, dennoch musste man zugeben, das sie um einige Jahre jünger geworden war und vermutlich in einen Frühriges Entwicklungsstadium verschollen war.

_________________
Im Schulgarten - Seite 2 Sigi10
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://be-my-master.forumieren.org/forum.htm
Miles
Lazy Genius
Miles

Anzahl der Beiträge : 112
Anmeldedatum : 13.03.10
Alter : 27
Ort : Dort

Charakter der Figur
Alter: 27
Größe: 1,79 m
Master/Honey von: -

Im Schulgarten - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Im Schulgarten   Im Schulgarten - Seite 2 EmptyDi März 23, 2010 12:05 am

William war geschockt und einen Moment lang verlor er tatsächlich ein wenig die Fassung. Doch dann fing er sich wieder und seine Gedanken begannen zu rasen. Er vermutete folgendes: Scheinbar hatte sich irgendein Trauma aus Ravens Vergangenheit wieder gemeldet und ihre geistige Entwicklung auf den Zeitpunkt dieses Traumas zurückgesetzt. Die große Frage war, wie er jetzt reagieren sollte. Fürs Erste würde er wohl ganz einfach mitspielen und versuchen Raven aus der Gefahrenzone zu bringen, bevor noch irgendwelche Leute auf die dämliche Idee kamen im Sanatorium anzurufen. "Aber klar gehn wir jetzt spielen Rave! Was willst du denn spielen?", fragte er lächelnd. Wer William nicht kannte, hätte ihm diese Rolle durchaus abgenommen, aber wer ihn kannte, hätte ihm nur wieder vorgeworfen ein nahezu diabolischer Schauspieler zu sein. Die Wahrheit war allerdings, dass William nie so ganz zufrieden damit gewesen war ein Einzelkind zu sein und sich immer gewünscht hatte nicht allein zu sein. Er fasste Ravens Hand und zog sie auf die Beine. Er ließ sie jedoch nicht los sondern hielt sie weiter fest. Es überraschte ihn etwas, dass die Hand, die eben noch mit mörderischem Schwung ein Katana geschwungen hatte, so klein und weich war. Er lächelte erneut und zwinkerte Raven fröhlich zu.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ernest Staufen
Member
Member
Ernest Staufen

Anzahl der Beiträge : 139
Anmeldedatum : 13.03.10

Charakter der Figur
Alter: Unknown
Größe: 189cm
Master/Honey von: Shi Tsu

Im Schulgarten - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Im Schulgarten   Im Schulgarten - Seite 2 EmptyDi März 23, 2010 8:07 pm

Ernest nahm die Zigarette entgegen zog wieder seinen Handschuh aus drückte sie aus und lies sie mit gleicher Diskretion wieder verschwinden. "Tssk. Nun da Revan wohl im Moment nicht mehr ganz zurechnungsfähig ist könnte der Kerl daraus Profit schlagen. Wenn ich nur daran denke WAS er da alles mit Revan spielen könnte. Mein Gott. Es wer noch nichtmal verboten da sie ja das entsprechende Alter hätte." Wisperte er kurz darauf Sarah zu so das William auf keinen Fall verstehen konnte was er sagte. Aber Ernest war auch eher an der Reaktion von Sarah intressiert. Über William und Raven wusste er nun schon ein paar Dinge. Doch Sarah war noch ein relativ ungeschriebenes Buch. Und es war Zeit das zu ändern.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aido Yu
Master of Doom
Master of Doom
Aido Yu

Anzahl der Beiträge : 208
Anmeldedatum : 15.03.10

Charakter der Figur
Alter: 18
Größe: 190cm
Master/Honey von: Ichigo Miasaki

Im Schulgarten - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Im Schulgarten   Im Schulgarten - Seite 2 EmptyDi März 23, 2010 8:22 pm

Aido war kurz stehen geblieben und hatte sich alles mit angesehen. Was ihn Intressierte wusste er nun. William war es zumindest ansatzweise Wert durch seine Klinge zu sterben. Schweigend drehte er sich um und verlies den Garten.

tbc: ???
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raven
William's Honey
William's Honey
Raven

Anzahl der Beiträge : 226
Anmeldedatum : 12.03.10
Alter : 27

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,60 m
Master/Honey von: William

Im Schulgarten - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Im Schulgarten   Im Schulgarten - Seite 2 EmptyDi März 23, 2010 11:31 pm

Ravens Augen strahlten. Sie hatte einen so netten Bruder. Während sie überlegte ließ sie ihren Kopf hin und her wippten.
„hm…“Sie schaute durch den Gaten. “ah..schau mal“ rief sie Fröhling und rannte in Richtung eines Busches und zog ihn mit sich. “ein Schmetterling“ Tanzend lief sie im hinter her und fing an ein Liedchen zu singen.
Sie drehte sich einige male, bis ihr schwindelig wurde und sie zu Boden fiel.
Laut lachend schaute sie William an. Dann fragte sie „hast du Mami gesehen?“Sie lächelte noch immer und wollte ihrer Mutter von dem bunten Schmetterling erzählen, der im Sonnenschein geglitzert hatte. schließlich stand sie auf und zog in durch den Graten. Sie wollte Ihre Mutter finden und nicht darauf warten, bis es dunkel wurde.

_________________
Im Schulgarten - Seite 2 Sigi10
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://be-my-master.forumieren.org/forum.htm
Miles
Lazy Genius
Miles

Anzahl der Beiträge : 112
Anmeldedatum : 13.03.10
Alter : 27
Ort : Dort

Charakter der Figur
Alter: 27
Größe: 1,79 m
Master/Honey von: -

Im Schulgarten - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Im Schulgarten   Im Schulgarten - Seite 2 EmptyDi März 23, 2010 11:58 pm

William ließ sich von Raven mitziehen, lachte und vergaß einen Moment all die Sorgen die ihn plagten und das Leben was ihn so belastete. Er genoss diesen kurzen Moment, der so schnell verflog, wie er gekommen war. Ravens frage nach ihrer Mutter ließ das wahre Leben wieder auf ihn einbrechen. Das Erbe, die Firma, die andere Firma, die Probleme mit seiner eigenen Mutter und die Schwierigkeiten, die ihm das bereitete. Sein Lächeln bekam einen traurigen Zug und er antwortete zuerst ein wenig zögerlich: "Ich hab sie nicht gesehen Rave! Du weißt doch, dass sie weg ist und mich hier gelassen hat um auf dich aufzupassen!" Soweit sich William mit Ravens Familiengeschichte auskannte, hatte ihre Mutter ein zweites Mal geheiratet und lebte mit Ravens Stiefvater in Irland. Sie war also nur im physischen Sinne weg und früher oder später würde Raven sie sicher wiedersehen. Da es aber gerade noch die letzte Woche der Sommerferien war, würde es wohl noch eine ganze Weile dauern.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raven
William's Honey
William's Honey
Raven

Anzahl der Beiträge : 226
Anmeldedatum : 12.03.10
Alter : 27

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,60 m
Master/Honey von: William

Im Schulgarten - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Im Schulgarten   Im Schulgarten - Seite 2 EmptyMi März 24, 2010 12:13 am

Raven bemerkte das er zögerte und bekam auch den leichten hauch Traurigkeit in seinem Lächeln mit. Dennoch schien er nicht so recht traurig zu sein.“Will?...“ fragte sie einen Anflug der kindlichen Direktheit und dem Wesenszug Gefühlsregungen schneller als Erwachsene mit zubekomme und zog an seinem Arm “bist du traurig“ mit großen Augen schaute sie fürsorglich zu ihm hinauf. Sie wartete einen Moment auf seine Antwort und fügte dann hinzu „wann kommt Mami wieder? Und was machen wir so lange?“Ravens Augen funkelten und schien trotz einer leichten Verstimmung immer noch reine Fröhlichkeit auszustrahlen. Schließlich seufzte sie “wollen wir schaukeln?“
Raven liebte das Schaukeln, es erinnerte sie an die Vögle die fliegen konnten und damit auch Gefühl Frei zu sein. Schon immer war Ravens größer Wunsch frei zu sein. Frei von allem was sie an das menschliche Leben bindete. Dieser innige Wunsch hatte sich schon früher in der kleinen Raven deutlich gemacht und war auch nun nur eine weitere Spiegelung dessen.

_________________
Im Schulgarten - Seite 2 Sigi10
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://be-my-master.forumieren.org/forum.htm
Sarah Black
Member
Member
Sarah Black

Anzahl der Beiträge : 42
Anmeldedatum : 15.03.10
Alter : 27
Ort : Lübeck

Charakter der Figur
Alter: 18
Größe: 1.64m
Master/Honey von: /

Im Schulgarten - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Im Schulgarten   Im Schulgarten - Seite 2 EmptyMi März 24, 2010 3:55 am

Sarah sah Ernest ernst an. "Daran will ich gar nicht denken." Sie sah, wie raven und William davongingen und schaute ihr sorgenvoll nach. "Ob mit ihr alles okay ist?" Sie machte sich sorgen. Sie hasste dieses Honey und Master getue. Wenn man genug Geld hat,m um einem Menschen einen Schulplatz zu sichern, dann sollte man es der Schule einfach spenden. Sie stöhnte missbilligend. Dann vertrübte sich ihr Blick. Wie gern würde sie ihnene allen Helfen. Sie sah Ernest an. "Bist du eigentlich Honey?" Sie betrachtete sien Outfir. "Oder eher Master?" Wenn er Honey war, würde sie sich alle Haare ausreißen. Obwohl, wenn sie einene Honey hätte, dann wäre er frei. Sie überlegte kurz, vieleicht sollte sie sich als Master anmelden?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://werwolf-vs-vampire.de.vu
Ernest Staufen
Member
Member
Ernest Staufen

Anzahl der Beiträge : 139
Anmeldedatum : 13.03.10

Charakter der Figur
Alter: Unknown
Größe: 189cm
Master/Honey von: Shi Tsu

Im Schulgarten - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Im Schulgarten   Im Schulgarten - Seite 2 EmptyMi März 24, 2010 11:06 am

Ernest seufzte beinahe innerlich. Aber er lächelte nur. "Wie gesagt. Ich bin wie Raven ein Honey. Allerdings Masterlos. Bisher ... "wollte" mich keiner." Ein leichtes lächeln zog über seine Lippen. "Und was die Sache mit Raven und diesem William angeht so weiß ich nicht was er mit ihr anstellen wird. Jemand der mit Schwertern rumfuchtelt kann sehr gut auch in einer Position sein um .... Aber nein. Das geht zu weit. Ich möchte hier niemanden ohne Beweise diskreditieren." Das er genau dies grade getan hatte war Ernest nur alzu bewusst. Ganz im gegensatz zu den Gedanken die Sarah pflegte. Daher redete er einfach so heraus das er keinen Master besaß. "Nun auf die Masterfrage zurückzukommen. Ich denke das Master ein wenig von mir abgeschreckt werden. Mein Outfit entspricht ja schon eher den eines Buttlers und ich glaube das einige schlechte Erfahrungen mit den Hauseigenen gemacht haben." Das Ernest es bisher geschaft hatte jeden Master vollkommen aus dem Weg zu gehen der ihn haben wollte und ansonnsten alles mögliche Manipuliert hatte um keinen zu bekommen wusste an dieser Schule niemand. Und bisher hatte es auch niemand geschaft ihm den Ohrring anzulegen. Den freiwillig würde er das nicht tun. Da musste jemand schon sehr gewift sein um ihn auszutricksen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Miles
Lazy Genius
Miles

Anzahl der Beiträge : 112
Anmeldedatum : 13.03.10
Alter : 27
Ort : Dort

Charakter der Figur
Alter: 27
Größe: 1,79 m
Master/Honey von: -

Im Schulgarten - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Im Schulgarten   Im Schulgarten - Seite 2 EmptyMi März 24, 2010 2:57 pm

"Ach was!", wiedersprach William auf Ravens erste Frage hin "Ich bin nicht traurig, nur ein bisschen müde!" //Ja, ermüdent ist das richtige Wort um meine Situation zu beschreiben, dabei hat das Schuljahr nicht mal angefangen.// Auf die Frage wann ihre Mutter wiederkommen würde, wusste William zunächst keine Antwort und zog nachdenklich die Augenbrauen hoch. Er überlegte einen Moment und antwortete dann schon wieder fröhlicher: "Tja, ich denke nicht, dass sie so bald wiederkommt, aber in den Ferien können wir sie sicher sehen!" Er senkte seinen Blick auf Raven hinab und ihre funkelnden Augen schienen ihn zu erleichtern und irgendwie mit neuer Energie zu versorgen. Als er hörte, dass sie schaukeln wollte, musste er unwillkürlich grinsen. Scheinbar mochte sie die Illusion von Freiheit genauso sehr wie er selbst und er nahm sich vor sie mal zum Fallschirm- oder Bungeespringen mitzunehmen wenn sie wieder normal war. "Na klar, gehn wir!", antwortete er darauf und verließ den Garten in der entsprechenden Richtung. Ohne anzuhalten hob er im Gehen den Kasten mit den Maiglöckchen, der später wieder zur Aufbewahrung der Katanas dienen würde, auf und klemmte ihn sich unter den freien Arm.

tbc: Die alte Schaukel
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sarah Black
Member
Member
Sarah Black

Anzahl der Beiträge : 42
Anmeldedatum : 15.03.10
Alter : 27
Ort : Lübeck

Charakter der Figur
Alter: 18
Größe: 1.64m
Master/Honey von: /

Im Schulgarten - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Im Schulgarten   Im Schulgarten - Seite 2 EmptyMi März 24, 2010 3:21 pm

Sarah sah ihn entrüstet an. "Dich wollte niemand?" hr klappte der Mund auf. "Dabei bist du doch so ein süßer Kerl. Sie grinste. Sarah mochte Ernest. Und sie genoss seine Gesellschaft. Nur das mit dem Rauchen, dass musste noch irgendwie geklärt werden. Bei dem gedanken runzelte sie kurz die Stirn. "Wenn du noch keinen Master hast, wer bezahlt dann für dich die Schule?" Sie hob eine Augenbraue. So ganz konnte sie das immernoch nicht verstehen. Kein Wunder, wenn man erst hierhergezogen ist. Sie musste sich noch an vieles gewöhnen.

(outplay : bin erst heute abend so um 8 oder 9 on ^^ )
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://werwolf-vs-vampire.de.vu
Ernest Staufen
Member
Member
Ernest Staufen

Anzahl der Beiträge : 139
Anmeldedatum : 13.03.10

Charakter der Figur
Alter: Unknown
Größe: 189cm
Master/Honey von: Shi Tsu

Im Schulgarten - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Im Schulgarten   Im Schulgarten - Seite 2 EmptyMi März 24, 2010 9:21 pm

Ernest lächelte geheimnisvoll als sie ihre letzte Frage stellte. Wie er das Schulgeld bisher organiesiert hatte und was er tat war nun wirklich nicht für die Ohren einer jungen Dame gedacht. Daher legte er nur seinen Finger an den Mund und zwinkerte ihr kurz zu. "Das ist mein kleines Geheimnis." Es war nicht grade ratsam zu erzählen das mache Leute für Details, Gespräche und Fotos von den Kindern ihrer Konkurennten gutes Geld zahlten. Ernest war zwar fast immer mit seinen Schulgebührraten in Verzug aber er hatte ja auch ein paar Dinge über das Sekretäriat herausgefunden. Und dieses war nur zu gern bereit nun ausversehen seine Unterlagen zu verlegen. "Und ja mich wollte niemand." Das er niemanden wollte tat nichts zur sache.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




Im Schulgarten - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Im Schulgarten   Im Schulgarten - Seite 2 Empty

Nach oben Nach unten
 
Im Schulgarten
Nach oben 
Seite 2 von 11Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, ... 9, 10, 11  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Be my Master :: Das Schulgebäude :: Schulgelände :: Schulgarten-
Gehe zu: