Be my Master

Wage den Weg in diese Eliteinternat und entdeckte was es heißt ein Honey oder ein Master zu sein.
Be My Master 2.0 neu xD ->http://be-my-master.forumieren.com
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Ingeel und Chizukas Zimmer

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Ingeel
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 57
Anmeldedatum : 20.03.10

Charakter der Figur
Alter: 18
Größe: 1,78
Master/Honey von: Chizuka

BeitragThema: Ingeel und Chizukas Zimmer   So März 21, 2010 8:50 pm

Das Zimmer ist Luxuriös eingerichtet 2 Betten stehen darin von dem Ingeels Bett natürlich größer ist. Überall auf den Wänden und den Möbeln ist seine Blume die Kalla gemalt gestickt oder sogar geklebt. Die Einrichtung ist mehr als einfach nur großzügig sogar ein Kühlschrank ist vorhanden. Das Wc ist mit seinen Goldenen Wasserhähnen den Edlen Fliesen und dem großem Spiegel ein ganz besonderer Augenschmaus wobei die Toilette an sich mehr als nur eine beheizte Klobrille aufweisen kann.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ingeel
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 57
Anmeldedatum : 20.03.10

Charakter der Figur
Alter: 18
Größe: 1,78
Master/Honey von: Chizuka

BeitragThema: Re: Ingeel und Chizukas Zimmer   So März 21, 2010 9:04 pm

Cf: Schuldach

Mit Chizuka an der Hand betrat er das Zimmer und kaum hatte sich die Tür hinter ihnen geschlossen lies er sie los. Ingeel seufzte und lies sich auf sein Bett fallen an einen seiner Bettosten gelehnt sah er Chizuka an ob ihr die Worte wohl im Halse stecken blieben? Ein leichtes Lächeln machte sich auf seinem Gesicht breit und er zeigte auf das Bett welches sauber gemacht geradezu auf jemanden wartet der sich hinein legte. Die Kissen weich und auf geschüttelt warteten nur auf einen Kopf den sie verwöhnen konnten. "Dein Bett" bemerkte er amüsiert und machte sich schon mal auf ihre bissigen Kommentare gefasst.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chizuka Minazuka
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 19.03.10

Charakter der Figur
Alter: 16
Größe: 1,60
Master/Honey von: Ingeel

BeitragThema: Re: Ingeel und Chizukas Zimmer   So März 21, 2010 9:09 pm

cf: Schuldach

Chi mekkerte hier und da auf dem Weg noch immer vor sich herum. Fragte ob die Eisenkette denn wenigstens rostig sei damit sie spuken könne und noch mehr solcher Albernheiten. Als sie jedoch mit Ingeel in das Zimmer kam und dieser die Türe schloss war sie ruhig. Sie konnte wirklich einfach mal ihre Lippen geschlossen lassen und sich nur mehr oder weniger staunend umblicken.
"D-Da..." sie räusperte sich. Nur keine Schwäche zeigen, okay - es ist echt schön hier. ABER du kannst doch nicht urplötzlich alles gut finden! Reiss dich zusammen du bist doch nicht käuflich! sprach sie sich selber zu - sie würde es wohl sogar als Vernunft bezeichnen. "Warum brauchst du eigentlich zwei Betten? Wo ist meine Zeitung?" sagte sie eher scherzhaft, ehe sie sich dann auf das Bett schmiss auf dem Ingeel saß. "Ich will das hier... das ist größer..." bemerkte sie dann, provozierte den nächsten Streit ja gerade zu. Sie wollte einfach nicht ihre Meinung ändern - sie wollte nicht, sie wollte nicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ingeel
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 57
Anmeldedatum : 20.03.10

Charakter der Figur
Alter: 18
Größe: 1,78
Master/Honey von: Chizuka

BeitragThema: Re: Ingeel und Chizukas Zimmer   So März 21, 2010 9:20 pm

Es war unbezahlbar ihr Gesicht darauf zu sehen und das sie stotterte war mehr als deutlich. Sie brauchte einen Moment dann räusperte sie sich und es kam tatsächlich ein Scherz von ihr der sogar ihn zum Lächeln brachte. Plötzlich schmiss sie sich auf ihr Bett und Ingeel seufzte man man man dieses Mädchen konnte einfach keine Ruhe geben. Wie bereits erwartet fing sie ein neues Streitthema an was ihn jedoch nicht dieses mal nicht dazu brachte sich auf zu regen. Ohne etwas zu sagen lies er sich auf die andere Seite fallen vergrub sein Kopf in ein Kissen und murmelte "kannst ja neben mir liegen." Es war ihm wirklich zu dumm sich jetzt auch noch über so etwas aufregen zu müssen. Sie würde sein Angebot eh nicht annehmen daher war das wohl schon mal erledigt. Zwar gab es noch einige andere Themen die unbedingt geklärt werden müssten aber das ganze war doch langsam langweilig fast schon ermüdend sie war sein Honey und er würde ihr Zeit geben sich ein zu gewöhnen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chizuka Minazuka
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 19.03.10

Charakter der Figur
Alter: 16
Größe: 1,60
Master/Honey von: Ingeel

BeitragThema: Re: Ingeel und Chizukas Zimmer   So März 21, 2010 9:29 pm

Chi wälzte sich in dem Bett hin und her, wartete eigentlich nur darauf runter geschmissen zu werden. Stattdessen schlug ihr Master auch noch vor neben ihm zu liegen. Das ist ja langweiliiig... stellte Chi fest und blieb kurz ruhig liegen. Dann bildete sich aber wieder ein Grinsen auf Chis Gesicht "Okay - dankeee! Aber du musst wissen, ich mach mich breit... u-und wenn ich schlafe nehme ich alle Kissen zum Kuscheln... und ich rolle mich in die Decke ein...." das war zwar fast alles gelogen aber Ingeel war ja selber schuld wenn er so ein Angebot machte. Die Japanerin blickte sich weiter in dem Zimmer um, diese Blume die auch auf ihrem Ohrring war, war hier überall zu sehen. Das ganze Zimmer war eigentlich wirklich ganz nett... das Bett das ihr zugesprochen wurde sah auch richtig gemütlich aus.
Nach einer Weile glitt Chis Blick dann zu ihrem Master - hatte sie in vielleicht ganz falsch eingeschätzt? ... andererseits... Das hat echt weh getan T_T Sie wusste nicht so ganz was sie überhaupt von dem Kerl halten sollte.
Nach einer Weile piekste sie ihm einfach in die Seite aus Spaß.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ingeel
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 57
Anmeldedatum : 20.03.10

Charakter der Figur
Alter: 18
Größe: 1,78
Master/Honey von: Chizuka

BeitragThema: Re: Ingeel und Chizukas Zimmer   So März 21, 2010 9:37 pm

Ingeel wartet nur darauf das sie von seinem Bett herunter springen würde denn auf seinen Vorschlag würde sie ja wohl kaum eingehen. Als sie es doch tat staunte er nicht schlecht zeigte es aber nicht da sein Kopf noch immer in seinem Kissen vergraben war. Schon versicherte sie ihm das es eine ganz schlechte Idee wäre sie neben sich liegen zu haben doch Ingeel hatte schlicht und ergreifend keine Lust darauf. "Wenn du das sagst" nuschelte er in sein Kissen hinein er hatte ja so gar keine Lust sich jetzt auch noch über so was aufzuregen. Als sie ihm plötzlich in die Seite piekste hob er leicht den Kopf und sah sie an. "hmm" fragte er gelangweilt und fast schon ein wenig müde. Er wartet geduldig was sie sagen würde wobei es langsam zu anstrengend wurde seinen Kopf so zu halten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chizuka Minazuka
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 19.03.10

Charakter der Figur
Alter: 16
Größe: 1,60
Master/Honey von: Ingeel

BeitragThema: Re: Ingeel und Chizukas Zimmer   So März 21, 2010 9:43 pm

Ingeel schien sich wirklich über gar nichts aufzuregen. Er kam Chi irgendwie müde vor und sie setzte sich auf, winkelte die Beine an und umschlang diese mit ihren Armen während sie ihn ansah. Sie zog eine leichte Schnute, die auch noch zu sehen war als er aufsah und nur "hmm?" machte.
Chi seufzte ehe sie beide Hände an ihn legte und ihn leicht durchrüttelte "Du bist ja total langweilig sag nur du bist schon müde wir haben erst Vormittag!!!" meinte sie dann. Das Mädchen konnte nicht einfach so still umher sitzen - Im Moment war eben Ingeel ihr Opfer... mehr oder weniger. Nach einer Weile ließ sie wieder von ihrem Master ab und sah ihn weiter fordernd an, als würde sie zu einem Clown sehen der Etwas tun sollte damit sie lachen konnte.
Vielleich ist er ja krank? Da ist man auch müde oder? Hmm... warte... selbst wenn.. WAS GEHTS MICH AN?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ingeel
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 57
Anmeldedatum : 20.03.10

Charakter der Figur
Alter: 18
Größe: 1,78
Master/Honey von: Chizuka

BeitragThema: Re: Ingeel und Chizukas Zimmer   So März 21, 2010 10:09 pm

Sie seufzte rüttelte ihn wach doch Ingeel war nicht so wirklich wach zu machen nein schon hatte er wieder seinen Kopf in den Kissen vergraben. Es war nicht wirklich müde hatte aber die unangenehme Angewohnheit immer schlafen zu können. Ingeel seufzte richtete sich langsam auf nachdem er jetzt auch noch als langweilig betitelt wurde und setzte sich auf. Kurzerhand zu ihr herüber gekrabbelt zog er aus ihrem Nacken den kleinen Zettel mit der Marke des Oberteils heraus und setzte sich wieder vor sie. "Scheint als müssten wir dich neu einkleiden möchtest du etwas ganz bestimmtes oder es selber aussuchen?" fragte er sie leicht gelangweilt und machte sich gar nicht die Mühe etwas zu erklären oder auf eine Reaktion abzuwarten die dies ablehnte. Leicht gähnte er hielt sich die Hand vor den Mund und rieb sich die Augen. "Gibt es noch etwas anderes das dir wünschst?" fragte er sie und machte nun seine Augen auch wieder ganz auf. Natürlich hätte er auch einfach liegen bleiben oder sie so weiter herumlaufen lassen können doch er sie repräsentierte ihn auch ein wenig und DAS war nun wirklich kein Kleidung mit der er sie gerne herumlaufen lassen würde. Nicht wegen dem Style den sie sich zugelegt hatte nein es war die niedrige Qualität der Sachen die ihn störten. Unter seinem Bett zog er einen Katalog hervor mit den verschiedensten edlen Kleidungstücken die wirklich fast jedem Stile entsprachen die Preise waren Abenteuerlich doch man konnte nichts gegen das Aussehen der Sachen sagen. Noch einmal gähnend fügte er noch hinzu "sag mir falls dir noch was einfällt" und schon lag er wieder auf seinem Kissen. Seine Augen geschlossen faulenzte er einfach mal warum auch aufstehen?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chizuka Minazuka
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 19.03.10

Charakter der Figur
Alter: 16
Größe: 1,60
Master/Honey von: Ingeel

BeitragThema: Re: Ingeel und Chizukas Zimmer   So März 21, 2010 10:23 pm

Chi beobachtete Ingeel dabei wie er sich wohl zwingen musste sich zu erheben. Sie war allerdings ein bisschen erschrocken als er zuihr krabbelte und sie hatte eigentlich mit Ärger gerechnet, stattdessen blickte ihr Master jetzt auf das Schild ihrer Kleidung und sie verstand gar nicht warum sie neu eingekleidet werden sollte - deswegen zog sie leicht an ihrem Oberteil als wollte sie es betrachten "Was ist denn hieran so schlimm?" fragte sie leise ehe ihr Master dann auch noch fragte ob sie sich etwas anderes wünschen würde seufzte sie wieder beinahe lautlos. Was sollte sie nur von diesem Kerl halten? Erst war er so arrogant und unausstehlich und jetzt war er irgendwie total nett. Auch wenn er anscheinend ziemlich auf das was sie anhatte herab zu sehen schien. "Ich schaus mir an - aber denk nicht, dass das heißt das ich mir auch was aussuche..." meinte Chi dann ehe sie den Katalog an sich nahm und ihn durchblätterte.
Kaum zu glauben, aber sie hatte ziemlich schnell sogar Sachen gefunden die ihr verdammt gut gefielen. Chizuka liebte schon immer Kleider aus der Gothic Bewegung oder Sachen die solche Kellnerinnen in den Maid Cafés trugen und in dem Katalog waren so ähnliche Sachen - nur irgendwie sehr viel besser bearbeitet, die sahen schon teuer aus.
Als Chizuka bemerkte das Ingeel wieder zu schlafen schien schloss sie den Katalog wieder ehe sie dann leicht über das Bett krabbelte und sich einfach auf ihren Master setzte und ein bisschen schaukelte "Die Sachen in dem Katalog sind ja echt schön, aber verdammt teuer bist du dir sicher das ich mir da etwas aussuchen soll?" es war beinahe so als würde Chizuka sich versöhnen wollen. Ganz so war es vermutlich nicht dafür war sie zu nachtragend aber wenn sich ihr Master ohnehin nicht aufregte machte es gerade keinen Spaß aufmüpfig zu sein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ingeel
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 57
Anmeldedatum : 20.03.10

Charakter der Figur
Alter: 18
Größe: 1,78
Master/Honey von: Chizuka

BeitragThema: Re: Ingeel und Chizukas Zimmer   So März 21, 2010 10:53 pm

Ingeel hatte bereits erwartet das sie so reagieren würde fragen was an ihren Sachen falsch wäre doch er reagierte gar nicht darauf. Warum auch er hatte gesagt was er sagen wollte und sie würde entweder sich etwas aussuchen oder weiterhin in diesen Lumpen herum laufen. Ihre Zustimmung es sich anzusehen wurde von Ingeel nur mit einem kurzen "mhm" bekundet um lediglich zu sagen das er es vernommen hatte das dieses unhöflich war erschien ihm nicht als wichtig. Es war sehr wahrscheinlich das sie sich etwas aussuchen würde die Sachen sahen sehr gut aus das nichts für sie dabei war erschien ihm doch sehr unwahrscheinlich. Man hörte den Katalog rascheln immerhin blätterte sie schon darin das war ja schon mal ein Anfang. Sie blätterte anfangs eher schneller hindurch fast schon desinteressierte doch dann konnte man deutlich hören das sie langsam immer längere Pausen dazwischen lies scheinbar hatte sie doch etwas gefunden. Kurz davor ein wenig ein zu dösen bemerkte er plötzlich einen leichten Druck auf seinem Rücken. Langsam wurde er immer stärker und sein ganzer Körper bewegte sich leicht es war irgendwie schon angenehm. Ingeel nahm einfach mal an das sie ihn massierte hätte er gewusst was sie da tat wäre sie sehr schnell herunter geschupst worden doch das wusste sie ja nicht. Ihre Frage war fast schon unsicher und interessant änderte sie ihre Meinung über ihn etwas ein wenig? Würde sich wohl noch zeigen dachte er. Er lächelte leicht mit geschlossenen Augen und erwiderte "klar such dir aus was dir gefällt." Sich leicht zur Seite gedreht ohne sie auch nur herunter zu schupsen und genoss sein angenehmes Bett.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chizuka Minazuka
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 19.03.10

Charakter der Figur
Alter: 16
Größe: 1,60
Master/Honey von: Ingeel

BeitragThema: Re: Ingeel und Chizukas Zimmer   So März 21, 2010 11:08 pm

So langsam hatte Chizuka hat doch das Gefühl sich hier wohl fühlen zu können. Aber nur vielleicht... man sollte ja den Tag nicht vor dem Abend loben hieß es richtig?
"Okay dann hab ich mir was ausgesucht!" meinte Chi dann um sich dann leicht auf Ingeel zu legen und ihm den Katalog mit der aufgeschlagenen Seite neben den Kopf legen zu können und auf ein schwarzes Kleid zu deuten und mit dem anderem Finger auf ein weiß-blaues. "Da siehst du? Ich weiß nur nicht welches davon... aaaber ich entscheide mich noch ganz sicher!" versprach sie dann und hoppelte ganz leicht vor Aufregung auf dem Rücken ihres Masters. Aber dann hielt sie kurz inne - räusperte sich wieder.
Sie rollte sich von ihrem Master, wollte eigentlich neben ihm auf dem Bett zum stoppen kommen hatte aber ein bisschen zu viel Schwung und rollte mich Karacho vom Bett und kurz darauf ertönte ein lauter Schlag gefolgt von einem leisen "Auauauauauaau" Chizuka hielt sich mit der einen Hand leicht an ihren Hintern auf den sie geplumst war und mit der anderen hielt sie sich den Kopf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ingeel
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 57
Anmeldedatum : 20.03.10

Charakter der Figur
Alter: 18
Größe: 1,78
Master/Honey von: Chizuka

BeitragThema: Re: Ingeel und Chizukas Zimmer   So März 21, 2010 11:35 pm

Noch immer die Augen geschlossen hoffte er jetzt endlich schlafen zu können doch sein Honey gab keine Ruhe. Sie hatte sich etwas ausgesucht und natürlich musste sie es ihm unbedingt gleich zeigen. Ingeel seufzte öffnete langsam die Augen und warf einen Blick in den Katalog. "nimm doch einfach beide" Schlug er ihr auf ihr Versprechen hin vor wollte gerade wieder die Augen schließen als sein ganzes Bett durchgeschüttelt wurde. Endlich die Augen geöffnet wollte er nun doch wissen was sein Bett und ihn so durch schüttelte und sein verdacht fiel natürlich auf seinen Honey. Leicht sich aufgerichtet holte man einen Bums. Ingeel schreckte auf saß sofort aufrecht auf seinem Bett und sah verdutzt was dieses Geräusch verursacht haben könnte als ein lautes Auaa vertöhnte. Ingeel seufzte sprang vom Bett und ging vorsichtig zu ihr. Vorsichtig seine Hände unter ihre Arme gesetzt hob er sie leicht an und setzte sie auf das Bett. Man mochte es ihm nicht ansehen aber so schwach wie er aussah war er nun wirklich nicht. Schnell ging zum Kühlschrank holte ein Kühlpack heraus und ging wieder zu ihr. Leicht ihre Hand von ihrem Kopf gelöst legte er das Kühlpack darauf schon lies er ihre Hand wieder los sodass sie das Kühlpack nun selber festhielt. Besorgt beugte er sich zu ihr herunter "schon besser" fragte er sie und wartet ab was sie sagen würde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chizuka Minazuka
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 19.03.10

Charakter der Figur
Alter: 16
Größe: 1,60
Master/Honey von: Ingeel

BeitragThema: Re: Ingeel und Chizukas Zimmer   So März 21, 2010 11:44 pm

Beide nehmen? okay, Chizuka war nun WIRKLICH verwirrt. Gut Ingeel MUSSTE ja wirklich viel Geld haben sonst wäre er ja nicht ihr Master. Aber trotzdem - das hieß doch noch lange nicht das er so viel Geld für sie ausgeben musste oder? Warum war er denn bei ihrer ersten Begegnung nur so abstoßend gewesen? Vorallem, warum war er so nett zu ihr? Gehörte das zu den Pflichten eines Masters? Chizuka beschloss sich dringendst mal die Schulregeln durchzulesen.
Noch erstaunter aber war Chi bei Ingeels Reaktion als sie vom Bett "gerauscht" war. Sie hatte damit gerechnet das er weiter faul auf dem Bett liegen blieb und es ihm sonst wo vorbei ging das Chi gerade vom Bett gesegelt war. Stattdessen hob er sie sogar hoch, setzte sich aufs Bett und gab ihr Etwas zum Kühlen. Chi hielt, sichtlich verwirrt das Kühlpack gegen ihren Kopf ehe sie wegen Ingeels Frage nickte "Ja, geht wieder...." sagte sie dann ehe sie ihrem Master mal richtig in die Augen blickte "Danke..." meinte sie dann noch - richtig ehrlich. Brachte sogar ein Lächeln für Ingeel zustande.
"Machst du dich eigentlich immer beim ersten Treffen unbeliebt?" fragte sie dann beinahe scherzhaft, ließ ihren Blick nicht von ihrem Master ab "Ist das eine Taktik um andere zu verwirren? Erst abschreckend sein und dann total nett?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ingeel
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 57
Anmeldedatum : 20.03.10

Charakter der Figur
Alter: 18
Größe: 1,78
Master/Honey von: Chizuka

BeitragThema: Re: Ingeel und Chizukas Zimmer   Mo März 22, 2010 12:08 am

Ingeel wartete ab war was sie antworten würde natürlich hoffte er das sie sich beruhigend würde und lächelte leicht als sie es ihm bestätigte. Als sie sogar ein Lächeln für ihn zustande brachte und sich bedankte guckte er nicht schlecht machte aber ein eher mürrisches als sie weiter sprach. Dieses mal war es Ingeel der schmollte "Ich wollte das ja nicht aber du hast darauf bestanden und das mit dem auf den Boden gedrückt habe war damit ich dich nicht verletze" versicherte er ihr grumelnd holte 2 Eis aus dem Kühlschrank wovon er ihr eines gab und das andere selber nahm. Leicht lies er sich neben sie fallen machte seines auf und da ein Löffel dabei war musste er diesen nur vom Boden lösen. Sich den Löffel mit etwas Eis in den Mund geschoben sah er sie fragend an war das alles gewesen?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chizuka Minazuka
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 19.03.10

Charakter der Figur
Alter: 16
Größe: 1,60
Master/Honey von: Ingeel

BeitragThema: Re: Ingeel und Chizukas Zimmer   Mo März 22, 2010 12:17 am

Bei Ingeels Satz ließ Chi sogar das Kühlpad fallen. Dann war sie es also die einfach nur alles falsch interpretiert hatte? Chizuka hob das Kühlpack wieder auf, legte es aber beiseite weil ihr Master Eis brachte und sie es noch immer ein bisschen überrascht über Ingeels Freundlichkeit nahm, den Löffel löste und ebenfalls den ersten Löffel verschwinden ließ. Sie mochte Eis.... erst recht wenn man von einem Sturz so leichte Kopfschmerzen hatte, tat das ganz gut. "Mhhm... das ist lecker!" rief die Honey gleich aus ehe sie dann zu ihrem Master blickte der sie noch fragend ansah.
"Hmm..." machte sie dann nachdenklich. Doch dann breitete sich ein Chi-typisches breites Lächeln auf dem Gesicht der Japanerin aus sodass einer ihrer spitzen Eckzähne hinaus sah "Dann waren das ja nur Missverständnisse... man bin ich beruhigt!" meinte sie dann ehe sie erneut einen Löffel Eis verschwinden ließ. Dann sah sie nachdenklich an die Decke "Also heißt das keine rostige Spuk-Kette?" fragte sie dann, in einem unglaublich ernsten Tonfall. Ehe sie zu Ingeel blickte und kicherte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ingeel
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 57
Anmeldedatum : 20.03.10

Charakter der Figur
Alter: 18
Größe: 1,78
Master/Honey von: Chizuka

BeitragThema: Re: Ingeel und Chizukas Zimmer   Mo März 22, 2010 2:51 am

Ingeel sah Chi verwundert an als diese ihr Kühlpack fallen gelassen hatte. Sie hob es gleich wieder auf und nahm sein Eis entgegen und schien immer noch ein wenig verwundert zu sein. Was ihn jedoch nicht störte er aß sein Eis doch als sie ihm sagte das das Eis ihr schmeckte lächelte er leicht. Sein fragender Blick sorgte zu einem Lächeln welche er noch von ihrem Foto in der Akte kannte. Das er es einmal in Aktion sehen würde nun daran hatte er nach dem was passiert war nicht wirklich geglaubt. Er grinste in sein Eis hinein als sie das mit dem Missverständnissen endlich verstand oh ja es hatte gedauert. Doch jetzt schien sie langsam ihre anfängliche Einstellung über den Haufen zu werfen wie erfreulich. Ihre nächste Frage verwunderte ihn gerade schon weil sie mit so ernster Stimme sprach. Ingeel sah sie verwundert an hatte seinen Löffel noch immer halb im Mund und musste einfach grinsen als sie kicherte. "Nicht wirklich aber ich überlege mir vl. nochmal wenn du nicht hörst" sagte er belustigt zu ihr und lies sich mit seinem Eis auf das Bett zurück fallen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chizuka Minazuka
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 19.03.10

Charakter der Figur
Alter: 16
Größe: 1,60
Master/Honey von: Ingeel

BeitragThema: Re: Ingeel und Chizukas Zimmer   Mo März 22, 2010 5:16 pm

Chizuka aß genüsslich das Eis welches sie von ihrem Master bekommen hatte. Bei der Antwort auf ihre Frage bezüglich der Spuk-Kette musste Chi erneut kichern, ehe sie die Beine wieder auf das Bett hoch zog und zusammen gekauert an einem der Bettpfosten saß. "Überleg es dir lieber drei mal... ich bin nämlich kein Hund! Ich bin viel eher.... eine.... eine Katze! Genau, ich hab meinen ganz eigenen Willen und wenn du mir eine Kette gibst dann klirre ich damit so lange bis es dich nervt..." meinte die junge Japanerin dann in sich hinein grinsend. Im Moment glaubte sie nicht dran, das Ingeel ihr eine Kette verpassen würde, auch nicht wenn sie nicht hörte. Dafür kam er Chizuka gerade viel zu nett vor.
"Nya~" machte das junge Mädchen dann noch scherzhaft, wollte damit eine Katze imitieren ehe sie den nächsten Löffel Eis zwischen ihren Lippen verschwinden ließ. "Ingeel? Von wo kommst du eigentlich?" fragte Chi dann neugierig, den Löffel im Mund sodass nur der Stiel heraus sah.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ingeel
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 57
Anmeldedatum : 20.03.10

Charakter der Figur
Alter: 18
Größe: 1,78
Master/Honey von: Chizuka

BeitragThema: Re: Ingeel und Chizukas Zimmer   Mo März 22, 2010 10:11 pm

Ingeel aß genüsslich sein Eis als sie auf seine Frage hin kicherte sah er leicht auf glaubte sie ihm nicht? Nun es war mehr ein Scherz gewesen doch er spielte doch langsam mit dem Gedanken das tatsächlich zu versuchen ein Halsring und eine Kette war schnell besorgt. Als er sah das sie ihre Beine auf das Bett zog lies er seinen Kopf wieder auf das Bett zurück fallen. Ohne etwas zu sagen hörte er ihr zu schlang den Rest des Eises in einem herunter und erschauerte. "brrrr Gehirnfrost" murmelte er legte leicht den Hand an den Kopf und biss in den leeren Eisbecher. Er war aus einer speziellen Schokoart und in eine Bissen hatte er den Becher schon aufgegessen. Sich wieder auf den Bauch gelegt schloss er schon wieder die Augen so wirklich motiviert war er nicht wach zu bleiben. Doch sein Honey schien andere Pläne zu haben fragte ihn woher er kam und Ingeel seufzte. Maaan ist die neugierig dachte er leicht genervt sagte aber nicht oder wies zu zurecht irgendwann würde sie schon Ruhe geben musste sie einfach. "mhm das habe ich gähn vergessen" antwortet er ihr bleib träge auf dem Bauch liegen und rührte sich nicht mehr.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chizuka Minazuka
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 19.03.10

Charakter der Figur
Alter: 16
Größe: 1,60
Master/Honey von: Ingeel

BeitragThema: Re: Ingeel und Chizukas Zimmer   Di März 23, 2010 7:34 pm

Chizuka, der kleine Vielfraß, war beinahe zeitgleich mit Ingeel fertig mit dem Eis essen, lachte ihn noch leise aus als sie bemerkte das er wohl ZU hastig gegessen hatte. Sie betrachtete gerade ihren Becher ehe sie aus den Augenwinkeln heraus sah das Ingeel seinen Becher aß? Sie sah erst noch einmal ein bisschen ungläubig zu Ingeel, dann sah sie ihren Becher wieder an und biss ebenfalls hinein. hm... yummy...
Allerdings blieb der Japanerin fast der Bissen im Halse stecken als Ingeel meinte er hätte vergessen von wo er kommt. "WIE?! Vergessen?!" wiederholte sie ziemlich laut und überrascht. Man konnte so Etwas also vergessen? Das konnte sich Chi überhaupt nicht vorstellen... man wusste doch einfach von wo man kommt oder?? Chizuka sah ihren Master eine Weile nachdenklich an aber von seinem Aussehen her konnte sie nicht sagen woher er wohl kam... "Na aber du warst doch bevor du hier hin gekommen bist irgendwo... wo denn?" versuchte es die Honey nun so...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ingeel
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 57
Anmeldedatum : 20.03.10

Charakter der Figur
Alter: 18
Größe: 1,78
Master/Honey von: Chizuka

BeitragThema: Re: Ingeel und Chizukas Zimmer   Di März 23, 2010 9:16 pm

Ingeel war so träge und vollkommen lustlos sich auch nur zu bewegen. Leicht dösend halb wach hörte er wie sie doch recht erschrocken über das war was er gesagt hatte. Er jedoch seufzte nur es war doch sooooo unwichtig woher er kam. Doch so wirklich gab sie keine Ruhe brauchte zwar einen Moment um das zu verdauen doch schon hatte sie sich gefangen. "einfach vergessen" murmelte er träge und wollte einfach nicht darüber reden. Doch sein Honey gab einfach keine Ruhe fragte noch viel genauer nach sodass Ingeel nun nicht mehr um eine Antwort herum kam. Zwar gefiel es ihm nicht besonders das sie nun sogar schon angefangen hatte in seinem Leben herum zu schnüffeln doch so wie er sie einschätzte würde sie keine Ruhe geben bis er es ihr erzählte. Natürlich gab es auch andere Wege doch es ihr einfach zu erzählen war der einfachste denn der träge Ingeel hatte schlicht und ergreifend keine Lust groß etwas zu unternehmen. "Bevor ich herkam war ich in Moskau aber auch nicht lange meine Eltern sind nur am reisen bleiben nie länger als einen Monat irgendwo. Von wegen Heimat..."erzählte er kurz und knapp bewegte sich aber nicht das kleinste Stück vl. würde sie jetzt ja Ruhe geben...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chizuka Minazuka
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 19.03.10

Charakter der Figur
Alter: 16
Größe: 1,60
Master/Honey von: Ingeel

BeitragThema: Re: Ingeel und Chizukas Zimmer   Di März 23, 2010 9:44 pm

Ingeel schien wieder so müde zu sein wie zuvor. Chizuka hörte ihm zu wie er erzählte, dass seine Eltern wohl immer wieder umgezogen waren oder besser gesagt nie wirklich irgendwo eingezogen waren.
"Hört sich ja voll cool an!!!" meinte Chi dann und schien wieder richtig aufzugehen, sprang direkt auf dem Bett auf und malte sich gerade aus wie sie immer wieder wo anders war - auf der ganzen Welt! Für das abenteuerlustige Mädchen war das eine richtig geniale Vorstellung, aber vermutlich auch nur weil sie das selber nie mitgemacht hatte.
"Ich meine du hast ja die ganze Welt gesehen! Wooow... ich war immer nur in Japan!" erklärte Chi dann und wurde richtig euphorisch "ABER! Das heißt nicht das es dort nicht schön war! Es war toll und jeden Tag ist irgendwas passiert - nun gut... meistens hab ich dem Schicksal einen Stoß gegeben - ABER ES IST WAS PASSIERT!" meinte sie völlig überdreht und hoppelte auf dem Bett umher dabei.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ingeel
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 57
Anmeldedatum : 20.03.10

Charakter der Figur
Alter: 18
Größe: 1,78
Master/Honey von: Chizuka

BeitragThema: Re: Ingeel und Chizukas Zimmer   Di März 23, 2010 10:29 pm

Ingeel verzog das Gesicht als sie meinte das es sich toll anhörte. Was wusste sie schon war es toll jeden Monat die Freunde zu verlassen gefunden hatte? War es toll seine Freundin die man liebte nicht mehr sehen zu können? War es toll sich nirgendwo richtig aus zu kennen? War es toll kein wirkliches zu Hause zu haben? Eher nicht sie war so ahnungslos das er sie am liebsten aus dem Zimmer geworfen hätte toll pah es war das letzte. Doch anstatt endlich mal die Klappe zu halten quaselte sie weiter und weiter gab es eigl. einen Umtausch für Honeys? Sich schnell noch einmal die Schulregeln in das Gedächtnis zurückgerufen wurde er enttäuscht natürlich nicht. Als sie auch noch anfing auf seinem Bett herum zu hopsen schnappte er sich 2 Kissen in jede Hand eines und warf ihr das eine gegen den Kopf wogegen das andere auf den Bauch traf. Natürlich so abgeschätzt das sie auf seinem Bett auf den Rücken landete. Ingeel lies ihr keine Zeit bevor sie sich aufrichten konnte lehnte er leicht über ihr. Halb auf die Kissen gestützt sah er ihr in die Augen. Es war sichtlich zu erkennen das er gelangweilt schien das er genervt war schob er so gut es ging an die Seite. "Sag mal kannst du auch mal für 5min Still sitzen?" fragte er sie wobei leichte Belustigung in seiner Stimme mit schwang. Leicht drückte er sie auf das Bett sodass sie wenigstens mal ein bisschen ruhig da lag gab sich aber mühe ihr dabei nicht weh zu tun und gleichzeitig bequem sowie gelangweilt auf den Kissen auf ihr zu liegen. Es war doch recht bequem er konnte sie ansehen lag auf seinen weichen Kissen und das ohne zu viel Gewicht auf sie zu verlagern.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chizuka Minazuka
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 19.03.10

Charakter der Figur
Alter: 16
Größe: 1,60
Master/Honey von: Ingeel

BeitragThema: Re: Ingeel und Chizukas Zimmer   Di März 23, 2010 10:44 pm

Chi war total im Erzählen aufgegangen und hüpfte total happy umher freute sich etwas erzählen zu können und schon die Gedanken an die Zeiten waren toll. Gut sie hatte nie echte Freunde, aber man brauchte keine um sich einen spaßigen Tag zu machen - man konnte sie allerdings veralbern das machte Spaß...
Als sie jedoch auf einmal von Kissen beworfen wurde war sie unvorbereitet und fiel auf den Rücken in das weiche Bett, brauchte einen Moment um zu realisieren was passiert war und als sie die Augen öffnete sah sie in diese von Ingeel. Die bernsteinfarbenen Augen von Chizuka wanderten über sein Gesicht um zu erkennen das er wohl trotz dieser Aktion müde war "Wenn du ne Kissenschlacht willst musst du es sagen..." meinte Chi erst scherzhaft ehe sie gefragt wurde ob sie nicht mal still sitzen konnte.
"WARUM?! Das ist doch langweilig... was machst du da eigentlich ich bin kein Bett...." sagte Chi ein bisschen aufgebracht. Ein bisschen verwirrt war Chizuka schon deswegen... ihre Gesichtsfarbe hatte sich sogar leicht gerötet aber das würde sich das Mädchen natürlich niemals anmerken lassen! "Ich bin nicht mal annähernd so weich wie das Bett! Und du bist keine Decke denk dran!" meinte sie dann, sie konnte ihren Mund einfach nicht halten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ingeel
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 57
Anmeldedatum : 20.03.10

Charakter der Figur
Alter: 18
Größe: 1,78
Master/Honey von: Chizuka

BeitragThema: Re: Ingeel und Chizukas Zimmer   Di März 23, 2010 11:24 pm

Es war klar es war so klar warum nur hatte er das erwartet? Kaum hatte er sie mit 2 Kissen beworfen und es sich auf ihr bequem gemacht wurde er gefragt ob er eine Kissenschlacht wollte. Natürlich wollte er die nicht machen und er sagte auch gar nichts dazu und schnaufte leicht. Ihr Warum fand er unangebracht verzog nur leicht das Gesicht als sie jedoch sagte das sie kein Bett sei lächelte er wieder. Sie wurde leicht rot ihm Gesicht was er doch recht amüsierte war sie etwas schüchtern? Oh das war ja mal etwas ganz neues sein Honey war tatsächlich verlegen. Als sie jedoch sagte das er keine Decke war und sie nicht so weich wie das Bett sei. Ingeel grinste breit zog mit einer Hand leicht die Decke über beide und legte sich nun ganz auf seinen Honey. Beruhigende Atemzüge entkamen seinem Munde leichte hatte er seine Arme um sie gelegt und murmelte noch "doch und angenehm warm bist du auch." Es war wirklich angenehm so da zu liegen und auch wenn er sie so zum still sitzen bringen musste so hatte er es doch geschafft wenigstens für den Moment.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chizuka Minazuka
Member
Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 19.03.10

Charakter der Figur
Alter: 16
Größe: 1,60
Master/Honey von: Ingeel

BeitragThema: Re: Ingeel und Chizukas Zimmer   Di März 23, 2010 11:32 pm

Chizuka war schon immer ziemlich schnell verlegen geworden - aber sie wollte das natürlich nicht zugeben. Stattdessen brach sie wohl in einen langen Redeschwall um es zu vertuschen. Als ob sie sonst nicht schon genug redete...
Jedoch schwieg Chi wirklich als Ingeel die Decke über sich und damit auch über sie zog und sich jetzt erst richtig auf sie legte. Sie blieb noch eine Weile ruhig ehe sie wieder eher aufmüpfig und bockig klang "Sag das nicht! Lügen werden bestraft! Ich beiß dir ins Ohr!" meinte sie dann und spürte trotz ihrer Aufregung die regelmäßigen Atemzüge von ihrem Master. "Ich schwörs ich beiß zu..." wiederholte sie sich wieder nun schon fast mit hochrotem Kopf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Ingeel und Chizukas Zimmer   

Nach oben Nach unten
 
Ingeel und Chizukas Zimmer
Nach oben 
Seite 1 von 4Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Tsunas Zimmer
» Was tun gegen Ameisen im Zimmer
» Zimmer Nummer 314
» Zimmer 01 - Takeru, Mitsuki
» Zimmer 211

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Be my Master :: Das Wohnhaus :: Master und Honey Wohnflügel-
Gehe zu: