Be my Master

Wage den Weg in diese Eliteinternat und entdeckte was es heißt ein Honey oder ein Master zu sein.
Be My Master 2.0 neu xD ->http://be-my-master.forumieren.com
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Lehrer Shishido Baiken

Nach unten 
AutorNachricht
Shishido
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 13.03.10

Charakter der Figur
Alter: 29 Jahre
Größe: 1,80m
Master/Honey von: -

BeitragThema: Lehrer Shishido Baiken   So März 14, 2010 11:09 am


Spoiler:
 

Allgemeine Daten

Lehrer:? Sportlehrer

Nachname: Baiken
Vorname: Shishido
Spitzname: ///
Alter: 29 Jahre
Geschlecht: Männlich

Körperdaten/Aussehen


Statur: Kräftig, durchtrainiert, schlank
Gewicht: 90kg
Körpergröße: 1,80m
Besondere Merkmale: Diverse Narben an Armen und Rücken, große Narbe im Gesicht -> Zeichen seiner Ausbildung
Kleidungsstil: Die Kleidung des jungen Mannes ist trotz seines eigentlichen angesehenen Standes stets sehr einfach gehalten, ja sogar kümmerlich. An der gesamten Schule kann man ihm wohl guten Gewissens als den Mann bezeichnen, der am schlechtesten gekleidet ist. Wie schon in seiner Heimat Nordkorea, so trägt er auch heute noch die einfachen, aber durchaus praktischen Kleider eines Reisbauern.


Persönlichkeit

Charaktereigenschaften: Trotz seines noch vergleichsweise jungen Alters geht es in dem Kopf des Lehrer schon in großem Maße rund. Doch ohne mich groß aufzuhalten, beginne ich sogleich einmal mit seiner ersten Charaktereigenschaft, seinem äußerst stark ausgeprägten Sadismus. In seiner vorhandenen Form ist er in der Lage sich an jeder Art von Schmerz zu ergötzen ganz gleich, ob er oder sein Kontrahent ihn erleiden. Dabei macht er keinerlei Unterschiede zwischen Kind, Tier oder ausgewachsenem Kontrahenten. Nicht selten wurde er aufgrund dieses Charakterzugs als mitleidloser Mistkerl, assozial, oder auch nicht selten als Teufel bezeichnet, Dinge die ihn durchweg recht kalt lassen. Er steht zu jeder seiner Entscheidungen, ganz gleich wie letztlich andere deswegen zu ihm stehen. Trotz dieser Eigenschaften besitzt er jedoch auch eine äußerst zuvorkommende und höfliche Ader, welche ihm bisweilen sogar als Freundlichkeit angerechnet werden kann. Trotz seiner eigentümlichen Erscheinung besitzt selbst der abgehärtete Ex-Soldat eine gemäßigte Seite, welche sich darin zeigt, dass er außerhalb von Unterricht, Zeiten des Gedenkens an seine verstorbenen Freunde, Zusammenkünften, Ferien, Phasen der Meditation, der Schulzeit und der Nacht, eine durchaus sanftmütige Seite. Besonders Kindern und weiblichen Personen gegenüber sehr menschlich auftritt, ihnen Komplimente macht und sich um sie kümmert, wenn es nötig sein sollte. Dies verbindet sich mit einem recht ausgeprägten Pflichtbewusstsein und einer eisernen Selbstdisziplin, aus der er sich selbst keinerlei Ausflüchte gönnt, zu einer überraschend sozialen Mischung, zumindest außerhalb der soeben genannten zeitlichen Zonen. Ansonsten wird man ihn nicht selten als recht reizbar kennenlernen, als jemanden der einem ohne Hemmungen den Arm ausrenkt, wenn man ihn auch nur berührt. Dabei macht er keinerlei Unterschied zwischen Fremden und langjährigen Freunden, wer ihn zum Ausrasten bringt, hat auch die Konsequenzen zu tragen. Interessant ist dabei jedoch, dass er trotz allem einen recht ausgeglichenen Lebenswandel besitzt. Sowohl seine Beschäftigungen, als auch seine Ernährung befinden sich in einem eng austarierten Gleichgewicht, das dem eines Mönchs recht nahe kommt. Auffallend ist auch noch sein tiefgreifender Pragmatismus, den er vollkommen auslebt. Bisweilen mag es ihm dadurch zwar das Image eines sehr einfachen Menschen geben, doch wirklich der Fall ist dies nicht. Er mag zwar tief in seinem Glauben verankert sein, doch selbst dieser ist sehr praktisch orientiert und kommt seiner Lebenseinstellung recht nahe.
Stärken: Körperkraft, Geschwindigkeit, Umgang mit der Kusarigama, Kampfsport
Schwächen: Zwischenmenschlich absolut untauglich, schlechte Beherrschung, Körperkontakt endet in Gewaltausbrüchen, schwere Vergangenheit, vertraut schwer, Probleme mit reichen Kindern, Probleme mit der westlichen Welt, Probleme mit dem Honey-System
Vorlieben
- Geschichte
- Sportliche Ertüchtigung
- Kampfsport
- Musik
- Poesie
- Ruhe
Abneigungen:
- Lärm
- Faulheit
- Unaufmerksamkeit
- Sexualität
- Nähe
- Respektlosigkeit
- Jugendliche


Fächer:(Nur für Lehrer) Sport

Vergangenheit/Familie

Herkunft: Nordkorea
Vergangenheit: Die Vergangenheit des heutigen Lehrers war in jeder Hinsicht denkbar düster. Sein Leben begann in einem kleinen Dorf im Westen Nordkoreas. Zu jener Zeit tobten immernoch einige Unruhen im Land, so begab es sich, dass sich, dass er bereits im Alter von sechs Jahren eingezogen wurde. Seiner Familie hingegen erging es nicht so glimpflich, sein Vater würde kaltblütig erschossen, seine Schwester verkauft, seine Mutter mit anderen Widerständlern an einem Lynchbaum erhängt. Aufgrund seiner sehr bäuerlichen Herkunft, durchlief er die Ausbildung nur mehr oder minder schnell, zumal man versuchte ihm zugleich ordentliche Kenntnisse für den Nahkampf einzubläuen, auf dass er dort einmal ein Spezialist werden solle. An die Zeit im Ausbildungslager erinnert er sich heute nur noch sehr selten zurück, denn einige Dinge, die dort geschahen, kann er nicht anders geistig bewältigen, als durch bloße Verdrängung. Schließlich kam denn nun der Tat, an dem sein Leben sich grundlegend ändern sollte. Während ein Offizier in seinem Raum versuchte Hand an ihn zu legen, brach er ihm das Genick und frloh auf dem Lager. Über eine Flüchlingsorganisation gelangte er schließlich außer Landes und nach Frankreich, wo ihm ein neues Leben verschafft wurde. Ein neuer Pass, ein Lebenslauf, das komplette Paket. Um nun seinen Lebensunterhalt zu bestreiten musste ein Job her. Seine militärische Grundbildung galt leider in den westlichen Staaten denkbar wenig, sodass er sich in mühsamer Kleinstarbeit zu einem Sportlehrer ausbilden lies, nicht etwa weil er Kinder mochte, sondern vielmehr, weil ihm jeder Job untersagt worden war, der einen militärischen oder paramilitärischen Zug besaß. Kaum hatte er seine Ausbildung abgeschlossen, gelangte er durch einige Verbindungen an das Internat, natürlich mit höchsten Erwartungen an Leistungen und Moral der Schüler, welche schließlich unter so positiven Maßstäben hatten aufwachsen dürfen. Neben seinem Sportunterricht, gibt er auch heute noch einige Unterrichtsstunden in den Kampfkünsten, wenn auch nicht im Umgang mit der Kusarigama.


Wer ist das auf den Ava?: Tsukijaze Kohei aus Vagabond

Regeln/Storyline gelesen?:
[richtig]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raven
William's Honey
William's Honey
avatar

Anzahl der Beiträge : 226
Anmeldedatum : 12.03.10
Alter : 26

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,60 m
Master/Honey von: William

BeitragThema: Re: Lehrer Shishido Baiken   So März 14, 2010 12:05 pm

hm...okay..ich habe nichts zu beanstanden xD
angenommen^^

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://be-my-master.forumieren.org/forum.htm
Tyler
Team *.*
Team *.*
avatar

Anzahl der Beiträge : 56
Anmeldedatum : 13.05.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 165 cm
Master/Honey von: -

BeitragThema: Re: Lehrer Shishido Baiken   Fr Mai 14, 2010 9:23 pm

vorübergehend verschoben^^

bei wiederinteresse am Chara bitte melden^^

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Lehrer Shishido Baiken   

Nach oben Nach unten
 
Lehrer Shishido Baiken
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» verrückte Lehrer
» Mögliche männliche Posten auf der Phantom Pappilions
» Lehrer (Runenkunde): Aaron Rembrandt
» Julchen sucht Lehrer
» „Doktor“ Reynaldus Watson (Lehrer)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Be my Master :: Charakterbereich :: Ehemalige-
Gehe zu: