Be my Master

Wage den Weg in diese Eliteinternat und entdeckte was es heißt ein Honey oder ein Master zu sein.
Be My Master 2.0 neu xD ->http://be-my-master.forumieren.com
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Ashley's Zimmer

Nach unten 
AutorNachricht
Ashley
Team +.+
Team +.+
avatar

Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 25.06.10

Charakter der Figur
Alter: 15
Größe: 1,49
Master/Honey von: Schüler

BeitragThema: Ashley's Zimmer   Fr Jun 25, 2010 2:59 pm

Das Eiganngspostig Lautet:

Wen man das Zimmer betritt kommt man in einen recht Hellen Raum in den direkt ein recht Größer Beigefarbender Schrank erst einmal seine Aufmerksamkeit wollte, direkt nahe diesen war ein großes Weißes Bett, wo hätte Locker 4 Leute drin Schlafe können, was fast de Raum ganz ausfüllte. Ebenso auffallend war dieses Riesige Kissen auf diesen riesige Bett, was nur so nach noch mehr Aufmerksamkeit Schrie als der Schrank und das Bett zusammen da es in ein Dunklen Rot gehalten war. An den Wänden sah man einen sehr entspannenden rot Ton der die Harmonie dieses Zimmers Unterstrich, auf den Tisch auf den ein Laptop seinen Platz hatte sah man recht viele Bilder an der Wand, die verschiedene Leute, teils Models der Firma Kelly zeigten, und wenn man genau hinguckte selbst ab und an Richard mit drauf finden konnte, und selbst ihren Aufpasser und auch de Teddybären der auf den Namen Bruno reagierte,und auch Raoul, ebenso fand man auch Bilder ihres kleinen Süßen Neffen, ihren gutaussehenden bald Schwager und ihre sich viel zu Männlich gebende Große Schwester wieder. Ohne diese Leute war sie nun mal recht gelangweilt, deswegen mussten zumindest Bilder her.

Einen Raum weiter war das Badezimmer auch dort, war alles in Verspielte Farbtönen vorzufinden wie sonst nirgends in dieser kleinen Wohnung, selbst die Handtücher dort waren etwas besonderes, immerhin stammten auch diese aus der Kunst ihrer Familie, auch wenn dies ihr Bruder vollendet hatte.
Die Küche ist Modisch, und Praktisch, dort fällt nichts sonderlich auf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ashley
Team +.+
Team +.+
avatar

Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 25.06.10

Charakter der Figur
Alter: 15
Größe: 1,49
Master/Honey von: Schüler

BeitragThema: Re: Ashley's Zimmer   Fr Jun 25, 2010 3:47 pm

[pp: Schultor]

Nach einigen Minuten von Suchen, kam sie auch endlich an den Wohnflügeln an, die Schule war eindeutig Größer als auf der sie bis jetzt war. Und ja sie Wünschte sich zurück zu diesen Alten Strengen Lehrer der so lahm redete das er jeden mit einschläfern konnte. Ihre Laune war etwas getrübt, sie war immer noch nicht begeistert darüber das sie hier sein musste. Und so war sie nicht so Fröhlich wie sonst auch, das heißt sie gab sich nicht so.
Endlich kam sie auch an ihren Zimmer an und Schloss die Tür auf, sie wusste wie ihr Zimmer aussah, den sie selbst hatte es ja einrichten lassen. Wenn auch auf den Letzten Drücker, immerhin war das nicht Geplant das sie so schnell wechselt. Sie stellte ihre Sachen ab, und räumte erst mal ihr Zeug aus, was noch nicht da war. Auf auf alle was sie an Kleidung was noch nicht drin war auffiel waren die Schwalbenschwänze die überall eingenäht waren. Als Ashley endlich fertig war, ging sie zum Bett und lies sich da erst mal drauf fallen, und legte ihr Hand weiter weg von sich.
Die Jadengründen Seelenspiegel verschlossen sich, doch öffneten sich direkt wieder, das würde wohl nie aufhören das sie diese Bilder vor Augen hatte aus Jener Nacht, an den sie unfreiwillig in eine Dumme Situation geraten ist. Gott musste sie wohl wirklich sehr hassen, ja eindeutig. Sonst würde er sie nicht so Quälen. Sie fuhr mit der rechten Hand zu einen Band um ihren Hals, und holte das Anhängsel unter ihrer Kleidung hervor, sie machte es immer wenn sie Nachdenklich wurde, kein wunder das die Engländerin es nicht mochte alleine zu sein gar sich irgendwie zu langweilen. Doch da müsste sie wohl eindeutig durch...
Vorerst blieb sie erst einmal auf ihre Riesigen Bett liegen, drehte sich auf die Seite und Spielte an der Kugel um ihren Hals rum, ehe sie sich in dieses Riesige Rote Kissen knuffte. “Langweiliger Ort hier..“ murmelte sie nur in das Riesige Kissen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Izaya
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 01.07.10
Alter : 25
Ort : Somewhere in Bavaria~ :3

Charakter der Figur
Alter: 18
Größe: 1,92m
Master/Honey von: -

BeitragThema: Re: Ashley's Zimmer   Di Jul 06, 2010 10:38 pm

(pp: Treppenhaus)

Izaya wollte die Tür mit seinem Schlüssel aufschließen, jedoch musste er fest stellen, dass dies nicht klappte.
Leicht genervt trat er als erstes dagegen und drückte dann auf die Türklinke um zu merken, dass sie gar nicht abgeschlossen war.
Das ist jetzt eigenartig…
Aber egal!

Der Schwarzhaarige stieß die Tür nun ganz auf und warf aus Reflex seine Tasche gleich mal einige Meter weiter.
Nur um festzustellen, dass dies ein Mädchenzimmer war…
Und vor allem, dass hier ein Mädchen drin war.
Aaahmmm….
Brachte er nur recht dumm raus und blinzelte einige Male um fest zu stellen, dass er auch wirklich nicht träumte.
Ich bin falsch, oder du bist falsch.
Sagte Izaya schließlich und ließ seinen Blick kurz durchs Zimmer schweifen.
Ich bin eindeutig falsch.
Stellte er letztendlich fest und ging dann auf das große Bett zu, auf dem das Mädchen lag.
Tag!
Mein Name ist Izaya Shirou und ich bin hier wohl ins falsche Zimmer geraten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ashley
Team +.+
Team +.+
avatar

Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 25.06.10

Charakter der Figur
Alter: 15
Größe: 1,49
Master/Honey von: Schüler

BeitragThema: Re: Ashley's Zimmer   Di Jul 06, 2010 10:53 pm

Ashley merkte direkt das jemand an der Tür war, hob ihren Kopf an und sah direkt eine Tasche durch den Raum Fliegen, die direkt auf den Boden Landete. Ein fragender Blick legte sich auf das Gesicht der halb Engländerin. Sie schielte rüber zu den Jungen und setzte ein Grinsen auf. Sie raffte sich auf, die Blonden Haare zupfte sie sich erst mal zu recht, und ging direkt auf den Fremden zu der in ihr Zimmer ohne Erlaubnis geplatzt ist. Er war ja ehe schon so frei und ging auf sie zu, sie musterte sie von unten – und hob ihren rechten Zeige Finger an. “Hallo, hast du dich etwa in Zimmer geirrt Großer?“ sprach sie und sprang ihn mehr oder weniger verspielt an. Es war einfach ihre Art, er war Groß, so musste sie ihn einfach Knuddeln. “Achja, mein Name ist Ashley Kelly und wie heißt du Knuddelbär?“ sie fing schon wieder damit an, anderen Namen zu geben. Diese Eigenart hatte wohl einfach so gut wie jeder in dieser Familie, aber nun gut. Ashley's Jadegrünen Augen musterten den Jungen genau, ok etwas von Mode schien er nicht grade zu halten. Aber wenigstens sah er gut aus, er konnte nun nicht mit Raoul oder Bee mit halten aber ja er hatte Interessante Augen. Das Mädchen war so Dreist und Blieb einfach an ihn hängen, legte ein Strahlendes Lächeln auf, und sah ihn mit einer fast Kindischen Faszination an, welches so eben ein Neues Spielzeug bekommen hatte.. Sie liebte es halt wenn jemand zum Knuddeln gebaut war, nicht wie manch andere Männer.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Izaya
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 01.07.10
Alter : 25
Ort : Somewhere in Bavaria~ :3

Charakter der Figur
Alter: 18
Größe: 1,92m
Master/Honey von: -

BeitragThema: Re: Ashley's Zimmer   Di Jul 06, 2010 11:15 pm

Jo, hab mich geirrt.
Bestätigte Izaya noch einmal und ließ sich dann einfach mal knuddeln.
Warum sollte er auch was dagegen haben?
Kein normaler Mann hatte etwas dagegen von einem hübschen Mädchen geknuddelt zu werden.
Der Knuddelbär heißt Izaya Shirou.
Hab ich doch vorhin schon gesagt, Kleine ^^

Meinte er grinsend und betrachtete sie, wie sie ihn schon fas fasziniert anstrahlte.
Weißt du was?
Er hielt kurz inne und sah ihr direkt in die Augen.
Du bist komisch.
Meinte er schließlich und hob das Mädchen auf seine Arme um dann mit ihr zum Bett zu gehen um sich zu setzen.
Ah, ich bin gleich wieder weg, aber erst mal nicht stehen.
Sonst sterben noch meine Füße.

Erklärte er ihr und hatte sie nun auf seinem Schoß.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ashley
Team +.+
Team +.+
avatar

Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 25.06.10

Charakter der Figur
Alter: 15
Größe: 1,49
Master/Honey von: Schüler

BeitragThema: Re: Ashley's Zimmer   Di Jul 06, 2010 11:44 pm

“Huch, das scheine ich wohl Überhört zu haben tut mir wirklich Leid, Izaya.“ schon wurde sie hoch gehoben und blinzelte ihn an. So sie war also Komisch? Warum hörte sie das eigentlich immer wenn sie nicht mal in London war? Aber immerhin das war bei Richard nicht anders, dabei waren sie doch eigentlich eine Normale Familie? Ja zumindest wollten sie das denken, und hörten so gerne Ungern das Gegenteil. “Hm, komisch das sagen mir viele. Frag mich woran das liegt, dabei bin ich doch Normal.“ sprach sie bestimmend, und sah zu den Jungen auf auf dessen Schoss sie nun saß. So er würde also gleich wieder gehen? Sie sah ihn mit großen Augen an, und fing an an einer seiner Haarsträhnen zu Spielen. “Deine Frisur erinnert mich schon fast an Jemanden den ich kenne, auch wenn sie etwas anders ist aber die Länge zählt hier bei.“ wie zweideutig das Junge Mädchen doch sprechen konnte war schon fast wieder Unglaublich doch sie Störte das noch nie. Sie sagte halt meistens immer was sie dachte auch wenn sie keinerlei Problem damit hatte jemanden Eiskalt in die Augen zu sehen und dabei zu Lügen. “Und dich nur ausruhen warst du etwa so lange auf den Beinen hm?“
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Izaya
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 01.07.10
Alter : 25
Ort : Somewhere in Bavaria~ :3

Charakter der Figur
Alter: 18
Größe: 1,92m
Master/Honey von: -

BeitragThema: Re: Ashley's Zimmer   Mi Jul 07, 2010 5:07 pm

Ah, schon in Ordnung. Izaya winkte mit einer Hand ab, als das Mädchen sich entschuldigt hatte. Dann hörte er ihr zu, als sie über seine Frisur sprach. Kurz holte er Luft und meinte dann schon fast etwas empört: Meine Frisur ist einzigartig und unverwechselbar! Und… ich bin ganz und gar zufrieden mit meiner Länge. Fügte der Schwarzhaarige breitgrinsend hinzu und zwinkerte kurz mit seinem Auge. Ja, ich war lange auf den Beinen! Zumindest länger, als ein anderer, der wohl das selbe gemacht hätte, was ich gemacht habe, da ich mich im Gegensatz zu anderen viel öfter verirre und somit einen längeren Weg vor mir habe. Izaya grinste sie an und war gespannt, ob sie ihm folgen konnte. Er liebte hin und wieder solche kleinen Wortspiele. Vor allem, wenn sein Gegenüber es dann nicht verstand.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ashley
Team +.+
Team +.+
avatar

Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 25.06.10

Charakter der Figur
Alter: 15
Größe: 1,49
Master/Honey von: Schüler

BeitragThema: Re: Ashley's Zimmer   Do Jul 08, 2010 1:29 pm

Ashley grinste etwas in sich hinein, nahm er diese Entschuldigung wirklich ernst? Ok sie konnte es also immer noch wann hatte sie sich das Letzte mal ernsthaft entschuldigt gehabt? Genau das war bei ihrer Familie, als sie sich selbst in Große Schwierigkeiten brachte. Und dann redete er schon weiter, seine Frisur war einzigartig? Das sie nicht lachte, in London sah sie einige die so eine Ähnliche Frisur hatten, gar die gleiche. Und schon blinzelte die Londonerin aus ihren Jadegrünen Augen hoch. Was sollte das denn werden? Innerlich lachte sie auf, hatte er überhaupt verstanden was sie meinte? Aber nun ja sollte ihr egal sein am ende würde er es wohl doch nicht merken was sie meinte. Bei diesen Wortspiel, grinste sie. Würde sie sich darauf einlassen würde es wohl für ihn ins Auge gehen, sie war ein Mensch der jemand anderen in Grund und Boden reden konnte. “Das sehe ich anders, keiner Frisur ist einzigartig leider, auch wenn ich es gerne anders hätte. Aber irgendwann und irgendwo gibt es immer jemanden der das selbe hat. Und wenn es nur eine Kopie ist. gab sie von sich. Und nun sollte sie auch endlich mal dieses Wortspiel beantworten, oder sollte sie wirklich nicht drauf eingehen? Egal was sollte es, sie legte ein gezieltes Grinsen auf, und Spielte an einer seiner Haarsträhnen. Er Forderte sie ja mehr oder weniger Heraus. “Dann solltest du dich nicht so oft verirren, dann würdest du auch nicht so lange auf den Beinen sein.“ seufzte sie. Und Wickelte eine der dunklen Haarsträhnen um ihren rechten Finger, sie war gelangweilt. Kam ja selten genug vor das, dass Mädchen gelangweilt war. Aber dieses Internat war für sie halt einfach nur Strafe nicht etwas was sie wollte. Ihre Hand packte sich die 9mm Kugel um ihren Hals und steckte sie unter ihre Kleidung, die musste ja gewiss nicht sofort jeder sehen in diesen Internat. So setzte sie wider ihr grinsen auf und sah hoch zu diesen Knuddelbär. “Darf man wissen wie alt der ''Knuddelteddy'' ist?“ hauchte sie mit Absicht in einen verspielten ton. Mit ihren Beinen Wippte sie auf und ab. “Du scheinst auch nicht viel Auf Mode zu halten du bist wohl eher der Gemütlich/Sportliche Typ Mensch was?“ ja, ja Ashley Kelly war schon immer Neugierig.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Izaya
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 01.07.10
Alter : 25
Ort : Somewhere in Bavaria~ :3

Charakter der Figur
Alter: 18
Größe: 1,92m
Master/Honey von: -

BeitragThema: Re: Ashley's Zimmer   Do Jul 15, 2010 4:13 pm

„Na schön, dann ist meine Frisur eben nicht einzigartig. Jedoch ich bin es!“, sagte er grinsend und stupste mit seinem rechten Zeigefinger gegen ihre Nase. „Aber was ist, wenn ich mich gerne verirre? Weißt du, wenn man sich verirrt findet man das, wonach man gar nicht gesucht hatte und kann auch glücklich darüber sein!“ Dass sie einen Kugelanhänger versuchte vor ihm zu verstecken, entging ihm natürlich nicht. „Man sollte nicht Dinge tragen, die man letztendlich nur verstecken will.“, meinte er zu ihr mit einer leicht nach oben gezogener Augenbraue und ließ sich dann nach hinten aufs Bett fallen.
Als er nun auf dem Rücken lag, verschränkte er seine Arme noch hinter seinem Kopf und ihm fiel ein, dass die Frage nach dem Alter eine ziemliche Standardfrage war. So etwas alltägliches, wie wenn man jemanden nach seinem Namen frägt. Deshalb antwortete er ihr auch einfach: „Ich bin 18 Jahre jung. Und das, was ich anhabe ist mir ziemlich egal. Hauptsache ich mag’s!“
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ashley
Team +.+
Team +.+
avatar

Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 25.06.10

Charakter der Figur
Alter: 15
Größe: 1,49
Master/Honey von: Schüler

BeitragThema: Re: Ashley's Zimmer   Sa Jul 17, 2010 10:47 am

Ashley fing an zu grinsen bei diesen Worten. So er wollte also unbedingt etwas besonderes und einzigartiges sein? Da war er ja fast so wie ihr Bruder, er würde sich bestimmt gut mit ihn verstehen.. oder aber auch nicht, da es wohl recht langweiligen Kleidungsstil scheitern könnte immerhin hielt ihr Bruder recht viel auf so etwas – ebenso wie sie. In einen hatte er jedoch recht jeder Mensch war einzigartig auch wenn es viele Kopien gab, die einfach nur Hässlich waren. “Gewiss jeder Mensch ist einzigartig, wenn auch viele einen anderen Kopieren in ihren verhalten. Aber das kann ich bei dir nicht beurteilen.“ nach diesen Worten hob sie direkt die linke Augenbraue an. Wagte es dieser Typ ernsthaft ihre Nase anzustupsen? Er hielt wohl für ein kleines Kind? Da konnte das Mädchen nur die Augen verdrehen. “Du bist ein komischer Kautz, wenn du darüber glücklich bist dinge zu finden nach denen man gar nicht gesucht hat.“ noch war sie recht gelassen aber das sollte sich ändern als er etwas über die Kugel um ihren Hals sagte. Sie war ihr mit der Zeit wichtiger geworden als alles andere – na gut ihre Familie ausgeschlossen. Aber immerhin hatte es einen Grund. “Das ist ganz allein meine Sache, was ich trage oder was nicht. Ich wüsste nicht was es dich angeht Izaya.“ sie konnte zicken und würde er wohl noch etwas sagen sagen was ihr gegen den Strich ging würde sie wohl böse werden. Kraft hatte sie zwar keine aber sie wusste wie man einen Mann quälen konnte. “So, so 18? Dann bist du ja doch schon etwas Älter als ich.~ Nicht das ich mich daran stören würde ich hab ehe nur mit Älteren zu tun.“ wenn sie da an London dachte war es e eindeutig so. Bis auf ihre alten Klassen-Kameraden war Richard mit 19 eindeutig der Jüngste, und ihr Vater wohl der Älteste. Wobei nein da war ja noch diese süße Schwester von Bee, und ihr Nefe Lionel die noch Jünger waren. Also aber dennoch nicht in ihren Alter waren – oder hatte sie in den Moment einfach jemanden vergessen? Konnte gut möglich sein doch zurück zu Izaya der sich auf ihren Bett bereit gemacht hat. Natürlich wusste sie das es gemütlich ist, dennoch war es recht ungewöhnlich das jemand mal überhaupt nicht verklemmt war in solchen Dingen. “Ist es gemütlich?“ mit der Frage blieb sie einfach auf seinen Schoß sitzen und sah ihn in die Augen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Ashley's Zimmer   

Nach oben Nach unten
 
Ashley's Zimmer
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Tsunas Zimmer
» Was tun gegen Ameisen im Zimmer
» Zimmer Nummer 314
» Zimmer 01 - Takeru, Mitsuki
» Zimmer 211

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Be my Master :: Das Wohnhaus :: Wohnflügel der Mädchen und Jungen :: Zimmer der Mädchen-
Gehe zu: