Be my Master

Wage den Weg in diese Eliteinternat und entdeckte was es heißt ein Honey oder ein Master zu sein.
Be My Master 2.0 neu xD ->http://be-my-master.forumieren.com
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Eingangsbereich

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
AutorNachricht
Miles
Lazy Genius
avatar

Anzahl der Beiträge : 112
Anmeldedatum : 13.03.10
Alter : 26
Ort : Dort

Charakter der Figur
Alter: 27
Größe: 1,79 m
Master/Honey von: -

BeitragThema: Eingangsbereich   Sa März 13, 2010 6:20 pm

das Eingangsposting lautete :

Der Eingangsbereich des Eliteinternats drückt nur eins aus: Reichtum!
Dieses Internat ist der Spielplatz der Reichen und Mächtigen und wer diese Eingangshalle betritt sieht es auf den ersten Blick. Der riesige Raum ist mit Marmor ausgekleidet, die Wände werden von Gemälden und Wandteppichen bedeckt und man findet vor einem vergoldeten Kamin einige sehr bequeme Sofas und Sessel. Auch einige Ziervasen stehen herum und zwei Büsten flankieren die Treppe in den ersten Stock. Es gibt hier also alles was das Herz eines Einbrechers höher schlagen lässt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

AutorNachricht
Sasha Valentine
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 23.04.10
Alter : 26
Ort : Zürich <3

Charakter der Figur
Alter: 16 Jahre
Größe: 168
Master/Honey von: [sucht Master]

BeitragThema: Re: Eingangsbereich   Mi Apr 28, 2010 9:46 pm

Etwas zögernd betrat das rothaarige Mädchen die Eingangshalle, mit grossen Augen liess sie ihre Sporttasche auf den Boden fallen und kurz entsetzt wich ein leises 'Oh' aus ihrem Mund. Sie hatte mit viel Reichtum gerechnet. Aber mit soo viel? Ihre Augen glitten über das reine Marmor, über jedes Gemälde und jede Skulptur. Einfach nur zerdrückend, dieses viele Geld in Form von Stein und anderem Material. Bis vor kurzem war sich Sasha noch so sicher mit diesem Internat, doch jetzt hatte sie Zweifel, dass sie wirklich hier her gehörte. Und ob überhaupt irgend einer hier sie als Honey nahm. Weshalb sollte er? Verzweifelt kickte das Mädchen ihre Sporttasche an die Wand, setzte sich mit dem Rücken zur Wand neben sie und starrte einige Schüler an, welche vorbei schritten. Gehörte sie wirklich, wirklich hier her? Oder hatte sie von sich selber viel zu viel erwartet? Gedankenversunken zog die Rothaarige ein Foto aus der Seitentasche. Darauf abgebildet war ihre ganze Familie, welche stolz auf Sashas Wille war. Sie musste hier durch, sie musste es schaffen. Die Augen suchten den Weg zu einer Infostelle oder einer Person. Wohin nun?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Naemi Ushio
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 29
Anmeldedatum : 23.03.10

Charakter der Figur
Alter: 21
Größe: 1,62 m
Master/Honey von: //// sie ist ne Lehrerin

BeitragThema: Re: Eingangsbereich   Mi Apr 28, 2010 9:54 pm

cf: Bibliothek

Die Schulpsychologin alias Kunstlehrerin war noch immer verwirrt, über den letzten Auftritt den sie erleben durfte, aber so langsam fasste sie sich wieder und Schritt durch den Eingangsbereich, an dem es heute ein wenig lebhafter gewesen war als sie letzten Tage. Das hieß dann wohl eine Menge Schützlinge... darüber freute sich Naemi und eigentlich, wollte sie nur hier hindurch gehen, ihr Ziel war irgendein Ort an dem man einen Latte bekommen konnte und ein bisschen Ruhe. Aber auf ihrem Weg, fiel ihr ein stechendes Rot in die Augenwinkel und sie blickte nun zu einem jungen Mädchen. Sie saß neben ihrer Tasche, schien ein wenig demotiviert zu sein.
Nach kurzem Zögern beschloss die junge Frau dann, auf die für sie fremde Person zu zu gehen... vielleicht gab es ja irgendein Problem und Naemi war eben für ihre hilfsbereitschaft bekannt. Sonst könnte sie ihren Beruf wohl kaum ausüben...
"Guten Tag..." sagte sie freundlich zu der Kleinen mit einem lieblichen Lächeln auf den Lippen. Nun ja... Kleine war falsch Nana glaubte sogar, dass dieses Mädchen größer war als sie wenn sie stehen würde... aber das war nur geschätzt. "... mal abgesehen davon, dass es hier eine Menge Sofas und Sitzgelegenheiten gibt... du siehst ein bisschen traurig aus.." platzte die Lehrerin gleich ehrlich heraus und lächelte weiter "Suchst du irgendwas? Vielleicht kann ich dir ja helfen..." fuhr sie dann fort und hielt dem Mädchen die Hand zum aufhelfen hin.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sasha Valentine
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 23.04.10
Alter : 26
Ort : Zürich <3

Charakter der Figur
Alter: 16 Jahre
Größe: 168
Master/Honey von: [sucht Master]

BeitragThema: Re: Eingangsbereich   Mi Apr 28, 2010 10:11 pm

Sasha's Augen glitten empor, als sich eine junge Frau mit weissen Haaren näherte. Sofort schob Sasha das Foto zurück an seinen Platz und lächelte die Frau freundlich an - so, wie die Rothaarige nunmal immer lächelte. "Guten Tag, Miss..." Ja, Namen flogen nicht einfach so durch die Räume. Wobei, praktisch wäre dies schon, oder? Nie wieder dieses peinliche gegenüberstehen und schweigen bis zum Tod, bis einer mal den Mut hat, zu fragen... "Oh... Ich ähm... bin es mir gewohnt auf dem Boden zu sitzen." Dankend nahm Sasha die Hand und liess sich aufhelfen. Etwas verlegen schob sie sich eine Strähne aus dem Gesicht und sah in die klaren, blaueb Augen der Frau. Grinsend reichte sie ihrem Gegenüber ein zweites Mal die Hand. Jetzt oder nie.
"Hallo, ich bin Sasha Valentine, danke. Ich bin gerade angekommen... Wo muss ich mich denn hier melden?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Naemi Ushio
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 29
Anmeldedatum : 23.03.10

Charakter der Figur
Alter: 21
Größe: 1,62 m
Master/Honey von: //// sie ist ne Lehrerin

BeitragThema: Re: Eingangsbereich   Mi Apr 28, 2010 10:25 pm

Als das Mädchen meinte, sie sei es gewohnt auf dem Boden zu sitzen schmunzelte die junge Frau leicht. Sie hatte als sie noch jünger war auch ganz gerne mal auf dem Boden gesessen, was heißt eigentlich als sie jünger war? Sie tat das immer noch manchmal, aber bei ihr war es ein eindeutiges Zeichen, dass sie bedrückt war oder irgendwelche Sorgen hatte...
"Na wenn das so ist..." sagte die Schulpsychologin während sie das Mädchen hoch zog "... ich hatte mir nur ein wenig Sorgen gemacht..." gab sie dann auch zu. Ihre Sorgen waren ja nach dem letzten Theater welches sie miterlebt hatte nicht unbegründet. Als sich das Mädchen dann auch gleich als Sasha vorstellte nahm Naemi ihre Hand und nannte ihren Namen ebenfalls "Ich bin Naemi Ushio, Kunstlehrerin und Schulpsychologin an diesem Internat... aber wenn du mir den gefallen tun könntest - nicht irgendiwe Miss Ushio okay? Einfach Naemi.." immerhin legte die Frau Wert darauf, keine zu großen Unterschiede zwischen Lehrer und Schüler festzulegen, da sie dies als eine Kluft empfand. "Das ist eine gute Frage Sasha..." sagte sie auf die Frage der Schülerin hin und blickte sich um "Ich schätze in der Verwaltung. Ich bin was so etwas angeht ein bisschen... uninformiert." gab sie dann zu und legte ihre Hand verlegen auf ihren Hinterkopf, ließ ihre Finger leicht durch ihr weißes Haar gleiten.
"Neu hier also hm? Und wie gefällt es dir bis jetzt?" war dann auch gleich die nächste Frage der Kunstliebhaberin.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sasha Valentine
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 23.04.10
Alter : 26
Ort : Zürich <3

Charakter der Figur
Alter: 16 Jahre
Größe: 168
Master/Honey von: [sucht Master]

BeitragThema: Re: Eingangsbereich   Mi Apr 28, 2010 10:47 pm

Die Strähne plumpste zurück ins Gesicht des Mädchens. Doch sie störte nicht, um gegenteil, Sasha begann zu lachen. Nicht laut, nein, leise und zufrieden. "Nein, Sie müssen sich doch keine Sorgen um mich machen! Als Sasha lächelte, gruben sich zwei Lachgrübchen in ihre Backen und liessen das Gesicht jünger wirken, als das Mädchen eigentlich war. ... Oh, verzeihung, Naemi! Kunstlehrerin? Schade, ich bin nicht so begabt in Kunst... Ich habe irgendwie zwei linke Hände!" Lachend sah Sasha auf ihre Hände und wendete beide mal nach links und dann nach rechts. Dann sah sie wieder in die blauen Augen. Sie fand es toll, dass sich Lehrer mit 'du' vorstellten. Ob dies alle so taten? Die Schule war ihr schon sympatischer geworden. Vielleicht wird es hier doch ganz toll! Zufrieden hob die Rothaarige ihr Sporttasche empor. "Die Verwaltung also...? Gut, dann versuch ich es dort einmal... Kommst du mit?" Fast schon hatte Sasha vergessen, dass diese junge Frau eine Lehrerin war. "Also ich meine, falls du dies möchtest, Naemi... Am Anfang war ich etwas überrascht von dieser enormen Grösse, aber nun gefällt es mir immer besser!" Zufrieden suchte Sasha nach der Verwaltung und machte einen kleinen Schritt in diese Richtung.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Naemi Ushio
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 29
Anmeldedatum : 23.03.10

Charakter der Figur
Alter: 21
Größe: 1,62 m
Master/Honey von: //// sie ist ne Lehrerin

BeitragThema: Re: Eingangsbereich   Do Apr 29, 2010 5:34 pm

Das Mädchen schien ziemlich nett zu sein und eher von fröhlicher Natur, zumindest deutete die Lehrerin dies nach ihrem ersten Eindruck so und lächelte weiterhin, in ihrer normalen irgendwie beruhigenden und lieblichen Art. "Ich mache mir um alle Schüler Sorgen. Also auch um dich... und was deine Kunstbegabung angeht - ich bin ja da damit du es lernst richtig?" erklärte sie dann und musste ebenfalls lachen, als das Mädchen ihre Hände wendete.
Nana fand es gut, das sich Sasha anscheinend schnell an das duzen gewöhnt hatte. Sie hatte ja auch schon Schüler getroffen, die es nicht so wirklich auf die Reihe brachten einen Lehrer zu duzen. "Klar kann ich mitkommen und wenn es dich beruhigt, mich hat es auch ein bisschen überrascht. Also ich meine die Größe dieses Internats und überhaupt der ganze Reichtum... das ist denke ich normal. Man erwartet das von einer Schule einfach nicht..." erklärte sie "Man gewöhnt sich daran." ja auch die Psychologin, die eigentlich in Reichtum aufgewachsen war, war überrascht gewesen. Aber seis drum....
Bevor sie jedoch mit Sasha in die Verwaltung wollte, wollte sie noch etwas fragen "Weißt du eigentlich schon irgendwas? Also welches Zimmer du bekommst oder so etwas in der Art?" weil das würde die Fragerei schon einmal erheblich erleichtern...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Eingangsbereich   Do Apr 29, 2010 6:45 pm

Mai fühlte sich etwas besser, als kurz vor dem Tanz. So langsam hatte das Mädchen mit den Sommersprossen den Bogen raus. Sie ließ ihn einfach führen, und der Tanz sah eigentlich garnicht so übel aus, weil sich das junge Mädchen Mühe gab, Apollo schien der Ball ja irgendwie wichtig zu sein. Mai könnte ewig so weiter tanzen... würde sich die Eingangshalle nicht weiter füllen. Sie ließ ihn einfach los und entfernte sich etwas. Sie hüstelte nur kurz verlegen auf, sprach dannach jedoch wie immer mit kräftiger Stimme: "Ich denke, wir haben's so langsam drauf, was Kumpel?" Sie schlug ihm leicht und aufmunternt mit der Faust gegen die Schultern. Dann verschränkte sie die Arme und sagte: "Ich denke das schaffen wir schon und überstehen den Abend ohne uns zu Volldeppen zu machen..." Sie seufzte kurz und linste zu einer jungen Dame, und hörte kurz was sie sagte, so, sie fand auch anfangs den Reichtum des Internates verwunderlich? Das selbe Gefühl hatte Mai auch und es war noch nicht ganz verflogen. Doch Mai wird wohl bald fest stellen, das das Vermögen, nicht das einzige war, was an diesem Internat 'seltsam' erschien...
Nach oben Nach unten
Apollo de Fillipo
Member
Member


Anzahl der Beiträge : 75
Anmeldedatum : 11.04.10

Charakter der Figur
Alter: 18 Jahre
Größe: 1,76m
Master/Honey von: ---

BeitragThema: Re: Eingangsbereich   Fr Apr 30, 2010 7:36 pm

Apollo lächelte verlegen und nickte nur. "Ja, ich denke langsam geht es uns ins Blut über." Er lachte kurz und ging sich mit seiner Hand durchs Haar. Dann gewährte er sich auch mal einen Blick in den Raum zu werfen und er bemerkte eine Rothaarige Dame die seine Begeisterung sofort gewinnen konnte - ach so und natürlich eine Frau die vom Alter her wohl eine Lehrerin war. Doch egal, die jüngere Dame war wichtig. Warum? Nun, sie hatte rote Haare und Rot war einfach die Lieblingsfarbe des jungen Fillipos. Doch er konnte sich am Riemen halten und sprang nicht sofort vor Begeisterung in die Luft.
Er wandte seine Aufmerksamkeit wieder Mai zu und lächelte kurz. "Naja, wir werden zumindest unser bestes geben, nicht wahr?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sasha Valentine
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 23.04.10
Alter : 26
Ort : Zürich <3

Charakter der Figur
Alter: 16 Jahre
Größe: 168
Master/Honey von: [sucht Master]

BeitragThema: Re: Eingangsbereich   Sa Mai 01, 2010 9:45 pm

Mit ihren Augen sah Sasha die Lehrerin an und schien zu strahlen. Die positiven Wellen umschlangen den trainierten Mädchenkörper und verwandelten die Umgebung in einen angenehmen Aufenthaltsort. "Stimmt, aus irgend einem Grund bist du wohl die Lehrerin. Ich würde ja gerne Sport belegen, aber dies hat wohl der Master zu entscheiden. Wer weiss, vielleicht treffe ich dich im Schulzimmer ja wieder? Dann kannst du mir eine rechte Hand schenken!" Lächelnd schob sich die Rothaarige eine Strähne aus dem Gesicht. Naemi wurde mit jeder Wimpernschlag sympathischer und ihr Lächeln passte zu dem von Sasha.
"Ich weiss ehrlich gesagt nicht, wie es auf einer anderen Schule ist, ich hatte nie die Möglichkeit dazu, ich lernte von meinem Bruder, welcher als einziger zur Schule durfte. Aber es ist echt wahnsinnig!" Um ihre Worte zu unterstreichen verwarf das Mädchen ihre Arme und sah die Marmorwände an. Fantastisch... teuer! Sasha sa Naemi an. Nein, nicht direkt. Ich weiss auch nicht, ob ein Master mich nimmt?! Ansonsten werde ich wohl irgendwo im Mädchenschlag unterkommen...? Mal schauen..."

tbc: Verwaltung
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kano
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 30.04.10

Charakter der Figur
Alter: 18
Größe: 1,80
Master/Honey von: Ist schüler

BeitragThema: Re: Eingangsbereich   So Mai 02, 2010 9:18 pm

~First Post~

Kano ging durch das Schultor und dann direkt in die Eingangshalle. Endlich bin ich hier angekommen Dachte er sich lächelnd und freute sich darüber endlich an diesem Internat angekommen zu sein. Der Flug hier her hat ihn sehr gestört da er viel zu lange gedauert hat und da so einige Nervende Leute neben ihm saßen. Er versuchte den Gedanken beiseite zu schieben und bewunderte die große Halle in der er grad stand. "Wow...so etwas habe ich noch nie gesehen." Sagte er zu sich selbst und bewunderte weiterhin die Eingangshalle. Wenn das nur die Eingangshalle war wie sahen dann noch die anderen Zimmer aus in die er gehen würde. Von so etwas wie er hier sah konnte er nur Träumen, seine Familie würde niemals so viel Geld haben wie sie hier in das Internat reingesteckt haben. Aber er war auch ganz zufrieden mit seinem Leben, auch wenn er arm war. Er verdankte es auch nur seinem Bruder das er überhaupt hier war und das er hier bleiben durfte ohne ein Honey sein zu müssen. Ich hätte mich nicht gern von jemanden Befehligen lassen der fast noch nie etwas in seinem Leben gearbeitet hatte Überlegte er und dachte daran wie schlimm es für die andern sein musste denen es so erging. Jetzt fiel ihm ein das er sich auch noch fertig machen musste da ja bald der Ball war. Wahrscheinlich würde er zu spät kommen aber dies war ja nicht so schlimm da es ja auch keine Pflicht veranstaltung war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Samura
Hina no Hime
Hina no Hime
avatar

Anzahl der Beiträge : 35
Anmeldedatum : 26.04.10
Alter : 26
Ort : Bremen

Charakter der Figur
Alter: 16
Größe: 1.45m
Master/Honey von: ~ gesucht ~

BeitragThema: Re: Eingangsbereich   So Mai 02, 2010 9:31 pm

Samura betrat wieder das Schulgebäude, das sie vor gar nicht so langer Zeit erst verlassen hatte. Allerdings hatte sie nicht vor wieder zur Verwaltung zu gehen, stattdessen wollte sie sich auch den Rest ansehen, das alles was noch vor ihr liegen würde. Sie lief daher ziemlich rasch durch die Halle immerhin hatte sie deren wundervollen Glanz bereits bewundert. Sie sah einige Leute zusammen stehen und reden und war daher nur einen Moment unachtsam, doch dieser Moment genügte schon und sie lief fast in einen jungen der alleine da stand hinein. Sie fing sich grade noch ab wusste allerdings nicht genau ob sie ihn nun doch getroffen hatte oder nicht, wie Peinlich jetzt konnte sie schon nicht mal mehr darauf achten wo sie hinlief, wie ihn Japan üblich verneigte sie sich während sie sich entschuldigte Ahh Gomen! Das war keine Absicht. Sie sah wieder auf und versuchte den jungen zu identifizieren doch sie hatte ihn noch nie zuvor gesehen, was aber nicht bedeuten sollte. Wer wusste den vor welcher wichtigen oder höchst adeligen Personen sie nun wieder stand.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kano
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 30.04.10

Charakter der Figur
Alter: 18
Größe: 1,80
Master/Honey von: Ist schüler

BeitragThema: Re: Eingangsbereich   So Mai 02, 2010 9:39 pm

Er war immernoch dabei die große Eingangshalle zu bewundern und bemerkte die anderen nicht. Ihm waren gerade alle egal die in dieser Halle waren da er noch etwas die Halle bewundern wollte bevor er in sein Zimmer ging den Koffer dort abstellen würde und sich gerade noch für den Ball fertig machen würde. Niemand in dem Dorf in Tschechien wo ich lebe hatte jemand so viel Geld um sich nur ein Gemälde zu kaufen Dachte er sich, bis er plötzlich schnelle Schritte hörte. Diese interessierten ihn aber nicht und er schaute wo er nun hingehen müsste. Doch als ihn plötzlich etwas striff sah er dort hin. Ein Mädchen das sich gerade verneigte stand vor ihm. Für was Entschuldigt sie sich sie hat mich ja nur leicht gestriffen Dachte er sich. "Ist schon ok, ist nichts Passiert" Sagte er lächelnd zu ihr. Der erste Gedanke der ihm durch den Kopf ging war ob sie ein Master, Schülerin oder ein Honey war. Er mustere sie kurz. Nach ihren Klamotten nach zuurteilen schien sie kein Honey zu sein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Samura
Hina no Hime
Hina no Hime
avatar

Anzahl der Beiträge : 35
Anmeldedatum : 26.04.10
Alter : 26
Ort : Bremen

Charakter der Figur
Alter: 16
Größe: 1.45m
Master/Honey von: ~ gesucht ~

BeitragThema: Re: Eingangsbereich   So Mai 02, 2010 9:54 pm

Zum glück seufzte sie und betrachte ihn genauer, bei genaueren hinsehen war er ganz niedlich, doch ein Master schien er nicht zu sein, zumindest trugt er keinen Ohrring. Oder aber er trug ihn noch nicht. Sie erwiderte sein lächeln, überlegte noch Kurz ob es wohl eine zu direkte frage wäre ihn gleich nach seinem Schulstand zu fragen. Warum wollte sie überhaupt es überhaupt wissen, sie war sich dessen noch nicht ganz sicher beschloss allerdings nicht gleich danach zu fragen. Daher sagte sie ich bin wirklich froh dass ich dich nicht erwischt habe, manchmal wenn mir die Zeit knapp wird achte ich nicht auf die Leute um mich rum. Ach ja ich bin übrigens Samura und wer bist du?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kano
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 30.04.10

Charakter der Figur
Alter: 18
Größe: 1,80
Master/Honey von: Ist schüler

BeitragThema: Re: Eingangsbereich   So Mai 02, 2010 10:01 pm

"Naja zum glück ist ja nichts passiert" Sagte er freundlich lächelnd. Er war sich eigentlich so ziemlich sicher das sie eine Masterin sein musste. Er mustere sie nochmals. Sie sah wirklich Hübsch aus, dachte er sich und lächelte sie weiter. "Mein Name ist Kano, Freut mich dich kennenzulernen Samura" Sagte er immernoch Lächelnd. Er hatte eigentlich nicht gehofft so schnell jemanden kennenzulernen auf diesem Internat aber es ging sogar schneller als er dachte. Er war ja gerade erst reingekommen, auch wenn es nur damit zusammenhing das er fast gerammt worden war, aber dies war ihm gerade egal und er schob den Gedanken gleich beiseite.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Samura
Hina no Hime
Hina no Hime
avatar

Anzahl der Beiträge : 35
Anmeldedatum : 26.04.10
Alter : 26
Ort : Bremen

Charakter der Figur
Alter: 16
Größe: 1.45m
Master/Honey von: ~ gesucht ~

BeitragThema: Re: Eingangsbereich   So Mai 02, 2010 10:15 pm

Kano das war ein ihr bekannter Name, in Japanisch hieß er wohl etwas wie Stärke oder Kraft, sie musterte den jungen weiter, sie fragte sich einen Moment ob er auch aus Japan kommen würde. Während sie ihn wieder musterte, er war wirklich außerordentlich interssant wenn man ihn genauer betrachtet, hübsch mit fazinierenden Augen. Ob er nun tatsächlich aus Japan kam könnte sie nicht genau bestimmen, fiel ihr die Tasche auf. Anscheinend war er grade erst hier angekommen. Sie sah sich kurz über die Schulter um doch die andere Gruppe schien nicht auf ihn zu warten auch war sonst niemand dar wolltest du grade irgendwo bestimmtes hin? Wenn sie ihn jetzt hier aufhalten würde wäre das sicher nicht besondere höfflich von ihr auch würde vielleicht noch zu spät zur Party kommen. Vielleicht Täuschet sie sich aber, immerhin fand sie war an seinem aussehen nichts auszusetzen und wer wuste ob er nicht so auf die Party ging.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kano
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 30.04.10

Charakter der Figur
Alter: 18
Größe: 1,80
Master/Honey von: Ist schüler

BeitragThema: Re: Eingangsbereich   So Mai 02, 2010 10:26 pm

Ihm kam der Name Samura nicht wirklich bekannt vor. Die meisten namen die er gehört hatte waren alle Tschechisch er hatte noch nie einen Ausländischen Name gehört. Aber er wusste auch das sein Name nicht Tschechisch war, und er wusste auch nicht wie seine Eltern auf den Namen gekommen waren, aber er mochte den Namen weswegen er nie darüber nachdachte. "Ich wollte eigentlich auf mein Zimmer gehen aber ich hab es nicht sonderlich eilig. Und wolltest du irgendwo bestimmtes hin da du dich so beeilt hast?" Fragte er sie Lächelnd, er wollte sie auch nicht unbedingt aufhalten wenn sie es eilig hatte. Vielleicht wollte sie noch etwas machen bevor sie auf den Ball ging. Er fragte sich ob sie überhaupt auch zum Ball gehen würde. Sie hatte ja Schöne Sachen an also umziehen musste sie sich wirklich nicht mehr, bemerkte er und lächelte weiter. Wie viele Menschen wohl auf diesen ball sein würden? Fragte er sich. Es müssten schon eine Große Menge sein. Aber dann müsste der Ballsaal ja rießig sein um fast alle Schüler auf diesem Internat dort sein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Samura
Hina no Hime
Hina no Hime
avatar

Anzahl der Beiträge : 35
Anmeldedatum : 26.04.10
Alter : 26
Ort : Bremen

Charakter der Figur
Alter: 16
Größe: 1.45m
Master/Honey von: ~ gesucht ~

BeitragThema: Re: Eingangsbereich   So Mai 02, 2010 10:36 pm

Nein, nein sagte Samura rasch, eben so schnell wie sie eben gekommen war, es stimmte zwar das sie sich eigentlich umsehen wollte doch ein spezielles Ziel hatte sie dabei nicht gehabt. Ich wollte mich nur Etwas umsehen. Etwas für das sie jedoch auch noch genug zeit haben würde wenn der ganze Trubel um die Anreise und den Jahresanfangsball vorüber war. Immerhin war das ab sofort ihre schule und nicht nur ein vorübergehender Aufenthaltsort, sie würde also noch Tag für Tag alle zeit finden und müsste sich nicht mal abhetzen um noch rechtzeitig zu der Abendlichen Veranstaltung zu kommen. Außerdem fand sie es sehr angenehm sich mit Kano zu unterhalten, als sie erfahren hatte wer C.C wirklich war hatte sie sich etwas eingeschüchtert gefühlt, doch bei ihm war das nicht so. Also wenn du es auch nicht eilig hast können wir uns ja ein bisschen unterhalten wenn du magst. Ich kenn hier ja auch noch nicht so viele und ich würde mich wirklich freuen wenn wir ein bisschen plaudern könnten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kano
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 30.04.10

Charakter der Figur
Alter: 18
Größe: 1,80
Master/Honey von: Ist schüler

BeitragThema: Re: Eingangsbereich   So Mai 02, 2010 10:50 pm

"Achso. Ja Umsehen werde ich mich auch noch aber das hat ja noch Zeit." Sagte er mit einem Lächeln auf den Lippen. Er wollte nicht alles an einem Tag auf einmal besichtigen, er wollte sich dafür Zeit lassen und die Orte an denen er ist Genießen. Wenn er alles an einem Tag besichtigen würde müsste er ziemlich Hetzen da dies ja ein sehr großes Gelände ist und dann wollte er auch noch die Stadt mal ansehen wie es dort so aussah. "Ja ich würde mich gerne mit dir Unterhalten." Er unterhielt sich gerne mit Menschen. Früher hatte er nie Zeit dafür da er viel Lernen war und wenn er gelernt hatte war er immer Arbeiten gegangen. Außer wenn er mal nicht Arbeiten musste dann unterhielt er sich über so vieles mit seinen Freunden oder mit seiner Familie. Und es würde auch nicht schaden wenn er sich ein wenig mit Samura unterhielt dann würde er dabei auch noch etwas Englisch lernen auch wenn er ziemlich gut in diesem Fach war. Zuhause bei sich konnte er sich immer nur in Tschechisch Unterhalten da die anderen nicht so Gut in der Schule waren wie er und sich nicht für andere Sprachen interessierten, sondern lieber Sport trieben nach der Schule oder einfach nur irgendwo Rumhiengen. "Wenn ich mal Fragen darf, aus welchem Land kommst du?" Er war sehr neugierig darüber. Dann würde er Wahrscheinlich auch herausfinden woher ihr Name Stammte und das wollte er auch noch wissen.
Er sah auf die Uhr. Uh..verdammt..ich wollte doch noch einmal mindestens Heute woanders hingehen Dachte er sich und sah Samura lächelnd an. "Es tut mir leid aber ich muss unbedingt los, Ich hoffe wir sehen uns Heute oder morgen oder so nochmal damit wir weiter reden können, es hat mich sehr gefreut, auf Wiedersehen" Sagte er lächelnd und nahm seinen Koffer und ging los zu den Wohnbereich. Nachdem Er seinen Koffer in seinem Zimmer verstaut hatte ging er wieder aus diesem Heraus und ging auf das Schulgelände und lief dort rum.

Tbc: ...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Francesco
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 09.05.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,75
Master/Honey von:

BeitragThema: Re: Eingangsbereich   So Mai 16, 2010 11:33 am

~ First Post ~

Ziemlich genervt stand er also jetzt hier im Eingangsbereich der Schule. Der Spielplatz der reichen wurde wohl in dieses Internat verlegt oder ist nur einer der vielen. Obwohl er eher letzteres glaubte. Doch der Italiener ließ sich nichts anmerken, warum sollte man auch plötzlich die ewige Ruhe und Gelassenheit für etwas Prunk aufgeben? Er wusste genau warum sein Vater ihn hierher geschickt hatte, weil er so dachte Francesco würde endlich mehr Benehmen kriegen und dann auch gleich lernen das zu tun was er sollte. Nein er würde es nicht lernen und sein eiserner Wille würde ihm dabei schon helfen, egal was hier auf ihn zu kommen würde.
So nahm er erst mal den einen Raum des großen Spielplatz unter die Lupe. Da war es praktisch das er in der Mitte stand. Bilder, Wandgemälde, Vasen, Gold. Eindeutig ein Spielplatz wie er es abstempelte und seine beiden Hände in die Hosentasche seiner Hose steckte. Allgemein hatte der Italiener lediglich sehr lockere und bequeme Kleidung an, die sicherlich nicht jedem gefiel. Eine einfache Hose und ein etwas zu großes Shirt mit einer offenen Jacke darüber. Seine Reisetasche, in dem eigentlich alles war was er besaß stand neben ihm. Doch schon jetzt wusste er das es sicherlich kein angenehmes Jahr sein würde~
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Samura
Hina no Hime
Hina no Hime
avatar

Anzahl der Beiträge : 35
Anmeldedatum : 26.04.10
Alter : 26
Ort : Bremen

Charakter der Figur
Alter: 16
Größe: 1.45m
Master/Honey von: ~ gesucht ~

BeitragThema: Re: Eingangsbereich   So Mai 16, 2010 1:32 pm

Also Kano auf seine Uhr sah, musste sie es auch machen denn da war es wieder ihre große schwäche Pünktlichkeit, aber warum musste auch die Zeit immer schneller verlaufen als man es grade wollte. Samura sah Kano einen Moment hinter her, das er sie noch hören würde zweifelte sie stark an weswegen sie nur die Hand zum abschied hob und sich dann wieder umwandte. Ein weiterer Blick auf ihre Uhr sagte ihr dass der Ball inzwischen auch schon angefangen haben musste. Laut seufzend sah sie sich einen Moment um, die Gruppe die eben schon da gewesen war und sich unterhielt, stand immer noch beisammen, doch auch jemand neues war in der Halle aufgetaucht. Ein Junge, mit einer, selbst für die viel außergewöhnliches gewohnte Japanerin, außergewöhnlichen Haarfarbe. Eigentlich steuerte die Blonde inzwischen den Ausgang an, immerhin war sie schon spät dran, als sie näher an dem jungen vorbei ging und ins stocken kam. Sie Blieb stehen und starrte ihn einen momentlang an, was natürlich nicht grade sehr höfflich war, doch hatte sie bei ihm nicht die Befürchtung, dass er irgendwer zu Wichtiges war. Er passte im Ganzen nicht unbedingt zu dem edlen und hoch dekorierten Eingangsbereich, während seine Umgebung eher filigran und ordentlich war, stach er durch seine Lockere Kleidung ziemlich raus. Doch das war es nicht, was Samura dazu gebracht hatte in einfach anzustarren, denn das hatte sie ja auch von weiten schon bemerkt. Wow, dass war das erste was ihr passendes in den Sinn kam, gleich darauf sah sie auch schon wieder etwas verlegen beiseite ohh, tut mir wirklich leid… irgendwann musste es ja auch dem Mädchen klar werden das sie nicht einfach durch die Gegend gehen und die Leute anstarren konnte aber du hast wirklich schöne Augen und … naja, Tut mir wirklich leid.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Francesco
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 09.05.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,75
Master/Honey von:

BeitragThema: Re: Eingangsbereich   So Mai 16, 2010 2:41 pm

Wenn es nach ihm gegangen wäre, hätte er zwar nicht Stunden lang hier einfach nur dar gestanden, aber jetzt tat er das. Jetzt tat er das und warum? Weil jetzt ein kleines, niedliches Mädchen vor ihm stand und ihn anstarrte. Doch es sah nicht wirklich wie ein Kleinkind aus, eher wie ein fast erwachsenes Mädchen, welches nur zu kurz geraten war. Er mochte ihre Augen, sie hatte etwas besonderes, außergewöhnliches, diese violett - pinken Augen. Sie passten gut zu dem Rest ihres Aussehens und durch die teuer aussehende Kleidung vermutete er, dass sie wohl hundertprozentig einer der reichen Leute waren.
Er musst schon seinen Blick etwas senken um ihr richtig in die Augen sehen zu können und zu sehen wie fasziniert sie ihn anstarrte, könnte man fast schon sagen. In der ganzen Zeit dieses Angestarre bewegte er sich eigentlich so gut wie gar nicht und blieb einfach nur gelassen und ruhig stehen, solange bis sie etwas sagte.
Hallo, Signorina…“ antwortete er lediglich. „ …danke für das Kompliment, ihre Augen sind auch außergewöhnlich. Sie brauchen sich nicht zu entschuldigen, mich hat das nicht gestört“ fügte er noch hinzu und unterdrückte ein Gähnen. Ja er war etwas müde, was auch wohl nur daran lag, dass die fahrt nach hierher anstrengend gewesen war irgendwie, zu mal er mal wieder auf den letzten Drücker los gefahren war und auch nur, weil ihn sein Vater schließlich fast wortwörtlich aus seinem Zimmer heraus geschmissen hatte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Samura
Hina no Hime
Hina no Hime
avatar

Anzahl der Beiträge : 35
Anmeldedatum : 26.04.10
Alter : 26
Ort : Bremen

Charakter der Figur
Alter: 16
Größe: 1.45m
Master/Honey von: ~ gesucht ~

BeitragThema: Re: Eingangsbereich   So Mai 16, 2010 3:45 pm

Na so ein glück sagte Samura eher halb laut und lächelte erleichtert, als der Junge meinte dass es ihn nicht gestört hätte. Bei dem was hier an Individuen herum lief, hätte es ja auch gut anders sein können. Obwohl dies ja noch immer nicht ausschloss das er doch aus einer sehr einflussreichen Familie kam, besonders das ‚Sie’ mit dem er sie ansprach, wies für die Japanerin darauf hin und das trotz seiner Kleidung. Ehe sie sich vorhin umgezogen hatte, hatte sie wahrscheinlich auch nicht wirklich ins Bildgepasst. Auch wenn sie es persönlich schon etwas eigenartig fand mit Sie angesprochen zu werden und das von jemanden den sie eigentlich auf ihr alter geschätzt hatte sagte sie jedoch nichts weiter dazu. Stattdessen sagte sie Ich bin übrigens Samura und wer bist du? Nach dem und hatte sie erst etwas gezögert und sich kurz gefragt ob sie ihn auch Siezen sollte. Du, schien ihr jedoch passender, auch weil sie es selbst eher untypisch für sich fand Mitschüler zu sitzen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Francesco
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 09.05.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,75
Master/Honey von:

BeitragThema: Re: Eingangsbereich   So Mai 16, 2010 5:43 pm

Auf ihr na so ein Glück, nickte er nur kurz und jetzt war es ihm sie noch einmal kurz zu mustern. Sie schien schon wahrlich länger als er hier zu sein, denn im Gegensatz zu Francesco hatte sie keine Reisetasche, die sie mit sich rum schleppte. Er ordnete seine Haare etwas und wartete darauf das sie noch etwas sagte, warum? Er hatte im Gefühl, das sie kleine noch irgendetwas sagen würde. Das er sie mit "Sie" ansprach, lag auch nur daran, das er wusste das sie "höher gestellt " war in diesem System. Samura, es war auf jeden Fall kein typischer italienischer Name, also war sie schon mal keine Italienerin und nach England hörte es sich auch nicht an. " Sie sind nicht von hier richtig? Freut mich sie kennen zu lernen, Signorina. Meine Name ist Francesco Alessandro Di Lauro. Ich komme aus Rom - Italien" antwortete er ihr mit einer Stimme, die irgendwie gelassen und auch irgendwie gleichgültig klang. Obwohl er nicht gleichgültig war ihr gegenüber, jedenfalls im Moment war es nicht der Fall. " Signorina? Ich müsste jetzt aber doch in die Verwaltung und die Ameldesachen klären" Ja jetzt war seine Stimmlage mal wenigstens angebracht, denn darauf hatte er wirklich überhaupt gar keine Lust.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Samura
Hina no Hime
Hina no Hime
avatar

Anzahl der Beiträge : 35
Anmeldedatum : 26.04.10
Alter : 26
Ort : Bremen

Charakter der Figur
Alter: 16
Größe: 1.45m
Master/Honey von: ~ gesucht ~

BeitragThema: Re: Eingangsbereich   So Mai 16, 2010 10:20 pm

Haha … merkt man das denn so deutlich? Sagte sie und sah kurz zu Boden, tja sie hatte es doch tatsächlich geschafft, allem Anschein nach stand doch jemand vor ihr, der sich mit hochrangigem Benehmen brüstete. Etwas anderes konnte sie sich grade nicht wirklich vorstellen, woher sollte er sonst so schnell gemerkt haben das die Blonde nicht aus England kam? Natürlich ihr Name war nicht grade Englisch und so hätte man natürlich auch draufkommen können, Aber nein ich bin auch nicht von hier, Ich komm aus Japan. Ehe die Masterin noch auf die Herkunft des Jungen eingehen konnte sprach er schon ein weiteres Thema an, die Anmeldungsgeschichte. Sie hatte das bereits hinter sich gebracht ehe sie sich fertig gemacht hatte, aber dass jetzt immer noch Schüler ankamen wunderte sie etwas. Auf die Tasche die Francesco bei sich hatte, hatte sie erst gar nicht geachtet. Jetzt aber war ihr auch klar warum er sich hier aufhielt und nicht seinen Spaß auf dem Ball hatte, er war also grad erst angekommen und war eigentlich nur auf dem Weg zur Verwaltung. Ohh, natürlich … Samura sah kurz über die Schulter, durch die Halle, in Richtung Verwaltung und wandte sich dann wieder an den Rothaarigen, sie zögerte einen kurzen Moment und fügte dann hinzu weist du, wo du hin musst? Oder wäre dir nach ein wenig Begleitung?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Francesco
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 09.05.10

Charakter der Figur
Alter: 17
Größe: 1,75
Master/Honey von:

BeitragThema: Re: Eingangsbereich   Mo Mai 17, 2010 5:12 pm

" Ich kenne mich mit Namen aus, sagen wir es so. Ihr Name klingt nicht typisch englisch oder italienisch." antwortete er gelassen und beobachtete sie, wie Samura auf den Boden sah. War es ihr peinlich oder so, dass er es heraus gekriegt hatte? Sollte man sich hier vielleicht dumm stellen oder so etwas? Er wusste es nichts und würde auch nicht drüber nach denken, denn warum sollte er seine Charaktereigenschaften ändern bzw. sein "Ich" ändern, wenn es bisher noch nicht ausdrücklich verlangt wurde. Ob er es jedoch überhaupt machen würde, war noch eine ganz andere Sache. " Japan... war es bzw. ist es dort schön? Ich war dort noch nie" Warum auch? Er hatte damals Rom nie verlassen und so war es auch diesmal das erste Mal das er in einem anderen Land war. Auf die Sache mit der Verwaltung sah sie sich um. Im Gegensatz zum Italiener wusste sie wohl wenigstens wo diese war. Er würde sie wohl erst einmal suchen müssen, das würde was werden, aber er war ja ein geduldiger Mensch. " Nein und wenn sie wollen, können sie mich begleiten"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Eingangsbereich   

Nach oben Nach unten
 
Eingangsbereich
Nach oben 
Seite 6 von 7Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Eingangsbereich

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Be my Master :: Das Schulgebäude :: Erdgeschoss-
Gehe zu: